1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine neue Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Kikipatty, 20. Mai 2012.

  1. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10

    Hallo an Alle.Ich heiße Kristian bin 24 Jahre alt und totaler Neuling was Küchen und ihre Planung angeht. Meine Freundin und ich haben uns nach langer suche dazu entschlossen eine Eigentumswohnung zu kaufen und jetzt wird die erste selbst geplante Küche fällig.

    Die Küche hat die Maße 2,85x1,75
    Das Budget liegt bei 5000€

    1. Angebot liegt vor: Impuls Küche mit Miele Geräten nur DAH und GSP sind von Neff.
    Ich weiß die Aussage mit den Geräten ist etwas mager habe aber noch keine genaueren Bezeichnungen bekommen werde sie beim nächsten Termin am kommenden Freitag erhalten.

    Da die Küche ziemlich klein ist sollte jeder nur mögliche Stauraum genutzt werden.

    Ich finde im Alnoplaner leider dir Funktion zum einfügen von Wasser/Abwasser und Herdanschluss nicht, Sie Befinden sich jeweils an den Positionen wo die Spüle und der Herd eingezeichnet sind.

    Dann hoffe ich mal auf eure Unterstützung und falls was fehlt macht mich bitte drauf Aufmerksam und ich reiche alles fehlende nach.

    MfG, Kristian




    Checkliste zur Küchenplanung von Kikipatty

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 182, 165
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) : 110
    Raumhöhe in cm: : 240
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meistens allein, selten für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Soll viel Stauraum bieten, weil die jetzige Küche um einiges größer ist
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Impuls?
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Miele, Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2012
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    :welcome:
    hier im Forum. 5000 Euro mit Mielegeräten kann eigentlich nur zur Lasten der Schrankausstattung gehen. Jetzt hast du dir die Mühe der Alnoplanung gemacht, es wäre aber nett, wenn du wie wir auch, aus einer Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und den Grundriss fabrizierst. --> Alnohilfe Kapitel 3 ... dann muss nicht jeder erst 2 Dateien herunterladen, den Alnoplaner starten und die heruntergeladenen Dateien öffnen, um überhaupt mal zu sehen, was du geplant hast. Und, die Profis sehen überhaupt mal was, denn die haben den Alnoplaner nicht installiert.
     
  3. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo Kristian,
    bitte kläre doch einmal welche Maße deine Küche jetzt genau hat. Im Text schreibst du
    3,85 x 2,75 und im Plan sind es 2,85 x 1,75.
    Im Plan ist außerdem eine Abstellkammer eingezeichnet. Soll diese bleiben?
    VG Mela
     
  4. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo Kerstin und Mela. Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich Stelle die Ansichten aus dem Alnoplaner heute Abend rein, danke für den Hinweis.

    Ohje habe mich da vertan, die Maße sind wie auf dem Plan
    2,85x1,75m ich ändere das oben.

    Ja, der Abstellraum soll erhalten bleiben.

    VG, Kristian
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    Was soll denn alles in der Abstellkammer untergebracht werden? Und, wie breit ist die denn? 175 cm tief ist ja klar.
     
  6. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Der Raum ist ca 1m breit.wir wollten Regale rein stellen für Vorräte aller Art, Putzmittel und Besen.

    Hast du vielleicht einen besseren Vorschlag? Wir wollen den wenigen Platz so gut wie möglich nutzen.

    VG, Kristian
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo Kristian,
    mit dem Stauraum in eurer Küche ist es so eine Sache.
    Deswegen habe ich eine Flachschirmhaube genommen (gibt es auch als Abluft).
    Zugunsten der Arbeitsfläche auf einen hochgebauten Backofen verzichtet und 6 Raster verwand und den Sockel um 7 cm reduziert. Ich habe beim Hochschrank mit 225 geplant, da ich meine zweifel habe, ob Schränke in der Höhe von 238 (./. 7 Sockel) bei einer Raumhöhe von 240 aufgestellt werden können.
    Evtl. zwischen den 2 Türen einen tiefenreduzierten Schrank mit 30 cm, so dass du noch eine Lauffläche von 80 cm hast.
    In welche Richtug lässt sich denn das Fenster öffnen? Ich frage, ob es möglich wäre an die Wand der Eingangstür noch Regale zu verbauen.
    VG Mela
     

    Anhänge:

  8. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo Mela,
    Wie versprochen habe ich in meinem Ersten Beitrag noch die Ansichten von meiner Planung Angehängt.
    Mir gefällt deine Planung sie kommt nah an die Musterküche ran die ich auch angehängt habe ich sehe da nur ein Problem. Ich habe eine ungenutzte Ecke. Ich habe deshalb den Herd+ Ofen nach links versetzt um einen Le Mans Auszug in die Ecke zu bekommen.
    Was meinst du zu der Lösung?

    Im Schrank der Flachschirmhaube habe ich doch nur Platz für Gewürze z.b oder habe ich da den Falschen Schrank mit Haube im Kopf?

    Vom hoch gebauten Backofen haben wir uns schon verabschiedet, sieht super aus ist auch ergonomischer nur dann wird der kühlschrank zu klein. :(

    Die reduzierten Sockel sind TOP!

    Zwischen den 2 Türen ist leider ein Heizkörper den konnte ich mit dem Alnoplaner leider nicht einplanen.

    Vielen, Vielen Dank für deine Mühe, jetzt sind wir wieder ein Stück weiter.

    VG, Kristian
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo Kristian,
    deine Planung:
    [​IMG]

    geht so nicht auf. Du hast ein 80er Eckrondell verwendet. Und dazu noch 60er Spülenschrank und 60er GSP, damit kommst du planrechts auf 200 cm, hast aber nur 175 cm zur Verfügung.

    Der breite Unterschrank aus der Planung von Mela ist auf jeden Fall günstiger als die beiden schmalen aus deiner und bietet auch noch mehr Stauraum, weil man eine 90cm breite Fläche besser ausnutzen kann, als 2x45 breite Flächen (wobei ja jeweils in der Breite noch Korpus und Seitenwände der Auszüge abzuziehen sind.

    Ein 80er Eckrondell ist eine enge Sache und bietet auch nur 2 Stauebenen, vorzugsweise für Töpfe.

    Planunten links ist also eine Heizung? Braucht ihr die? Könnte man die nicht deinstallieren?
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    Zu den Ecken noch mal den Hinweis auf Tote Ecken gute Ecken

    Jetzt mal meine Variante:

    -5 cm Blende
    - 60 cm GSP
    - 45 cm Spülenunterschrank
    - 65 cm Planmaß tote Ecke
    - zur langen Seite nur 62,5 cm Planmaß tote Ecke
    - 2x80er Auszugsunterschrank mit dem höheren Korpus (=6 Raster in der Aufteilung 1 Schublade, 1 Schublade, 2x2rasterige Auszüge), Kochfeld auf dem einen Unterschrank rechtsbündig.
    - 60 cm Kühlschrank
    - 2,5 cm Blende

    In der Abstellkammer dann der hochgestellte Backofen, unten 2x3rasterige Auszüge, z. B. alle Hohe oder Öle/Essige

    In der dann entstandenen Nische Staubsauger/Wischer.

    Auf der anderen Seite der Abstellkammer Regale für Vorräte etc.

    In der Heizungsnische insbesondere für Brotkasten, Marmeladen und sonstigem Frühstückszubehör eine 60er Kombination.

    __________________________
    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 10 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Ballerina, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.
    __________________________
     

    Anhänge:

  11. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Hallo.
    Habe in meine Planung das Karussel reingepackt weil ich im Planer kein LeMans Auszug gefunden habe. Den Artikel mit den Toten ecken hatte ich gestern schon gelesen aber wohl erst jetzt beim 2.Mal lesen wirklich verstanden :-) klingt also logisch und der Preis spricht dann auch wieder dafür.

    Habe eben mit meiner Feundin geredet den Heizkörper und den Abstellraum würde sie gern so lassen wie sie sind.Also fällt der hochgestellte Backofen flach. Wir würden diesen gern unter dem Herd Haben was mit einem 80er Unterschrank aber nicht geht oder?
    Wie könnten wir das denn sonst Lösen? ich weiß grad nichtmehr weiter.

    Das mit dem 6 rasterigen Korpus hört sich gut an.

    VG Kristian

    Edit: Wie wäre es mit einem 60er Schrank für Herd und Ofen dann ein 80er mit Auszügen und zu Letzt neben dem Hochschrank ein 20er Apotheker Schrank falls es sowas gibt. Nur mal so eine Idee
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    Was spricht gegen den Backofen in der Abstellkammer? Reicht der Platz sonst nicht mehr? Hier muss man ja wirklich nur die Tür offen lassen.

    Man hätte halt im eigentlich Küchenbereich die besseren Möglichkeiten. Die 2x80er Auszugsunterschränke und die zusätzlichen Auszüge in der Abstellkammer schaffen nämlich richtig Stauraum.

    Sonst ist es sehr schwer, die 160 cm sinnvoll mit Backofen unten aufzuteilen.

    Um auf den Geschmack zu kommen, mal ein paar Links, um zu gucken wie Stauraum genutzt werden kann:
    Ganz aktuell Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
    Küche von KerstinB und nach dem Umzug
    Küche von Jelena
    Küche von Ulla
    Nekos Küche
    Darlas Küche
    Magnolias Küche
    Vanessas Küche
    Hemerocallis Küche
    Littlequeenies Küche
    Angelikas Küche
    Küche von atmos
    Küche von biggimaus
    Küche von Bodybiene
    Küche von Missjenny
     
  13. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine neue Küche

    Von einem Le Mans würde ich dir abraten - ich musste auch mehrmals "Tote Ecken sind gute Ecken" lesen, bis ich es verstanden hatte.
    Was spricht dagegen in einem kleinen Raum und einer Eigentumswohnung in der super kleinen Küche den Heizkörper zu entfernen. Die Küche ist doch naturgemäß aufgrund des Kochens und Backens sowieso warm. In deinem Eröffnungstread steht der Wunsch nach Stauraum! Außerdem würde ich die Eingangstür aushängen um mich nicht selbst einzusperren.
    Ich habe deine/eure Küche auch einmal mit einem Vorratsschrank -nicht Apotheker- geplant. Allerdings verlierst du 30 cm Arbeitsfläche incl. Auszugsschrank. Da ich keine Mathematikerin bin, kann ich dir nicht sagen, bei welcher Variation du mehr Stauraum hast.
    Bei der Flachschirmhaube hast du im Oberschrank wirklich nur Platz für Gewürze (ca. 10 cm Tiefe). Aber welche Alternative hast du? Mir fällt nur ein auf die Dunstabzugshaube zu erzichten.
    VG Mela
     

    Anhänge:

  14. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Hi.Hatte noch eine Idee vor dem Schlafen gehen.

    Der Backofen wird hoch eingebaut statt dem Kühlschrank.
    Der Kühlschrank wird dann kein Einbaugerät und steht dann im Abstellraum.

    Das könnte wohl der beste Kompromiss sein mal sehen was meine Freundin meint.

    Gute Nacht und Danke für eure Hilfe.

    VG Kristian
     

    Anhänge:

  15. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine neue Küche

    Ich weiß nicht ob das so eine gute Idee ist. Wie oft musst du an den Kühlschrank und wie oft wird der Backofen benutzt?
    VG Mela und guts Nächtle
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    AW: Kleine neue Küche

    Kristian ... das hätte ich als nächstes vorgeschlagen *top* und du kannst wirklich einen guten Stand-Alone nehmen.

    Mela ... der Kühlschrank stünde dann in einer Position, wo man ihn, wäre die Küche 350 cm breit und nicht nur 285 cm sowieso hinstellen würde. Soweit ich es dem Grundriss entnommen habe, gibt es nach planunten keine Tür, also ins Wohnzimmer.

    Ganz wichtig ist, bei einer Planung auf die reduzierten Planmaße hinzuweisen:

    - zur langen Seite nur 62,5 cm Planmaß tote Ecke
    - 2x80er Auszugsunterschrank mit dem höheren Korpus (=6 Raster in der Aufteilung 1 Schublade, 1 Schublade, 2x2rasterige Auszüge), Kochfeld auf dem einen Unterschrank rechtsbündig.
    - 60 cm Backofenhochschrank
    - 2,5 cm Blende

    D. h., es wäre gut, wenn der Raum wirklich mind. 285 cm breit ist und die Zarge zur Abstellkammer nicht so dick ist. Evtl. könnte es sein, dass die Tür zur Abstellkammer zur Disposition stehen muss. Das kann dann aber nur das genaue Aufmaß ergeben.
     

    Anhänge:

  17. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kleine neue Küche

    @ Kerstin,
    wo du Recht hast, hast du Recht - bezüglich des Kühlschranks.
    Ich hätte noch eine Frage, zum Alnoplaner. Hast du eine bessere Version oder wie finde ich ein rechteckiges Becken ohne Abtropfläche.
    VG Mela;-)
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kleine neue Küche

    Man versenkt das Spülbecken um 1mm ;-) dann fällt die Abtropfe optisch weg.

    Der Alno ist ja nur dazu da, der Vorstellung Gestalt zu verleihen - und keine Abbildung der Wirklichkeit *foehn*
     
  19. Kikipatty

    Kikipatty Mitglied

    Seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    10
    AW: Kleine neue Küche

    Hi. Also es wird wohl nichts mit der Lösung das der Kühlschrank oder Backofen in den Abstellraum wandert, meine Freundin möchte das nicht.

    Hier ein neuer vorschlag mit LeMans Auszug, Herd und Ofen in einem Schrank Großer Seitenschrank für einen Kühlschrank.

    Im Abstellraum habe ich Einen großen Vorratsschrank eingeplant davon konnte ich sie überzeugen aber egal wie mit dieser kleien Küche müssen wir Kompromisse eingehen.
    So wurde sie uns vom Planer auch vorgeschlagen nur der Vorratsschrank hat gefehlt.

    Was meint ihr nun zum Küchenhersteller? Es wurde eine Impuls geplant. Meint ihr das wir die Küche so in der Art von Nobilia mit BSH-Geräten Neff z.b, für 5000€ geplant bekommen? Verhandlungsspielraum sollte vorhanden sein weil wir auch Bar zahlen werden.

    VG Kristian
     

    Anhänge:

  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Kleine neue Küche

    den BO würde ich ganz nach links setzten, als ersten U-Schrank nach dem Kühli; dann ein breiter Auszugsschrank auf dem das Kochfeld auf die linke Kante gesetzt.
    Das sollte mehr Stauraum geben als mit dem LeMans und günstiger kommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue kleine Küchenzeile, Entscheidungshilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Juli 2016
Status offen Neue kleine Küche in großer Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Apr. 2016
Neue Küche in sehr kleiner Dachgeschosswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 29. März 2016
Wohnküche mit kleiner Küchenzeile und Insel in neuer ETW Küchenplanung im Planungs-Board 25. Jan. 2016
Eine neue Küche für meine kleine feine Wohnung. Küchenplanung im Planungs-Board 4. Jan. 2016
Reihenhaus Sanierung, neue kleine Küche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2015
neues kleineres Fenster - wie die Lücke füllen? Küchen-Ambiente 21. März 2015
Küche auf kleinem Raum für neues EFH Küchenplanung im Planungs-Board 27. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen