Kochevents in neuen Küchen

Beiträge
2.048
Da ich im Forum keine Informationen zu Kochevents gefunden habe, eröffne ich diesen Plauderstrang für solche Veranstaltungen in der Hoffnung, dass möglichst viele TE ihre Erfahrungen hier schildern können unabhängig davon von welchem Gerätehersteller das Kochevent subventioniert wird.

Zunächst ein Paar Fakten

Gerätehersteller: Gaggenau

Voraussetzungen: Erwerb von mindestens vier Gaggenau Großgeräte (darunter mindestens einen Dampfbackofen/-garofen oder Backofen und ein Kochfeld) zusammen mit einer Einbauküche bei einem Gaggenau Partner.

Kosten: Festpreis unabhängig von der tatsächlichen Personenanzahl 400 € (Wert 800 €) inkl. MwSt.

Teilnehmeranzahl: maximal 12 Personen. Wir waren nur 7 Personen

Inklusivleistung: 4-Gänge-Menü zubereitet von einem Profikoch

Dauer: ca. 5 Stunden

Aufgaben des Gastgebers: Tisch eindecken und Getränke

Unser Menü:

Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse und Pistazien-Krokant

*****

Avocado-Mango-Ragout mit gebratenen Garnelen, herbstlichen Blattsalaten und Orangen-Tomaten-Vinaigrette

*****

Kalbsrückensteak unter der Nusshaube mit knackigem Gemüse, Maronen-Kartoffel-Gratin und Portweinjus

*****

Saftiger Schokoladenkuchen mit Apfelragout und Tonkabohneneis

Brot und Butter

Zeitraum der Durchführung: Oktober 2021

Die Veranstaltung war insbesondere für uns als Gastgeber sehr informativ, weil der Profikoch uns viel über die Geräte erzählt und seine Tipps und Tricks mit uns geteilt hat.

Man lernt auch wie man sich die Vorbereitungen noch effektiver organisieren kann, um am Abend selbst möglichst wenig zu machen und mehr bei den Gästen zu sein. Alle Rezepte wurden uns mitgegeben.

Es hat alles hervorragend geschmeckt! Der Koch bringt sowohl das Equipment als auch die Produkte mit. Man hat mit der Speisenzubereitung als Gastgeber wirklich nichts zu tun. Vorher werden noch die Teller besprochen, damit der Koch sich darauf einstellen kann. Bei dem Menü hat man ebenso verschiedene Wahlmöglichkeiten bzw. kann man seine Wünsche äußern. Von mir eine ganz klare Empfehlung! Leider kann man das Angebot nur einmalig nutzen :-( Ich hätte sonst nichts gegen eine Wiederholung ;-)

Album ansehen 1708
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Danke für den Bericht. Das sieht fantastisch aus. Zu Hause hatte ich noch keinen Koch, aber durfte schon dem einen oder anderen Kochevent beiwohnen und kann das auch absolut weiterempfehlen.

Sehr gut war es beim Kochkurs Miele Tafelkünstler Winzerküche Petra Benninger-Scholl und ein Kochkurs mit http://www.waldemar-nagel.de/.

Der Christian Mittermeier und sein Team, die uns mal in der Firma einen Abend lang bekocht haben, war auch ein unvergessliches Erlebnis. Das war damals gesponsert von AEG
 

Traumküchegesucht

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2.048
Oh, danke für die Links. Solche Empfehlungen sind in diesem Plauderstrang genau richtig, für den Fall, dass man sich für so ein Event auch außerhalb des Sponsorings entscheidet. Dann hätte man bei dem Koch die freie Wahl. Natürlich spielt die Region eine große Rolle, aber da kann jeder für sich selber filtern.
 

HerrG.

Mitglied
Beiträge
20
Das sieht ja ganz phantastisch aus! Da liegt die Messlatte für unser Kochevent sehr hoch! :cool:

Ich werde Deinen Beitrag als Massstab anlegen und versuchen, ebenfalls so detailliert wie möglich darüber zu berichten.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben