Kochfeld mit Abzug vor dem Fenster- Welches nehmen?

jenoe69

Mitglied
Beiträge
35
Hallo zusammen,

ich benötige für meine Planung Küche mit Sitzplatz - Umbau Bestand - Küchenplanung - ein Induktionskochfeld mit integriertem Abzug (Abluft)

Zur Auswahl stehen

1821 Muldenlüfter Novy Panorama 88 cm - Novy

Kochfeld autark, Kombi Induktion mit integriertem Dunstabzug 5IX 99290 - Blaupunkt

PURA | BORA

Oranier KFL 2094bc: Was macht den perfekten Kochfeldabzug aus?




Das GAGGENAU - CV282111 - Flex-Induktionskochfeld mit integriertem Lüftungssystem (bzw. Nachfolger) kommt für uns nicht in Frage weil wir die Bedienung mit Touch wollen.

Habe hier im Forum schon einiges zu den Systemen gelesen.
Grundsätzlich würde ich ja aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses entscheiden. Eine Rolle spielt natürlich auch die Einbausituation (Verlust im Unterschrank ). Da wären mir die Lösungen am sympathischsten die alle Schubladen erhalten. Auch wenn gekürzt. Ansonsten müssen halt 4 Töpfe drauf passen ;-). Spezielle Funktionen sind nicht so wichtig.

In Summe wäre dann für uns der Blaupunkt vorne. Dazu findet man aber so gut wie keine Infos (Praxiserfahrungen) im Netz
Beim Novy Panorama wäre aus meiner Sicht der sozusagen integrierte Spritzschutz ein Vorteil (weil ja vor dem Fenster eingebaut).

Problem ist, dass wir uns die beiden noch nirgends anschauen konnten. Insbesondere beim Novy wird das schwer.
Wenn wir beide nicht finden können wird es dann der Oranier oder Bora .
Der Oranier müsste eigentlich irgendwo stehen. den Bora haben wir als einziges System live gesehen.

Und dann muss das ja auch noch vom Lieferanten der Küche verbaut werden. Das sehe ich dann insbesondere beim Novy ein Problem, weil das keiner von denen bei denen wir waren im Programm hat.

Wozu würdet ihr uns raten?
Tipps zur Vorgehensweise bei der Entscheidungsfindung und natürlich auch Meinungen zu den Geräten (sofern hier im Forum nicht schon beschrieben) wären sehr hilfreich

Viele Grüße und danke vorab!

Jens
 

memeqri

Als erstes solltest du dir Gedanken machen, was das Kochfeld denn alles können muss bzw. wie du kochst.
Ein Panoramekochfeld wie bei Novy oder Blaupunkt finden manche fantastisch und andere wiederum völlig ungeeignet.
Dann ist die Frage wie abgesaugt werden soll: Hinter dem Kochfeld oder mitten im Kochfeld. Auch hier kommt es sehr darauf an, wie du am liebsten kochst. Schiebst du öfter Pfannen und Töpfe hin und her, dann sind die Geräte mit Abzug in der Mitte eher unpraktisch, weil du dir vermutlich oft den Luftkanal zustellst.

Ähnliches wie Gaggenau gibt es auch von anderen Herstellern mit Touch. Vielleicht wäre das was für dich?
 

jenoe69

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Als erstes solltest du dir Gedanken machen, was das Kochfeld denn alles können muss
Danke für deine Rückmeldung. Im Prinzip muss es das können was unser altes Ceranfeld kann. Und das ist nicht viel. Das können alle.

Abzug in der Mitte nur dann wenn nix aufbaut damit man sich nicht beengt. Aber da ist in meiner Auswahl nur der bora . Und da baut nix auf.
Insofern geht es mir eher um die Frage was technisch von den Geräten zu halten ist. Preis/Leistung und geeignet für die Situation am fenster.

Und gaggenau kommt nicht in Frage weil es das TwistPad hat. Das wollen wir nicht. Nur touch.
 

memeqri

Nur Touch gäbe es ja auch von anderen Herstellern, deshalb die Frage ob diese Art des Geräts dir am ehesten gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jenoe69

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
yep würde mir gefallen. Halt nur Touch. Wenn Du konkrete Empfehlungen hast gerne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.234
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die Bosch Muldenlüftungen der Serie 8 sind ähnlich.

Von den oben erwähnten sind Bora , Novy und Gaggenau zu empfehlen, wobei Gaggenau auf Grund des Twistpads ja ausscheidet.
 

jenoe69

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Ich habe mal nach separaten Lüftern versenkbar gesucht. Elica bietet da auch was an:
Adagio | Elica
Ist vermutlich eher ein hersteller im unteren Segment? Auch wenn da scheinbar mal Gutmann zur Gruppe gehörte und laut Firmeninfo die Weltmarktführer sind?
Wir aber bei mir vermutlich wegen dem Platzbdarf nicht gehen wenn ich das richtig sehe. Zumindest nicht ohne die Schränke zu kürzen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.234
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Downdrafthauben funktionieren nur richtig mit Panorama-Kochfeldern (siehe bei der Novy ).
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.234
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
die Suche bei Bosch ist nicht ideal. Ich meine hier die beiden Geräte:
Produktsuche Ergebnis | Bosch
(einmal aufliegender Einbau, einmal flächenbündiger Einbau)

Die oberste Schublade ist weg, ja. Bei Bora und Bosch, bei Novy wird sie gekürzt.

Blaupunkt und Oranier sind Preiseinstieg und anders verarbeitet.
 

memeqri

Muss es zwingend ein einziges Gerät sein oder würdest du auch eine Downdraft hinter ein separates Kochfeld bauen? Auf diese Weise würde dir weniger Platz im Schrank verloren gehen; leider müsstest du dann auch die Arbeitsplatte tief genug machen und ob du dann noch das Fenster aufbekommst wenn die Haube ausgefahren ist, müsstest du nachmessen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.234
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Das stimmt so nicht ganz. Eine Downdraft braucht in der kompletten Höhe Platz und führt dazu, dass die Schübe/Auszüge gekürzt werden müssen.
 

jenoe69

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
@memeqri : Ich bin da bei @moebelprofis : Ich habe eine insgesamt ca. 70 bis 71 cm tiefe Arbeitsplatte zur Verfügung. Vermutlich müsste man dann den Unterschrank komplett kürzen (statt nur die Schubladen) bei einer Lösung Downdrafter und Kochfeld getrennt. Fenster wird vermutlich eh angepasst. Sollte also kein problem sein. Und wenn dann ja nur in ausgefahrem Zustand..
Welche separate Haube würdest Du denn empfehlen wollen, vorausgesetzt, dass das klappt?
 

jenoe69

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Wie gesagt. 10cm ca. Mehr geht nicht weil ich sonst an der Seite über Eck was schmaler machen müsste..
Kennst du eine die da passt und zu empfehlen ist?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

memeqri

Nein kenne keine, die für deine AP passend wäre mit "vollwertigem" Kochfeld. Diese benötigen >=75cm Tiefe. Und dabei müssten dann auch die Schubladen unten gekürzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

memeqri

Wieso Panoramakochfeld?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben