Kombination hohe Küchenarbeitsplatte und nicht-integrierter Geschirrspüler

Flachlandmensch

Mitglied

Beiträge
1
Liebe alle,

nach einem Umzug mit einer Einbauküche, die zuletzt keine Spülmaschine hatte, steht jetzt endlich die Anschaffung der Spülmaschine an.

Die Arbeitsplatte wurde beim Umzug durch eine längere getauscht und die Handwerker des Umzugsunternehmens haben unter der Arbeitsfläche eine 101,5cm breite Lücke gelassen, in die noch eine 60cm breite Spülmaschine eingesetzt werden soll sowie später noch ein 40cm Schränkchen (das noch gekauft werden muss). Vollintegrierung oder Teilintegrierung kommt leider nicht in Frage, weil für die Küche wegen Pleite des Herstellers (Alno) nichts mehr nachgekauft werden kann. Daher soll es eine Unterbauspülmaschine werden.

Die Arbeitsplatte ist an der Unterkante jetzt aber 88,8cm hoch (Oberkante müssten 91 oder 92 cm sein). Mein Problem ist, dass sich die Höhe einer freistehenden Spülmaschine (z.B. https://media3.bosch-home.com/Documents/specsheet/de-DE/SMS46MI07E.pdf) aber ja gar nicht so hoch einstellen lässt? Dann wäre da ja eine größere Lücke, die dem entweichenden Dampf beim Öffnen wohl viel Platz lässt, so dass die Dampfsperre wohl zu klein wäre, oder? Die Arbeitsfläche ist aus beschichtetem nicht-massivem Holz (aus dem Baumarkt).

Unterbaumaschinen wie https://media3.bosch-home.com/Documents/specsheet/de-DE/SMU67MS01E.pdf können anscheinend höher gestellt werden (bis 87,5cm). Ist das hier die bessere Wahl und reicht das denn?

XXL-Spülmaschinen gibt es anscheinend nur vollintegriert.

Momentan hat die Küche keine Sockelleiste. Der Abstand zwischen Unterkante der Küchenschränke daneben und dem Boden beträgt 10,5cm. Die Spülmaschine muss kein Gewicht der Arbeitsplatte halten - diese ist mit Winkeln an der Wand verschraubt.

Was meint ihr, was hier die beste Lösung ist? Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

russini

Mitglied

Beiträge
3.887
GREVSTA Tür - Edelstahl - IKEA

vielleicht kannst du aus der Edelstahlfront gekürzt auf die teilintegrierte XL-Spülmaschine verbauen oder auch auf Vollintegrierte.

Übrigens produziert Alno wieder, vielleicht schreibst du die an, welche Händler in deiner Nähe sind und ob die Fronten/Schrank noch nachbestellbar sind.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.613
Wohnort
Ruhrgebiet
Wenn es die Front nicht mehr gibt könnte man ein passendes Regal oder Schrank 40 breit 78cm Korpus)von einem anderen Hersteller evtl in Konstastfarbe nehmen.Dazu ein XL Geschirrspüler vollintegriert mit gleichfarbiger Front.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben