1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Maschenka, 3. Okt. 2015.

  1. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7

    Guten Tag,

    nachdem ich einige Formenbeiträge gelesen habe, möchte auch ich gern von Euren Planungsideen profitieren.

    Leider habe ich irgendein technisches Problem und bekomme den ALNO Planer nicht zum Laufen. Ich habe daher meine IK++-Planung als Bilder eingefügt. Aber so richtig zufrieden bin ich nicht...

    Einige Vorstellungen habe ich dennoch:

    Ich will in der Küche essen und dabei meine Kinder auch ansehen, d.h. der Tisch kann nicht zum Fenster hin ausgerichtet werden. Das habe ich derzeit und es gefällt mir nicht. Ich denke, der Essplatz am Fenster ist am angenehmsten, dann können wir auch etwas rausschauen.

    Tote Ecke. Ich bin kein Fan der komplett toten Ecke. Ich stelle mir eine scheintote Ecke für z.B. Waffeleisen, Küchenmaschine usw. vor. Das Spülbecken sollte jedoch nicht noch in die Ecke hineinragen, wenn ich schon zum Hervorholen hineinkriechen muss.

    Einen Apothekerschrank möchte ich nicht.

    Mikrowelle: vorhandenes Gerät soll eingestellt oder eingebaut werden

    Spüle: Ich hätte gern zwei Becken, wovon ich eines als tiefe Abtropffläche nutzen würde. Wenn nicht möglich, würde weiterhin ein Becken + eine Abtropffläcche nutzen.

    Meinen Müll möchte ich gern in einem Auszug (idealerweise mit Antrippfunktion, statt mit schmutzigen Händen aufzuziehen) möglichst unter der Spüle deponieren.

    Ich freue mich über Eure Ideen, gern auch ganz anders als meine bisherigen Vorstellungen.

    Vielen lieben Dank vorab schon mal für Eure Mühen.
    M.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 168/185
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Fenster 1 (hinten links) - 108 cm // Fenster 2 (links) - 60 cm
    Fensterhöhe (in cm): Fenster 1 - 100 cm // Fenster 2 - 150 cm
    Raumhöhe in cm: 245
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 12-140 x 60-80
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: fast täglich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: "normal" - gern ein klein wenig höher
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Wasserkocher, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: für die Familie
    Kochen mit Kindern

    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: APL zwischen Spüle und Herd derzeit 60 cm - soll mehr werden
    Essplatz s.o.

    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
    ----------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    11.10.2015 durch Mod aus PDF erstellt:

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352541 -  von Maschenka - maschenka_201510_Kuechengrundrissvermaßt.jpg

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352541 -  von Maschenka - maschenka_201510_Eigplan1.jpg

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352541 -  von Maschenka - maschenka_201510_Eigplan2.jpg

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352541 -  von Maschenka - maschenka_201510_UebersichtGesamt.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Okt. 2015
  2. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.916
    Hallo @Maschenka, :welcome: im Küchenforum!

    Was heißt: "Der Tisch kann nicht zum Fenster hin ausgerichtet werden [...] es gefällt mir nicht. Ich denke, der Essplatz am Fenster ist am angenehmsten" ich verstehe echt nicht was Du meinst. Kannst Du bitte erklären?

    Was für technische Schwierigkeiten hast Du mit dem Alno?
     
  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.449
    Ort:
    Perth, Australien
    deine Kommentare sind unverständlich. Ausserdem, egal wie der Tisch steht, deine Kinder bleiben keine Kleinkinder und verziehen sich ab einem gewissen Alter relativ viel und schnell in ihre Zimmer. Und so gross ist die Küche nicht, dass man die Kinder visuell "verliert".

    Ausserdem ist eine Küche in erster Linie zum Kochen da und dies soll so angenehm wie möglich geschehen.

    In deinem Ikea Plan gibt es viele schmale US, die einmal nur ungünstigen Stauraum bieten und dafür auch relativ teuer sind.

    Bei deiner Planung wie bei meiner Planung ist die GSP Position schlecht. Aber weil der Wasseranschluss in der Ecke planrechts oben ist, bleibt eigentlich keine andere Wahl.

    Und was deinen halbtoten Eckschrank betrifft, funktioniert der nicht. Denn in der Ecke ist der Wasseranschluss. Ein Spüleneckschrank ist da die bessere Lösung. Ausserdem ist der Schrank, denn du für die Ecke vorgesehen hast, schlecht zugängig.

    Meine Planung ist jetzt nicht in IKEA Format, könnte man aber auch in IKEA bauen. Meine Planung ist wahrscheinlich zu teuer, aber in IKEA passt es.

    Die grüne Fläche ist der geöffnete GSP.

    Wenn du Interesse an der Planung hast, schreibe ich später noch was dazu.

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352610 -  von Evelin - Maschenka1.JPG Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352610 -  von Evelin - Maschenka2.JPG Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352610 -  von Evelin - Maschenko3.JPG
     

    Anhänge:

  4. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    Hallo Isabella,

    Danke für das Willkommen und die Nachfragen.

    Alno: Ich bekomme den Planer gar nicht zum Laufen. Obwohl ich die aktuelle Version 2x und die ältere Version 1x runtergeladen habe, gab es immer wieder die selbe Fehlermeldung: Probleme beim Ausführen der Anwendung und Runtime Error. Ich habe dann noch eine der anderen vorgeschlagenen Planer genutzt, der hat mich aber nicht überzeugt.

    Tisch: Ich meinte eine Tischstellung, wie in der Planung von Evelin vorgeschlagen. Genauso sitzen wir aktuell und ich mag es nicht, beim Sprechen immer nach rechts und links zu schauen und wenn ich geradeaus blicke sehe ich nur eine Wand. Wahrscheinlich kann ich in der neuen Küche die Kinder an die Längsseite setzen. Das entspannt zumindest mich etwas. Aktuell ist das aus Platzgründen nicht möglich. Mein Wunsch wäre, dass der Tisch mit einer kurzen Seite an einer Wand ausgerichtet ist und an beiden Längsseiten jeweils zwei Personen sitzen.

    Maschenka
     
  5. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    Hallo Evelin,

    vielen Dank für Deine Mühen - so schnell und v.a. mitten in der Nacht (zumindest für mich). Danke dafür. :danke:

    Danke für die Hinweise, was in meiner Laienplanung gar nicht funktioniert hätte.
    Mit gefallen Deine Vorschläge gut, v.a. hätte ich so viel mehr Arbeitsfläche. Es wirkt auch alles "gut beisammen" und trotzdem nicht überladen.

    Nur das Tischproblem (s. meine Antwort an Isabella) bleibt bestehen - ist wahrscheinlich nur ein ganz persönliches Empfinden, dass für andere nicht so nachvollziehbar ist. Entschuldigung dafür.

    Ja, der Wasseranschluss im Eck scheint mir auch ein kleines Planungshinderniss zu sein. Mit der von dir vorgeschlagenen Variante würde ich den Spüleneckschrank nur zur Hälfte füllen, denn hinter dem Müllauszug nach Dingen zu kramen, mag ich definitiv nicht. also quasi doch eine tote Ecke einbauen. Oder ich verzichte alternativ komplett auf die Ecke, baue den GSP direkt an die Wand mit dem Anschluss und habe so aber weniger Arbeitsfläche... hm, klingt jetzt auch nicht so verführerisch...

    Du schreibst,
    Wenn ich deinen Plan umsetze, wie komme ich dann um die schmalen US drumrum?
    Was gibt es da für Alternativen?

    Welche Kosten müsste ich ungefähr einplanen, wenn ich keine Ikea-Variante baue, sondern deiner Planung folge?

    Also vielen Dank nochmal für Deine Ideen.
    Maschenka
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.449
    Ort:
    Perth, Australien
    mit dem Tisch anders herum gibt es halt wenger Stauraum und AP Fläche.
     

    Anhänge:

  7. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    @Evelin:

    Die Frage zu den den schmalen US ziehe ich zurück. ich stand da vorhon wohl etwas auf dem Schlauch ... Du meintest schmal im Sinne der Breite, irgendwie hatte ich die die Tiefe im Blick .. wohl noch nicht richtig ausgeschlafen

    M.
     
  8. kloni

    kloni Mitglied

    Seit:
    14. Apr. 2015
    Beiträge:
    1.860
    Wie wärs denn mit der Variante aus Beitrag #3 mit einem Tisch wie diesem?
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Oder
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Wenn mit mehr als 2 Leuten gegessen werden soll einfach Ausklappen.
    Der Tisch ist dann einfach um 90° gedreht.
    Man kann im ausgeklappten Zustand zwar nichtmehr raus wenn man hinten sitzt, aber dir scheint das gemeinsame Essen ja sehr wichtig zu sein deshalb seh ich das nicht sehr Problematisch.
     
  9. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.449
    Ort:
    Perth, Australien
    ja genau.

    Ich versteh jetzt auch dein Problem mit dem Sitzen und dem Kopf drehen, das ist schon nicht so toll. Auf der anderen Seite bietet dir V1 wesentlich mehr Stauraum

    In meiner Planung ist der Müll nicht unter der Spüle, sondern links daneben, wir nennen diesen US MUPL, also "wisch und weg".

    Wenn der Wasseranschluss an der Wand planoben wäre, ca 80-90cm von der Wand planrechts, könnte man soölanen

    Blende
    GSP
    60er US für Spüle 4-4 (in IKEA Rasterung)
    40er US für MUPL 4-4
    80er US 1-1-2-2-2
    80er US 2-2-2-2 für Kochfeld
    20er US für Backbleche/hohe Flaschen
    Blende

    der 20er US muss dahin, sonst kollidiert die DAH mit dem Fenster

    Tisch 70 x 140cm bleiben noch ca 74cm für 2 Stühle

    Planunten könnte man zusätzlich noch einen 40er Vorratsschrank mit Auszuegen stellen.

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352640 -  von Evelin - Masch31.JPG Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352640 -  von Evelin - Masch32.JPG Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352640 -  von Evelin - Masch33.JPG
     
  10. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    @Evelin: Danke, für die zweite Idee. Rein optisch gefällt mir V1 besser. Jetzt weiss ich auch, wo der Müll ist und dass die Ecke doch nur scheintot ist --> Platz für Dinge, die man selten braucht. Möglichkeiten, um in 40 cm den Müll unterzubringen, muss ich mir mal in "Echt" ansehen. Mir fehlt gerade die Fantasie, ob ich dort alles reinbekomme- oder sind beide Schubladen mit Mülleimern bestückt?

    Aber klar, in V2 können wir uns ansehen.

    V1 mit Tisch um 90° gedreht (wie V2) wird wahrschinlich zu schmal zum Vorbeigehen.

    @kloni:
    Danke für den Tischvorschlag. Den zweiten kannte ich noch gar nicht. Der Tisch wäre dann wahrschienlich die nächsten Jahre dauerhaft ausgeklappt, weil wir mind. zu dritt essen.

    Viele liebe Grüße
    M.
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.449
    Ort:
    Perth, Australien
    ne, der MUPL ist eigentlich nur oben.

    Thema: Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung - 352668 -  von Evelin - MUPL.jpg

    Aber, es kommt darauf, wie ihr sammeln müsst. Der gelbe Sack muss auch wohin, eventuell unter der Spüle. Oft werden Ölflaschen und ähnlich Hohes unter dem MUPL gelagert.

    Die beste Version ist die #9 mit einer Zeile planoben, denn der GSP ist frei zugängig. Viele von uns haben diese Reihenfolge MUPL-Spüle-GSP oder umgekehrt. Wer diese Anordnung nicht kennt, weiss nicht, was er/sie vermisst. Auf der einen Seite streifst du Essenreste ab, auf der anderen Seite der Spüle räumst du dann ein, ohne wegtreten zu müssen. Auch wenn du an der Spüle stehst, können deine kids trotzdem den GSP ein- bzw ausräumen.

    Auch ist der Kücheneingang freier.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Ich möchte mal klarstellen, dass Evelins Variante aus Beitrag 9 nur funktioniert, wenn der Wasseranschuß aus der Ecke oben links rauskommt. Dann müßte die Zeile aber wohl ca. 5 bis 10 cm vorgezogen werden. Eine GSP kann nicht vor dem Wasseranschluß stehen. Der Wasseranschluß muss zwingend im Bereich des Spülenschrankes sein.
    Das testet man am besten aus:
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in
    Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  13. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    Danke für den Hinweis und Sorry, für meine späte Reaktion.
    Der Wasserschluss kommt def. von rechts oben (aus dem Bad) und könnte über Putz weiter verlegt werden. Er sitzt derzeit wahrs. (sehe ich erst am WE wieder ) direkt in der Ecke. Welche Alternative im Sinne einer Zeile entlang der Wand oben könnte realisiert werden?
    LG und Danke
    Maschenka
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Ich meinte natürlich auch in meinem Beitrag "oben rechts" und nicht "oben links" *kiss*

    Wie gesagt, Evelins Beitrag 3 funktioniert mit einem rechteckigem Spüleneckschrank, sieht so aus:
    [​IMG]
    Da kann man den Schrank für eher selten benutztes nutzen, wenn man den Müll dann im * MUPL * neben der Spüle links plant.

    Und bei Evelins Beitrag 9 müßte die Zeile planoben ca. 5 bis 10 cm vorgezogen werden, damit das Wasser Aufputz bis hinter den Spülenschrank gezogen werden kann.
    10 cm wäre ein guter Wert, weil viele Küchenhersteller ihre Unterschränke auch mit 10 cm mehr Tiefe anbieten, was dann halt auch mehr Stauraum schafft und eine 70 cm tiefe APL ist auch nicht zu verachten. Durchgangsbreite wäre dann immer noch gut 95 cm, nicht üppig, aber ausreichend.
     
  15. Maschenka

    Maschenka Mitglied

    Seit:
    3. Okt. 2015
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    unser Problem ist jedoch das geringe Budget, was uns aktuell zu Ikea tendieren lässt.
    Ikea hat jedoch m.E. nur eine Standardtiefe von ca. 60 cm, tiefere Unterschränke habe ich bisher nicht gesehen.

    Eine Idee kam mir diesbezüglich quasi über Nacht.
    Ich könnte rechts oben 20 cm "opfern", in dem ich einen weniger tiefen 39 cm Unterschrank setzen. Dann findet dahinter der Wasseranschluss Platz und ein Rohr/Schlauch für Zu- und Abwasser lässt sich wahrs. hinter den GS verlegen.

    Klingt das praktikabel?

    Gruß
    Maschenka
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Von welcher Variante sprichst du? Hinter der GSP kann kein Anschluß sein und auch Wasser schlecht vorbeigeführt werden.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Genau - Ikea hat keine Uebertiefe; Ikea hat sowieso nur ein schmales Sortiment an Schrankvarianten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen