1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kamikazekath, 20. Apr. 2013.

  1. kamikazekath

    kamikazekath Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9

    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Eigentumswohnung gekauft (im Bau) und stehe nun davor, meine erste Küche für diese zu kaufen!
    Ich habe noch etwas Zeit, aber schon festgestellt, dass das deutlich schwieriger ist, als erwartet, da ich auch völliges Neuland betrete.

    In den ersten Küchenstudios war ich schon und bei meinem Grundriss dauert es ungefähr 5 Min. bis jeder Küchenberater sich am Kopf kratzt und sich fragt, wo er alles unterbringen kann. Im Prinzip hätte ich gerne links Kühlschrank und dann noch einen weiteren Hochschrank. Allerdings wird es da schon schwierig, denn eigentlich passt kein zweiter Hochschrank daneben. Es gab schon Ideen wie eine kurze Arbeitsplatte in dem Eck anzuschließen und diese dann zum Kochfeld normalgroß zu kriegen, dadurch verliere ich jedoch wertvollen Arbeitsplattenplatz. 2. Idee war, notfalls meinen Wunsch, einen Dampfbackofen im geöffneten Zustand mit auf der Arbeitsplatte aufliegen zu lassen. Oder 3. eben doch auf den 2. Hochschrank zu verzichten und den Platz neben dem Kühlschrank mit einem hohen 40er Apothekerschrank auszufüllen.
    Ich bin etwas ratlos, was meint ihr? Bzw. gibt es einen besseren Vorschlag?

    Generell brauche ich noch sinnvolle Lösungen für meine Ecken, insbesondere die linke "Problemecke"...
    Welchen Unterschrank, Le Mans soll ja laut dem Forum sehr unpraktisch und überteuert sein? Was oben drüber in der Ecke?

    Folgende Vorstellungen habe ich mir aber mal so im Generellen gemacht:
    - Abgeschrägte Dunstabzugshaube (wegen der Optik)
    - Große Dampfbackofen-Kombi
    - Großer Geschirrspüler

    Vielen Dank schon mal für eure Ideen!

    Achso: Die Küchenmaße hätte ich fast vergessen, laut Rohbaumasse: 3,27m x 1,70m




    Checkliste zur Küchenplanung von kamikazekath

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 163, 178
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 125
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alles! Viel frisches Gemüse und Fleisch.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 1-2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : die erste eigene Küche, Dampfbackofen, Induktionsfeld, abgeschrägte Dunstabzugshaube...
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21. Apr. 2013
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.

    Um in eine Planung starten zu können benötigen wir die genauen Raum-Maße, incl. Tür-undFensterposition, Maße der Wasseranschlüsse, ggf. des Abluftanschlusse... usw.
    Ausserdem wünschen sich unsere PlanerInnen einen vermaßten Grundriss der Küchenumgebung, um daraus noch diverse Fragen/Problemstellungen ableiten zu können.
    Bis dahin mal viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
  3. kamikazekath

    kamikazekath Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Hi, schön willkommen geheißen zu werden :party:

    Eigentlich hatte ich den Grundriss ja angehängt, kann man den nicht sehen? Also die genauen Maße sind 3,27m x 1,70m.
    Wobei die Tür mittig auf der langen Seite ist (hier plane ich eine in der Wand verlaufende Schiebetür), und wenn man rein kommt rechts mittig das Fenster.
    Es wird einen Außenabluftkanal geben.
    Ich hänge gerne nochmal einen weitläufigeren Grundriss an.
    Die meisten Sachen sind noch flexibel änderbar, insofern, dass die Rohbaubesprechung noch nicht war. Es handelt sich aber um ein Mehrfamilienhaus.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Apr. 2013
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Hallo Kath,

    dein Küchenplan ist schon sichtbar im ersten Beitrag, aber der Gesamtgrundriss war genau das, was Samy noch gewollt hat.
    Ich habe den Namen daraus mal entfernt.

    170cm Tiefe ist ja nun wirklich nicht viel ;-).

    Muss es eigentlich eine abgeschlossene Küche sein? Ohne die Wände planunten hätte man ja noch die Möglichkeit, die Küche auf der rechten Seite etwas in den Wohnraum hineinlaufen zu lassen und zB mit einem kleinen Thekenessplatz enden zu lassen.
    Wie lang ist das Wandstück, das von der Küche aus nach rechts läuft?
     
  5. kamikazekath

    kamikazekath Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Hm, eigentlich finde ich eine abgeschlossene Küche schon besser als einen offenen Bereich, allein schon, weil man die Gerüche dann in der Küche belassen kann. Die Wand rechts von der Tür ist jedenfalls 1,10m lang. Ich glaube auch nicht, dass ich diese Änderung ohne größere Aufpreise bei der Wohnbaugesellschaft machen lassen kann...
     
  6. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Erstens gibt es DAH, zweitens diskutierte ich das neulich erst in einer größeren Runde. Die Meinung war einhellig, dass Geruch bei einer offenen Küche eher ein kleineres Problem ist, als in einer großen. Eine Tür kann den Geruch nicht aufhalten, außer man macht sie bis zum Abspülen nach dem Essen nicht auf. In einer offenen Küche kann man aber Durchzug machen, so dass der Geruch wesentlich schneller wieder aus der Wohnung ist (soweit es ihn überhaupt gab, denn siehe Erstens :-X )
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Da stimme ich Dinnerlady zu: du bekommst doch eine Abluft-DAH. Wichtig ist, sie richtig zu benutzen: als erstes vor dem Schnibbeln und Kochen einschalten, und circa eine viertel Stunde nachlaufen lassen! Fettfilter regelmäßig waschen.
    Damit sollten die Gerüche in einem normalen Rahmen bleiben, egal ob geschlossene oder offene Küche.

    Du könntest dich halt auch viel besser bewegen in einer offenen Küche. So hast du den Ellbogen beim Hantieren an der Spüle immer an der Wand. Beim Öffnen von Auszügen oder Schranktüren in der langen Zeile wird es auch ziemlich eng, denn da kommt schon bald die Mauer (60cm Schranktiefe plus 50cm Auszug, bleiben 60cm zum Stehen). Die GSP-Tür lässt dir noch weniger Platz.

    Eigentlich muss die Wohnungsbaugesellschaft ja nur zwei Mauern weglassen, das kann so teuer nicht sein. Eventuell den Lichtschalter anders planen.

    Was denken sich Architekten eigentlich bei solchen Raumplanungen?!?!
     
  8. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Lipperland
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Wenn die Kochfläche in Betrieb ist, Speisen darauf zubereitet werden und die DAH läuft, sollten Gerüche das kleinere Problem sein.

    Ist aber die Kochfläche nicht in Betrieb und die Speisen-Zubereitung erfolgt im Backofen, was ist dann mit den Gerüchen?

    Die DAH nutzt dann wohl wenig....
     
  9. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Wenn der Backofen im Betrieb ist, greift Zweitens *top* Dass Türen für Gerüche nur unzureichende Barrieren sind, kennt ja jeder, der in einem Mehrfamilienhaus wohnt(e). Da riecht man im Hausflur auch alles, obwohl meist mehrere Türen den Geruch aufhalten sollten. Und dann ist die Möglichkeit, für guten Durchzug zu sorgen, die schnellste Variante, Gerüche zu vertreiben -- neben dem frisch aufgebrühten Kaffee, der nach einem guten Essen ja eh nicht fehlen darf.
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Wolfgang, war das jetzt ein Plädoyer für die geschlossene Küche im allgemeinen?
     
  11. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.404
    Ort:
    Lipperland
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Nein, ich wollte nur aufzeigen, dass Gerüche nicht nur auf der Kochfläche entstehen können.

    Der Backofen sorgt auch für Gerüche und dafür, dass es auf den Schränken immer so lecker aussieht.
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Wolfgang, wo du Recht hast, hast du Recht.;-)

    Kath, ich habe mal in der geschlossenen Küche geplant, und finde dafür die Idee Nr 2 aus deinem Eingangspost am besten.

    Links gleich ein großer Kühlschrank, daneben ein 40cm Unterschrank und tote Ecke (alternativ ein normaler Eckschrank mit 40cm Tür und Einlegebrett für Dinge, die man selten braucht, wie Weihnachtszeug...). Auf AP-Höhe der Dampfgar-Backofen, zB von Neff mit Slide und Hide (mitdrehender Griff und versenkbare Tür), dann stört der Griff nicht beim Öffnen/ steht nicht auf der AP auf.

    An der langen Wand ein 100cm Unterschrank, ein 60cm US mit Kochfeld und ein 30cm US für Biomüll direkt unter der AP.

    Dann Spüleneckschrank 115cm und - leider nur noch - 45cm Geschirrspüler nebeneinander, so dass sie sich beim Öffnen nicht gegenseitig behindern, wie das bei einem Übereck-Einbau der Fall wäre.
    Die Spülenzeile hat auch 7cm Übertiefe, damit man notfalls die Wasseranschlüsse auf Putz hinter den Spülenschrank verlegen kann.
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Man könnte die DAH ja auch bei Backofenbenutzung laufen lassen ;-)

    Ich finde auch, dass man zumindest mal über das Weglassen der Wände nachdenken sollte. Und da wäre es schon durchaus sinnvoll, wenn der Küchen/Wohnbereich mal komplett vermaßt wäre. Evtl. könnte man die 2. Wand ja auch ein wenig anders anbringen ... dazu müßte man aber mehr über die restlichen Maße und z. B. den Wasseranschluß wissen (siehe weiter unten).
    [​IMG]


    Und dazu ein paar Hinweise kommen, was denn alles mit welchen Größen (wenn schon vorhanden) im Wohnbereich unterkommen soll. Insbesondere Sofa, Tisch etc.

    Das Abluftloch soll wohl planoberhalb des Küchenfensters entstehen? Wichtig hierbei, vergewissere dich, mit welchem Durchmesser das geplant ist. Am idealsten wären 150 mm. Das entspricht modernem DAH-Standard.

    Arbeitshöhe wichtig ... bitte mal ermitteln, damit es im Eröffnungsbeitrag ergänzt werden kann. Genauso bitte Fensterbrüstungshöhe abfragen. Die Fragen in der Checkliste sind schon wichtig.

    Wasseranschluß fix ... wo ist er denn genau? An der planrechten Wand? Wieviel cm von der Trennwand zum Wohnzimmer entfernt? (von/bis-Bereich). Oder hast du noch Einfluß auf die Position? Solche Werte sind gerade in so kleinen Küchen wirklich wichtig.

    Im Wohnbereich .. wo sollen da die TV-Anschlüsse hin .. oder kannst du das frei bestimmen?

    Möchtest du Backofen und einen extra Dampfgarer oder soll es ein Kombibackofen mit Dampfgarer werden, also nur 1 Gerät?

    __________________________
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

    Wofür das wichtig ist? Wenn du auf ca. 90 cm und mehr kommst, dann kann man dir Küchenhersteller mit höheren Korpussen=mehr Stauraum empfehlen.


    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 8 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 90 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.

    __________________________
    Du siehst ... da steckt noch ein bisschen Arbeit drin.
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Annette, ja *top* ... und gleich die 6 Raster gewählt.
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Richtig, 6-Raster, weil man in kleinen Küchen mit der Einteilung 1-1-2-2, also 2 Schubladen plus 2 Auszüge wirklich viel Stauraum schafft.
    Die Arbeitshöhe wird über die Sockelhöhe festgelegt und muss nicht 99cm sein wie im Alnoplaner.

    So könnte das ohne Mauern aussehen:

    Platz für 60cm Kühlschrank und 45cm Vorratsschrank, denn man gewinnt die circa 11cm Mauerstärke dazu.
    Der BO dann unter dem Kochfeld.
    Am Fenster wird Platz für einen breiteren Spülenschrank und einen 60cm GSP.
    Eine Theke in Arbeitshöhe grenzt ab, schafft noch mehr Arbeitsfläche und bietet Platz für einen kleinen Kaffe oder mehr.
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    ... Wir lieben Herausforderungen :cool:

    Und ich habe mal eine "Beule" produziert. Den Eingang zur Küche nur als Durchgang, evtl. reicht es, um in der linken Trennwand doch eine Schiebetür laufen zu lassen. Dann könnte man wirklich links
    - 60er Kühlschrank
    - 60er Backofenschrank
    - 45er Hochschrank mit Innenauszügen.

    In der Beule zunächst:
    - 60er Spülenschrank mit 45er Spüle. Unten Platz für küchentypische Putzmittel sowie Gelber Sack Müll/Altpapier. Das Wasser könnte man in der zu bauenden Trockenbauwand mit rüberlegen.
    - 30er Bio/Restüll unter der APL, der zweite Auszug unten ist Stauraum:
    [​IMG]

    - tote Ecke
    - 80er Auszugsunterschrank unter dem Fenster
    - tote Ecke
    - 80er Auszugsunterschrank fürs Kochfeld
    - 60er GSP ... die Anschlußschläuche werden im Sockel zum Spülenschrank gelegt. Da ist dann evtl. ein Verlängerungssatz notwendig.

    Statt Schräghaube würde ich eher eine Flachschirmhaube / Lüfterbaustein im Schrank wählen.
     

    Anhänge:

  17. kamikazekath

    kamikazekath Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Hallo ihr lieben,

    erst mal viiiielen 1000 Dank für die vielen Ideen, eure Zeit am Wochenende und die Vorschläge. Ich habe das mit der offenen Küche die letzten Tage nun auch heiß diskutiert und überlegt, nachgefragt usw. Mit dem Ergebnis - ich werde die Wände tatsächlich weglassen. Der Plan von Anette (menorca) hat mir einfach super gut gefallen. Das was mir jetzt am meisten Kopfzerbrechen macht, ist momentan noch 1. welchen Boden ich dann für Küche und Wohnzimmer nehme, denn das muss ja dann abgestimmt oder am besten 1 und der selbe Boden sein.... Und ich habe keine Fußbodenheizung, daher würde ich lieber auf Fliesen verzichten.

    Und dann habe ich etwas bedenken, wie weit der Tresen letztendlich rausstehen wird, und ob das dann mit einer großen Couch und Esstisch noch hinkommt und nicht zu eng wird.
    Aber ich hänge euch zur Ergänzung noch den ganzen Grundriss und die Maße an. Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

    Ihr seid echt klasse! Danke!

    Den Anhang 2012-09-03_BF 05_Aufteilung EG Garten.pdf betrachten
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Apr. 2013
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Wichtig wäre dann mal zu wissen, wie groß so ein Sofa sein soll oder vielleicht ist. Was an Schränken, TV-Bänken etc. rein soll. Wie groß stellst du dir einen Tisch vor?

    Immer möglichst mit Maßen, wenn das jeweilige Teil von vorhanden ist.
     
  19. kamikazekath

    kamikazekath Mitglied

    Seit:
    6. Apr. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    Es existieren quasi noch keine Möbel, da ich alles neu kaufen werde.
    Die Couch wird aber sicher 3m breit, denn das ist mir wichtig, eine XXL-Couch zu haben. Wie ich die hinstelle ist für mich aber auch noch ziemlich offen.
    Vielleicht einfach in die Ecke? Oder doch quer in den Raum?

    Ein Tisch sollte Platz für 6 Personen haben. Also mind. 1,40m lang, 2m fänd ich zu lang. Vielleicht 1,60m x 0,85m. Sowas in der Art.

    Und über einen Tipp für den Bodenbelag wäre ich mehr als dankbar!
    Ich hab im Standard von der Wohnbaugesellschaft die Wahl zwischen Parkett, Laminat, Fliesen und wahrscheinlich noch ein paar anderen Alternativen in einer gewissen Preiskategorie.
     
  20. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Kreative Ideen für kleine Küche gesucht...

    85cm find ich zu schmal für einen Esstisch. Meiner ist 95cm, der von meiner Freundin nur 90cm. Bei ihr muß man schon ganz schön zirkeln was man wo hinstellt wenn 2 Teller sich gegenüber stehen. Gerade Tortenplatten und so haben da ja schon einen großen Durchmesser.

    LG
    Sabine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wanted: Arbeitsfläche! Kreative Ideen gesucht... Küchenplanung im Planungs-Board 23. Sep. 2016
kreative Ideen für kniffligen Umbau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2015
Küche mit Dachschräge - dringend kreative Ideen gesucht Planungshilfen 27. Juni 2015
Kreative Ideen zu Wohnküchenplanung in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2015
Kreative Ideen für Inselküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2014
Kreative Küchenideen gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juli 2014
Kreative Ideen gefragt - wir kommen nicht weiter. Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juni 2013
Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2013

Diese Seite empfehlen