Küchenplanung Kleine und unpraktische Küche in einer ETW für ältere Frau (Rentnerin)

scorpy78

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
46
Guten Abend an alle. Hier ist der Plan der jetzigen Küche mit allen Maßen aus dem Küchenstudio , das die Küche 2008 eingebaut hat. Also lag ich fast richtig mit meinen geschätzten Maßen.

Jemand gute und praktische Ideen, ob mit hochgebauten Backofen oder auch ohne

Kann mir jemand sagen warum ich den ersten Post nicht editieren kann?
 

Anhänge

  • Screenshot_20201011-052115.jpg
    Screenshot_20201011-052115.jpg
    35,3 KB · Aufrufe: 49
Zuletzt bearbeitet:

scorpy78

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
46
Habe editiert, Jetzt besser? Habe nur PDF Datei bekommen und davon Screenshot gemacht. Anders weiß ich nicht wie ich das machen soll
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
13.695
Wohnort
Perth, Australien
ne, ich sehe nicht mehr. kannst du die pdf Datei einstellen?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.732
Wohnort
Schweiz
auf die Gefahr hin mich zu wiederholen:

Der Backofen kann auf die APL neben den Kühlschrank kommen in einer Art Aufsatzschrank. Ich würde ein Kompaktgerät mit 45cm Höhe empfehlen; evt. Neff Slide&Hide.

An der allgemeinen Küchenanordnung kann man nicht viel ändern; über die Schrankaufteilung ist natürlich zu diskutieren. Da es eine Küche für eine ältere Dame ist, wäre mein Vorschlag tote Ecken und breite Auszugsunterschränke zu verplanen.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.689
Wohnort
München
Am PC kann ich es lesen, wenn auch so grade eben.
Die verplanten Unterschränke sind:
planlinks: 7,8cm Blende - 80cm US - 80cm Eckschrank
planoben: 80 Eckschrank - 15 - 60 Herd - 30 - 60 60 - 73 tote Ecke
planrechts: 65 tote Ecke - 30 - 60 KS - 12,8 Blende
 

scorpy78

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
46
Nice-nofret

Kannst du das visualisieren? Ich habe keine Ahnung wie das aussieht, noch nie gesehen. Du meinst aber schon in
U-Form so wie es jetzt momentan steht?

Snow

Brüstungshöhe weiß nicht. Am Mittwoch messe ich richtig. Auf jeden Fall höher wie die Arbeitsplatte , siehe aktuelle Bilder im ersten Post

menorca

Jawohl genau so ist es. Anbei die PDF
 

Anhänge

  • Grundriss_Küche_Am_Karlsgarten (1).PDF
    103,3 KB · Aufrufe: 16

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.689
Wohnort
München
Ich visualisiere das mal für @Nice-nofret ;-):

scorpy78_mca_V2_A1.JPG


Unter dem Kochfeld dann ein weiterer 60cm Unterschrank .

Ohne das würde ich so vorschlagen:
scorpy78_mca_V1_A1.JPG


scorpy78_mca_V1_A2.JPG


"Ältere" Dame, könnte sie auf eine Abtropffläche verzichten, zugunsten einer breiteren Spüle (zB leichteres Spülen den Backblechs? Und reicht eine 45cm GSP?
 

Anhänge

  • scorpy78_mca_V1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 8
  • scorpy78_mca_V1.POS
    5 KB · Aufrufe: 7

scorpy78

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
46
Danke menorca jetzt habe ich endlich kapiert wie es gemeint ist.

Hm 45er GS muß ich fragen, ob sie damit klar kommen würde. Wegen Abtropffläche auch, keine Ahnung ob sie damit einverstanden wäre.

Ist in deinem Plan die APL tiefer

Welche alno Version ist mit deinen Dateien kompatibel?
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.689
Wohnort
München
Oh, sorry, hab ich nicht dazugeschrieben: ja, die APL an der langen Wand ist tiefer 67,5cm. So kann der Wasseranschluss auf Putz in den Spülenschrank gelegt werden. Der (offene) GSP steht dann nicht im Weg zwischen Spüle und Kochfeld.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben