Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.100
Wohnort
München
Immer den gleichen Wert abziehen funktioniert nicht:
- Bei den obersten Schubladen und Auszügen direkt unter der Arbeitsplatte verringert die obere Querstrebe des Korpus die nutzbare Höhe
- Bei den untersten Auszügen liegen der Boden und die Führungsschienen oberhalb des Korpusbodens, also auch hier weniger Innenhöhe als im vergleichebaren mittleren Auszug
 

Landmadl

Mitglied
Beiträge
726
Wohnort
Lkr. Rosenheim
@Safab
Wir haben den 78er Korpus und die Legrabox mit Edelstahlzargen. Das wird nicht helfen. Höhen mit den halben Rastern kann ich Dir nicht sagen.
Die Auszugstiefe ist immer 47,4 cm, und die Auszugsbreite ist bei uns Nennbreite des Schranks minus 7,2 cm, ich weiß aber nicht, ob die Glaszargen generell oder nur oben dünner sind. Ansonsten habe ich mich auch an die Maße von @Beosu gehalten, die haben mir bei der Stauraumplanung sehr geholfen.
Falls es von Interesse ist, wie hoch ein 2er Auszug direkt unter der APL ist, damit könnte ich dienen.
Und wie @menorca schon geschrieben hat, ist ein Auszug an der untersten Position im Schrank immer weniger hoch als ein gleichrastriger in der Mitte.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Themenersteller:in
Beiträge
52.223
@Jolana ... reicht da nicht diese Angabe
1617362077761.jpg


aus Beitrag "Innenhöhen Ballerina", dieser Beitrag ist am Ende von Beitrag 1 von diesem Thread in der Liste der vermaßten Modelle verlinkt.
 

Jolana

Mitglied
Beiträge
58
Kerstin der Auszug unter der APL ist ja immer noch mal etwas flacher, deswegen fände ich es hilfreich (und da landmadl das so nett angeboten hat...). Er ist denke ich sicher geringer als 22cm, die Frage ist halt wie hoch genau?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.100
Wohnort
München
Geh von 20cm aus, da die Traversen normalerweise 2cm (19mm) dick sind.
Außer beim Kochfeld, da kommt es auf die Arbeitsplattendicke und die Eintauchtiefe des Kochfeldes plus dem nötigen Kabelschutzboden an.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Themenersteller:in
Beiträge
52.223
@Jolana, sorry, hatte zweiten Auszug gelesen, würde aber wie Menorca von 20 bis 20,3 cm ausgehen. Abgeleitet aus dieser ebenfalls in dem von mir verlinkten Beitrag enthaltenen Vermaßung:
1617369309791.jpg


Normale Innenhöhe 2er Auszug = 22 cm
1. Schublade ist 1,7 cm weniger nutzbare Innenhöhe wg. der Traverse
==> 22-1,7=20,3 = 20 cm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daena

Mitglied
Beiträge
201
Wohnort
Norddeutschland
Kann mir jemand sagen, wie tief die Auszüge bei einem extratiefen Korpus von Ballerina sind?

Und die Innenhöhe des unteren 2,5er Auszuges bei Ballerina (Korpus 84,5)?

Gruß, Daena
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Themenersteller:in
Beiträge
52.223
@Daena ... könnte sein, dass das gerade wenige beantworten können.

Zur nutzbaren Innenhöhe würde ich aus dem vermessenen Korpus aus diesem Beitrag mal die Werte des 2-rasterigen plus 6,5 cm annehmen. Geht beim Vergleich von 2- zu 3-Raster auch auf.
 

Daena

Mitglied
Beiträge
201
Wohnort
Norddeutschland
@KerstinB ja, habe ich mir auch schon gedacht, dass es schwierig werden könnte mit einer Antwort, das Programm ist ja noch sehr neu. Aber ich dachte, ich versuche es mal ;-)

Bin gerade bei der Stauraumplanung . Nehme als Richtwert jetzt die normale Tiefe von ca 47 plus 15 extratiefe.

Es ist wirklich erstaunlich, was man alles in so einen 80er Auszug bekommen kann, wenn meine Maßannahme denn richtig ist.
 

Haraldo

Mitglied
Beiträge
48
Innenhöhe 4er Maximera bei 1er Innenschublade? :think:

Habe nun mal mit der Stauraumplanung begonnen und dafür am Küchentisch die Maximera Schubladen-Abmessungen abgeklebt. Viele Maße zu Metod hab ich hier schon gefunden! Klasse!

Was mir fehlt ist die Nettohöhe der Schublade, wenn ich in der ganz unten geplanten 4er Maximera (Hi=36,5 hab ich gelesen) noch eine 1er Innenschublade mit Utrusta-Front obenbündig einbaue.

Hat das jemand so und kann mal messen? Müsste ja irgendwas um die 26 bis 28 cm sein, oder?

Edit: Disabled Autokorrektur!
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
Oberfranken
Mutmaßlich wird das, wie bei allen anderen auch, ein 6,5er Raster sein. Alles andere wäre Nonsens und würde nicht zur Linienführung der bisherigen Schränke passen.

1622203231316.jpg
 

Catelyn

Mitglied
Beiträge
17
Häcker Systemat grifflos 78 cm hoher Korpus - Innenhöhen:
aus Frepas Küche:
20160311_162300-jpg.207773


1,5-1,5-3:
ca. 12 cm
ca. 14,7 cm
ca. 30,3 cm

3-3 unterer Auszug mit Innenschublade:
ca. 17,2 cm unten und
ca. 10 cm die Innenschublade
--------------------------------------------
von Bibbi Passende Eimer für MUPL gesucht

Hier mal beispielhaft mit Greifraumprofil bei 78 Korpus.
Das nutzbare Innenmass ist ca 29.5cm bei Häcker (unter Kochfeldern wg Schutzboden weniger)
Es gibt natürlich Herstellerspezifische Unterschiede.
Abgesehen davon gibt es (und gab es schon immer)eine ganze Reihe von Serien -Abfallsammlerschränken die man ohne Bastelei verplanen kann.
art-gl-png.283638

Hi,
wir planen gerade eine Häcker Systemat mit zwei Griffmulden und 78er Korpushöhe.
Dazu habe ich heute vom Küchenstudio auch die Innenmaße bekommen:
  • A: Korpushöhe 78 cm
    eine Griffmulde
  • B1 =Frontblende 75,1 cm B2a = nutzbare Innenhöhe 30 cm B2b = nutzbare Innenhöhe 36 cm

    zwei Griffmulden
  • B1 =Frontblende 36,1 cm B2a = nutzbare Innenhöhe 9 cm B2b = nutzbare Innenhöhe 17 cm
  • C1 =Frontblende 36,1 cm C2 = nutzbare Innenhöhe 29,7 cm
In die B2a (9cm) passt z.B. der Ostmann-Gewürzstreuer locker stehend rein.

Mir hat bei der Planung auch die Übersicht der möglichen Korpus geholfen und auch die Info aus dem Forum, dass das "V" am Anfang die grifflosen Korpus kennzeichnet.

Viele Grüße
Kati
 

Elke21

Mitglied
Beiträge
159
Gibt es hier im Forum auch irgendwo eine Übersicht zu den Innenmaßen von Innenschubladen? Hab ich jetzt so auf die Schnelle nicht gefunden. Müsste ja etwas weniger als bei normalen Schubladen sein. Helfen würde auch schon eine Hausnummer, wieviel man von den Innenmaßen „normaler“ Schubladen abziehen muss?
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
753
Wohnort
Oberfranken
Nein, zumindest bei den mir bekannten Systemen gelten die gleichen Maße wie bei normalen Schubladen. Das sind normale Schubkästen etwa ein 1cm nach innen versetzt und mit einer dünnen und kleineren Frontblende versehen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben