knifflige Ecke

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
Habe in meiner neuen Mietwohung die Anschlüsse für Wasserzu- und abfluss in einer Ecke.
Daneben auch noch ein Durchlauferhitzer und der Abluftkanal ist auch noch an dieser Wand.
???????
Habe Variante mit langem 110 Spülen-Eckschrank und weiterem Spülenschrank daneben mal geplant. Bin aber mit dem Standmaß in der Planung nicht klargekommen.
Der Herd soll an Wand A, da die Möglichkeit der Ablufthaube genutzt werden soll.
Die Arbeitsplatte soll ein L sein mit Anstosskante an Wand A, damit die Spüle in den langen Schenkel eingebaut werden kann.

Könnte mir bitte jemand beim Austüfteln zur Seite stehen?

Muss ich bei der Verlängerung der Wasserleitungen "um die Ecke" über ca. 1 m einen bestimmten Neigungswinkel der Leitungen beachten?


Checkliste zur Küchenplanung von Achim2

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 172, 186
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 1
Fensterhöhe (in cm) : 0
Raumhöhe in cm: : 297
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 1
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : 1
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Allesschneider
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : -
Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Manchmal wünscht man sich, dass jeder Architekt auch mal die Küchen intensiv nutzen soll, die so von den grundsätzlichen Anschlußmöglichkeiten geplant werden. ;-)

Kannst du bitte von deiner Alnoplanung mal 1 oder 2 Ansichten und den Alnogrundriss einstellen? --> Alnohilfe Kapitel 3
Ja, wenn das Wasser weiter weg gelegt wird, muss für den Abfluß mit Neigung gelegt werden. Es reicht 1%.
 

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Wahrscheinlich haben die Handwerker den "Weg des geringsten Widerstandes" gewählt. Hinter Wand A wurde nachträglich ein Bad eingebaut und alle Anschlüsse neu durch die Trockenbauwand gezogen. An die Probleme der Küchenanschlüsse hat wohl niemand gedacht.

Die Dateien füge ich an, irgendwie kann ich die Spüle nicht in den Spülenschrank schieben, sie soll aber natürlich nicht wirklich schweben. Der zweite Spülenschrank bekommt natürlich auch eine Arbeitsplatte, auch das übersteigt aber meine momentanen Fähigkeiten im Umgang mit dem Programm.
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: knifflige Ecke

da musst Du halt die Seite und Rückwand des Spülenschanks entsprechen aussägen.
Sollte kein grössere Problem darstellen.

Samy
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: knifflige Ecke

Achim, Du solltest den genau anderen Spüleneckschrank wählen und an die obere Wand setzen, mir ist nicht klar, warum Du ihn neben den Herd setzt, dort sollte doch besser ein Auszugsschrank hin ;-)
 

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Wenn ich den Spüleneckschrank L nehme, steht der mit seiner linken Außenwand vor den Anschlüssen ;-), oder? Dann müsste wegen dem Durchlauferhitzer fast die komplette Seitenwand ausgesägt werden. Steht denn dann der Schrank noch sicher?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: knifflige Ecke

Nö, das passt schon ;-) - die sind für solche Gegebenheiten gedacht :cool:
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: knifflige Ecke

...und zur Not brauchts hinten in der Ecke eine Stütze oder Auflage für die APL.
Also wirklich.... unter "Problem" rangiert das Ganze nicht .

Samy
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Ich habe mal die Unterschränke etwas optimiert, da sie ja doch recht schmal sind.

Kochfeld und Backofen dabei getrennt. Man könnte den Backofen dann auch mal in einen Hochschrank einbauen.

Hauptvorteil, man kann wenigstens einen 90er Auszugsunterschrank stellen.

Bei der gewünschten Arbeitshöhe würde ich auch einen 6rasterige Küchenhersteller wählen.


Was heißt 6rasterig werden:
full


Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.

Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
- 78 cm Korpushöhe
- 4 cm APL-Höhe
- 12 cm Sockelhöhe
-----------------
= 94 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe

Typische Hersteller wären Schüller , Häcker , Bauformat , Beckermann , Brion, Leicht, Alno usw.

Wie groß ist eigentlich der Durchmesser des Abluftloches? Moderne Hauben wollen hier mind. 125 mm. Die genaue Position hattest du nicht eingetragen, ich würde da auch eher keine Rücksicht nehmen, sondern die Zuführung zum Abluftloch dann eher mit Trockenbau verkleiden, damit man den Kanal nicht sieht.

Was ist das eigentlich für ein Raum? Küche/Esszimmer? Oder ist da auch Wohnzimmer geplant?
 

Anhänge

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Vielen Dank für die Vorschläge.

Die Verkleidung für den Abluftkanal finde ich gut.

Bei der Variante mit dem Spüleneckschrank L: wie breit ist bei dem 115er Schrank denn die Tür? Hab schon 110er Schränke angeschaut die nur eine 45er Tür hatten, da sie nur 90 cm breit waren und dahinter 20cm Luft (Stellmaß/Schrankmaß Problematik).
Reicht eine 45cm Tür um alle Installationen anzuschließen und später mal an den Durchlauferhitzer zu kommen oder die Wasserhähne zu betätigen?

Der Raum ist die Küche und soll noch einen Essplatz für 4 Leute bekommen.
Er ist der zentrale Raum der Wohnung. Deshalb 4 Türen: Eintritt vom Flur, Schiebetür zum Wohnzimmer, Balkontür und Tür zum Schlafzimmer mit angrenzendem Bad.

Ich habe bisher alle Töpfe in einem 60x60 Hochschrank in 2 Auszügen untergebracht.
Deshalb plane ich jetzt nur einen 60er Auszugschrank.
Welchen Vorteil hat denn der 90er?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Man bringt ja nicht nur Töpfe in Auszugsunterschränken unter, sondern auch Teller, Schüsseln usw. Du hast in der Checkliste geschrieben, dass ALLES untergebracht werden soll und da erscheint mir deine Planung ungünstig.

80 bis 100 cm breite Unterschränke, da kann man die Auszugsflächen am optimalsten nutzen.

Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny
Küche von KerstinB
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
 

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Hab jetzt weitergebastelt und den Restraum eingerichtet.
Da in der Mietwohung eine Kücheninsel schlecht verankert werden kann, habe ich mal eine Lightvariante probiert.
Außerdem soll das Sofa mit in die Küche.
In den halbhohen Schrank der Insel soll kein Herd, sondern die Mikrowelle.

Wie wirkt das? knifflige Ecke - 142977 - 24. Jun 2011 - 23:27 Anhang anzeigen PLAN5.KPL Anhang anzeigen PLAN5.POS
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Ehrlich .. nicht gut ... versuche bitte mal, deine Gedanken dazu mehr zu erläutern. Und überhaupt, wo kommt denn jetzt die Mikrowelle her? In der Checkliste steht sie nicht ;-)

Durchgang Tisch - Stühle - Wand ist auch sehr eng.
 
littlequeen

littlequeen

Mitglied
Beiträge
2.731
AW: knifflige Ecke

Ich hab noch einmal geschoben, und hier sind zwei Ergebnisse die man gut gegenüberstellen kann.

Variante rechts mit Hochschrank (Micro+BO) und Ulla-Schrank über der Ecke

Variante links mit der einzigen machbaren Lösung für eine Insel

Aber ehrlich gesagt finde ich die Insel nitht sooo schön, ich würde die U- Variante wählen.

littlequeen
 

Anhänge

littlequeen

littlequeen

Mitglied
Beiträge
2.731
AW: knifflige Ecke

Oder noch einmal 2 Varianten mit einer 75cm Arbeistplatte (wenn es das Budget hergibt gerne auch mit überteifen Unterschränken das gibt Stauraum). Einmal mit ausgelagertem standalone

davon auch mehr Bilder ;-)
 

Anhänge

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Dankeschööön - echt hilfreich.
Erklärst Du bitte, was ich mir unter einem Ulla Schrank vorstellen kann? Diese Lösung für die rechte Ecke ist gut.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Ulla-Schrank ... einfach auf den Begriff klickern und die Erläuterung folgt.
 

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Die "Unterschlagung" der Mirkrowelle war keine Absicht, ist durchgerutscht.
Und den Sitzbereich hatte ich anfangs gar nicht mitgeplant, sondern nur die Ecke.

Die Insel habe ich probiert, um den Kochbereich vom Essbereich zu trennen. War halt nix.

Der bisherige Küchenraum ist nur 190 cm breit und man ereicht alles beim Umdrehen.
Ist aber auch einer der Gründe für den Umzug :-).
An die neue Freiheit muss ich mich erst gewöhnen.

Die 90 cm breiten Auszugsschränke muss ich mir mal anschauen gehen. Hab die Stauvarianten angesehen, Respekt.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: knifflige Ecke

Ich bin so froh, dass wir diese Bildersammlung hier haben. So kann man sich die Vielzahl der Nutzungsmöglichkeiten ansehen.

Wenn man von Unterschränken mit Türen auf Unterschränke mit Auszügen umsteigt, dann muss man sich vor allem vor Augen halten, dass man in einem Auszug die zur Verfügung stehende Fläche einfach optimal durch das Verteilen des Staugutes ausnutzt. Man muss keine Gedanken haben wie "Ach, das Teil kann nicht nach hinten, das brauche ich zu oft", sondern stellt die Sachen halt so, dass die Fläche gut genutzt ist. Denn, mit dem Herausziehen kommt man ja an alles gut ran, auch wenn es hinten steht.
 

Achim2

Mitglied
Beiträge
19
AW: knifflige Ecke

Muss nochmal die linke Ecke planen. Wassermensch legt die Anschlüsse um die Ecke - kein Problem. Aber den Spüleneckschrank L empfiehlt er nicht, weil dann der Siphon (auch raumspar) den Zugang zum Durchlauferhitzer in der Ecke versperrt. (Wann muss ich an den schon ran? Aber ganz zubauen ist mir zu heikel) Die Verlegung des DE ist eindeutig zu aufwendig.
Also doch keine Schubladen rechts neben dem Herd sondern Drehtür :'(.
 

Mitglieder online

  • coanch
  • Mirko
  • KOKA
  • moebelprofis
  • Anke Stüber
  • Mini-C
  • tamali
  • Michael
  • butcho
  • Nordheide

Neff Spezial

Blum Zonenplaner