Küchenplanung kleine, U-Förmige Küche - ich brauche Hilfe :)

elsuzu

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
klar, also: Kühlschrank, dann Eckschrank, Spüle, Geschirrspüler, 80er Unterschrank am Eck nach außen öffnend, Kochfeld + Backofen und 60er Unterschrank mit Laden.
Ich nehme ein gewöhnliches Cerankochfeld in weiß, kein Muldenlüfter . Ich überlege noch ob ich überhaupt eine Dunstabzugshaube möchte weil ich eben so wenig koche - und wenn dann eher schnelle Gerichte und eher geruchsneutral und fettarm/-frei. Momentan hab ich auch keine und vermisse sie auch nicht.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.106
Alles sehr knapp, das heißt du bist jetzt wieder innerhalb der Bodenfliesen, oder? Kochfeld ohne Dunstabzug in einem offenen Wohnraum ohne nahegelegenem Fenster würde ich mir gut überlegen. Den Überstand von 10 cm wirst du brauchen, ich würde den vergrößern (entweder auf 35 für mindertiefe Schränke oder zumindest die Arbeitsplatte verlängern um eventuell Stühle darunter stellen zu können). Auch würde ich außen einen 60er Schrank stellen, innen Kochfeld und den 80er Unterschrank . Den großen Unterschrank wirst du für deine Pfannen brauchen, oder willst du da jedesmal herumrennen?
 

elsuzu

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
ja, es ist wieder innerhalb der Bodenfliesen - es sträubt sich alles in mir, das anders zu machen. Ich brauche wirklich keine große Küche, jetzt habe ich alle meine Töpfe und Pfannen in einer Lade in einem 60er Schrank und so hätte ich es jetzt auch wieder geplant, im Schrank neben dem Herd. Ich könnte aber natürlich noch überlegen den 80er und 60er sozusagen auszutauschen, das muss ich mir nochmal anschauen.

Ich habe mit dieser Küchenplanung mehr Stauraum + Arbeitsfläche als ich es bei meiner jetzigen Küche habe, und jetzt schon ist keiner meiner Schränke am Überlaufen :-) Ich bin was die Küche betrifft einfach sehr minimalistisch, mir war es in erster Linie ein Anliegen dass die Küche 1. hübsch und 2. bei den Arbeitsschritten praktisch ist und ich hoffe dass mir beides gelungen ist.

Ob ich eine Dunstabzugshaube brauche oder nicht seh ich dann im Alltag, die kann ich ja jederzeit nachrüsten, ich würde dann eine Inselhaube nehmen. Mir ist es wichtig ein weißes Kochfeld zu haben und da hab ich noch keines mit Muldenlüfter gesehen - und die in schwarz waren für mich ohnehin finanziell keine Option.

Ich kann eure Einwände total verstehen, aber ich glaube für meine Bedürfnisse ist die Küche gut gelungen.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.106
für meine Bedürfnisse ist die Küche gut gelungen.
Sind ja nur Vorschläge/Ideen unsererseits. Du kennst deine Bedürfnisse am besten und wenn das für dich alles rund ist so, passt es schon. Von mir jedenfalls viel Freude mit der neuen Küche und Wohnung und über Fotos der fertigen Küche würden wir uns sehr freuen! Lg
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
Alles gut, es wird deine Küche.
Allerdings würde ich am Überstand überlegen. Eine Freundin hat das Kochfeld auch so wie du. Wenn sie etwas brät, muss sie anschließend den Boden wischen, da das Fett spritzt.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben