Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von jdoe, 25. Aug. 2012.

  1. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8

    Hallo,

    habe schon paar mal im Netz und in Fernsehkochshows gesehen, dass z.B. ein Backofen auf Augenhöhe an einem Stahlrohr oder etwas Ähnlichem befestigt war. Also ein Rohr irgendwo im Raum stehend, daran ein "Korpus" u. darin das Einbaugerät.

    Seit gestern suche ich wie verrückt, kann es aber nicht mehr finden. Ich hoffe meine Beschreibung war verständlich und jemand kann mir helfen um was es sich da handelt (Hersteller, etc.)

    Danke,

    jdoe
     
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Meinst du das in etwa so wie in einer Küche die unser Samy hier geschreinert hat?

    - Küchen-Forum

    LG
    Sabine
     
  3. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Hi Sabine,

    ja genau so in etwa, nur eben nicht aus einer Arbeitsplatte ragend sondern die Säule steht irgendwo im Raum frei. Ist das ein Systemrohr? Ich finde immer nur Decken-Boden-Säulen für Fernseher, aber nichts für Küchenkorpusse. Vielleicht war es aber einfach nur ein Stahlträger oder -Stütze.

    LG,

    jdoe
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Schreib dem Mitgleid Schreinersam doch eine PN. Der kann dir bestimmt weiter helfen.

    LG
    Sabine
     
  5. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Danke für den Tip,

    habe noch ein Bild erstellt. Vielleicht erkennt es jemand oder erinnert sich und hat was dazu. Bilde mir auch ein es auch mal in einem Katalog (Siemens, Miele) gesehen zu haben, finde es dort aber auch nicht mehr, zumindest nicht in den online verfügbaren.

    LG,

    jdoe
     

    Anhänge:

  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Das ist immer eine individuell gefertigte Lösung und nicht fertig von der Stange zu bekommen.

    Hast Du Schreinersam schon angeschrieben?
     
  7. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Eigentlich ist das ganz einfach.
    1. Du suchst Dir einen Metallbaubetrieb in Deiner Nähe (davon gibt es jede Menge)
    2. Such Dir bei denen ein passendes Edelstahlrohr aus (Durchmesser/Oberflächenbearbeitung)
    3. Dann soll der Metallbauer entweder einen Kragen oder -was in dem gezeigten Fall besser ist- eine passende Metallplatte von ca.40x40cm anschweissen und je Seite 4 Schraubenlöcher bohren
    4. Je nachdem was Dir besser gefällt, musst Du an den entsprechenden Gegenseiten des Rohrs ebenfalls eine kleine Platte oder einen Kragen ansetzen lassen um die Stange in der Decke bzw. auf dem Boden zu fixieren (Schraubenlöcher nicht vergessen)

    Fertig
     
  8. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Vielen Dank euch allen,

    laut der Beschreibung zu der von Sabine verlinkten Küche des Schreiners Sam handelt es sich um Edelstahlrohr. Kein Grund also Schreiner Sam zu belästigen.
    Werde mich an einen Metallbauer/Schlosser wenden um eine Kostengünstige Lösung zu finden. Edelstahl solls nicht werden, da ich an ein schwarzes Rohr denke. Die Lieblingslösung wäre natürlich eine durchgehende Stange/Rohr daran der Korpus (Montageschellen?). Die Krönung wäre dann wenn das um paar Grad Werkzeuglos schwenkbar wäre.

    LG, jdoe

    Edit: Gatto1 hatt eigentlich schon die Lösung, ich muss nur lesen
    :-) , danke!
     
  9. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.519
    Ort:
    bei HH
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Meines Wissens steht so ein Ofen in der Küche von *Volle Kanne, Armins Küche*;-), da kann man auch beim ZDF mal anfragen.
     
  10. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Genau dort habe ich es im TV gesehen, danke! :-)
    Sollte jemand noch was finden oder Infos haben dann ruhig her damit.
     
  11. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    ich rate Dir auch dazu, zu einem Metallbauer zu gehen.
    Da gibt es dutzende von Lösungsmöglichkeiten, je nach dem wie das Ganze en Detail aussehen soll.
    Eine Schwenkmöglichkeit verbilligt das Teil allerdings nicht wirklich.

    Nur für mein Verständnis...
    Soll der Backofen quasi VOR dem Rohr hängen oder soll das Rohr optisch durch den Ofen gehen ?
    Und... wo kommt der Strom her ?

    Evtl. könnte |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| hilfreich sein

    *winke*
    Samy
     
  12. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Hi Samy,

    bei deinem Link komme ich leider nur auf eine Login-Seite.

    Der Backofen soll vor dem Rohr hängen. Das Kabel wird, nachdem die genaue Position festgelegt wird, vom Boden in das Rohr kommen (noch Rohbau).

    LG,

    jdoe
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Unten rechts Onlinekatalog anklicken, Gastzugang statt einloggen, Produktgruppe 9.4 im Pulldown-Menue auswählen, Seite 9.4.12 ,
    das Teil heisst Mulit-Funktionssäule Highline
    *winke*
    Samy
     
  14. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Diese sind gemeint:
    Thema: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe. - 210717 -  von Snow - MFS_001.GIF;jsessionid=56BB2BA2A3D19986B706187C8362AFEE.jpg

    Hier die Anleitung dazu: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  15. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Ich glaube, ich würde da keinen Umbau mit Backofen dranhängen. *w00t* *skeptisch*
     
  16. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    ...ich auch net, schon allein weil es poroportional bescheiden aussieht;-)

    Aber eine gute Schlosserei sollte das hinbekommen, auch schwenkbar.
     
  17. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Und am besten mit dem "Schwenkarm inklusive Stellring" auf Blatt 2 rechts oben. Wie lange das wohl hält? :-)
    Trotzdem vielen Dank, denn jeder Tipp, Link, jedes Bild etc. sind willkommen.

    LG,

    jdoe
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Die Tischhalterung ist mit Tragkraft 40 Kilo angegeben.
    Ich würde über und unter dem Korpus je eine nehmen.
    Ich denke, das reicht für einen Backofen.
    Natürlich müsste man bei Hettich nachfragen.

    Ausserdem zeigt das Ganze die Konstruktionsprinzipien sehr schön,
    und wird halt wesentlich günstiger sein, als eine Einzelanfertigung incl. Träger, Kabelführung, Boden-und Deckenanschluss.

    Optisch zu dünn ?, dann musst Du anfertigen lassen.
    Mir würde die Leichtigkeit der 50-er Stange gefallen, was natürlich Geschmacksache ist.

    Samy
     
  19. jdoe

    jdoe Mitglied

    Seit:
    25. Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Ne ne, zu dünn hab ich nicht gesagt. Ich möchte auch nicht unbedingt so einen Brummer wie bei "Volle Kanne, Armins Küche". Das wäre mir persönlich zu heftig. Die Verschmelzung Korpus u. Geräte soll zur Geltung kommen und das Rohr dem Ganzen einen optisch schönen Halt verpassen (mattschwarzer Anstrich). Aber Geschmäcker sind tatsächlich verschieden, ist ja auch gut so. Bei mir solls aber übrigens kein Backofen werden, sondern von unten nach oben aufgezählt:
    Wärmeschublade, Kaffeevollautomat, Weinschrank.

    LG,
    jdoe
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Korpus an einer freistehenden Säule/ raumhohen Rohr befestigen, wie, was? Hilfe.

    Nach meinem Gefühl würde ich eine 100er Säule optisch bevorzugen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
welche Küchenhersteller bieten Schränke mit einer Höhe von 135cm also Sockel+Korpus=ca. 1,5m +-5cm Küchenmöbel 2. Aug. 2014
seitlicher Abstand der Füße zum Korpus des Unterschranks? Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Okt. 2016
94 cm Arbeitshöhe: maximaler Korpus + minimaler Sockel? Küchenmöbel 30. Aug. 2016
Blum Korpustiefen Blum 21. Apr. 2016
Grifflose Küche, 10 cm Sockel, XXL Geschirrspüler, 78 cm Korpus Montage-Details 1. Apr. 2016
Korpushöhen bei Häcker systemat und Lackfront Küchenmöbel 6. März 2016
Neue Korpushöhe bei Nobilia in 2016? Küchenmöbel 19. Feb. 2016
Korpushöhe und Hersteller Küchenmöbel 12. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen