1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Untergroß, 11. Dez. 2011.

  1. Untergroß

    Untergroß Mitglied

    Seit:
    4. Dez. 2011
    Beiträge:
    9

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meine erste "richtige" Küche für meine Wohnung zu planen. *dance*
    Es ist eine Neubauwohnung, die Böden sind noch nicht drin, ein wenig Flexibilität in Bezug auf Wasser- und Stromanschluss gibt es also noch.
    Ich koche sehr gern, allerdings nicht so häufig, und möchte die Küche auch zusammen mit Freunden zum gemeinsamen Kochen nutzen. Außerdem steht das gute Stück dann ja im Wohnzimmer, die Optik ist mir da ebenfalls wichtig.
    Einen eingescannten Original-Grundriss habe ich leider gerade nicht zur Hand, den liefere ich nach. Ich habe mich aber mal am Alnoplaner versucht. Die Dachschrägen sind mir da leider nicht so wirklich gelungen...
    Zum Raum: die eigentliche Küchenzeile ist 325 cm lang, die linke Seite ist 175 cm lang, die rechte 274 bis zur Türe. Der Kniestock ist an der linken Seite 160 cm hoch, die 2m-Linie ist 1,10m von dort weg. Die 4 Türen sind eigentlich Balkon-Türen, da hatte ich kein Glück mit dem Planer.
    Die Planung basiert hauptsächlich auf meinem gewünschten Arbeitsablauf, links fängt die Zeile mit dem hochgesetzten Backofen an, dann folgt: AP darunter Müll, Spüle mit Abtropfplatte über halbtoter Ecke (Spülenschrank), dann SpüMa, dann Auszugsschrank mit reichlich AP. Die Kochinsel ist mir im Planer auch nicht so gelungen, das eigentlich 60er Kochfeld soll (vom Plan aus) rechts fast an die Wand, über einem 100er Auszug, daneben ein 40er Auszug für Flaschen...
    Den Kühlschrank in der Ecke habe ich schon (183 cm hoch).
    Meint ihr, das kann so funktionieren? das Kochfeld direkt an der Tür beunruhigt mich doch etwas...
    :-\
    Liebe Grüße, Nicole

    PS: als Ergänzung zu den Fragen unten:
    - auf Arbeitsplatte unterbringen: Brotkorb und Brett, um es zu schneiden
    - weiterer Stauraum: Abstellraum, den wollte ich aber nur für Getränkekisten und Staubsauger nutzen
    PPS: die exakten Raummaße muss ich noch rausmessen, die Maße oben sind aus dem Grundriss übernommen


    Checkliste zur Küchenplanung von Untergroß

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 157
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : nur Balkontüre
    Fensterhöhe (in cm) : 200
    Raumhöhe in cm: : 160 - ?
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 140 x 90, ausziehbar
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : alle Mahlzeiten, für Gäste, zum Lesen...
    täglich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, mit mehreren Leuten auch mal Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist allein, hin und wieder für/ mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : so gut wie keine Arbeitsfläche, überall verzettelter Stauraum
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    :welcome:,
    das hast du doch schon sehr gut hinbekommen mit dem Alnoplaner. Wg. Kochfeld ... normalen Unterschrank nehmen und dann aus den Sonderartikeln das einzelne Kochfeld :cool:

    Grundsätzlich finde ich die Aufteilung schon mal deinen Abläufen entsprechend.

    Haken tut es trotzdem. Kühlschrank so in die Ecke, da es ein Sologerät ist (Welche Maße genau) brauchst du da auch immer ca. 5 cm Wandabstand wg. dem Griff. Das sieht dann oft nicht so prickelnd aus.

    Die GSP-Position paßt zwar gut zu Müll/Spüle usw., ist aber bei gemeinsamem Kochen oder großem Kochen oft hinderlich. Ich lasse die dann nämlich gerne auf um gleich alles dort immer reinzustecken, was ich nicht mehr brauche.

    Der gesamte Raum wird auch dein Wohnbereich sein... was planst du da noch so an Sofa etc.? Das könnte man mit verbreiteren Stühlen (F4-Taste) mal andeuten, damit man ein besseres Raumgefühl bekommt.

    Willst du wirklich einen Tisch mit Eckbank da an den bodentiefen Fenstern? Welche davon sind für den Balkon zu öffnen?

    Schlägt die Tür in den Raum so auf oder andersherum?

    Wasser liegt wohl aktuell oben links im Küchenbereich? Strom ist nicht so wichtig, da kann man mal ohne großen Aufwand etwas verlegen.

    Mikrowelle oder so ist wirklich nicht geplant?

    Hast du schon mal über ein Induktionskochfeld nachgedacht?
     
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Hallöle Nicole, und erst mal herzlich:welcome: hier.
    Schöne Thread-Eröffnung *top* (oops... hab garnicht die KPL´s und Posse geprüft.)

    Was mir auch Kopfschmerzen macht ist die Koch-(Halb-)Insel.
    DAS wäre besser ein schöner Arbeits-und Komunikationsbereich.

    Ansonsten wünsche ich mal viel Spass hier und viel nützlichen Input.

    Samy
     
  4. Untergroß

    Untergroß Mitglied

    Seit:
    4. Dez. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Hallo,

    hier auch mal noch der Gesamtgrundriss von der Wohnung, und ein leerer hingepinselter...
    zu deinen Fragen:
    - die Balkontüren sind jeweils 2 als Paar, heißt, erst macht man die linke auf, dann die rechte, die linke Anschlag links, die rechte Anschlag rechts. Probier ich noch im Planer hinzufummeln. Das linke Paar wäre dann zum auf den Balkon gehen gedacht.
    - Position Tisch: das ist eine gerade Bank (Korb-Rückseite mit quasi Stuhlbeinen, also recht luftig, die Stühle dazu passend), Position deshalb so: ich wohne im Allgäu, von der Stelle hat man Super-Bergblick *tounge*. Sofa wäre dort evtl. auch denkbar.
    - du triffst genau die Schwachstelle - KS ist auch so etwas, über das ich mir noch nicht im Klaren bin, wäre mir prinzipiell lieber näher am Tisch, wegen kurzen Wegen und so... Ich bin nicht ganz abgeneigt, da auch einen neuen zu kaufen, wenn dafür dann die ganze Planung besser wird. rein wegen der Optik aber nicht.
    - GSP hatte ich auch schon hin und her überlegt, evtl. auch halbhoch - wichtig ist mir, dass der zu den Geschirrschränken gut platziert ist, ist bei meiner jetzigen Küche auch so - ohne laufen direkt aus dem GSP in den Schrank
    - mit der Tür meinst du die Zimmertüre? die ist noch nicht eingebaut - Zargen auch noch nicht - da ließe sich bestimmt noch was machen.
    - Wasser bin ich mir nicht 100% sicher - Notartermin für Kauf steht noch an, ich hab noch keinen Schlüssel zum komplett richtig vermessen. ich bilde mir aber ein, den dort gesehen zu haben.
    - Mikro definitiv nicht. Ceran war ich mir sicher - aber nachdem da jeder so irritiert reagiert, fange ich langsam an zu zweifeln...

    vielen Dank schonmal, ich versuche mich dann mal wieder an dem Alno-Planer

    lG, Nicole

    hier noch die aktualisierten Alno-Dateien
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Dez. 2011
  5. Untergroß

    Untergroß Mitglied

    Seit:
    4. Dez. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Hi,

    ich hab es jetzt auch mal mit einer Vorbereitungsinsel probiert, s. Anhänge.
    Aber irgendwie komme ich nicht von der restlichen Planung weg, mit links BO und rechts dem Kühlschrank in der Ecke. Geht mir bei der restlichen Einrichtung ähnlich - Sofa und Essecke habe ich getauscht, fand ich aber eher schlechter, deshalb wieder die ursprüngliche Version.

    Ich würd mich freuen, noch ein paar Anregungen zu bekommen.

    Achso - das Kochfeld bekomme ich nicht rein, da bringt der Alno-Planer immer eine Fehlermeldung wegen Typ (Null statt String), bei den Balkontüren das Gleiche.

    Grüße, Nicole
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Also, ich denke, du solltest den Solokühlschrank verkaufen ;-) .. und dafür einen Einbaukühlschrank und einen Einbau-TK-Schrank für die Zeile wählen.

    Grundsätzlich wird es wohl sinnvoll sein, Wasser und Kochfeld zu trennen. Denn, wenn auch zu zweit gekocht werden soll, ist Wasser zu sehr in die Ecke gequetscht nicht förderlich.

    Ich habe jetzt links mal die Hochschränke positioniert. Im Alnoplaner hast du das Wandstück 180 cm breit gemacht.

    Daher
    - 60er Kühlschrank, kann bis 122er Gerät werden
    - 60er f. Backofen
    - 45er mit Innenauszügen für Vorräte, Serviergeschirr oder so.


    Hinten quer rüber z. B. aus Trockenbau eine Verkleidung um das Wasser mehr mittig an die Wand zu bekommen. Ideal wäre es, wenn das jetzt noch bauseits passieren könnte. Ansonsten müßte man dann vielleicht die Spülenzeile noch ca. 5 cm vorziehen, damit das Wasser hinter dem TK-Schrank vorbeikommt.

    Die Spülenzeile beginnt dann mit dem TK-Schrank, dann 60er Spülenschrank, dann 30er Müllschrank und die 60er GSP.

    Dadrüber 2x100 Hängeschränke.

    Die Insel aus 2x80er Auszugsunterschrank von Küchenseite und 2x80er Auszugsunterschrank von Wohnseite, allerdings um 10 cm tiefenreduziert. Damit Inseltiefe von 110 cm. Hier stelle ich mir vor allem Geschirr vor, aber auch Tischdeko usw.

    Als Insel-DAH könnte ich mir dann z. B. die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| vorstellen. Denn die Befestigung ist sonst dort an dem Übergang Schräge zur Geraden mit Raumhöhe 290 cm auch nicht einfach.
     

    Anhänge:

  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    durchdachter Vorschlag Kerstin.
    ich stelle trotz dem mal die rein rhetorische Frage, ob der Essplatz nicht 60 cm Richtung planunten wandern könnte ?, mit ihm das 3-er-Ensemle an Highborards ?
    Hinter der Bank ein Schrank/Regal/Sidebord/...

    Ziel= Verlängerung der Zeile planoben und dabei prüfen ob nicht doch Wasser und Kochen auf der Zeile funktionieren.

    *winke*
    Samy
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Dann steht aber ein Sideboard vor der Balkontür.

    Außerdem ist die Nische ja auch nur 325 cm breit, wenn Hochschränke links und dann Spüle und Kochfeld auf der Zeile, heißt dies eher zwangsläufig, dass die Spüle relativ weit links bleiben muss. Die GSP irgendwo in der Mitte der Zeile landet. Und das halte ich insgesamt für ungünstig, insbesondere, wenn man auch zu zweit kochen will.
     
  9. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    so etwa...
    Thema: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss - 167330 -  von Schreinersam - KF-Untergroß-Vx.jpg
    *winke*
    Samy
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Dann geht aber Tisch und Stuhl schon in den Bereich des zweiten Paares Balkontüren.
     
  11. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    schade... das mit der Balkontür ist für mich nirgends richtig ersichtlich.
    Dann bleibts dabei... dein Vorschlag ist gut Kerstin

    *winke*
    Samy
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Im Grundriss?
    [​IMG]


    Und im Text ist es auch beschrieben.
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    gesehen hab ichs wohl, aber als da dann Tisch und Bank standen dachte ich, wird wohl irgendwie so nicht stimmen. Ich sollte derzeit wirklich nicht versuchen in KF-Planungen einzusteigen:-[.
    S-Punkt.
    Schuldig
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Samy ... man kann doch trotzdem drüber nachdenken ;-)*rose*
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Ich hab noch einen "Immer an der Wand lang"-Vorschlag mit DAH in einen Hängeschrank integriert.

    Wasser ein bißchen unter die Schräge um die Ecke herum verlegt, zugänglich durch einen 115cm Spüleneckschrank (Drehtürbreite also 50cm). Daneben außen der GSP, Geschirr nach dem Essen hat einen kurzen Weg hinein.

    Die Hochschränke wie bei Kerstin ander anderen Wand, nur etwas höher: 45cm Vorrat, 60cm Backofen (nach Wunsch mit Mikrowellenfach), 60cm Kühlschrank. Alternativ den schon vorhandenen Kühlschrank in die Mitte zwischen die anderen beiden Hochschränke; optisch nicht ganz so schön.

    Die Kochzeile an der Wand 60-80-60 oder 50-80-60 oder 50-90-50.
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Auch eine Möglichkeit, allerdings darf dann eine 180 cm Person nicht unbedingt zu den Köchen gehören. Denn vor der Spüle erreicht man gerade mal knapp 185 cm Stehhöhe, leicht über die Spüle gebeugt sind es dann weniger als 180 cm.

    So ganz toll finde ich daher die Spülenposition dort nicht.
     
  17. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    ich finde Menorcas Ansatz gar nicht sooo schlecht, bissken Übertiefe der APL an der Stelle und schon ist das Prob mit dem überlangen Hilfskoch gelöst ;-).

    Hat mal jemand Lust, die Tisch-Bank-Combi nach allen Richtungen zu drehen ?

    *winke*
    Samy
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Das Problem ist halt, übertiefe APL dort auf der Spülenseite klaut Stauraum, da GSP und Spülenschrank in übertief ja nicht so wahnsinnig viel bringen, aber dafür die Schrankbreiten der Kochfeldzeile schmaler werden.
     
  19. Untergroß

    Untergroß Mitglied

    Seit:
    4. Dez. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    vielen vielen Dank schonmal!
    *2daumenhoch*
    Ich war gerade mal mit Stirnlampe etwas genauer nachmessen - leider liegen gerade in der Küchenecke die Parkett-Packen der Nachbarwohnung.

    also... die Ecke ist wirklich 1,80m tief, scheinbar aber nur 3,10m lang, auf der Seite mit der Türe ist sie 2,70m, allerdings sind bei 2,50 m Lichtschalter, Bedienung für Heizung... untergebracht.
    Kniestock muss ich auch revidieren, der eigentliche ist wirklich bei über 1,60, aber die Balken hab ich nicht mitgerechnet - die sind bei knapp 1,50, und der Boden ist noch nicht drin.
    :-[
    Positive Nachricht: der Wasseranschluss sitzt an der 3,10m-Wand, 1,70 von links, 1,40 von rechts weg. steht ca. 12 cm raus.

    Mauervorsprünge, Balkontüren... habe ich auch nochmal genauer nachgemessen. Ich lade nochmal einen neuen, leeren Grundriss hoch, in dem die ganzen Sachen korrigiert drinne sind. Was ich nicht korrigiert habe - Richtung Balkon gibt es einen Kehrgiebel, also auch dort Dachschrägen, aber das ist für die Planung m.M. nicht wirklich relevant - und ich kann es auch nicht wirklich rausmessen.

    @Kerstin: ich hab's eingesehen, ich werd mich wohl wirklich von dem guten KS-Monster trennen müssen ;-)

    Aktuell favorisiere ich die Insel-Variante, die werde ich später heute abend in den korrigierten Grundriss übertragen.

    nochmal vielen Dank euch dreien!
     

    Anhänge:

  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: komb. Küche, Ess-, Wohnzimmer im Dachgeschoss

    Ui, das wird ja dann wirklich eng unter der Schräge.

    Wenn es nur noch 310 cm sind, dann wird der Soloblock an Hochschränken auch eher schlecht zu realisieren sein, denn der TK-Schrank paßt dann nicht mehr oder man bekommt den Vorratsschrank in der Ecke nicht auf.

    Daher jetzt nur 2 Hochschränke, Kühlschrank und Backofen. Zum Abschluß eine tote Ecke ... hier fehlen dann leider auch 5 cm um nach der Ecke in voller Tiefe fortzufahren. Daher dort leicht tiefenreduziert mit einem 90er Auszugsunterschrank fortgesetzt und dann ein kleiner Sprung in der Tiefe, wenn die Spüle beginnt. Je nach Griff und Hersteller könnte man das evtl. unauffälliger gestalten. 185 cm ist diese Wand unter der Schräge wohl nicht vielleicht lang? ;-)


    Die Insel jetzt zur Küchenseite mit einem 100er Auszugsunterschrank und dem 60er TK-Schrank. Auf der Rückseite wieder die beiden 80er Auszugsunterschränke mit Planmaß 50 cm Tiefe.

    Die Tür in den Raum würde ich unbedingt so aufschlagen lassen, wie ich es jetzt eingetragen habe. Idealerweise vielleicht sogar eine Schiebetür von außen.

    Ach ja, in der Ecke dann ein Ullaschrank ;-)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Stand-Kühl-Gefrierkombination in Einbauküche integrieren Einbaugeräte 8. Aug. 2016
freistehende Kühl-Gefrierkombi für Küchenzeile Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Feb. 2016
Küchenschrank für Gefrierkombination und Mikrowelle Küchenmöbel 5. Feb. 2015
Kühl-Gefrierkombi Next125 Küche Einbaugeräte 8. Aug. 2012
Farbkombi in weisser Küche - Fussboden Vinyl welche Optik versus Arbeitsplatte Küchen-Ambiente 5. Aug. 2012
Korpusmaße für Kühl-Gefrier-Kombi Bosch KIF39P60 in Ballerina-Küche Küchenmöbel 29. Juli 2012
Kühl-Gefrier-Kombi mit Folie bekleben ? Do it yourself 31. Okt. 2016
Ersatz für Ignis Einbaugefriekombi Montage-Details 30. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen