1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kunibert, 9. Juni 2011.

  1. kunibert

    kunibert Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    19

    Hallo,
    wir haben in Köln das Reihenhaus Familienglück 141 der DRH gekauft.
    Es soll eine neue Küche eingebaut werden: entweder Nolte S 61 spot oder Nobilia Uno Crema Hochglanz. Die DRH hat für die kleine Küche einen Wasseranschlussplan und einen Elektroplan vorgegeben, der nicht abgeändert werden kann. Auf Grund dieser Vorgaben bin ich mit Hilfe von Küchenplanern bisher zu angefügtem Plan gekommen.
    Problematisch ist für mich noch der Standort der Gefrierkombination: bleibt sie an der Fensterwand, gibt es vielleicht optische Probleme, da sie ja offensichtlich bis an den Fensterrahmen heranreicht. Ist die Kombination für eine 4-köpfige Familie groß genug?
    Wird sie an der dem Herd gegenüberliegenden Wand aufgebaut( eventuell auch höher) wird der begehbare Teil der Küche doch sehr klein.
    Wer weiß Rat??? Oder hat schon eine Küche für diesen Reihenhaustypen geplant?


    Danke Euer Kunibert


    Checkliste zur Küchenplanung von kunibert

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : wie im Grundris
    Fensterhöhe (in cm) : wie im Grundriss
    Raumhöhe in cm: : 2,50
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Tisch nicht gewünscht
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Tisch nicht gewünscht
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : die neue Küche soll funktional sein und so viel Stauraum wie möglich bieten
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Hallöle und erst Mal herzlich :welcome: hier.

    Ordentliche Threaderöffnung,*top*, ich habe lediglich die Längenmaße der Küche nirgends gefunden.
    Das kleine Sitztablett planoben-rechts finde ich auch nicht soo berauschend.

    Ansonsten mal viel Spass hier und viel Input wünscht

    Samy
     
  3. kunibert

    kunibert Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Hallo Samy,

    danke für die schnelle Nachricht.
    So genau wei0ß ich nicht, was mit "Sitztablett" gmeint ist.
    Ich schicke noch mal einen Plan mit, aus dem alle Maß ersichtlich sein müßten.
    Das das Reihenaus mit Betonfertigteilen errichte wird, gehe ich davon aus, dass keine gravierenden Maßabweichungen vorkommen werden.

    <Mit den besten Grüßen Kuniber
     

    Anhänge:

  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Hallo Kunibert, auf einer der Planungen war so ein winziger 2-Personen-Not-sitzplatz eingezeichnet. Das jetzt sieht natürlich nicht mehr danach aus.
    LG
    Samy
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Samy, der Sitzplatz war auf dem Architektenplan.

    Kunibert, der Herd ist das 60cm Teil planoben (auf den Küchenplan bezogen)?
    DAH Abluft: gibt es das Loch schon? Wo? Hoffentlich 150/160mm groß?

    Die genaue Wandlänge, an der der Kühlschrank stehen soll, ist leider nicht angegeben. Rechnerisch ergeben sich 56/57cm. Der Architekt gehört mal wieder :knuppel: *stocksauer*.
     
  6. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Meiner Ansicht nach wird es knapp mit dem Kühlschrank, die Wand rechts neben dem Fenster hat nur 62,5cm, wenn ich das richtig erkennen konnte, muss halt eine ganz schmale Blende her.
    Ich habe Kunis Plan mal auf Alno gesetzt.
     

    Anhänge:

  7. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Geht das so etwas besser?
     

    Anhänge:

  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Danke fürs umsetzen, Elke!
    Wo hast du die 62cm gesehen? Ich habe nur die 93,4cm für das gesamte Wandstück von Haustür bis Fenster gefunden.
     
  9. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Bei seiner angehängten Datei Nr3
     
  10. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Dort hat der Küchenplaner 60 für Kühlschrank und 7 für Blende eingetragen, aber die Wand hat nur 62, wenn ich richtig lese.
     
  11. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Ah, denn in den Hausplänen habe ich es nicht gefunden. Fragt sich, ob das nach Aufmaß war, oder angenommen/gehofft/geraten. Kunibert?

    Dafür haben sich die Fragen nach Herdanschluss und DAH-Loch erledigt! Man sollte doch einfach genau hinschauen. :-[
     
  12. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Elke, du hast aber den Kühlschrank vor den Wasseranschluss gesetzt - und Kunibert schrieb doch, dass Elektro- und Wasserinstallation absolut unveränderlich sind. Was vermutlich auf gut Deutsch bedeutet, dass die Baufirma sich jede Änderung in Gold und Edelsteinen aufwiegen lässt. :knuppel: Insofern sollte man wohl versuchen, zumindest auf den Wasseranschluss Rücksicht zu nehmen - Strom lässt sich ja auch nachträglich halbwegs problemlos dorthin bringen, wo er gebraucht wird.
     
  13. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Oh, habe ich nicht durchgelesen, Mist, und nun?
     
  14. kunibert

    kunibert Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Hallo,
    das ist ja toll, wie Ihr mir helft.
    Ich füge noch einen erweiterten Grundriss aus den Unterlagen bei.
    Für unser Reihenhaus gilt dabei: Treppe links, d.h. 2.Bildhälfte.
    Ich habe auch per Mail angefragt, wie lang denn die Wand 1 (gegenüber der "Herd"-Wand) ist.

    Mit den besten Grüßen
    Kunibert
     

    Anhänge:

  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Der neue Plan löst aber immer noch nicht die Frage, ob das Mauerstück, an dem der Kühlschrank bisher vorgesehen ist, schon in natura vermessen ist??
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Die Küche bietet sich für ein klassisches U an.
    Spüleneckschrank, damit man freien Zugang zu den Wasseranschlüssen in der Ecke hat.
    Hängeschränke oder sonstigen Pfiff habe ich noch weggelassen:
     

    Anhänge:

  17. kunibert

    kunibert Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Hallo Ihr Lieben,

    zunächst noch einmal der Hinweis darauf, dass die Elekroanschüsse, Wasseranschluss und auch das Loch für die Abluft auch nicht gegen Bezahlung geändert werden können.
    Die von mir angegebenen Maße sind die Maße aus den mir zur Verfügung gestellten Unterlagen-es heißt, dass die Abweichungen minimal sind. Ein Aufmaß ist noch nicht erfolgt, da das Haus noch nicht steht bzw. noch nicht abgenommen ist.
    Da ich zwei Autostunden von Köln entfernt wohne und nicht soft dorthin komme, wollte ich frühzeitig mit der Planung anfangen, um dann auch in Ruhe in Köln und Umgebung einen guten Händler zu finden.

    Liebe Grüße Kunibert
     
  18. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Menorca, das sieht gut aus. *top*
    Schade, dass die Abluft nicht auf der anderen Seite ist - dann könnte man die Spüle drehen und an die planlinke Wand setzen, den Herd nach gegenüber, und hätte am Fenster schön viel Schnippelfläche mit Aussicht.
     
  19. kunibert

    kunibert Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus



    Hallo Menorca,

    das finde ich schon gar nicht mal so schlecht.
    Frage: ist das ein spezieller Abschluss( das Teil mit Bild) bei der Gefrierkombination?

    Gruß
    Kunibert
     
  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Korrektur eines "fertigen" Küchenplans für ein Reihenhaus

    Ich habe da eine zusätzliche kleine Trockenbauwand eingezogen. Die kann man auch nachträglich einbauen, und das muss nicht die Häuslebauerfirma machen. Muss aber nicht sein, schließt die Küche optisch nur ab.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Classic Küche - Korrekturen des Küchenhändlers nach Vertragsabschluss Mängel und Lösungen 18. Feb. 2014
Messung und Korrektur Lautstärke Geschirrspüler Einbaugeräte 3. Okt. 2011
Kundeneigenes Küchenplan - Vorvertrag - Aufmass - Nachkorrekturen Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Feb. 2009
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Probleme beim Austausch eines Einbaukühlschranks... Einbaugeräte 19. Sep. 2016
Neueinsteiger benötigt Hilfe bei der Auswahl eines Gaskochfelds Einbaugeräte 16. Aug. 2016
Beurteilung eines Küchen-Angebotes (Preis Häcker Küche) Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Aug. 2016
Kleines Budget - Alternative zu Ikea? Küchenmöbel 16. Juli 2016

Diese Seite empfehlen