Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

uii das ist wiedermal ne Anschii-Frage :-)...

das ist so wie: gibt es einen Unterschied zwischen Audi und BMW.

Da die Begriffe nicht fix definiert sind und auch die Ausstattung je nach Modell und Marke verschieden ist kann man das nur sehr pauschal sagen.

Der Unterschied ist ein DGC kann primär wunderbar Dampfgaren und hat zusätzliche Backfunktionen (nicht so viele wie ein gutausgestatteter BO, aber von nur Grill bis Umluft / Heissluft, Unter- /Oberhitze .. auch hier je nach Marke und Modell *kfb*

Beim Dampfbo ist es halt Umgekehrt.. der hat primär mal alle wichtigen BO-Funktionen und kann zusätzlich noch mehr oder weniger gut Dampf erzeugen .. ob er als reiner DG funktioniert hängt auch hier wieder von Marke und Modell ab :cool:
 

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

ne Anschii-Frage? ;D

hm nagut also wenn das Marke und Modell abhängt, dann macht es keinen Sinn diese Begriffe zu vergleichen.... und wie siehts mit dem Multi-Dampfgarer von AEG aus? Der kann doch so ziemlich alles oder? :-)

lg anschii
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

;D keine Ahnung :girlblum: ich kenne niemanden der diesen Ofen hat.

Frag doch mal im Chefkoch.de im forum für Küchenausstattung nach.. oder in der Dampfgarer-Truppe ..
 

robiwan

Mitglied
Beiträge
12
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

im chefkoch-forum haben den AEG einige. da kann man sich informieren.
(ups....hat ja vanessa schon gesagt)


hmmm...ich überleg grad unter was dann der 5080XL läuft....der ist ja wirklich beides ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

Vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Wort..

bin auf jeden Fall am Überlegen ob ich das Gerät nehme

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

oder die beiden hier:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen... ob das eine AEG reicht oder doch lieber 2 getrennte Geräte..

lg Anschii
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

.. diese Entscheidung kann Dir keiner Abnehmen - nur Du weisst, wie und welche Speisen Du zubereitest, welchen Komfort Du Dir wünschst und ob es für Dich ok ist die Menues den technischen Gegebenheiten anzupasssen :nageln:
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.387
Wohnort
Wiesbaden
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

Hallo,
Anschii, im ck gibt es ein halbes Dutzend Leute mit dem AEG-Gerät, bzw. den Vorgängermodellen. Da solltest Du mal die Beiträge durchforsten.
Die Vorgängermodelle hatten Probleme mit Korrosion am Boden des Innenraums, bis hin zu Durchrostungen nach einigen Jahren. Beim aktuellen Modell ist dieser Bereich anders ausgeführt, hoffentlich mit Erfolg.
AEG hat recht günstige, optisch passende Basis-Modelle bei den Backöfen-vielleicht nimmst Du ein solches dazu und hast dann 2 Geräte. (ersetzt die Wärmeschublade, gut zum Warmstellen oder tatsächlich als 2. BO, wenn man 2 gleichzeitig braucht)
Oder Du nimmst evtl. später ein kleines DG-Standmodell für die AP dazu (Miele DG 1050/1450), das für das schnelle Gemüsedämpfen besser geeignet ist, als der große Backofen.
Dann hättest Du einen BO mit zus. Dampffunktion für das Garen mit feuchter Heißluft oder trocken und einen reinen DG dazu.
Das wäre sozusagen state of the art, aber günstiger, als eine entsprechende reine Miele-Lösung.
Bei Siemens würde ich eher einen 60cm hohen BO nehmen und den 45cm hohen DG mit einer Wärmeschublade ergänzen. Die ist bei Siemens recht günstig. (es sei denn, Du brauchst die Mikrowellenfunktion unbedingt im BO-das gibt es nur in 45cm Höhe)
Grüße,
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

Hallo,

Naja den 45cm hohen von Siemens würde ich aus Platzgründen bevorzugen... eigentlich wollten wir ja nur ein Gerät, dafür eben ein großes... oder zwei kleinere.. hmm ich weiss, dass mir keiner die Entscheidung abnehmen kann. Gewohnheiten ist gut, ich koche momentan mit einem Backofen. Man passt sich ja den Gegebenheiten an ;-) Wie es in Zukunft ist, kann ich ja nicht sagen....

danke

lg
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kombidampfgarer oder Dampfbackofen?

Schau Anschii, ich habe z.Z. eine kleine Wärmeschublade, einen BO und einen DG .. und komme immer wieder an die Grenzen der Leistungsfähigkeit und habe gemerkt, dass ich mit der Kombination hohe Wärmeschublade, BO & DGC deutlich besser bedient wäre, weil noch flexibler wenn ich Gäste habe.

Wenn Dir nix fehlt, dann lass es doch unbesorgt wie es ist ;-)
 

Mitglieder online

  • Magnolia
  • Shania
  • moebelprofis
  • napzhong
  • Schuldenuhr
  • Anke Stüber
  • Helmut Jäger
  • Snow
  • Gernelila
  • Boschibär
  • Ulf55
  • Ritterburg2.0
  • Larnak
  • mozart

Neff Spezial

Blum Zonenplaner