kleine schlauchförmige Küche

Beiträge
15
Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage :-)

Ich möchte endlich eine ordentliche passgenaue Küche - mein derzeitige ist schon 3x mit umgezogen und irgendwie passt das alles nicht mehr so richtig rein. Es war mal eine L-Form und steht nun auf 2 Seiten. Da ich jedoch sehr gerne koche und backe und auch entsprechenden Platz brauche möchte ich endlich etwas passendes haben.

Meine Küche ist sehr schlauchförmig und am am Anfang noch eine Art Vorsprung (sieht man im Grundriss auch ganz gut). Die Türen und Fenster befinden sich jeweils gegenüberliegend an den schmalen Seiten. Leider habe ich sehr viel unterzubringen und kann Anschlüsse nicht verschieben (höchstens die Startstomleitung irgendwie verlängern)

folgende Geräte sind vorhanden und sollen auch wieder (offen)untergebracht werden:
- Waschmaschine (Standgerät 60x60)
- Trockner (Standgerät 60x60- ohne Wasser-Anschlüsse)
- Kühl-Gefrierkombination (60x60x180)
- Mixer (Standgerät auf Tisch für Smooties, wird tägl verwendet)
- Kaffee-Pad-Maschine (Tassimo, wird tägl. verwendet)
- Wasserkocher
- Spülbecken (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
(kann aber auch getauscht werden)

außerdem habe ich sehr viele Vorratsgläser die ich gerne in Schubladen lagern möchte, ein paar Küchengeräte (Mixer, Pürierstab, Toaster, Kontaktgrill) und Backutensilien (Formen, Fondant, Ausstecher, Werkzeug, Farben, etc.). frisches Obst und Gemüse ist auch immer in großen Mengen vorhanden (teilw. im Kühlschrank teilw. muss es eben im Schrank oder in Schüsseln offen untergebracht werden (Bananen, Äpfel, Kokosnüsse, Melonen, etc)

Ich hab mal den Grundriss mit angehangen.

Ich habe schon zig Versionen ausprobiert bisher hab ich noch nichts passendes gefunden :(

Der Herd ist zwar vorhanden, soll aber ersetzt werden, da ich gerne einen erhöhten Backofen hätte und eine größere Kochplatte (80cm, es ist aber auch 60cm möglich). Außerdem hätte ich den Platz unter der Kochplatte gerne Schubladen für Töpfe. Generell bevorzuge ich ausziehbare Schubladen, gegenüber Einlegeböden).

Ich hatte schon an eine U-Form gedacht, da die Heizung in der Küche so gut wie nie (auch im Winter nicht) genutzt wird, habe dann aber Probleme alles auf der Linken Seite nahe des Wasseranschlusses und des Elektroanschlusses unter zubekommen.

Außerdem würde ich gerne weitesgehend auf große Hängeschränke verzichten und statt dessen individuell kleine Quadrate und Rechtecke aufhängen um dort Vorräte und Kräuter und kleine Schüsseln und so etwas einzusortieren.(Quasi ein geordnetes Chaos).


Die Wände sind weiß - sollen es auch bleiben. Am Liebsten wäre mir die Küche auch in weiß, da ich mit Schüsseln etc gerne Farben wechsle. Bei der Arbeitsplatte dachte ich an Edelstahl, da alle meine Geräte bevorzugt auch in Edelstahloptik sind. Der Fußboden ist in einem Holzton, den ich leider nicht beschreiben kann (Ich hab mal ein Bild angehangen, mit den Katzen :-))


Das Budget ist leider nicht allzu hoch, daher dachte ich an IKEA Korbusse und Türen und die Geräte würde ich mir selber zusammen suchen. Generell sind auch kleine Handanfertigungen kein Problem, da ich handwerklich geschickt bin und mir bei meinen Eltern eine große Werkstatt zur Verfügung steht. Wenn das Budget nicht ausreichend ist, muss ich halt noch weiter sparen - ich möchte halt eine schöne Küche haben . Am Liebsten gestern, allerdings soll sie auch perfekt werden :-) dann lieber ein bisschen Länger gewartet ;-)


So ich hoffe ich hab jetzt alle wichtigen Informationen zusammen :-)


Vielleicht hat ja einer von Euch die zündene Idee, damit ich glücklich mit meiner Neuen Küche werde.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung:
Sanitäranschlüsse:
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
Spülenform:
1,5 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): mo-fr: Abendbrot: frisch, mehrere Gänge, Frühstück 6 Mittag Smoothies mit Snack
sa-so: Frühstück: ausgiebig, Mittag: Smoothie, Abendbrot: frisch, mehrere Gänge

Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meistens alleine, aber auch mal mit Freunden
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: wenig Stauraum, ohne Plan gestellt.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: IKEA
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: bisher wurden vorwiegend Bosch geräte eingesetzt, ist aber flexibel
Preisvorstellung (Budget): bis 3.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Auf deinem vermassten Plan kann ich nicht lesen, wie weit der Heizköper in den Raum ragt.

Was ist der Abstand von der Fensterwand zu den Wasseranschlüssen.

Du möchtest viel in der Küche unterbringen, so ganz vostellen kann ich mir noch nicht, wie das alles funktionieren soll.
 
Beiträge
15
Hallo,

der Abstand von der Fensterwand zu den Wasseranschlüssen sind 86 cm. um der Heizkörper ragt ca 10 cm in den Raum. Das Fensterbrett steht 3 cm über nach vorne. und liegt bei oberkante 92 cm.

Ich weiß selber, dass ich viel in der Küche habe und unterbringen möchte, gerade darin liegt auch mein Problem. Ich habe schon etliche Sachen in den Keller outgesourced (größere Gefriertruhe, Etageren für Torten etc.)

Mein Hauptproblem ist auch dass ich alle Anschlüsse nur an der planoberen Wand habe und doch mit den 3 "Geräten" (WM, GS und Spüle) ne Fläche habe die auf der Seite stehen muss für das Wasser. Das macht es mir etwas schwer, außerdem habe ich versucht Hochschränke vor den Fenstern auf der planunteren Wand zu vermeiden, da diese vor das Fenster ragen würden weil die Tiefe nicht ausreicht. Wenn ich jetzt aber die Hochschränke unten links anfange (Entsprechend Platz wegen Öffnung der Tür lasse), ist das wieder eine Sache, dass ich nicht weiß wie das mit der Arbeitsplattengröße aussieht. Reicht das wenn ich oben Arbeitsfläche habe? Da sind ja aber wieder auch Kochfeld und Spüle integriert - irgendwas ist immer, ich weiß nicht, ob mir die zündenene Idee fehlt, oder es schlichtweg keine perfekt Lösung gibt :(
 
Beiträge
15
nein 3cm von der Wand :-) der Heizköroer ist schon tiefer. Aber auf der rechten Fensterseite ist ja kein Heizkörper mehr, darum habe ich es mit angegeben ;-)

Ähm was ist die BRH? :-[
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. Mach mal Fotos von der Fensterwand... und liefere bitte die fehlenden Masse nach.

so richtig kann ich die Zahlen nicht lesen, aber bei einer Raumbreite von unter 250cm bekommt man bei einem 2-Zeiler deutlich mehr Stauraum als in einer U-Küche.

Für 3' bekommst Du aber keine Edelstahl-APL - das könnte schon ohne Möbel knapp werden.
 
Beiträge
15
um den Plan im Alno richtig darzustellen, fehlen Fensterbreite/-höhe und position, dito für die Tür.
Sorry, hatte die letzten Tage viel Stress und bin nicht zum ausmessen gekommen ..

Das Fenster ist 196 cm breit von der rechten Wand ab 17cm und von der linken 23. die fensternische ist 18 cm. Vom Boden bis fensterbrettoberkante sind es 87cm

Die Tür ist 98 cm inkl Rahmen und von der davonstehlenden linken Wand 64 cm und von der rechten 44 cm. Sie ist 232 inkl Rahmen hoch.
 
Beiträge
15
.. Mach mal Fotos von der Fensterwand... und liefere bitte die fehlenden Masse nach.

so richtig kann ich die Zahlen nicht lesen, aber bei einer Raumbreite von unter 250cm bekommt man bei einem 2-Zeiler deutlich mehr Stauraum als in einer U-Küche.

Für 3' bekommst Du aber keine Edelstahl-APL - das könnte schon ohne Möbel knapp werden.
Wie gesagt war nur eine Idee- Edelstahl Optik wären ja auch ok -quasi grau.. Bin aber was das Budget angeht noch Ofen - dann spar ich lieber länger und was das passt
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
lider fehlen noch ein paar Angaben und ich kann dir deshalb keinen 100% Plan machen.

Mir scheint, dass das Fensterbrett etwas von der Wand vorsteht. Wieviel?

Der Heizkörper ragt in den Raum. Wieviel?

Bei dieser Planung muss der Strom auf Putz für das Kochfeld verlegt werden. Das ist nicht sehr teuer, im Vergleich zu den Kosten der ganzen Küche.

Außerdem würde ich gerne weitesgehend auf große Hängeschränke verzichten und statt dessen individuell kleine Quadrate und Rechtecke aufhängen um dort Vorräte und Kräuter und kleine Schüsseln und so etwas einzusortieren.(Quasi ein geordnetes Chaos).
geordnetes Chaos? du hast OS und es ist ein Chaos und du willst noch mehr sichtbar machen?

Ich habe OS eingeplant, aber du machst das so wie du es lieber hast.

Auf der Wasserseite müssen an beiden Enden Blenden sein, damit die AP aufiegen kann.

Ich habe den Kühlschrank wieder an die alte Stelle gestellt,, obwohl es schon eng ist. Aber die Tür öffnet sicherlich nach rechts, ergo macht es keinen Sinn den KS auf die andere Seite zu stellen.

Der HS mit BO steht neben der Tür planoben, damit du davor noch etwas mehr Platz zum Stehen hast.

Die Fenster werden nicht mehr ganz wegen der AP Höhe aufgehen.

kleine schlauchförmige Küche - 346472 - 11. Aug 2015 - 02:20 kleine schlauchförmige Küche - 346472 - 11. Aug 2015 - 02:20 kleine schlauchförmige Küche - 346472 - 11. Aug 2015 - 02:20 kleine schlauchförmige Küche - 346472 - 11. Aug 2015 - 02:20
 

Anhänge

Beiträge
15
lider fehlen noch ein paar Angaben und ich kann dir deshalb keinen 100% Plan machen.

Mir scheint, dass das Fensterbrett etwas von der Wand vorsteht. Wieviel?

Der Heizkörper ragt in den Raum. Wieviel?

Bei dieser Planung muss der Strom auf Putz für das Kochfeld verlegt werden. Das ist nicht sehr teuer, im Vergleich zu den Kosten der ganzen Küche.



geordnetes Chaos? du hast OS und es ist ein Chaos und du willst noch mehr sichtbar machen?

Ich habe OS eingeplant, aber du machst das so wie du es lieber hast.

Auf der Wasserseite müssen an beiden Enden Blenden sein, damit die AP aufiegen kann.

Ich habe den Kühlschrank wieder an die alte Stelle gestellt,, obwohl es schon eng ist. Aber die Tür öffnet sicherlich nach rechts, ergo macht es keinen Sinn den KS auf die andere Seite zu stellen.

Der HS mit BO steht neben der Tür planoben, damit du davor noch etwas mehr Platz zum Stehen hast.

Die Fenster werden nicht mehr ganz wegen der AP Höhe aufgehen.

Anhang anzeigen 191371 Anhang anzeigen 191372 Anhang anzeigen 191373 Anhang anzeigen 191374
Danke für den Vorschlag sieht schon gut aus ..

Kühlschrank öffnet tatsächlich nach links :-) Ging wohl auch umzubauen, muss ich nur Teile für besorgen.

Bzgl der Oberschränke war mal so etwas geplant:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Das Chaos herrscht ja derzeit aufgrund zu wenig Stauraum. In den zum Teil offenen OS möchte ich jedoch keine Teller und so lagern sondern vorzugsweise Vorräte in Gläsern, Kochbücher, Kräuter und auch mal hübsche Tassen oder Gläser. :-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Und, welcher Höhe hat der Raum?

EDIT:
Wie weit ragt der Türflügel in den Raum? Wäre es denkbar, die Tür komplett auszuhängen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15
Und, welcher Höhe hat der Raum?

EDIT:
Wie weit ragt der Türflügel in den Raum? Wäre es denkbar, die Tür komplett auszuhängen?
Hallo,

Der Raum hat eine Höhe von 2,65 m. und die Tür ragt 90 cm in den Raum. Ich habe auch schon darüber nachgedacht sie einfach rauszunehmen. Meistens ist sie offen, es kommt aber auch mal vor, dass ich sie aufgrund der Katze und des Hundes oder, das ich einfach meine Ruhe haben möchte schließe. Weiß nicht ob ich darauf langfristig verzichten kann :(
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Mal zu Waschmaschine und Trockner ... für die gibt es in der Wohnung keinen anderen Platz? Z. B. als Turm im Bad? Evtl. mit Einschaltung eines Klempners, der einen passenden Anschluß am Waschbecken vorsieht? Oder in der Abstellkammer?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Stell doch mal einen Grundriss ein. Hatten wir gerade erst, dass jemand zunächst dachte, die Wama muss in die Küche und dann gab es da doch eine Nische, der man recht kostengünstig Wasser zuführen konnte und die Wama war raus aus der Küche.
 
Beiträge
1.698
Solche offenen Lösungen sind nicht wirklich hübsch außer in Katalogen. Kein Mensch hat nur schönes einheitliches Geschirr in rein weiß alles zu einander passend. In einer Küche in der auch wirklich gekocht wird sollte man lieber alles in geschlossenen Oberschränken unterbringen, das wirkt viel cleaner ;-)
Edelstahl-APL wird leider bei dem Budget niemals was. Ich möchte auch eine und die ist noch teurer als Keramik unter 4000€ wurde mir nix angeboten für ein Stück 300cmx110cm
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben