knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von mart, 20. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455

    Hey Leute,

    Knick'n'Clean, KnicknClean, Knick&Clean, Luftreiniger oder wie auch immer ...
    Mich Interessiert wer das Produkt kennt & was Ihr für eine Meinung dazu habt!

    Was ist Knick'n'Clean?
    Kurz um tötet Knick'n'Clean die Bakterien im Kühlschrank ab & sorgt somit für eine längere Haltbarkeit der Lebensmittel & entsorgt weniger verdorbendes Gemüse, Wurst etc.
    Dadurch soll man laut Hersteller bis zu 25,-€ im Monat sparen können.
    Zusätzlich kann man noch Strom sparen weil der Kühlschrank nur bei 8°C laufen muss.
    Vom gesundheitlichen her ist laut Hersteller alles getestet & für gut befunden.

    Humbug oder Lebensqualität?
    Ich bitte um rege Beteiligung.

    Wer Knick&Clean nicht kennt kann sich auf folgenden Seiten Informieren:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  2. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    Re: knick'n'clean | knicknclean | Knick&Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Hallo alle,

    interessantes Thema. Habe mich mal schlau gemacht. Wenn das alles wahr sein sollte, was die da auf den Hompages behaupten, würde sich die gesamte Vorratshaltung revolutionär ändern.

    Das Mittel wird auch unter der Bezeichnung CD-Nano Fresh vertrieben (u.a. bei Ebay) unst besteht aus
    E 926. Das ist Chlordioxyd. Und das tötet tatsächlch Bakterien ab. Ob's aber so unbedenklich ist, da
    habe ich meine Zweifel. U.a. reizt es die Haut und Schleimhäute. (ist wohl wiedermal eine Frage der Dosis)

    Mehr unter:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Wenn ich mir die Seiten von den Leuten anschaue, die das verkaufen, und die Horrormeldungen lese, wie viele Bakterien in jeder Kühlschrank (also auch in meinem) ihr Unwesen treiben, grenzt es an ein Wunder, dass ich nach einigen Jahrzehnten 'Kühlschrankbenutzung' überhaupt noch am Leben bin.

    Ich denke, die 'normale Hygiene' reicht vollkommen aus. Und mit der üblichen Sorgfneu verdirbt auch nichts.
    Nach meiner Erfahrung gab es schon genug 'angeblich harmlose Gifte', wo sich erst viel später das Gefahrenpotentional erkannt wurde. Trotz Gutachten.

    Gruß Kuhea
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    Re: knick'n'clean | knicknclean | Knick&Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Hallo,

    die Wirkung ist sicherlich gegeben, aber mir würde es nicht gefallen, dass es im Frosttresor wie im Schwimmbad riecht. Außerdem: was passiert mit den Schimmelpilzen in meinem geliebten Gorgonzola. Sind die dann auch mausetot und der Käse verliert Geschmack?

    Ich denke, wer seinen Kühlschrank regelmäßig reinigt, tut genug für die Hygiene. Schließlich braucht der Mensch eine Gewisse Menge an Keimen, um das Immunsystem aufrecht zu erhalten.
     
  4. Klaus53

    Klaus53 Mitglied

    Seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    11
    Re: knick'n'clean | knicknclean | Knick&Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Ah, ja "entsorgt weniger verdorbendes Gemüse, Wurst etc." ...Entsorgen = vernichten ;D oh, oh!

    Mal im Ernst: Ich halt's für Unfug. "Energiekosten sparen" - das Zeug kostet 7 bis 8 Euro pro Monat. Dem stehen welche Einsparungen gegenüber? Mir sind noch keine Lebensmittel im Kühlschrank verdorben, also bleibt mir nur die Energie-Einsparung. Die halte ich für minimal.

    Chlordioxid: Also Kühlschrank auf und dann Luft anhalten. Nein, Danke.

    Ich hatte übrigens denselben Gedanken wie Martin: Der Mensch brauch eine gewisse Menge Keime um resistent zu bleiben (und zu überleben). Hat bei mir inzwischen fast 55 Jahre lang funktioniert *2daumenhoch*

    Gruß, Klaus
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    Re: knick'n'clean | knicknclean | Knick&Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Hallo zusammen,

    schliesse mich der Mehrheit an, würde es aber nicht pauschal als Unfug bezeichnen.
    Regelmässige Reinigung, gesunde Menschen und für Salmonellen ohnehin nicht besonders lebensfreundliche Temperaturen sollten imho ausreichen. ( Nehmen wir Klaus als Referenz ;D )

    Allerdings sind die Test-Ergebnisse laut Gutachten zweifelsfrei positiv und ich kann mir vorstellen, dass bei Menschen mit gestörtem oder besonders anfälligem Immunsystem durchaus eine Salmonellen- und Bakterienreduktion vorteilhaft sein könnte.

    Nun bin ich aber kein Mediziner und wir werden diesbezüglich wohl darauf warten müssen, bis sich mal einer hier seine Küche planen lässt. ;-)
     
  6. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    Danke für Eure Meinungen ...
    Ich beschäftige mich mit dem Thema schon länger & kann deshalb zum oben geschriebenen folgendes als Diskussionsgrundlage ergänzen ...

    1.) Ich habe das Produkt getestet & kann sagen, dass es keine Geruchsentwicklung gibt (auch nicht nach Chlor).
    Die Lebensmittel schimmeln trotz dem Produkt immer noch, aber eben wesentlich später.
    (So habe ich Kuchen z.B. zwei Wochen & einen Salatkopf sieben Tage lagern können)
    Die Wirkung kann ich also bestätigen.

    2.) Laut den Herstellern wird der Wirkstoff seit den 50'er jahren im Bereich Trinkwasserdesinfektion sowie Lebensmittelkonservierung eingesetzt.

    Dazu hatte ich Dokumente bei knicknclean angefordert die hier im Anhang hängen.
    (Die Datei vom Gutachten der Uni Hannover ist zu groß um angehangen zu werden)
     

    Anhänge:

  7. Druidelix

    Druidelix Mitglied

    Seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Ich beschäftige mich nun schon länger mit dem Produkt und habe dazu jede Menge Beiträge gelesen und auch selbst geschrieben. Es mag eine geniale Erfindung sein, aber das Produkt ist nach derzeitigem Stand für die Anwendung an Lebensmitteln in Deutschland als nicht verkehrsfähig eingestuft. Da überzeugen mich auch keine Unbedenklichkeitsbescheinigungen.

    Das Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat mit Schreiben vom 12.03. 2010 die für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Behörden dahingehend informiert, dass das Produkt Knicknclean für die Anwendung an Lebensmitteln als nicht verkehrsfähig eingestuft wurde.

    Das Bundesinstitut für Risikibewertung (BfR) bestätigt dies. Beide Institutionen weisen darauf hin, dass letztendlich die Lebensmittelüberwachungsbehörden der Länder zuständig seien. Diese habe ich ausnahmslos angeschrieben. Von 15 Ländern habe ich die Rückmeldung erhalten, dass sie sich der Aussage des BMELV anschließen und das Produkt, sofern in ihrem Bundesland noch in der Anwendung an Lebensmitteln vorhanden, verbieten.

    Gruß Drui
     
  8. knicknclean

    knicknclean Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Hallo Zusammen,
    zum Einsatz von knicknclean. jeder darf in seinen privaten Kühlschrank alles hängen was er will. für den gewerblichen Bereich ist knicknclean nach Biozid-Richtlinie notifiziert und ist nach dem Lebensmittelgesetzbuch auf europäischer Ebene (European Foos Safety Authority) zur Zulassung angemeldet und wir hoffen, dass die Zulassung in den nächsten Wochen auch zusätzlich nach den Lebensmittelgesetztbuch erteilt wird.
    knicknclean hat auch eine desodorierende Wirkung, dies bedeutet, alles Geruchsstoffe werden eliminiert. Es richt nach nichts mehr im Kühlschrank und schon gar nicht chlorartig.
    Getestet wurde es am Lebensmittelinstitut der Universität Hannover und in Lichtenstein wurden die knicknclean maxi auch sehr erfolgreich getestet. Bei weiteren Fragen bitte per PN an mich wenden.

    Gruß Bobke knicknclean
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2011
  9. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Eigenwerbung im ersten Beitrag stinkt gewneuig. *stocksauer*

    Kann das mal einer der Moderatoren löschen?

    LG
    Sabine
     
  10. knicknclean

    knicknclean Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Sabine, das ist nur ein Richtigstellung, keine Werbung!
     
  11. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    [​IMG] Ok, vergesst meinen letzten Beitrag! [​IMG]

    LG
    Sabine
     
  12. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Da es ja, wie Du schreibst, eine Richtigstellung ist, habe ich mal den direkten Link entfernt. Wer mehr wissen will, möge sich per PN an Dich wenden.
     
  13. Jörg Reimuth

    Jörg Reimuth Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Der Hersteller beschreibt oben folgendes:

    Er hofft also, dass die Zulassung in den nächsten Wochen erteilt wird. Es würde mich für ihn freuen, wenn diese Zulassung erteilt wird, denn dann hat er genau das gemacht was ich bereits einem Artikel den ich vor einiger Zeit veröffentlicht habe, gefordert hatte. Eine Zulassung. Mein bisheriger Kenntnisstand dazu ist der, den ich in den Anlagen beigefügt habe. Dies nur zur Information. Möge sich jeder selbst ein Bild machen, ob es nun zugelassen ist oder nicht.

    Ich würde mich freuen, wenn die Zulassung, sofern sie dann erfolgt ist, hier veröffentlicht wird, denn dann hat diese Diskussion vielleicht einmal ein Ende.

    Vielen Dank


    Jörg Reimuth
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2011
  14. Zoni

    Zoni Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Guten Tag wertes Forum,

    ich interessiere mich auch schon länger für dieses Produkt. Und ich finde es klasse, dass endlich mal ein paar Fakten auf den Tisch kommen (Anlagen von J.Reimuth). Vielleicht kann Druidelix/J. Reimuth auch das Schreiben des Bundesministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) vom 12.03.2010 hier veröffentlichen, da dieses offensichtlich die Frage nach der Verkehrsfähigkeit ursprüglich beantwortet hat. Wenn aber alles stimmt, was bisher veröffentlicht wurde, dann hätten doch schon längst die zuständigen Behörden der Länder tätig werden müssen, oder??????
     
  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    wann kommen die restlichen ?
    Für n Verein brauchts glaub 7
    Samy
     
  16. Jörg Reimuth

    Jörg Reimuth Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Hallo „zoni“/Knicknclaen. Es liegen schon lange Fakten auf dem Tisch. Ich möchte hier das Thema auch nicht komplett wieder aufrollen, da es einerseits in dem von mir moderierten Forum, welches auch von Knicknclean/zoni mehrfach besucht wurde bereits ausgiebig diskutiert wurde und andererseits der User Knicknclean in Aussicht gestellt hat, dass es belad eine EU-Basierte Zulassung geben würde, worüber ich mich freuen würde, denn dann steht dem uneingeschränkten vertrieb nichts mehr in Wege. Bis dahin verhält es sich nach meinen Recherchen eben etwas anders.

    Um die Frage von zoni/Knicknclean zu beantworten an dieser Stelle nur der Hinweis, dass die Behörden bereits tätig geworden sind. Mit Schreiben vom 16.04. 2010 hat der Fachkreis Lebensmittelhygiene e.V. an die für die Lebensmittelüberwachung zuständigen obersten Landesbehörden der Bundesrepublik Deutschland eine Anfrage hinsichtlich der Verwendbarkeit des Produkts „Knick`n`clean“ gestellt. 15 Bundesländer haben gegenüber dem Fachkreis Lebensmittelhygiene e.V. dokumentiert, dass sie sich der Einschätzung des Bundesministerium für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz bezüglich der Verwendbarkeit des Produkts Knicknclean anschließen. Diese Nachfrage bei den einzelnen Ländern war erforderlich, da Lebensmittelüberwachung Ländersache ist und letztendlich die Länder entscheiden, ob sie das Produkt in ihrem Zuständigkeitsbereich Bereich erlauben oder nicht.

    Hier ein paar Auszüge aus den vorliegenden Stellungnahmen der Länder (mit Ausnahme Bayern)

    ...Unser Bundesland schließt sich der Auffassung des Bundesministeriums an, wonach eine Einwirkung der Stoffe aus dem Produkt Knick’n clean auf Lebensmittel nicht zulässig ist...

    ...bezüglich Ihrer Anfrage zur Verwendung des Produktes "Knick`n`clean" teile ich Ihnen mit, dass wir die Beurteilung des BMELV unterstützen und in unserem Bundesland die Verwendung des Produktes untersagen...

    ...in unserem Bundesland wurde die Lebensmittelüberwachung gebeten, die Verwendung des Produktes " Knick`n `clean" zu untersagen, sofern es zum Einsatz kommen sollte...

    ...Herr Reimuth vom Fachkreis LM-Hygiene wurde informiert, dass sich unser Bundesland der Einschätzung des BMELV anschließt...
    ...Das Erzeugnis "Knick`n`clean“ ist für die Anwendung bei LM nicht verkehrsfähig ...

    ...in unserem Bundesland wurden die Behörden der Lebensmittelüberwachung gebeten, die Verwendung des Erzeugnisses "Knick`n`clean" zu untersagen, sofern es noch zum Einsatz kommen sollte...


    Die Wörter „in unserem Bundesland“ wurden durch mich gegen das jeweilige Land mit der genauem Amtsbezeichnung ausgetauscht.

    Fazit:
    • Die Länder sind nicht untätig geblieben
    • Der Unternehmer ist eigenverantwortlich für seine Produkte und muss im Rahmen seiner Sorgfneuspflicht die Konformität mit den einschlägigen Rechtsvorschriften gewährleisten.

    Wir, der Fachkreis Lebensmittelhygiene e.V. sind seinerzeit diesbezüglich auf Anfragen unserer Mitglieder tätig geworden.
    Ich bitte um Verständnis, dass ich hier keinen weiteren Thread zu dem Thema „Knicknclean“ eröffnen werde und möchte darauf hinweisen, dass an anderer Stelle dazu bereits genug geschrieben wurde.

    Ich wünsche Herrn Bobke bei seiner in Aussicht gestellten „EU-Zulassung“ alles Gute und würde mich freuen, wenn er uns alle darüber informieren würde wenn es soweit ist.

    Ich hätte mir gewünscht, dass bei allem Verständnis für die Wirtschaftlichkeit des Betriebes, nicht nur für das Produkt eifrig geworben wird, sondern es auch Informationen hinsichtlich der Problematik der Zulassung gegeben hätte. Denn davon liest man weder auf der Homepage von "Knicknclean", noch in den vielen Fachzeitschriften (u.a. Allgemeine Hotel und Gastronomie Zeitung AHGZ) bisher nichts (aber auch das wird sich ja vielleicht bald ändern).


    Jörg Reimuth
     
  17. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Da sich die zwei Herren gegenseitig offensichtlich kennen und auch erkennen, haben Sie die Argumente wohl auch schon öfters ausgetauscht.

    Sollte es neue Fakten geben, können Sie gerne hier gepostet werden.
     
  18. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Ich stimme Martin zu, wer seinen Kühlschrank regelmäßig reinigt, kann locker auf "Knick'n'Clean" verzichten.

    Wer allerdings keinen großen Wert auf Hygiene legt, kann sich ja von Zeit zu Zeit einen Desinfektor ins Haus holen, der die Bude wieder ausräuchert. ;-)
     
  19. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    *2daumenhoch*
     
  20. knicknclean

    knicknclean Mitglied

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    0
    AW: knick'n'clean | knicknclean | Knick+Clean | Luftreiniger für den Kühlschrank

    Aber wie viele Lebensmittel werft Ihr im Monat weg??????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen