Kochinsel Stromversorgung Starkstrom auf den Estrich?

Mörio

Mitglied
Beiträge
14
Hallo,

wir wollen eine Kochinsel.
Diese muß ich für das Induktionsfeld mit Strom versorgen.

Da sie Insel freistehend werden soll,gehts nur über den Boden.

Wir haben Fußbodenheizung,von daher ist nicht viel Luft um Schlitze zu machen.
Auserdem hat mir der Bauingenieur von Schlitzen im Estrich abgeraten,wegen der gefahr des Estrich Bruchs.
Man riet mir zu Flachkabel in 5 x 2,5² und dieses dann ins Mörtelbett der Fliesen zu legen.


Hat das schon mal jemand gemacht?


Gruß
mörio
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.991
Wohnort
Bodensee
AW: Kochinsel Stromversorgung Starkstrom auf den Estrich?

Ruf doch einfach den Elektriker an und frag nach, ob er das so machen würde, weil eine andere Möglichkeit hättest Du nicht.
Da Du das selber ohnehin nicht machen darfst, landet das eh früher oder später beim Elex. Also warum net gleich fragen? Der kann Dir auch sagen, was heute generell so elraubt ist mit Strippen ziehen.
 
TheDude

TheDude

Mitglied
Beiträge
231
AW: Kochinsel Stromversorgung Starkstrom auf den Estrich?

Was ist denn unter der Küche? Zufållig der Keller? Wenn ja, dann evtl. Heizschlangen mit Wärmebildkamera orten und an passender Stelle nach unten durchbohren. Das wird bei nachträglichen Punktfundamenten für Kamine auch so gemacht.

Beste Grüße
Winfried
 

alinar

Mitglied
Beiträge
43
AW: Kochinsel Stromversorgung Starkstrom auf den Estrich?

Ich glaube es bleibt Dir nur die Wahl ein flach Kabel zu ziehen
 

Mitglieder online

  • Puro
  • Conny
  • Snow
  • Cucina74
  • bibi80
  • anwie
  • mark740
  • LisaRu
  • flocke487
  • Michael
  • knoblauchpresse
  • capso99
  • russini

Neff Spezial

Blum Zonenplaner