Küchenplanung Kleine Wunsch-Küche mit möglichst viel Stauraum

Wolzi

Mitglied
Beiträge
8
Wohnort
München
Kleine Wunsch-Küche mit möglichst viel Stauraum

Hallo liebe Community,

unsere alte Küche ist so alt wie das Haus in dem wir Wohnen... deshalb darf es demnächst eine Neue sein. Allerdings funktioniert im Moment alles, so dass wir keinen Zeitdruck haben.

Ein Wunsch wäre es, in der neuen Küche die Spülmaschine höher zu bauen. Allerdings kommt der Wasseranschluss in der Küche in einer Höhe von ca. 54 cm aus der Wand (Eck neben dem Wasseranschluss ist ein Versorgungsschacht), so hoch müsste sie also mindestens eingebaut werden.

Schön fände ich auch, wenn man die Küchenkorpusse für möglichst viel Stauraum nutzen könnte, also lieber ein niedrigerer Sockel und dafür mehr Stauraum.

Ein weiterer Wunsch wäre der Einbau eines Quookers für Heißwasser und Sprudel (ich weiß, das benötigt Stauraum der eigentlich sowieso schon knapp ist).

Im vorliegenden Küchenplan wurde der Backofen ebenfalls hoch eingebaut, dass ist aber kein "Muss".

Der Küchenplan wurde vor dem Lockdown als Erstentwurf von einem Küchenstudio entworfen. Ich finde, dass die beiden Hängeregale etwas verloren wirken.

Die beiden Fenster gehen über die komplette Querseite der Küche und sind jeweils 1.10 m breit. Ein Fensterbrett, wie im Küchenentwurf eingezeichnet, gibt es nicht (siehe Foto).

Aktuell ist geplant in die Nische rechts neben der Küchentüre eine Schiebetüre einzubauen, und davor Rigibs-Wände aufzustellen, so dass in der Küche eine gerade Mauer entsteht.

Wir überlegen ob man ggf. zusätzlich zum Kühlschrank einen eigenständigen Gefrierschrank noch unterbringen könnte (auch wenn unten anders ausgewählt).

Auf der Arbeitsplatte sollte Platz für einen Vaporisator zur Sterilisation von Inhaliergeräten sein.

Zusätzlich wird eine Küchenschulbade zum Trocknen des Inhalier-Zubehörs benötigt.

Unser Brotbehälter sollte wenn möglich auch in einem Auszug Platz finden.

In den Bauplänen ist die aktuelle Wand links neben der Eingangstüre lediglich 149 cm breit. Diese kann jedoch ein paar cm verbreitert werden, deshalb ist im Küchenplan eine Breite von 156 angegeben.

Könnt Ihr euch den Küchenplan bitte ansehen und mir Eure Meinung, eventuelle Tipps und Verbesserungsvorschläge dazu mitteilen.

Danke an Alle!
Eure Wolzis

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 174cm & 182 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 94

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 97
Fensterhöhe (in cm): 150
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank mit 3 Schubladen unten oder zusätzliches Gerät
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle in einem Regal, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80 - 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:


Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Messerblock, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, tägliches Mittagessen teilweise auch Abendessen. Gelegentlich Essen für bis zu 16 Personen.
Wie häufig wird gekocht: mindestens täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meist alleine oder zu zweit

Spülen und Müll

Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein, noch nicht festgelegt.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:

Küchenstil: Klassisch oder Grifflos zum antippen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die alte Küche funktioniert, ist aber einfach alt. Ich hätte gerne ein größeres Kochfeld mit mindestens 5 Herdplatten und wenn möglich eine höher eingebaute Spühlmaschine.
Preisvorstellung (Budget): ca. 20.000 - 23.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss Küche.jpg
    Grundriss Küche.jpg
    129,2 KB · Aufrufe: 104
  • Grundriss Wohnung.jpg
    Grundriss Wohnung.jpg
    146,2 KB · Aufrufe: 101
  • Maßzeichnung Küche 1.jpg
    Maßzeichnung Küche 1.jpg
    96,7 KB · Aufrufe: 99
  • Maßzeichnung Küche 2.jpg
    Maßzeichnung Küche 2.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 87
  • Maßzeichnung Küche 3.jpg
    Maßzeichnung Küche 3.jpg
    78,5 KB · Aufrufe: 92
  • Planungsgrundriss Küche.jpg
    Planungsgrundriss Küche.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 98
  • Wasseranschluss (1).jpg
    Wasseranschluss (1).jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 112
  • 20210125_112742.jpg
    20210125_112742.jpg
    162,5 KB · Aufrufe: 107
  • 20210125_112755.jpg
    20210125_112755.jpg
    171,2 KB · Aufrufe: 107
  • Ansicht Fenster.jpg
    Ansicht Fenster.jpg
    77,1 KB · Aufrufe: 110
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben