Kochfeld silber Metal Design

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
Hallo, ich habe bei Siemens ein schönes helles Induktionskochfeld im Metall Design entdeckt EH679MB11:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

War auch schon im Laden und fand es wunderschön.

Kann jemand etwas über die "Farbe" sagen, bleibt diese oder geht sie mit der Zeit ab? Rechts und links hat das Feld eine Metall-Facette. Mir wäre ein Rundum-Edelstahl-Rahmen lieber gewesen - wie empfindlich gegen Absplitterungen ist die vordere Glas-Facetten-Kante?

Danke und Gruß, Ulla
 

superkoch

Spezialist
Beiträge
131
AW: Kochfeld silber Metal Design

die farbe ist geschmackssache. mir gefällt es nicht so gut.

leider ist es so, dass nur die unterseite silber ist, die scheibe selbst ist klar und zum schutz der oberfläche sind oben ein paar weisse? punkte aufgedruckt. wenn die kochstelle nun kratzer bekommt ( passiert früher oder später ) kommen die durch die spiegelung an der unterseite des glases viel mehr zur vorschein als bei einer dunklen kochstelle. bei einem braunen/schwarzen cerankochfeld ist die scheibe komplett durchgefärbt, sodass es diese starken reflektionnen nicht gibt.

ich würde so eine kochstelle nicht kaufen, obwohl sie auf manchen arbeitsplatten gut aussieht ( aber eben nur solange sie neu ist. )
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Kochfeld silber Metal Design

hallo superkoch, danke für deine antwort.

"wenn die kochstelle nun kratzer bekommt, kommen die durch die spiegelung an der unterseite des glases viel mehr zur vorschein als bei einer dunklen kochstelle."

ohje, können die anderen das bestätigen?

ich möchte eine helle stein-arbeitsplatte und da hätte mir das helle design des siemens kochfeldes besser gefallen als ein schwarzes kochfeld. beim "böhmler im tal" im küchenbereich ist es ausgestellt.

viele grüße, ulla
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Kochfeld silber Metal Design

Hab das Kochfeld in der Ausstellung und in Betrieb.

Mir gefällt die Farbe und der Rahmen gar nicht.

Das sieht das Küppersbusch wesentlich edler aus.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Kochfeld silber Metal Design

Cookie, danke - und denkst Du auch, daß man bei dem Küppersbuschfeld Kratzer stärker sieht als auf einem schwarzen Feld?

Das EKI 607.2EM von Küppersbusch hat aber keine zuschaltbare Bräterzone , so wie das von Siemens :-(

Danke, Ulla
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Kochfeld silber Metal Design

Cookie, danke - und denkst Du auch, daß man bei dem Küppersbuschfeld Kratzer stärker sieht als auf einem schwarzen Feld?

Das EKI 607.2EM von Küppersbusch hat aber keine zuschaltbare Bräterzone , so wie das von Siemens :-(

Danke, Ulla
Glaube nicht, das man Kratzer auf dem hellen eher sieht. Eigentlich sieht man Kratzer auf dunklen Flächen eher.

Ulla, wofür brauch ein Mensch eine Bräterzone? Gehe mal davon aus, das dein Bräter, wie bei Millionen anderen auch, wesenlich größer ist, als diese Bräterzone und dann stellt du Ihn einfach auf ( über ) ZWEI Kochplatten !!! ;-)
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Kochfeld silber Metal Design

Hmmmm, ich habe jetzt keine Bräterzone und helfe mir beim Bräter damit, daß ich den Bräter drehe beim Braten. Die neuen Kochfelder haben alle eine Bräterzone zum Zuschalten und da dachte ich, das muß man wohl haben. Komisch, daß diese silbrig-metallfarbenen Kochfelder nicht so gut ankommen. Gerade wenn man in der Küche eine helle Arbeitsplatte oder viel Edelstahl hat oder in moderneren Küchen finde ich es schön, wenn man keinen riesigen schwarzen Fleck (=Kochfeld) auf der Kochinsel hat. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Danke und Gruß, Ulla
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Kochfeld silber Metal Design

Hallo Ulla,
ich brauche auch keine Bräterzone. Auf meinem 60er Kochfeld sind links zwei 18er Kochstellen direkt übereinander. Meinen Bräter stelle ich einfach über diese beiden Kochfelder ... funktioniert super.

VG
Kerstin
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben