Kochfeld & Backofen (BSH, Miele?)

at_andreas

Mitglied

Beiträge
15
Ich bräuchte bitte Hilfe bei der Entscheidung bzgl. Backofen und Induktionsfeld (unabhängig voneinander).
Ich bin mittlerweile am Verzweifeln, wenn ich mal ansprechende Geräte finde sind diese erst "irgendwann" oder vielleicht gar nicht mehr lieferbar ...
Hätte gerne die Bosch Serie 8 in schwarz gehabt, aber scheinbar werden die gar nicht mehr produziert, da kommt lt. Bosch nie mehr was?!?!

Wann die Geräte kommen ist grundsätzlich egal, schön wäre es nur, dass sie noch im Sortiment sind und noch kommen.

Backofen:
Was sagt ihr zu den Geräten von Siemens ? (die Bosch sind ja alle nicht mehr lieferbar und die Black Carbon sehr teuer ...)
Pflicht: Pyrolyse und wenn möglich WLAN

1. Hochschrank :
CF834AGB1 Mikrowelle
BI510CNR0 Warmhaltelade
und daneben:
HB876G8B6 Backofen

Alle 3 Produkte sind noch im Sortiment und sollten irgendwann wieder lieferbar sein!
Was meint ihr, passt die Mikrowelle optisch (LCD) zum Backofen?
Lohnt sich der Aufpreis für die Studioline-Lade? Reine Optik?


Zum Kochfeld: 80 cm & flächenbündig!
Würdet ihr da auch was von Bosch/Siemens/Neff nehmen?
Preislich klingt nämlich das Miele KM 7474 FL sehr verlockend ...
Ansonsten: EX801KYW1E, EX807LYV5E, EX807LVV5E, PXV821DV5E, usw.


Ihr könnt mir auch gerne andere Vorschläge machen ... bin echt am Verzweifeln. :(
Preislich für Mikro/Lade/Backofen/Kochfeld: ~ 5.000€
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.271
Wohnort
Oberfranken
Alle genannten Backöfen sind nicht lieferbar. Die genannten Bosch und Siemens Geräte laufen alle vom selben Band in Bretten bei NEFF und das steht im Moment still. Wenn du ein Jahr oder mehr Zeit hast, kannst du die bestellen.

Mit etwas Geduld könntest du noch so etwas AEG BSK999230T | Einbaubackofen | AEG in absehbarer Zeit bekommen.

und dann die passende Mikrowelle Einbau-Kompaktbackofen / WLAN-fähig / Mikrowelle / Emaille-Beschichtung / Matt Black Einbau-Kompaktbacköfe | AEG und die Wärmeschublade Wärmeschublade / Matt Black Wärmeschublade | AEG
 

at_andreas

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Also für BO/M hätte ich einen Händler der alles lieferbar hat. Zwar zu einem höheren Preis aber was solls ... die Lade könnte warten; alternativ wäre die StudioLine auch lagernd ... da ist die Frage ob sich der Aufpreis lohnt?

Nur was meint ihr zu den Geräten? Schon teuer, vor allem die Mikrowelle?!

Die wichtigere Frage wäre das Kochfeld, das "günstige" Miele (auch lagernd).

Oder Siemens ? (nicht lagernd)
EX801KYW1E vs. KM 7474 FL ... was ist besser? Langlebiger? Es wird täglich gekocht ...
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.263
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Der Siemens HB876G8B6 hat keine Dampffunktion und sollte deshalb auch nicht aus Bretten kommen.
Die Fertigung ist im Moment auf Grund des Teilemangels eingeschränkt, aber nicht komplett still stehend.


Ein Online-Händler? Dann vergiss die Aussage "lieferfähig" ;-)
 

MKme

Spezialist
Beiträge
280
Der Siemens HB876G8B6 hat keine Dampffunktion und sollte deshalb auch nicht aus Bretten kommen.
Die Fertigung ist im Moment auf Grund des Teilemangels eingeschränkt, aber nicht komplett still stehend.
Ich bin etwas beruhigt, dass es immerhin einen gibt in diesem Beitrag mit Sachkenntnis.
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.271
Wohnort
Oberfranken
Na wenn man nun mittlerweile 8 Monate auf einen Backofen wartet und noch keinen konkreten Liefertermin hat? Es kann ja sein, dass das noch kein Stillstand ist, aber es ist kurz davor. Ab wann wäre es Stillstand? Es geht nur um diesen Backofen. Andere Geräte sind ja durchaus lieferbar, wenn auch langsam. Wobei ich jetzt auch schon 5 Monate auf 2 simple B17CR22 warte. Auch kein Liefertermin bisher.

Da du ja aus der Geräteecke kommst, kannst du uns vielleicht erleuchten. Was soll ich meinen Kunden sagen? Ich zucke seit Monaten nur noch mit den Schultern, wenn mich der Kunde fragt und von BSH gibt es keinerlei Antworten oder verbindliche Aussagen.

Mich erreichte die Aussage über unseren Kundendienst, dass im August die Produktion eventuell wieder anläuft. Für mich heißt das derzeit Stillstand. Und ob der Ofen nun aus Bretten, Traunreut oder sonst woher kommt, ist mir auch egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.662
Wohnort
Ruhrgebiet
Für mich heißt das derzeit Stillstand.
Für mich auch,natürlich kann es sein das irgendwo noch Geräte zufällig am Lager oder in der Ausstellung sind.
Mein AD hat vor ein paar Tagen gesagt ,das Geräte in dieser "LIGA"wohl dieses Jahr eher nicht mehr kommen.
Die Produktion mag zwar anlaufen aber nicht zu 100 Prozent.Dann müssen erst mal Rückstände aufgeholt werden,bevor die Neuaufträge angegangen werden.
Und wer weiss,was noch kommt. Zum Beispiel kann ohne Gas weder Ceran noch Glas für Backofenscheiben hergestellt werden.
 

MKme

Spezialist
Beiträge
280
Da du ja aus der Geräteecke kommst, kannst du uns vielleicht erleuchten. Was soll ich meinen Kunden sagen? Ich zucke seit Monaten nur noch mit den Schultern, wenn mich der Kunde fragt und von BSH gibt es keinerlei Antworten oder verbindliche Aussagen.
Alle Hersteller holen Rückstände auf und haben keine Glaskugeln wie die Liefersituation in x Monaten ist.
 

at_andreas

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
15
Die Situation ist generell schwierig ... im Moment wohl der schlechteste Zeitpunkt um zu bauen aber kann man sich nicht immer aussuchen und wer weiß ob und wann es wieder besser wird.

Ich habe jetzt noch 2 Händler mit lagernder Ware gefunden (Bosch PXV821DV5E sowie Siemens EX807LVV5E), das Miele war raus, dass hat überhaupt nur 4 Kochstellen. Und Preislich war nach den 2 Backöfen das Limit irgendwie bei 1500€.

Habe schlussendlich das Siemens EX807LVV5E bestellt.
Somit haben wir jetzt alles für die Küche; Fotos folgen im Dez./Jän. im anderen Thread :saegen:

Thread kann zu oder direkt gelöscht werden weil Inhaltlich kam eh nichts zu den Geräten :rofl:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben