Kochendwasser-Wasserhahn (auch unter 100°)? Durchlauf-Technik? Billige im Internet? China? Funktionen (Sprudeln, Wassermenge...?)?

Tobias C.

Mitglied

Beiträge
7
Hallo.

Gibt es Alternativen zu den teuren Quooker -Wasserhähnen?
Besonders interessiert mich, ob es die als Durchlauferhitzer-Varianten gibt.
Ich hatte 5m 10mm² Kabel vom Keller in die Küche verlegt, leider ist der DLE defekt, aber das soll ja nicht umsonst gewesen sein.,
Die 5m 10mm² würden auch 27kW oder mehr vertragen.
Ein DLE im Bad schafft 60°. Mit mehr kW wären evtl. auch fast 100°C fließend möglich.
Genau so wie der im Bad müsste der dafür evtl. die Durchflussmenge anpassen.

Es muss auch keine 100°C haben, auch 97°C wäre in Ordnung. Das macht die Technik einfacher, Es ist kein Druckschutz nötig.
Bei einem DLE wäre der eh hinfällig.
Mich interessieren Alternativen, also auch aus China etc.. Und auch nur online bestellbar.

Denkbare Funkionen sind:
Wassermengeneinstellung, Temperaturwahl, das über Spracheingabe (oder verbunden mit einem Alexa), Filterung, Sprudler...

Wassermenge und Ich glaube sogar Spracheingabe sah ich schon vor evtl. 10 Jahren oder länger, als die Telekom ein Test-Smarthome vorstellte.

Und wenn man sich die Preisunterschiede bei Videoleuchten etc. ansieht. könnte so ein Teil von alternativem Hersteller auch ein Fünftel eines "Quooker " kosten.


Das Ganze gerne auch wie die Ikea Hjuvik mit Handbrause und Wasserhahn (es gibt auch Versionen ohne den Hahn, Ich meine die Kombi).
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben