Kleine Küche max. Lösung

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
Hallo ihr Lieben,

wir Suchen für unser Eigenheim nun eine gute Küche die in unser Budget passt. Leider können wir die Küche nicht vergrößern. ( meine Frau möchte keine offene Küche )

Wir haben uns auch schon eine Küche Planen lassen Nobilia ( sehr netter *kfb* ). Und wenn der Herr am Samstag oder Dienstag auch Zeit gehabt hätte, wäre diese auch bestellt worden. Naja also doch noch bei einem anderen angefragt der möchte eine Häcker Küche Verkaufen. Da mich der Preisunterschied verunsichert hat, musste ich mal googlen ;-).

Naja und nachdem ich dann nach verlgeich Nobilia Häcker gesucht habe, bin ich auf dieses Super Forum aufmerksam geworden.

Was soll ich sagen nun sind wir ganz unsicher.

Beide Küchen haben Schichtstoff Weiß Hochglanz Nobilia ist wohl PG3 ( 4000€ ) und Häcker ist die PG2 2020 ( 3450€ aber da fehlt wohl noch was ).

Nobilia Plant mit runden Eckschränken und Häcker mit Eckschränken.

Wir wollen nur das maximale aus der Fläche rausholen.

Ich habe mich mal versucht im ALNO Küchenplaner Dateien sind unten.
Was ich nicht geschafft habe war die Arbeitsplatte ;-) und unten rechts der Tote Eckschrank.
Zusätzlich fehlt die niedrigere Arbeitsplatte am Fenster die die Küche verbindet.
Ich bin schon soweit das ich ein neues Fenster Einbauen lasse damit man die Platte auf einer höhe hat.
Kosten ca. 500€

Wasser / Abfluss ist rechts oben.
Elektrik mache ich ganz neu und wird nach der Küche geplant.

Unser Problem ;-) wir wollen alles bis Weihnachten fertig haben.....

Wir bedanken uns schon einmal im voraus. Für Ratschläge oder Verbesserungen.

Geräte vorhanden:
Kühlschrank Freistehend B: 60 H: 188
Herd + Ceranfeld B:60
Spühlmaschine B: 60 mit Bedienfeld Vorne.

Geräte benötigt:
Einbaumicrowelle mit Grillfunktion
Dunsthaube
Spüle





Checkliste zur Küchenplanung von LooNEYSpeedy

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Haupt 168 - 176
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 80
Fensterhöhe (in cm) : 142
Raumhöhe in cm: : 247
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : nicht vorhanden
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : das entscheidet die Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine aber auch ab und zu 2
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Viel Stauraum und trotzdem nicht zu Eng.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nobilia / Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Einige Geräte sind schon vorhanden
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 

Anhänge

Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Kleine Küche max. Lösung

Hallo LooNEYSpeedy,

und ein herzliches Willkommen hier im Forum!
Eure Küche ist eine schöne Herausforderung *2daumenhoch*.
Ohne einen bemaßten Grundriss, am besten von etwas mehr als nur der Küche, mit den eingezeichneten Anschlüssen, wird es allerdings schwierig. Vielleicht könnt ihr ihn noch einscannen, abfotografieren, zur Not auch als Handskizze.
Und probiert schon einmal aus, mit welcher Arbeitsplattenhöhe ihr gut zurecht kommt, bei euren Körpergrößen werden es wahrscheinlich > 92 cm.

Schon einmal vorweg: Schichtstoff ist gut, Häcker wird sicher teurer als Nobilia sein, eröffnet aber auch die Möglichkeit, ab etwa 90 cm Arbeitsplattenhöhe ein Raster (= gleich eine Schubladenhöhe, ihr könnt hier im Forum mal nach 5 oder 6 Rastern suchen) mehr zu verbauen. Das ist sehr sinnvoll, wenn man eine kleine Küche gut nutzen will!

LG, Blumenlady
 

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

Eine Sache noch die Tür wird nur ein Durchgang oder eine Schiebetür.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.753
Wohnort
München
AW: Kleine Küche max. Lösung

Hallo Speedy,

herzlich willkommen!

Verständlich, dass du möglichst viel aus dem Raum herausholen möchtest. Aber deine Planung hat durchaus noch Verbesserungspotential ;-).

Ich hab dir mal den Grundriss und eine Ansicht von oben erstellt:

Kleine Küche max. Lösung - 265438 - 17. Okt 2013 - 13:32 Kleine Küche max. Lösung - 265438 - 17. Okt 2013 - 13:32

Eckspülen sind Platzfresser, und ein Arbeiten zu Zweit ist extrem mühsam, weil derjenige vor der Spüle sowohl diese, den Müll als auch beide angrenden Schränke versperrt. Und den Platz im Eckschrank kann man nur sehr schwer bis gar nicht erreichen.

Die Zaubertaste im Alnoplaner ist die F4 Taste, mit der man jedes angeklickte Objekt in der Größe anpassen kann.
So habe ich dir mal deine Kaminecken berichtigt auf 10 x 10cm und 27,5 x 67,5cm. Falls das von den echten Größen abweicht, bitte korrigieren.

Ist dein Herd mit Kochfeld ein Standgerät? Oder sind das Einbaugeräte (Schrank um den BO, Ausschnitt in der AP fürs Kochfeld)?
Falls Einbau: wird das Kochfeld über Knöpfe an der Backofenfront gesteuert oder ist die Steuerung auf dem Kochfeld selber (= autarkes Kochfeld)?

Wo genau ist der fixe Wasseranschluss? (planoben = Fensterwand oder planlinks, wieviel cm aus der Ecke heraus?).

Fenster austauschen ist wahrscheinlich eine sehr gute Idee.
Benutzt ihr die Heizung, oder könnte die eventuell abmontiert werden?

Nobilia hat jetzt auch wieder eine glänzende Schichtstoffront? Wie heißt die denn?
Ansonsten wäre Häcker der hochwertigere Hersteller und hat evtl den höheren Korpus mit einer Schubladenreihe mehr, je nach Modell.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.753
Wohnort
München
AW: Kleine Küche max. Lösung

Und hier gleich die erste Idee als Bild, mit neuem Fenster und ohne Heizung.

An Stauraum bekommst du einen 80cm breiten US, einen 90cm breiten US und einen 30cm breiten US, deutlich mehr als vorher!

Richtig viel Arbeitsfläche gibt es vor dem Fenster.

Ob dafür allerdings das angegebene Budget reicht, da hab ich meine Zweifel.
 

Anhänge

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

WOW *clap*

so schnell eine Antwort.

Skizze habe ich eine gemacht.

F4 *stocksauer* und ich habe alles versucht.

Der Herd ist Einbau + Kochfeld ( Bedienung am Gerät )

Heizung ausbauen ? würde ich sofort, nur meine Frau hat was dagegen.
Vielleicht mit Luftschlitzen oben und unten arbeiten ?

Das mit den Schränken unter der APL am Fenster hab ich mir auch schon überlegt.

@menorca
Eine schöne neue Idee die wie ich finde auch viel mehr Licht bietet. Und so Symmetrisch.
 

Anhänge

menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.753
Wohnort
München
AW: Kleine Küche max. Lösung

Aber wenn die Küchentür doch sowieso offen ist?? Dann heizt doch der Nebenraum mit (was ist das eigentlich, Wohnzimmer, Esszimmer, Flur?)!
Naja, oder den 90cm US tiefengekürzt mit einem Gitter in der APL. Und mit einem Plan, wie man die Heizung steuert ;-).

Für die wenigen bitterkalten Tage im Jahr habe ich einen kleinen Heizlüfter bei mir in meiner Küche, der mir dann mal die Füße wärmt. Okay, nicht die ökologischste Art zu heizen, aber es hält sich ja sehr in Grenzen.

Symmetrisch? Wo? ;-) Aber jedenfalls schön eckig. :cool:
 

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

Ich habe meiner Frau das gerade geschrieben das die Heizung raus muss, noch keine Antwort ;-)

Das Wohnzimmer ist nebenan. Und an der Tür/Durchgang links ist sogar ein Heizkörper. Spricht also doch für Heizung raus.

Bleibt nur noch die Sache mit dem Budget, welches jetzt schon höher liegt als am Anfang geplant, aber das ist ja immer so.
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Kleine Küche max. Lösung

Statt Heizlüfter könnte man auch z.B. planrechts unter der Hängeschränken eine ganz flache Infrarotheizung aufhängen, die gibt es auch mit Thermostatregelung und als nette Bilder.
Aber ansonsten ist eine Heizung in dem Raum wohl eher überflüssig.
 

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

So meine Frau ist einverstanden mit dem Abbau der Heizung.

Problem ist leider das Fenster und da werde ich morgen mal den Fensterbauer anrufen.

Das ganze Fenster ausbauen wird zu einem Problem.

Komplett Gedämmtes Haus Rollkästen außen. Sprich wenn das komplett raus muss wird es noch teurer.

ich würde falls es das gibt eine Art Adapter einbauen und dann den Blendrahmen lassen und einfach ein kleineres Fenster Einbauen lassen. Naja da wird mir denk ich mal hier keiner bei weiter helfen können.

Warum müssen Kosten immer steigen wenn man mal nur eine Küche kaufen will ;-)

einen schönen Abend euch allen.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.753
Wohnort
München
AW: Kleine Küche max. Lösung

Oder damit leben, dass man das Fenster dann eben nur noch kippen kann. Putzen kann man von außen, ist ja Erdgeschoss, oder?

Die AP dann nicht als Fensterbrett weiterlaufen lassen, sondern hinten an der AP eine Wischleiste oä anbringen, die verhindert, dass Flüssigkeiten oder Mehl nach hinten abstürzen.

Steht das Fensterbrett eigentlich weit vor? Denn ich habe ja zum Teil den Geschirrspüler davorgestellt. Schränke haben hinten zwar ein paar Zentimeter Platz wegen der nötigen Hinterlüftung zwischen Wand und Schrank, bei GSP ist das jedoch nicht so.

Und darf ich meine Frage von oben noch einmal wiederholen? : Nobilia hat jetzt auch wieder eine glänzende Schichtstoffront? Wie heißt die denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Blumenlady

Blumenlady

Mitglied
Beiträge
473
AW: Kleine Küche max. Lösung

Ich habe doch noch einmal Versuch ohne APL und Unterschränke vor dem Fenster gewagt.
Es fehlen dann aber wirklich größere Arbeitsflächen und viele Unterschränke sind schmal = Stauraumverlust.
 

Anhänge

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

Danke Blumenlady!

Aber Stauraum ist uns sehr wichtig! Gut gelöst
Aber die APL ist sehr klein wie du schon schreibst. Alternativ heruntersetzen aber da ist dann leider ein arbeiten auch nicht so gut.


@ menorca
Das hat sich der von Häcker auch gefragt, ich habe dir mal eine PN geschickt von der Angebotsseite 1. Da stehen wohl die wichtigen Daten. Der *kfb* hat mir nur gesagt das es Schichtstoff ist und es mir auch erklärt wie ich es erkennen kann.

Falls du es dann herausgefunden hast. Schreib es ruhig hier hin. Hilft vielleicht dem nächsten.
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.540
Wohnort
bei HH
AW: Kleine Küche max. Lösung

Es gibt doch diese Fenster, die zweigeteilt sind, so dass sich z.B. nur die oberen 3/4 öffnen lassen und den unteren Teil kann man auch weiß oder braun oder grün (Farbe des Rahmen;-)) haben, so dass man dann da mit der APL ran kann.
Also wenn ihr sowieso mal ein neues Fenster wollt:cool:

Irgendwo habe ich das aber auch so gesehen, wie von Menorca beschrieben und dann war am Fenster in dieser *Lücke* ein passender Blumenkasten mit dem kleinen Kräuterbeet drin.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.753
Wohnort
München
AW: Kleine Küche max. Lösung

So, wir haben Licht in den Frontenwirrwarr gebracht: es handelt sich bei dem Nobilia-Angebot wohl um die Front "Gloss" 841, Hochglanz weiß, in PG 3. Das ist kein Schichtstoff, sondern eine Melaminharz-beschichtete Front. Genaueres zu den Materialien hier: Fronten für Küchen - Materialkunde zur Küchenfertigung - Küchen-Forum

Da hat der Verkäufer die Bezeichnung mal etwas "upgegradet". ;-)
 

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

Ich warte jetzt erstmal bis Dienstag ab, dort kommt der Fensterbauer und schaut was man machen kann :( die Zeit läuft und läuft......
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.296
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Kleine Küche max. Lösung

Ich befürchte das wird mit dem Kühlschrank in der Herdzeile nichts werden, zumindest nicht, wenn der 30er Unterschrank dort stehen bleibt. Ein Standalone braucht zum öffnen etwas mehr Platz, als wie Anette es eingeplant hat... :-\ *rose* ...da müsste man dann den Platz mit dem Mikrowellenhochschrank tauschen oder noch einmal anders planen.
Wenn man die Plätze tauscht, muss man prüfen, dass der Auszugsschrank nicht mit dem Kühlschrank kollidiert. Oder überlegen, ob man doch einen Einbaukühlschrank nimmt.
 

petzibär

Mitglied
Beiträge
40
AW: Kleine Küche max. Lösung

Hallo,

ich habe meine Heizung nicht abmontiert, sondern mit eine APL mit Lüftungsgitter gemacht und die Schränke vor der Heizung sind in der Tiefe gekürzt.
Ansonsten ist meine Küche wahrscheinlich ähnlich groß, wie Eure. Spüle und Herd mussten bei mir wegen der Anschlüsse auseinander gelegt werden.
Ich habe auch eine Eckspüle und bin recht zufrieden damit, bei mir wollte sie mein Mann auf gar keinen Fall mehr auf dem neuen Platz haben und so blieb nur diese Möglichkeit.
Meine Küche findest du im Album und bei den fertiggestellten Küchen. Ich habe das Forum erst nach dem Küchenkauf entdeckt und so wäre manches vielleicht anders geplant worden, allerdings hatten wir auch ein Budget was nicht überschritten werden sollte und durch die fixen Anschlüsse waren halt auch schon bestimmte Vorgaben da.
Wir haben die Heizung übrigens bewußt drin gelassen, damit die Küche bei großer Kälte auch beheizt wird. Die Heizung läuft bei uns in der Küche zwar selten, aber im Winter bei -20° bin ich froh doch aufdrehen zu können. In den Schrankrückwänden haben wir etwas ausgeschnitten, damit wir ans Thermostat ran können und auf der anderen Seite zum entlüften. Wahrscheinlich hätte ich mich durchs Forum dazu bewegen lassen auch vor der Heizung Auszüge zu nehmen, aber da wir doch recht auf den Preis geschaut haben ist es ein ganz normaler Unterschrank geworden.

Viele Grüße Petra
 

LooNEYSpeedy

Mitglied
Beiträge
13
AW: Kleine Küche max. Lösung

Danke für die Info,

der Kühlschrank ist nur schon vorhanden. Und NEU!

Wenn ich den Kühlschrank etwas nach vorne ziehe auf gleiche höhe sollte es doch passen oder ? Ist wie ich weis die schlechte Seite zu öffnen, aber anders würde es gar nicht gehen.

Türgriff ist links und muss da auch bleiben. Da die Tür noch weiter geöffnet werden muss falls man die Schubladen rausnehmen möchte.
Falls es noch eine andere Möglichkeit gibt, umbauen kann man den Griff ;-)
 

Mitglieder online

  • Angelika95
  • Dhm
  • Snow
  • mike202
  • Ritterburg2.0
  • Magnolia
  • Lisa90
  • Schreinersam
  • mozart
  • LisaRu
  • Anke Stüber
  • Conny
  • Boschibär
  • moebelprofis
  • capso99
  • schokonuß
  • minimax

Neff Spezial

Blum Zonenplaner