Kleine Küche - U-Form ?

Heca

Mitglied
Beiträge
10
Hallo zusammen,

eine neue Küche war schon länger geplant, aber jetzt wird es konkret. Ende Mai wird noch eine Zwischenwand entfernt und renoviert, und dann kann die neue Küche aufgebaut werden.
Ich stecke im Moment etwas fest, was die Planung anbelangt. Mein Kompromiss sieht derzeit so aus, daß ich E-Geräte von Neff plane, und bei den Schränken auf IKEA zurückgreife. (Freund ist Schreiner und wird ggf. Änderungen vornehmen).Das größte Problem ist die Planung/Gestaltung der Küche überhaupt-bisher wurde ein U geplant, mit Sitzplatz auf Arbeitspl.Höhe. Gibt es denn nicht noch andere Möglichkeiten ?

:(Würde gerne einen Grundriss einstellen, der Alno Planer funktioniert bei mir aber nicht. Gibt es Alternativen ?

Vielen Dank schonmal

Kerstin


Checkliste zur Küchenplanung von Heca

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168 cm und 182 cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 92 cm
Fensterhöhe (in cm) : 120 cm
Raumhöhe in cm: : 250 cm
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Küchenschränke max. 185 cm lang
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich fürs kleine Frühstück, oder mal einen Kaffee zwischendurch
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, am Wochenende schonmal aufwendiger
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : koche alleine oder zu zweit, auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : man steht sich bei zwei Köchen ständig im Weg, keine Sitzgelegenheit
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.725
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Hallo Kerstin!

Zeichne doch einen Grundriss von Hand wo auch angegeben ist wo der Wasseranschluss und Starkstrom ect liegen. Dann abfotografieren oder einscannen und hier hoch laden.

LG
Sabine
 

Heca

Mitglied
Beiträge
10
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Danke für den Tip, Bodybiene.

Hoffentlich kann man alles erkennen.

Der Raum wird von links durch den kleineren Durchgang betreten. Der Starkstrom-Anschluss ist auf einer Wand, die noch entfernt wird. Diese Wand befindet sich derzeit zwischen den beiden Fenstern.(habe ich im Plan bereits weggelassen). Der Anschluss muss also verlegt werden, und ist somit etwas variabel.Auch andere Stromanschlüsse ließen sich bei dieser Aktion noch legen/verlegen.

Der Kühlschrank ist vorhanden, Liebherr Kühl-TK Kombi, Höhe 195, Edelstahlfront. Der Fußboden hat auf der einen Seite (links) weiße Fliesen, auf der anderen Seite liegt Eichenparkett.

Sorry, Zeichnung ist nicht so professionell, aber ich hoffe, man kann trotzdem was erkennen.


Gruß
Kerstin
 

Anhänge

Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Hallo Kerstin

bitte noch einen Grundriss von der ganzen Wohnung - dann kann man sich einfach besser orientieren.

Ausserdem: warum funz der Alno nicht auf Deinem PC?
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.521
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Interessant wäre noch die Brüstungshöhe der Fenster und wo sich ein Heizkörper der, wenn vorhanden, wie tief ist (von Wand bis Aussenkante Heizkörper)

Anmerkung: ich sehe im Grundriss keine Heizung
 

Heca

Mitglied
Beiträge
10
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Danke für die Antworten.

Der Raum hat zwei Heizkörper, die sich unterhalb der Fenster befinden, in der zurückspringenden Mauer, d.h. die Heizkörper stehen nicht an der Wand vor (daher habe ich sie nicht eingezeichnet).

Ich habe den Alno-Planer downgeloaded, kann ihn aber nicht öffnen, erscheint immer ein runtime error :( !

Gruß
Kerstin
 

Heca

Mitglied
Beiträge
10
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Hallo zusammen,

habe noch vergessen zu erwähnen, daß wir den linken Heizkörper nicht benutzen, d.h, der kann auch "zugestellt" werden.

Kerstin
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.521
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Ich finde leider den Thread nicht mehr, aber es könnte an der Grafikkarte liegen???
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Hallo Namensvetterin,
es wäre hilfreich, wenn du mehr zu dem Raum schreibst und vielleicht auch einen Gesamtgrundriss hast. Wo geht der Durchgang hin? Wo kommt man mit Einkäufen her?

Was soll noch alles in den Raum?

Usw. usw.

Vielleicht kannst du auch mal skizzieren, wie du dir bisher dein U vorgestellt hast. Wir kennen schließlich deine Gedanken nicht ;-)

Alnohilfe , da sind auch z. T. Schilderungen von Problemen.
 

move

Mitglied
Beiträge
129
Wohnort
Karlsruhe
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Hallo Kerstin,
ich Tippe mal, der breite Durchgang führt ins Esszimmer, der schmale - in die Diele. Ich bin beim Planen davon ausgegangen.
Existiert denn der Standalone Kühlschrank? Ich hab mal einen Einbaukühlschrank genommen, er lässt sich optisch viel besser in die Küche integrieren. Wenn der Standalone schon da ist, muss dann umgeplannt werden.
Du schreibst, die kleineren Umbauten wären möglich, ist es denn realistisch, den Wasseranschluss an die Fensterwand zu verlegen?

Ich hab mich auf die Korpushohe von 78 cm orientiert, so dass die Arbeitshöhe dann mitsamt 4 cm Arbeitsplattenstärke uns 10 cm Sockelhohe 92 cm beträgt. Die APL kann in den Fensternischen als Fensterbank dienen.

Aaaalso... die Hochschränke kommen an die Wand unterhalb dem schmalen Durchgang (ist das wirklich nur ein Durchgang oder gibt's da eine Tür? Wo schlägt sie dann an?)
Von links nach rechts: zwei mindertiefe 60er Vorratsschränke mit Innenböden (günstiger) oder einer mit Böden und einer mit Innenauszügen, weiter Backofen- und Mikrowellenschrank mit zwei Auszügen unten, dann Kühl-Gefrierschrank.
Die Wand oberhalb dem schmalen Durchgang: 40er Schrank für Gewürze / Öle, 80 Kochfeld, tote Ecke.
Die Fensterwand:
tote Ecke,
80 Auszugsschrank (1 Schublade, 2 Auszüge), hier kannst du z.B. höhere Töpfe und Schalen unterbringen
60 Geschirrspüler,
60 Spülenschrank mit Mülltrennsystem unter der Arbeitsplatte,
tote Ecke
Halbinsel:
tote Ecke,
zwei 60er Schränke mit je 2 Schubladen und 2 Auszügen.
Auf der anderen Seite eine Theke als Arbeitsplattenverlängerung 40 cm tief, 185 cm breit (für drei Personen), in der toten Ecke ein 60er Türenschrank mit Böden oder Innenauszügen (Preisfrage), der sich von der Thekenseite öffnen lässt.
Zwischen der Theke und rechter Wand 90 cm Abstand, damit man bequem sitzen kann.
Die Kochfeldzeile sowie die Inselschränke in Übertiefe, was zusätzlichen Stauraum bietet und beim Kochen auch sehr angenehm ist.

Wenn die Wasseranschlussverlegung ein Problem ist, kann die Spüle mit dem Kochfeld umgetauscht werden, die komfortable Übertiefe in der Kochfeldzeile geht dann aber leider verloren.
 

Anhänge

move

Mitglied
Beiträge
129
Wohnort
Karlsruhe
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Sorry, ich hab irgendwie überlesen, dass der Kühli schon bestehender Teil der Küche ist:-[. Muss nochmal schieben...
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Die 5000 Euro, sind die eigentlich nur für die IKEA -Möbel geplant oder sollen da auch Geräte mit angeschafft werden? Außer Kühlschrank.

Was für Fronten stellt ihr euch denn aus dem Ikea -Spektrum vor?
 

Heca

Mitglied
Beiträge
10
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Vielen Dank, so ähnlich hatten wir es uns vorgestellt.Finde es sieht ganz gut aus.

Ja, der Kühlschr. ist vorhanden, ist eine Edelstahl Kühl-TK Kombination, Höhe 1,95 m.

Wegen der Anschlüsse:
Wasser: hatte auch schon überlegt, den Wasseranschluss zu verlegen, kommt nur auf den Preis an, den der Handwerker dafür verlangt.
Strom: welches Gerät (Herd/Backofen) braucht denn Starkstrom ? Die Anschlüsse müssen dann auch noch versetzt werden.

Zusätzliche Steckdosen würde ich dann in der Wand unterhalb des Fensters planen. Zwei sind bereits auf der rechten Wand neben dem kl.Durchgang. Es könnte auch noch Strom für über die Theke gelegt werden, für evtl. Hängeleuchten.

Bezüglich der Fronten hatte ich grob schon mal ein Weiß hochglanz ins Auge gefaßt,alle haben immer weiß vorgeschlagen, (wegen "kleine Küche", das macht den Raum größer) mit einer Echtholz Arbeitspl. aus Eiche- oder was sag ihr zu einer Echtholz APL-so wegen Pflege etc. ? Ich koche doch recht viel ?

Der Fußboden ist eine weiß marmorierte Fliese, sieht aus wie Naturstein, hinter der geplanten Theke würde dann das Eichenparkett anfangen. Finde ich eigentlich ganz schön, diese Abgrenzung dann von Koch-und Essbereich.

Die Durchgänge sind tatsächlich nur Durchgänge-keine Türen. Der schmalere führt in die Diele. Der breitere Durchgang führt in einen kleinen Flur, wo sich der Treppenabgang befindet (Vorratsraum) und eine Tür zum Wohnzimmer.

Viele Grüße

Kerstin
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Kleine Küche - U-Form ?

*kiss* move - schieb ruhig nochmal - mir gefällt Dein Ansatz gut *top*
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Bezüglich der Fronten hatte ich grob schon mal ein Weiß hochglanz ins Auge gefaßt,alle haben immer weiß vorgeschlagen, (wegen "kleine Küche", das macht den Raum größer)
Achtung: Bei Ikea ist Weiß Hochglanz immer eine Folienbeschichtung auf der Front. Von Folie ist abzuraten, die kann sich mit den Jahren von der Front lösen. Empfehlenswert ist bei Hochglanz-Wunsch Schichtstoff , Acryl oder Lack.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Ich habe auch mal geschoben ;-)

Alles als Extrablöcke, die Fenster größtenteils frei gelassen, damit die Heizung genutzt werden kann und man auch gut an die Fenster (z. B. zum Putzen :cool:) rankommt.

Den Edelstahlkühlschrank solo in die Ecke am Eingang.

Spülenblock, da wo das Wasser ist. Kochblock zwischen den Fenstern mit APL-Übergang als Fensterbrett.

Alle Unterschränke in Ikea-Breitenmaß.

Bei den Hochschränken Stauraum ohne Ende, Auszüge unter dem Backofen und Schränke mit Innenauszügen unter der Mikrowelle. Der große Schrank in der Mitte im unteren Bereich Innenauszüge, oben eher 2 oder 3 Fachbretter für größere Teile.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Was ich übrigens mal sagen wollte ... dies hier ist eigentlich keine kleine Küche :cool:
 

move

Mitglied
Beiträge
129
Wohnort
Karlsruhe
AW: Kleine Küche - U-Form ?

Da schließe ich mich Bodybiene an: Klasse Planung Kerstin, mal was ganz anderes!*clap*:goodjob:
 

Mitglieder online

  • mozart
  • moebelprofis
  • Rebecca83
  • Elba
  • Magnolia
  • Shania
  • napzhong
  • Schuldenuhr
  • Anke Stüber
  • Helmut Jäger
  • Snow
  • Gernelila

Neff Spezial

Blum Zonenplaner