Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

Maibummerl

Mitglied
Beiträge
4
Hallo an alle Küchen-Forum-Leser!

Bin gerade dabei Angebote über meine neue Küche anfertigen zu lassen. Ich stelle sie hier zur Diskussion rein und bin über jede Meinung und Kritik offen.

Hab viele Einzelheiten im Alnoplaner zu konstruieren, aber nicht alles war machbar (zumindest für mich als Laien). So fehlt die Rückwandverkleidung der freistehenden Zeile (magnolia hochglanz).

Zur Küchenvermaßung ist Folgendes zu sagen:
Die Wandnische ist 301,5 cm lang und 60 cm tief. Der freie Raum zwischen den Blöcken soll 110 cm betragen.


Checkliste zur Küchenplanung von Maibummerl

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168 cm, 178 cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 0 cm
Fensterhöhe (in cm) : 250 cm
Raumhöhe in cm: : 250 cm
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 cm
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180 cm x 90 cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zum Essen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Jeden Tag 1x frisch gekocht, am Wochenende schon mal größere Speisen auf Vorrat
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Überwiegend zu zweit, aber auch für einige Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Keine billige Holzfront mehr!
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-

Allgemeine Angaben:
Front: Magnolia Hochglanz Lack
Griff: Stangengriff Edelstahl
APL/Wangen: Beton Nachbildung hell
Nischenrückwand: ???
Einbaugeräte: Siemensgeräte (da gibt es aber nichts zu diskutieren)
Dunstabzug: Berbel Umluft und Hybrid
Versenkbare Steckdosenleiste bei freistehenden Block
Spüle: V&B Subway XL Classicline Crema mit Excenter und Seifenspender edelstahl massiv
Spültisch: V&B Steel Shower Edelstahl massiv
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.447
Wohnort
Schorndorf
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

hey:-) Super-Threaderöffnung !

Aber ... erst Mal herzlich :welcome: hier.

Wichtig für Unsere PlanerInnen ist immer noch ein Grundriss des Stockwerks für das Woher und wohin.

Ansonsten viel Spass und viel Input hier
wünscht der

Samy
 

Maibummerl

Mitglied
Beiträge
4
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

Ist bei den angehängten Dateien mit dabei.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

Hallo Maib

:welcome: im Küchenforum - schöne Threaderöffnung ;D Was können wir für Dich tun :-)?

Bei einer Arbeitshöhe ab 92cm könnt ihr auch prima auf 6er-Raster statt 5er Raster und somit höhere Korpen gehen.

Die Spülinsel würde ich evt. sogar noch höher legen. Ausserdem nehmt einen XXL-GSP da passen auch die grossen Teller und die Weissbiergläser rein ;-).

Die Spülinsel würde ich tiefer gestalten. Entweder in dem ihr übertiefe Unterschränke (75cm) wählt, per Plattenüberstand oder auf der Rückseite nochmal flachen Stauraum (30cm) für Geschirr vorseht. Mir wäre das Arbeiten auf einer so schmalen Insel zu fiepsig.

Dafür solltet ihr - der Grosszügigkeit wegen, die Spüleninsel kürzen - der Durchgang sollte schon 70cm besser 80cm breit sein - das sieht sonst auch "gespaart" aus.

Die Wahl der Edelstahlapdeckung find ich super ;-)

die versenkbare Steckdosenleiste würde ich mir zugunsten von Steckdosen in einer Blende nochmal überlegen - die versenkbare Leiste klaut Dir recht viel Stauraum. - irgendwo muss das Teilchen ja hinverschwinden ;-)
 

Maibummerl

Mitglied
Beiträge
4
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

Danke für eure Hinweise!

Die Arbeitshöhe habe ich mir schon 92 cm gedacht, auch die Oberschränke sind mit 78 cm geplant. Aber dann wird mir meine Nischenhöhe nur noch 48 cm hoch (da abhängig von Hochschrank 218 cm). Ist das ausreichend? Bei meiner neuen Küche hab ich halt fast 58 cm Nischenhöhe!!
Die Höhe will ich aber auch nicht mehr ändern. da ich sonst für meine Größe eine Trittleiter brauche. Wer hat hier eine Idee?

Die Tiefe der freistehenden Zeile wird ca. 65 cm tief, tiefer aber nicht, da ich soviel Stauraum für Geschirr für vier Personen nicht brauche.

Die Perspektiven aus dem Alnoplaner sind nicht ideal, da wir eine offene Küche zum Ess-Wohnbereich haben, d. h. links ist keine Wand, sondern die Diele bereits und rechts eine große Fensterfront (siehe Grundrissplan). Der Durchgang ist somit gar keiner, der wird wahrscheinlich für unsere Pflanzen gebraucht.

Was heißt Spülinsel höher nehmen?

Liebe Grüße
Andrea
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

Arbeitshöhe Spüleninsel würde ich 100cm vorschlagen - das ist auch eine gute Schnibbelhöhe für die grössere Person.

Die Spüleninsel würde ich unbedingt 75cm tief machen, einerseits schaut es besser aus, andererseits hast Du dann wenigstens eine Arbeitsfläche, welche sich für Strudeln, Plätzchen ausstechen etc. eignet. Ich habe aktuell nur 62cm Insel - das ist unpraktisch, beim Plätzchenausstechen ist es einfach zu knapp.

Die Hängeschränke solltest Du weniger hoch wählen, der Abstand ist zu knapp - das ist unbequem.
 

Maibummerl

Mitglied
Beiträge
4
AW: Kritik und Anmerkungen zur geplanten Küche/Neubau

So heute kam das Angebot vom ortsansässigem Schreiner. Bitte einmal drüberschauen und Fragen beantworten oder Kritik üben usw.

Hersteller: Häcker systemat incl. Art 01/2010
Programm AV 4030 mahnolie Hochglanz Lack
Griff: Stangengriff edelstahlfarben -> Ist das wirklich Edelstahl?
Sockel: Kunststoff Glanz mangolie
Schubkastausf.: Metro Line -> Was bedeutet das?
APL: Kunststoff Beton hell
Wangen: Kunststoff Beton hell
Korpus innen: domino
Korpuskanten: Altweiß
Türen mit Dämpfung SD100

Der Schreiner hat die Schränke genauso genommen wie im ersten Beitrag auf den Alnobilder, nur dass er zusätzlich Paßstücke rechts und links für die Nische einsetzt.

Folgende Geräte sind inbegriffen:
Siemens:
Einbau Mikrowelle Edelstahl HF25M5L2
Kühlschrank integrierbar KI24RA65
Großraum-Geschirrspüler integrierbar SX66M084EU
Einbau-Herd Edelstahl HE76AB560
Induktions-Kochfeld 60 cm EI645EB11

Berbel: Dunstabzugshaube incl Umluft und Hybridfilter

Ritter:
Elektro-Allesschneider in der Schublade
Schubladenwaage

Einbauspüle V&B Subway 60 XL Classcline crema mit Excenter Edelstahl und Seifenspender edelstahl
Spültischbatterie V&B steel shower edelstahl

Preis inklusive Lieferung und Einbau: 13978,80 Euro
 

Mitglieder online

  • Larnak

Neff Spezial

Blum Zonenplaner