Knoten im Kopf - Metod-Schrank raster-untypisch bestücken

Lexmaul

Mitglied

Beiträge
40
Wohnort
Greven
Guten Abend zusammen,

ich brauche mal etwas Hilfe, weil ich irgendwie einen Knoten im Kopf habe :-).

In den rechten 220er Metod-Ofenschrank soll folgende Aufteilung rein (oben nach unten):

40er Schranktür
45er Dampfgarer
60er Backofen
40er Schublade für eine Wasserkiste (das sollte doch mit den u.a. Auszügen gehen, oder?)
30er Schublade für eine Bierkiste (dito wie oben)

IMG_20200101_185016827.jpg

Nun geht das mit dem Raster nicht ganz auf, d.h. ich muss etwas improvisieren, aber ich hab keine Ahnung, ob das mit den Löchern wie auch mit den Fronten so passt, wie ich es mir vorstelle (die Fronten sind ja kleiner als die angegebenen Maße).

Der Backofen soll auf folgenden Halter:

UTRUSTA Halterung für Backofen - verzinkt - IKEA

Somit habe ich noch 71 cm bis zum Schrankboden (plus 2 cm für die Front, die ja über den Boden ragt).

Ich wollte ganz unten nun eine Maximera-Schublade mittel 60x60 cm und darauf eine angepasste Front von ca. 32,5 cm Höhe.

Und darüber eine Maximera-Schublade mittel 60x60 cm, um diese mit einer 40er Front zu bestücken.

Passt das von dem Lochmass überhaupt für die Auszüge? Ich hab 14 Löcher bis zum Backofen (eben die 71 cm bis dahin).

Sorry für die sehr laienhafte Darstellung, aber irgendwie bin ich am Ende total durcheinander gewesen.

Da ich Veddinge hab, kann ich unten etwas wegschneiden, was man dann kaum sehen wird.

Allerbesten Dank für Eure Hilfe!
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.482
Hallo, pass doch erst einmal die Geräte so ein, dass du gute Spaltmaße hast und miss dann den restlichen Platz aus.
 

Lexmaul

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
40
Wohnort
Greven
Hi,
das habe ich ja - also ich kann definitiv eine Schublade nicht im IKEA -Raster unverändert nehmen.

Die 71 cm sind der Platz, den ich habe, wenn der Backofen mit 0,5 cm Fuge zum Dampfgarer sitzt.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.239
Wohnort
Berlin
Ich würde alle Schubladen einsetzen und dann gucken, ob du unten Platz für die 32,5cm Front hast oder mehr/weniger. An das 5cm-Lochraster solltest du dich ja trotzdem halten.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.482
Es ist etwas seltsam, dass nur ca. 73 cm Front statt 75 cm Front übrig bleiben, wenn der Dampfgarer 45 cm hoch ist und zwischen Dampfgarer und Tür darüber keine große Lücke bleibt.
Mit den 73 cm bekommst du die 40 cm hohe Front nur mit einem 30 mm oder 11 mm Abstand zum Ofen montiert. Wenn die beiden Geräte nicht anders positioniert werden können, kannst du die Front um 180° drehen und neue Löcher für die Halterungen bohren. Evtl. müssen dann nochmal die Schienen umgesetzt werden und es muss ein größerer Überhang der Front nach unten an dem Auszug in Kauf genommen werden.
 

Lexmaul

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
40
Wohnort
Greven
Ja, ich kapier das auch nicht wirklich...bin mit dem Dampfgarer gestern schon verzweifelt.

Und war nachher glücklich, als ich diesen Ofenhalter gefunden habe.

Ich kaufe heute den Halter, die Auszüge und die Fronten und lass mich überraschen.

Aber wahnsinn, was man für die drei Schränke so ausgibt - günstig ist IKEA nicht wirklich :-).
Zumal zwei Schränke einfache Kleiderschränke werden - meine Frau wollte es da nicht optisch perfekt - ich aber :-).
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Du solltest den DGC und BO auf die verzinkte BO-Halterung machen.
Warum fängst du nicht unten mit der 40er Schublade an, dann 30er Schublade, dann BO, DGC und Rest ca. 5 cm mit der Blende oben in Edelstahlfarbe, hat Ikea doch glaub auch.
Dann kannst du die Bohrengen von Ikea verwenden.

Ansonsten wirst du wohl neue Löcher bohren müssen?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.549
Wohnort
Schweiz
Der Dampfgarer sitzt m.E. zu hoch, die Auszugsebenen sollten maximal Schulterhoch sitzen!
 

Lexmaul

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
40
Wohnort
Greven
Woher kennst Du unsere Größe ;-)?

Ist aber nen Tick zu hoch, aber das Gerät wird wohl eh nur selten genutzt. Und es gibt nen Tritt daneben :-).

Baue grad alles zusammen, bin schon gespannt...
 

Lexmaul

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
40
Wohnort
Greven
So, geht in den Endspurt - wie anfangs mal gedacht, brauch ich nun noch eine 5 cm-Blende unten, die schneide ich mir noch zurecht.

Hoffe, dass das mit dem Backofen dann auch wirklich passt :-).

Frau nun auch glücklich mit ihrem neuen Kleiderschrank.

Danke für die Hilfe!!

IMG-20200102-WA0014.jpeg
 

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Willst du unten nicht lieber eine 40er Schubladenfront unten passend kürzen, damit du keine Blende machst.

Evtl. ist für euch die Option DGC unten und BO oben zu montieren?
 

Lexmaul

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
40
Wohnort
Greven
Hatte ich überlegt, aber dann hätte ich da doch wieder rumhexen müssen, damit Auszug zu der Blende passt - oder? Ich hätte sogar noch eine 40er Schranktür hier plus den Satz, um Schranktüren zu Auszügen zu machen - könnte ich mir glatt nochmal unverbindlich anschauen :-)

DG unten / BO oben hatte ich meiner Frau auch vorgeschlagen, fand sie aber doof - wir haben gestern den DG eingeweiht und das war kein echtes Problem mit der Bedienung.

Wäre das Teil in meiner Hauptküche und würde täglich bedient werden, dann ginge das wohl nicht. So ist es aber ok...

Aber was das für eine Anpassungsk**** war - ich hab alles aus den Schubladen mit der Höge rausgeholt, musste auch den zweiten Blechboden verbauen und es passt nun alles haargenau - 3mm Öffnungswinkel brauchen DG und BO, die haben sie bekommen. Dafür grad mal mehr ein mm Luft nach oben zur Schranktür.

Das Einstellen hat mich wahnsinnig gemacht :-).

IMG_20200104_150232366.jpg
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben