Kombi-Dampfgarer Siemens oder Miele?

HJBurkhardt

Mitglied
Beiträge
1
Hallo Leute,

wir sind grad dabei unsere neue Küche zu planen, dabei ist ein Kombi-Dampfgarer Thema. Es stehen Geräte zur Wahl von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Der Miele ist doppelt so teuer wie der Siemens, die Frage ist, ob er auch doppelt so gut ist. Denn letztlich entscheidet sich damit auch die restliche Gerätschaft, wie Wärmeschublade und ein dazu passender zweiter Backofen, die ebenfalls gewneuig teurer sind.

Bei Miele kostet uns der Spaß insgesamt mit allen anderen Geräten rund 14.000 Euro, bei Siemens rund 9.500, nur für die Elektrik. Klar, das ist Oberklasse, aber das ist eine Hausnummer, die sich irgendwie lohnen muss, denn das stylische Design des Miele alleine kann den Preis nicht rechtfertigen.

Vielen Dank für eure Meinung,

LG
Hajo
 
moebelprofis

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
3.541
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Kombi-Dampfgarer Siemens oder Miele?

auch wenn es keine Antwort auf deine Frage ist:
zu empfehlen sind auch Dampfgarer /Backöfen von Küppersbusch, genauso wie von V-Zug. Eventuell ist das noch eine Alternative, die günstiger als Miele liegt (Küppersbusch, nicht V-Zug ;-) ).
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Kombi-Dampfgarer Siemens oder Miele?

Benutz mal die Suchfunktion hier im Forum. Die Thematik wurde schon häufiger erörtert.

Entscheiden musst du selber, ob dir der Mehrwert das Geld wert ist.
Vielen hier ist er es wert.
 
Hobby-Chef

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.493
AW: Kombi-Dampfgarer Siemens oder Miele?

Ich plane auch keine Miele DGC. Ich wandere Richtung V-Zug, der manche Modelle f Küpperbusch auch herstellt. Miele hebe ich vll für Wama u Trockner auf.

vergleich die Funktionen zw die bei Siemens u die bei den anderen u entscheide, ob Dir der. Mehrpreis von anderen Mehrwert ist.

VG, H-C
 

Mitglieder online

  • Elba
  • coja
  • Schreinersam
  • bibi80
  • capso99
  • Lianste
  • matole
  • Lisa90

Neff Spezial

Blum Zonenplaner