Küchenplanung Kleine Küche im Eigenheim

Simni

Mitglied

Beiträge
2
Kleine Küche im Eigenheim

Hallo, wir haben nach langer Suche ein Haus gefunden. Einziger Haken ist die Küche, die im Vergleich zu meiner bisherigen Wohnküche winzig ist. Jammern auf hohem Niveau, ich weiß. Ich koche gerne und regelmäßig, daher möchte ich aus der Küche soviel wie möglich rausholen, vor allem sollte ausreichend Arbeitsfläche zur Verfügung stehen. In dieser Küche kann ich mir derzeit schwer vorstellen, zu zweit parallel zu hantieren.
Ich möchte gerne Teile meiner Moebelum Wildbuchenküche behalten, da mir die Optik gefällt und ich seit Jahren möbelum Küchen habe und mit der Haltbarkeit extrem zufrieden bin. Herstellerseitig sind wir also festgelegt. Die Arbeitsplatte soll Granit werden.
Eine Planung in einem Küchenstudio füge ich an. Die Lösung mit den 50 cm tiefen Unterschränken auf der planrechten Seite lässt sich leider nicht realisieren, da auf die Seite ein 100 breiter Schubladenschrank soll, den wir bereits besitzen und dessen Auszüge sich nicht kürzen lassen.
Wir sind weder bei den Anschlüssen noch bei der Brüstungshöhe festgelegt, da das Haus sowieso weitgehend entkernt wird. Derzeit geht die Türe nach innen auf, das wird beim Umbau auch geändert.

Bin sehr dankbar für Unterstützung
Viele Grüße
Simni

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 172
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 93

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): variabel
Fensterhöhe (in cm): variabel
Raumhöhe in cm: 245
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Täglich Alltagsküche und Snacks, am Wochenende auch Menüs
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Überwiegend alleine, am Wochenende auch zu mehreren

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: möbelum
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: neff
Küchenstil: Landhausküche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Platz optimal nützen
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Anhänge

isabella

Mitglied

Beiträge
10.667
Hallo @Simni, ein herzliches :welcome: im Küchenforum!

Wenn Du bestehende Möbel behalten möchtest, füge bitte eine Liste davon: Welche Schränke vorhanden sind und wie groß.
 

Simni

Mitglied

Beiträge
2
Hallo, danke für das Willkommen :-)
Ich habe bereits:

Gerätehochschrank mit Backofen und Mikrowelle 60 breit und 212 hoch
Schubladenschrank 80 breit
Schubladenschrank 100 breit
Oberschränke 1x 60, 1x 50, 1x 40 breit, 82 hoch.
Den 40 cm breiten Schrank könnte ich auch weglassen, das ist mir eigentlich zu schmal.

Danke für Eure Hilfe!

Simni
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
720
Ist die Küchentür wirklich 120 cm breit? Sehr, sehr unwahrscheinlich. Laut dem Plan könnte sie vielleicht 90 cm sein. Wenn ihr weitgehend entkernen wollt, öffnet ihr auch die Wand zum Esszimmer? Die wird tragend sein, aber auch tragenden Wänden kann man öffnen, wenn ein Statiker gerechnet und gesagt hat, wie man es machen muss.

Die Maße der Küchenwand planunten mit allen Abständen und die Länge der rechten Wand fehlen. Ebenso der Abstand bis zur Durchreiche, sowie deren Breite, Höhe und Abstand zum Boden, wenn sie denn bleibt.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.120
Wohnort
Perth, Australien
Die Wand planunten ist 120cm breit, die Wand planrechts ist 328 die Wand planlinks 366cm. Da fehlt nichts.

Ich würde wahrscheinlich die tragende Wand entfernen. 215cm ist schon schmal für die Küche.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
720
Stimmt! Habe ich übersehen. Fehlt nur die Durchreiche, wenn sie denn noch da ist oder bleiben soll.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
11.120
Wohnort
Perth, Australien
Seltsam, wo der GSP geplant war. Zumindest ein Durchgang ins Esszimmer wäre sinnvoll, vielleicht ist das keine Durchreiche. Ich würde ein L stellen mit dem GSP neben der Spüle under Mindertiefe US planlinks.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben