1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine offene Küche im sanierten Altbau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Flow, 25. Mai 2009.

  1. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16

    Hallo zusammen,

    hatte meinem Unmut über den Küchenkauf ja schon im Allgemein-Unterforum etwas Luft gemacht. Nachdem mich dort nette User ermuntert haben, meine bisherige Planung auch mal im Alno-Planer umzusetzen, habe ich mich heute abend damit beschäftigt. Heraus gekommen sind die Bilder von unten sowie die dazugehörigen Planungen. Sorry, alles etwas schräg und schief, aber man kann die Begebenheiten ganz gut erkennen, meine ich... ;-)

    An den drei Varianten seht ihr den derzeitigen Diskussionsstand. Es geht im Grunde nur noch um den linken Seitenschenkel. Einerseits soll er uns mehr Stauraum und Arbeitsfläche schaffen. Er soll aber auch nicht den ganzen Raum einnehmen und zu mächtig erscheinen. Die Thekenlösung fanden wir erst sehr elegant, dann aber auch wieder zu dominat. Und wieder zurück...

    Grundsätzlich hatten wir das Problem, dass die Fenster an der rechten Wand zu niedrig sind, um dort die Arbeitsplatte fortzuführen. Der Wasseranschluss an der Spüle ist fix. Backofen und 60-cm-SpüMa sind uns wichtig. Der Kühlschrank war dann leider nicht mehr innerhalb der Küche unterzubringen (auch von keinem der Planer) und so musste er hinter die Arbeitsplatte weichen. Nicht sehr glücklich natürlich, aber wir hatten keine andere Lösung... :(

    Würde mich freuen, wenn ich einige Statements zu den drei von mir angedachten Varianten haben könnte. Weitere Anregungen wären aber auch klasse. Die Maße bzw. den Grundriss habe ich leider noch nicht als Datei zur Verfügung. Die Rückwand der Küche ist 2,35 m breit. Die rechte Wand bis zum Fenster misst 1,43 m, die linke Trennwand misst 1,22 m.

    Das Wohnzimmer ist ein extra Raum. Vor der Küche soll jedoch der Ess-Bereich noch untergebracht sein sowie der Durchgang zum Balkon.

    Schon mal danke für jeden Hinweis!!! *2daumenhoch*

    Viele Grüße

    Flow
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo Flow,
    sei doch bitte so gut und mache von allen 3 Varianten Grundrissansichten. Man kann eine Planung dann wesentlich besser beurteilen ;-) und braucht nicht drei Planungen herunterzuladen um sich das angucken zu können. ... Danke

    VG
    Kerstin
     
  3. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo Kerstin,

    danke für den Hinweis! Meinst Du als "Grundriss" auch ein JPG-Bild vom "Vollbild", nur eben von oben drauf? Oder kann ich JPG´s auch vom Planungsbild machen? Das muss ich mir mal anschauen. Komme aber erst heute abend von daheim aus dazu... ;-)

    Welche der drei Varianten kommt Dir spontan und ohne vertiefte Einblicke gelungener vor?

    Viele Grüße
    Flow
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo, Flow,

    den Grundriss speichert man im Planungsmodus mit der Tastenkombi strg+neu+s ab.

    LG, Menorca
     
  5. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo Flow,

    gibt es einen Grund, warum du den Herd so in die Ecke rückst? Versuch ihn doch mal mittig zu setzen und links und rechts reweils einen halben Schrank.

    Was mich stören würde ist die Tatsache, dass du dir mit der Theke den Weg zum Kühlschrank verbaust. Du musst immer außen rum, wenn du etwas zum Kochen brauchst.
    Würde vielleicht die Arbeitsplatte weiter unters Fenster ziehen - da hast du dann auch gleich Licht.

    VG

    Thomas
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo Thomas,
    das Problem dürfte die Brüstungshöhe des Fensters sein ... sie hat nur 84 cm Höhe ;-) und Flow ist 180 cm groß ... da sollte eigentlich eine Arbeitshöhe von 96 bis 98 cm durchaus bequem sein.

    VG
    Kerstin
     
  7. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Ganz genau. Wir saßen ewig zusammen, um eine Lösung für das Fenster zu finden (auf dem Bild kommt das nicht richtig rüber). Es ist leider zu niedrig und etwas nach hinten versetzt (plus Heizkörper darunter). Der Spülenschrank ist damit leider fix an dieser Stelle als Anfang der Küchenzeile.

    An der Rückwand bleiben leider nur ca 100 cm für Herd und einen Schrank. Der Platz rechts und links vom Herd würde daher kaum für jeweils einen kleinen Schrank ausreichen.

    Tja, und zuletzt hat uns ewig auch die Lage des Kühlschranks beschäftigt. Das um die Theke herumlaufen war uns auch ein Dorn im Auge. Aber wenn wir noch etwas Stauraum und Arbeitsplatte haben wollen, ist das leider unvermeidlich. Aber es ist schon richtig, je kürzer der Seitenschenkel (bzw. Theke), desto kürzer der Weg zum Kühlschrank. Aber was sagt die Raumoptik? :-\

    Grüßle
    Flow
     
  8. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    So, hier nochmal der aktualisierte Plan nach derzeitigem Stand. Diesmal auch mit Bildern der Küche und Grundriss... ;-)

    Vielleicht wäre nochmal jemand so lieb und würde uns ein paar Ratschläge zur Planung oder gar Verbesserung geben? Danke schon jetzt!!

    Grüßle Flow
     

    Anhänge:

  9. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Ich weiß, meine nachfolgende Frage niemand so recht beantworten können, aber ich versuche es dennoch... ;-)

    Welcher Preis wäre für die von mir zuletzt angedachte Gestaltung, d.h. relativ kleine Küche von Alno/Nolte mit Lackoptik, mittlere Siemensgeräte (Herd, Cerankochfeld, SpüMa) und normale Spüle angemessen?

    Klar hängt das noch von einigen Faktoren ab. Aber die vergleichbaren "Angebote" purzeln zwischen 7.000 bis fast 10.000 Euro durcheinander. Kann das sein? Was wäre realistisch? :-\

    Danke für Hinweise!

    Flow

    Nachtrag: Der Standalone-Kühlschrank ist bei den Angeboten noch nicht dabei.
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    ich bin zwar nicht repräsentativ (Einzeln herstellender Schreiner),
    aber ich denke so um die 10 kilo-teuronen (eher Plus als Minus) müsste ich auch haben, wobei ich so auf den ersten Blick über andere Lösungen nachdenken wollen würde.
    Sprich... aus dem Möbelhandel kommend müsste das m.M. gut gehen
    ab 7.000,-, je nach den Details.(Arb-Platte, Anzahl Auszüge , Ecklösungen usw.)
    WAS verstehst Du unter "Lack-optik"
    *winke*
    Samy

     
  11. Turaluraluralu

    Turaluraluralu Mitglied

    Seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    476
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hi flow,

    so würde ich die Küche nicht bauen lassen.
    Denke aber, daß du per "weniger-ist-mehr-"Verfahren mit 7k€ hinkommen kannst. Der Eck-Hängeschrank z.B. ist "unschön".

    Die Frage nach der Lackoptik von Sam ist berechtigt. Folie ist nicht so toll.

    LG
    Christian
     
  12. Turaluraluralu

    Turaluraluralu Mitglied

    Seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    476
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Ich nochmal,

    Ich bin 1,87m und arbeite auch hin und wieder an unserer 87cm hohen APL.

    Beiss in den sauren Apfel und gehe unter die beiden Fenster mit Schränken statt Dir die Mitte des Raumes vollzustellen.

    Auch wenn du patout nicht auf 84 cm arbeiten willst, nimm eher 2 Höhen in Kauf als deine Planung. Sorry!


    LG
    Christian
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    Schnapsidee

    wie sähe es denn prinzipiell so aus ? (siehe Anhang PDF)
    Was man dann hinten mit der Spüle und der Spüma macht,
    ist jetzt mal schnuppe
    Samy
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2009
  14. Turaluraluralu

    Turaluraluralu Mitglied

    Seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    476
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    ;DLeMans und Eckspüle = Halbes Budget?;D

    Aber lass dich nicht aufhalten, Sam. Vielleicht reizt dich ja das Projekt (wie das IKEA-U) und Flow kriegt ne Maßanfertigung mit vernünftig integrierten Heizkörpern!

    Gib dir nen Ruck!*kiss*

    LG
    Christian
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hallo Flow,
    will mich gar nicht groß zu Preisen äußern. Leider habe ich gerade nicht so viel Zeit. Folgendes solltest du beachten bzw. hätte ich gerne noch gewußt ;-)

    - bei 180 cm Größe ... mind. 6rasteriges Küchenprogramm .. Arbeitshöhe sollte wohl so 96 bis 100 cm sein
    - Was soll eigentlich in der Raumecke unten rechts passieren? Vor der Terrassen-/Balkontür? Keine Angst, da soll nicht die Küche hin, ich habe nur einen kleinen Fitzel einer Idee.

    VG
    Kerstin
     
  16. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hm, also glänzende Oberfläche zumindest. Ich meine es ging z.B. um die "Alno-Gloss" (?), falls ich mich recht erinnere....
     
  17. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    Hm, haben wir ne ganze Weile überlegt. Aber die Fenster sind nicht nur recht niedrig, sondern auch ein Stück nach hinten versetzt und mit Heizung darunter. Zudem ist auch der Mittelbalken zwischen den beiden Fenster tiefer als die Küchenrückwand.

    Mal schauen, vielleicht kann ich heute abend oder morgen mal ein Foto des Raumes einstellen, damit ihr es euch besser vorstellen könnt.

    Danke aber schon mal für die netten Hinweise...

    Flow
     
  18. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Kleine offene Küche im sanierten Altbau

    In der Raumecke? Hm, so groß ist das ja alles gar nicht. An der einen Seite kommt direkt das Fenster. Und daneben soll ja schon der Essbereich beginnen. Irgendwo steht dann vielleicht noch ein Laufstall dazwischen... ;-)

    Welche Idee hättest Du denn noch?

    Grüßle
    Flow
     
  19. Flow

    Flow Mitglied

    Seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    16
    AW: Schnapsidee

    Sieht interessant aus. Nur haben wir bei der schrägen Lösung die Angst, dass der raum insgesamt zu sehr eingenommen wird. Im Übrigen dachten wir, es wäre besser, den Herd hinten an die Wand (mit Fliesenspiegel) anzubringen wg. Gerüchen und dem kleinen Knirps, der dann nicht so leicht an die Herdplatten kommt... :knuppel:
     
  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schnapsidee

    Bei DEM Kochfeld wäre so viel Platz davor, dass Knirpse da ne zeit brauchen, um den begriff "Heiss" zu verinnerlichen.
    Lange Schrägen machen einen Raum grösser !!!
    Is ja auch nur eine Grundidee, aber beim zeichnen hat sie mir schon mal gut gefallen ;-)
    *winke*
    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine halboffene Küche benötigt Hilfe bei Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juni 2016
Status offen kleine offene Küche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 23. Juni 2016
Neubau mit (kleiner) offener Küche in großem Wohn/Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 16. Mai 2016
Status offen Kleine offene Küche (grifflos) Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2016
Kleine offene Küche für Reihenmittelbaus Küchenplanung im Planungs-Board 15. März 2016
offene kleine Küche in Neubauwohnung - Grifflos Küchenplanung im Planungs-Board 6. Feb. 2016
offene kleine Küche in DHH, möglichst viel Stauraum Küchenplanung im Planungs-Board 3. Jan. 2016
Unbeendet Kleine offene Küche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 11. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen