Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Holzhaus, 11. Apr. 2011.

  1. Holzhaus

    Holzhaus Mitglied

    Seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    13

    Unsere neue Küche wird von mir selbst in Verbindung mit meiner neuen Schreinerei gebaut.
    Wir haben von Neff ein flächenbündiges Induktionsfeld T45T97X0 bestellt. Wir möchten eine Edelstahl-AP, die Spüle wird eingeschweißt.
    Der Hersteller der Edelstahl AP sieht im Ausschnitt für das Kochfeld und den nachfolgenden Einbau (wahrscheinlich mit Acryl-Fuge?!) kein Problem. Jetzt habe ich im Durchlesen hier den Eindruck gewonnen, daß flächenbündiger Einbau eines Kochfeldes nur bei Steinplatten empfohlen wird:rolleyes:
    Seht Ihr da mit der Edelstahl-AP irgendwelche Probleme? Müssen wir speziell etwas beachten? Denn noch ist die Platte nicht in Arbeit, notfalls könnten wir auch noch in der U-Küche die Arbeitsplatte materialmäßig teilen. Wäre allerdings nur die allerletzte Maßnahme; wir möchten schon ganz gerne eine einheitliche Platte.
    Vielen Dank schon mal für Eure Beiträge zu unserem Thema!
    LG,
    Christoph
     
  2. Holzwürmchen

    Holzwürmchen Spezialist

    Seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    201
    Ort:
    in A. bei G. in NRW (OWL)
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Wenn dir der Arbeitsplatten-Hersteller zusichert und es funktioniert würde ich mit keine Gedanken machen. Genaue Montage-Anleitung geben lassen und dem hersteller vorher deine genaue Kochfeldnummer geben. Dann kann er das gegebenenfalls nochmal prüfen.
    Frag auch nach ob es optisch auch aussieht oder ob der Hersteller dir Fotos oder Links geben kann, wo du sowas siehst.

    Sonst wüsste ich nichts was dagegen spricht. aber vielleicht sagt hier einer noch was dazu der mehr Ahnung hat;D
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Wie wär es denn mit einem Gaggenau-Kochfeld. Der Edelstahlrahmen ist massiv und ganz flach. Steht also ca. 1,5 nach oben raus.

    Auf Wunsch stelle ich gerne morgen ein Foto -in Edelstahlplatte verbaut- ein.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    :cool: und in ein paar Tagen kann ich auch ein Foto beisteuern von einem flächenbündigen Indufeld in Edelstahl-APL *kiss*
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Vielleicht Vanessa :-)

    *** Duck und wech ***
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Stell Dich! :knuppel:
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Thema: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen? - 132724 -  von Cooki - fecht Smileys.gif


    :cool:
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    *rofl*
     
  9. hera_2009

    hera_2009 Mitglied

    Seit:
    10. Jan. 2009
    Beiträge:
    52
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Bitte stellt die Bilder ein, großes Interesse anmeld *top*
     
  10. Holzhaus

    Holzhaus Mitglied

    Seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Auja - ich bin auch schon ganz neugierig.:-)
    Fotos vom APL Hersteller gibt es nicht, da er noch nie ein flächenbündiges Feld verbaut hat.
    Problem sieht er gar keines, ich habe ihn darauf explizit angesprochen. Zumal unser I-Feld keine abgerundeten Ecken hat sondern wirklich eckige Ecken .... da ist mal ein echt sauberer Ausschnitt gefragt.
    Was mit Edelstahlrahmen will ich auf keinen Fall, habe ich jetzt - und das ist die nervigste Krümelecke die ich in meiner ganzen Küche habe. *stocksauer*
    Also Nice-Nofret: Wenn Dein Kochfeld drin ist erstmal nicht kochen, lieber gleich ein Foto machen & posten!
    Grüße,
    Holzhaus
     
  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Hallo

    hier gerne die Bilder vom Gaggenau-Kochfeld in der Edelstahl-APL.

    Wir brauchen nicht darüber zu diskutieren, dass ein flächenbündiger Einbau schöner aussieht, aber es ist eine kostengünstige Alternative, .... welche auch wartungsfrei ist.

    Das Kochfeld ist in der Ausstellung nur lose eingelegt. ;-)

    Thema: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen? - 132953 -  von Cooki - Gaggenau2.jpg

    Thema: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen? - 132953 -  von Cooki - Gaggenau1.jpg
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    ....... und nun das ganze nochmal flächenbündig und die APL mit Patina.


    Thema: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen? - 132955 -  von Cooki - Miele1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Apr. 2011
  13. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Hallo,

    ich persönlich finde das Gaggenau mit Rahmen auch schön um nicht zu sagen sehr schick.

    Die Dichtungen der flächenbündig eingebauten Felder sehen schnell äääh "komisch" aus.

    Die neuen Siemensfelder die vorne und hinten facettiert sind haben seitlich nur noch eine ca. 2mm breite Leiste,die etwas niedriger ist als die Glaskeramik.
    Sieht deutlich besser/dezenter aus als die neuen.

    LG EVA
     
  14. Holzhaus

    Holzhaus Mitglied

    Seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    @ Eva

    da gebe ich Dir recht: Das Gagggenau Feld mit Rahmen sieht wirklich sehr schick aus. Edler wie die flächenbündige Variante mit "Wartungsfuge" auf alle Fälle! Für ne Ausstellung perfekt.
    Nach 11 Jahren Ceranfeld mit ganz kleinem Edelstahlrahmen will ich aber unbedingt *stocksauer* ein flächenbündiges ..... vielleicht sage ich in weiteren 10 Jahren "bäh, nie wieder Fuge". Kann sein, aber jetzt muß ich das einfach ausprobieren.

    @ cooki

    Danke für die Bilder - das eingebaute überzeugt mich vollkommen! Jetzt bin ich beruhigt,es bleibt also bei der Edelstahl APL, das Feld ist gestern gekommen & jetzt warten wir mal ab bis das Haus soweit ist.
    Viele Grüße,
    Holzhaus
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    war zwar noch nicht "einsilikoniert" bei dem Foto - aber gugst Du hier:

    Thema: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen? - 133475 -  von Nice-nofret - EdelsFlächenbündig.jpg
     
  16. Holzhaus

    Holzhaus Mitglied

    Seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    *kiss* sieht ja jetzt schon toll aus ..... was ist denn das für ein Feld? Kann´s jetzt irgendwie nicht lesen .... Gaggenau? Sieht auf alle Fälle so aus, wie ich mir das auch erträume. Laß mich raten, sobald die Küche fertiggestellt ist bekommen wir eine ganz ausgiebige Foto-Galerie*clap*
    Gestern habe ich das Feld abgeholt, jetzt heißt es aber noch warten, warten, warten.:-\
    Leider ist im Haus noch nicht mal der Estrich drin, ich sehe Juni Einzug schon im Weltall verpuffen....*stocksauer*
    Viele Grüße,
    Holzhaus
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    ... nö nicht Gaggenau - das geht ja mit jedem Feld ;-) - meins ist zufällig Miele, hätte lieber die das NEFF gehabt, die vertreiben aber nicht in der CH oder die neuen grossen Flexfelder von Siemens/Bosch ... die waren aber erst zu knapp draussen :knuppel: und da konnte ich die Bestellung nicht mehr ändern - bzw. war nicht sicher, ob es dann auch wirklich mit der Auslieferung klappt :rolleyes:
     
  18. Holzhaus

    Holzhaus Mitglied

    Seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    Ah ja. Wußte ich auch nicht daß es NEFF in CH nicht gibt?!
    Das mit unserem Feld ist jetzt auch schneller gegangen als gedacht; die ersten Ankündigungen waren ja irgendwas von Lieferzeiten bis 3 Monate. Das Feld hat jetzt gerade mal 4 Wochen gebraucht.
    Und, ist Dein Feld schon fertig drin & erprobt?
    Grüße,
    Holzhaus
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kochfeld flächenbündig in Edelstahl-AP einbauen?

    .. eingebaut ist es, aber wir sind noch nicht umgezogen .. somit konnte ich es auch noch nicht ausprobieren ... kommt alles noch ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neff Flächenbündiges Kochfeld nicht flächenbündig einbauen Einbaugeräte 14. Okt. 2016
Flächenbündiges Kochfeld in Echtholzplatte Montage-Details 16. Juli 2016
Wie Plan wird ein flächenbündiges kochfeld eingebaut! Montage-Details 5. Dez. 2015
Kochfelder: flächenbündig == rahmenlos? Einbaugeräte 29. Sep. 2015
Kochfeld flächenbündig - Mindeststärke Arbeitsplatte Einbaugeräte 18. Jan. 2015
Arbeitsplatte 1,2 heißt kein flächenbündiges Kochfeld? Teilaspekte zur Küchenplanung 31. Okt. 2014
Flächenbündiges Kochfeld 90cm?? Einbaugeräte 25. Aug. 2014
Herdset mit flächenbündigem Kochfeld? Einbaugeräte 20. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen