1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine Küche, große Pläne...!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Omas Garten, 24. Sep. 2016.

  1. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97

    Hallo liebes Küchen-Forum!

    Seit einiger Zeit lese ich hier schon still mit und bin ganz begeistert von all Euren Ideen, Tipps, Ratschlägen und Kniffen! Dafür schon mal ein riesiges Dankeschön!
    Wir sind gerade dabei unsere offene Küche neu zu gestalten. Man könnte ja meinen, das sei bei so einem popeligen REH eine einfache Kiste; weit gefehlt! Wir haben ständig neue Ideen, die dann aber irgendwie blöd aussehen oder nicht passen.
    Deshalb hier mein Thread. Unsere favorisierte Variante habe ich Euch angehängt; da unser PC Schwierigkeiten mit dem Speichern von Alno-Entwürfen hat, habe ich einfach den Bildschirm fotografiert...
    Ich bin gespannt, was Ihr zu dem Entwurf sagt und bin offen für neue/ andere Vorschläge, konstruktive Kritik und auch ganz andere Planung!
    Folgende Gedanken haben wir uns schon gemacht:
    Unsere Küche sollte auf jeden Fall einen Essplatz für 4 Personen beinhalten. Der Essplatz liegt zwar genau gegenüber, ist aber der Lebensmittelpunkt unserer Familie und somit ständig belegt mit Basteleien, Hausaufgaben, Spielen o.ä.
    Ich habe mal unser Koch-Verhalten beobachtet: in der Regel kocht einer, ein zweiter kümmert sich um Salat oder so. Sprich: es wäre gut, wenn Spül- und Koch-Bereich nicht direkt nebeneinander liegen.
    Die Idee MUAP ist genial; will ich auf jeden Fall übernehmen! Reicht dafür ein 35cm tiefer Schrank mit Auszügen?
    Zentrale Frage ist für uns, welche Kühlschrankgröße für 4 Personen angemessen ist. Zur Zeit haben wir so ein kleines Teilchen, das unter die Arbeitsplatte passt. Der ist definitiv zu klein! Aber was braucht man wirklich? TK steht im Keller, muss nicht mit in die Küche.
    Unsere Mikrowelle führt eher ein Schattendasein; es wäre schön, wenn sie einen Platz findet, aber nicht schlimm, wenn sie in den Keller wandert.
    Meinem Mit-Kocher ist es wichtig, dass unsere DAH weiterhin auf Abluft läuft.
    Unter unserem Fenster liegt eine kleine, aber notwendige Heizung, die nach der Umgestaltung weiterhin arbeiten sollte. Ich habe an Schränke mit reduzierter Tiefe davor gedacht, Lüftungsgitter in Sockel und APL.
    Vor der Terrassentür steht ein mannshoher Vogelkäfig und sein Insasse `Krümel` macht seinem Namen alle Ehre! Käfigmaße: ca. 170cm hoch, 100cm breit, 60cm tief. Wir haben den Käfig im Geiste schon durch die ganze Bude geschoben: er muss da stehen bleiben.
    Wir haben eine Brotschneidemaschine, die in eine mind. 40cm breite Schublade geklappt wird.
    Uns gefällt gut die Schüller-Küche C2. Dekore und Raumnutzung der Schränke sind super. Allerdings sind wir da- genau wie bei den Geräten- überhaupt nicht marken-affin. Welche Marke auf dem Gerät/Möbel steht ist uns total wurscht, Hauptsache die Teile funktionieren gut und halten länger als die Garantiezeit...

    Im Architketenplan unseres Hauses ist die kleine Wand vor der Küche nicht eingezeichnet; abe sie ist da, wie auf den anderen Plänen zu sehen.
    Ich hoffe, alle anderen Daten sind für Euch nutzbar.

    Ich bin gespannt auf Eure Antworten und bedanke mich schonmal für Eure Überlegungen!
    Liebe Grüße
    Omas Garten

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180 und 175
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 112
    Fensterhöhe (in cm): 110
    Raumhöhe in cm: 244
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart:
    Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 100 x 70
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: täglich für 3 Mahlzeiten, 4 Personen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: (91) neu gemessen: 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Allesschneider (z. B. in Schublade)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Wir kochen alles: schnelle Pasta bis hin zu mehrgängigen Menues
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 1-2 Personen kochen, eher nicht MIT, sondern mehr FÜR Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: veraltet Geräte, lange Wege zwischen den zwei Zeilen, kein Essplatz bisher
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Schüller C2
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Okt. 2016
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    Hallo Omas Garten und herzlich willkommen!

    Das sind ja größere Herausforderungen, die du uns da stellst ;-). Du möchtest wirklich sehr viel unterbringen in dieser nicht riesigen Küche.

    Wirklich vier Essplätze? In der Breite rechnet man wenigstens 60cm pro Platz, bei drei Plätzen nebeneinander also 180cm, was der Raum eher nicht hergibt. Zwei bis drei Essplätze für all die Gelegenheiten, wenn nicht gemeinsam gegessen wird (unterschiedliche Schulzeiten usw) könnten eher möglich sein.
    (Meine persönliche Meinung: Hausaufgaben werden in den Kinderzimmern gemacht, Spiele werden weggeräumt nach dem Spielen,

    Stellst du bitte noch die Alnodateien ein (name.KPL und name.POS) ein, und auch immer einen Grundriss der Alnoplanung (Sreenshot oder Snipping tool von windows) mit ein, dann kann man die Abstände besser einschätzen.

    Ich vermisse den Geschirrspüle in deiner Planung?

    Wasseranschluss ist genau dort, wo du die Spüle hast?

    Abluft: heutige Hauben verlangen gerne einen Durchmesser der Öffnung von 150mm, notfalls gehen auch noch die früher üblichen 125mm. Die ganz alten 100mm gehen nicht. Dann müsste man die Bohrung erweitern.

    MUPL: der Schrank sollte unter der Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld sein, das heißt, normalerweise ist er unter der 60cm tiefen APL. Oder denkst du an deinen tiefenreduzierten US vor der Heizung? Oben Biomüll, unten Restmüll (gelber Sack dann im Spülenschrank)? Da müsste man die Größe der Eimer mal anschauen, ob das passt.

    Kühlschrankgröße: das ist individuell sehr unterschiedlich, je nach Lebens- und Einkaufsgewohnheiten. Viele gekühlte Getränke brauchen eine Menge Platz, viel Gemüse auf Vorrat gekauft auch. Wir trinken nicht so viel kaltes Zeug, daher reicht ein circa 100cm hohes Kühlteil in einer insgesamt 178cm hohen KühlGefrierKombi. Ein kleiner Kühlschrank für kalte Getränke (für Gäste) und Feiertagsreserve steht bei uns noch im HWR.
     
  3. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Hallo Menorca!

    Vielen Dank für Deine Antwort! Du triffst den Nagel auf den Kopf: die Küche ist ganz schön voll! Deshalb auch der Titel...
    Ich werde mich gleich nochmal am Alno-Planer versuchen; mein Rechner stürzt beim Speichern immer ab. Wenn es klappt, setzte ich Euch auch noch unseren Plan B rein.

    Geschirrspüler habe ich unter dem Ofen im Hochschrank geplant. Der Ofen kommt ca. 5 cm höher, was aber nicht schlimm ist, da wir ja keine Zwerge sind (und unsere Zwerge haben da eh nichts dran verloren). Wenn die Spülmaschine da unten ist, ist der Auszugschrank daneben für uns besser erreichbar.
    Der Wasseranschluss liegt in der toten Ecke (siehe PDF). Ein KFB meinte, das ginge so. (ansonsten war der eher zum in-der-Pfeife-Rauchen und ist NULL auf unsere Wünsche eingegangen, wollte nur seine teuren Geräte verkaufen)
    Abluft haben wir tatsächlich den Luxus eines 20-cm-Lochs! FREU!!!!
    MUPL ist fest eingeplant; irgendwie kriege ich das hin. Ja, unter dem Fenster wäre das geplant.
    Die Kühlschrankgröße hat sich geklärt: wir waren heute zum Schautag in einem Küchenstudio und mein Sohn hat so ziemlich jede Tür auf gemacht, die annähernd nach Kühlschrank aussah. Ergebnis: wir wollen ca 200 Liter Volumen, zwei Gemüse-Schubladen und ein kleines Eisfach. Also mind. eine 122-er-Nische.

    Ich setz mich dann jetzt nochmal an Alno...

    Liebe Grüße
    Omas Garten

    P.S.: Gegen diese Marotte mit unserem `Ess`-Tisch kämpfe ich jetzt schon so lange, dass ich beschlossen habe, ich gebe nach und wir essen in der Küche...
     
  4. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    So; ich hoffe, ich kann jetzt hier die Alno-Dateien dranhängen...
    PlanA: der `volle` Entwurf, Plan B und C: Entwürfe mit deutlich weniger Stauraum.

    Ich bin echt ratlos, was nun besser ist: weniger Stauraum und mehr in-den-Keller-rennen oder die `volle` Küche, in der vieles seinen Platz findet und man beim Werkeln nicht um den Tisch herum tanzen muss.
     

    Anhänge:

  5. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.192
    Hallo und auch von mir herzlich willkommen!
    Wäre toll, wenn du auch Fotos vom Grundriss und Ansichten zu jedem Plan einstellst und dann immer einen separaten Post, damit man sich darauf beziehen kann.
    Es gibt Leute wie mich, die den Alno Planer nicht auf dem Rechner haben und dann keine Chance es sich anzuschauen. Außerdem reichen die Bilder für eine Einschätzung und Tipps aus. Es ist zu umständlich dann die Alno Dateien zu öffnen. Die sind für die Planerinnen, die den Alno benutzen, wichtig.
    Bin schon sehr gespannt auf die Varianten.
     
  6. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Alles klar! Dann hier ein paar Grundriss-Skizzen mitsamt Erläuterungen.

    Im Uhrzeigersinn Plan A:
    Planlinks unten nach Planlinks oben: 60 cm HS mit Kühlschrank, 60cm HS mit Spülmaschine, Ofen und ggf. Mikrowelle hinter Lifttür, 40 cm HS für Vorräte, 60cm US mit Auszügen, 65cm tote Ecke mit Wasseranschluss, planlinks mitte bis planlinks oben: 120cm OS Faltlifttür.
    Planoben links nach planoben rechts: 65cm Tote Ecke mit Wasseranschluss, 50cm Spüle, 15cm Handtuchschrank (ohne Rückwand, damit man an den Heizungsthermostat kommt, der von hinten reinragt), 60cm Auszüge (MUPL) in reduzierter Tiefe (Heizung) Lüftungsgitter in APL und Sockel, 110cm LeMans mit Schublade für faltbaren Alleschneider.
    Planrechts oben nach planrechts unten: 65cm LeMans, 80cm Auszüge mit 60cm Induktionskochfeld, 80cm Esstisch. Oberschränke planrechts oben nach unten: 60cm Falttür, 90cm Kopffreihaube mit niedrigem OS, in dem das Abluftrohr zur Fensterwand verläuft, 80cm Faltlifttür über Esstisch.
    Unter dem Esstisch noch ein Auszug mit reduzierter Tiefe. Esstisch 80X140cm.
    Tischplatte gleich APL-Höhe.
     

    Anhänge:

  7. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Und weiter geht´s mit PlanB:
    Planoben links nach planoben rechts: 15cm Blende für die Wasseranschlüsse, 45cm Spüle, 60cm Spülmaschine, 70cm Heizung (schwierig zu füllende Lücke), 110cm LeMans mit Schublade für faltbaren Allesschneider. OS: Planoben links nach rechts: 25 cm Regal, 60cm OS (endet direkt am Rolladenkasten).
    Planrechts oben nach planrechts unten: 65cm LeMans, 15cm Auszug für Öle und Gewürze (und als Abstandhalter für die Ofenklappe, damit die Hitze des Ofens nicht direkt auf die seitlichen Fronten wabert), 60cm Einbauherd mit Backofen, 60cm Auszüge, 60cm HS Kühlschrank. OS planrechts oben nach planrechts unten:65cm Eckschrank (endet planoben rechts direkt am Rolladenkasten), 90cm Kopffreihaube mit niedrigem OS drüber, in dem das Abluftrohr verdeckt wird), 45cm Drehtür.
    Solitärtisch mit 4 Stühlen.
     

    Anhänge:

  8. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    ...und PlanC:

    Planlinks unten nach planlinks oben: ca. 150cm Stühle und Anstelltisch, Blende, 60cm Spülmaschine, 65cm tote Ecke mit Wasseranschluss, OS an der ganzen Wand Faltlift-Schränke (in einer Höhe, unter der man sitzen kann).
    Planoben links nach planoben rechts: 65cm tote Ecke, 50cm Spüle, 80cm Auszüge reduzierte Tiefe (Heizung; also Gitter in APL und Sockel), 105 LeMans mit Schublade für faltbaren Allesschneider.
    Planrechts oben nach planrechts unten: 65cm LeMans, 15cm Auszug für Öle und Gewürze (und als Abstandshalter für den Ofen, damit die heißen Schwaden aus dem Ofen nicht direkt auf die seitlichen Fronten prallen), 60cm Einbauherd mit Ofen, 60cm Auszüge, 60cm HS Kühlschrank. OS planrechts oben nach planrechts unten: 65 cm Drehtür, 90cm Kopffreihaube mit niedrigem OS, der das Abluftrohr verdeckt, 45cm Drehtür.
     

    Anhänge:

  9. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.173
    Ich lese immer wieder deinen Tread durch und dein Kopfzerbrechen mit dem Essplatz in der Küche und will dir trotzdem davon abraten, damit du eine vernünftige Küche hast.

    Kinder sind nicht ewig klein, Bastler und werden auch wenn die größer sind ihre Hausaufgaben irgendwann mal nach oben ins KiZi verlagern. Spätestens im Teenie Alter ist man da durch. Deine Küche wird wesentlich länger halten.

    Wie wäre es mit so einem Konstrukt für diese Zeit? Irgendwo im Wohnzimmer noch unterbringen. Dann hast du Platz im Regal für die Spiele, Bastelsachen zum aufbewahren und den Tisch für die Hausaufgaben. Für 2 Kinder müsste das ausreichen.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    die gibt's auch in anderen Farben, Formen

    Die gemeinsame Spiele am Abend oder am WE kann man weiterhin am großen Esstisch machen und die dann ins Regal räumen.
     
  10. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Hallo Russini!
    Danke für Deine Überlegungen, unseren Alltag betreffend. Das stimmt natürlich: irgendwann sind wir da durch, dass die Herrschaften alles rumliegen lassen. Vielleicht sollten wir da ansetzen und die Küche komplett ohne Essplatz planen? Das Wohnzimmer ist möbeltechnisch gut bestückt. Im Großen und Ganzen ist das gesamte Haus jetzt unseren Bedürfnissen optimal angepasst, nur die Küche fehlt halt noch, weil es da ja mit `bisschen Farbe an die Wand und Möbel anders stellen` nicht getan ist.
    Ohne Essplatz könnte man ja PlanA nehmen, Esstisch und den Auszugschrank unter dem Tisch weg, dafür die Zeile planrechts neben dem Herd bis zur Terrassentür weiter ziehen. Als Abschluss (und Krümelbremse) müsste aber wieder ein HS stehen. Sonst hat man ständig den Sand und die Spelzen aus dem Vogelkäfig in der Küche...
    Ich denke in die Richtung mal weiter...
    Liebe Grüße
    Omas Garten
     
  11. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.173
    Mach doch mal ein paar Fotos von dem Ist-Zustand, auch mit dem Vogelkäfig, dann kann man sich das auch besser vorstellen.
     
  12. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Hmm... Ich habe das jetzt mal in den Alno-Planer eingegeben. Haut mich nicht vom Hocker, der Entwurf...
     

    Anhänge:

  13. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Achtung: Alltagschaos auf den Fotos! Aber für einen Überblick reicht es, denke ich...
     

    Anhänge:

  14. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Ich habe den Grundriss im Alno 15b angelegt, da der 16d nicht auf jedem PC laäuft und auch häufig Fehlermeldungen bringt.
    Da es sich um eine offene Küche habe ich den gesamten Raum angelegt. Da der Alno nur 9 m kann, fehlen am Wohnzimmer 50 cm und die Fenster.
     

    Anhänge:

  15. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Ich kann kein Chaos entdecken.
    Welche Möbel befinden sich noch im Raum? Wo steht der Esstisch und welche Maße hat er? Ist es ein Ausziehtisch?
     
  16. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    WOW Mela!

    Ich bin beeindruckt, was man im Alno-Planer alles anlegen kann, wenn man es kann! Wahnsinn!!! Ich bin da ja eher rudimentär veranlagt. Deshalb habe ich Deinen Entwurf einfach mit farbigen Flächen ´möbliert`: orange: Sideboard, ca. 30cm tief, 70cm hoch, Rot Esstisch 160X80cm ausziehbar auf 220X80, blau: Stühle am Tisch.
    Weitere Fenster sind planunten die gesamte Hausfront (also die Wand, die nicht im Plan ist). Zwischen Tisch und Fenster steht das Sofa mit dem Rücken an der planunteren Tischkante (kann man das so verstehen?) Wenn wir viel Besuch bekommen, wird das Sofa an die Wand gedreht und wir haben richtig viel Platz am (ausgezogenen) Tisch. Ohne Besuch haben wir einen kuscheligen Wohnbereich durch das quer stehende Sofa abgetrennt.
    Unser Haus ist ziemlich schlauchförmig, deshalb haben wir als Unterbrechung das Sofa quer gestellt und an der Küche diesen erhöhten Schrank gesetzt.

    Danke für Deine Mühe!
    Omas Garten

    P.S.: Ich kann übrigens Deine Entwürfe nicht in meinem Alno-Planer öffnen; meinen eigenen allerdings auch nicht erneut aufrufen. Kann das an der Version 16D liegen?
     

    Anhänge:

  17. Dieentebertram

    Dieentebertram Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    440
    version 16 ist tatsächlich sehr störanfällig
     
  18. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Nun eine Planung.
    Das Regal soll deine Voliere darstellen.
    Auf den tiefenreduzierten Schrank vor dem Heizkörper habe ich verzichtet, da ich Gitter in der Arbeifsfläche nicht für sinnvoll halte. Allerdings kommt es auch auf deinen Stauraumbedarf an.
    Ich beginne planlinks unten:
    Blende
    Kühlschrank - nimm auf jeden Fall eine mit 0-Grad-Fächern, denn die Sachen halten wesentlich länger
    GSM mit BO
    90er Spülenschrank mit 60 Spüle rechtsbündig aufgesetzt, damit Abstand zum Hochschrank ist
    tote Ecke
    Oberschränke

    planoben:
    40er MUPL - oben Schublade für Brotschmaschine, dann MUPL
    überstehende Arbeitsplatte für Schnippelplatz mit Hocker, der vollkommen untergeschoben werden kann
    tote Ecke in Übertiefe - evtl. stattdessen einen Drehtürenschrank, für Sachen, die gaaaanz selten benötigt werden
    100 US mit 80er Kochfeld - finde ich einfach kmfortabler
    100er US
    Blende
    Oberschränke - mit Unterbauhaube oder Lüfterbaustein

    Nein, meine Planung kannst du mit der neuesten Alno-Version nicht öffnen. Schau einmal in Downloadbereich hier im Forum, dort findest du auf jeden Fall die 12.
     

    Anhänge:

  19. Omas Garten

    Omas Garten Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2016
    Beiträge:
    97
    Danke! Das sieht ja super aus! Die Variante mit einfach-nichts-vor-die-Heizung-stellen ist auch gut! Aber müsste da nicht auch oben die warme Luft irgendwie weg? Reicht das, wenn die `nur` nach vorne weg kann?
    Was mich stört, ist das offene zum Vogelkäfig hin. Denn die zwei krümeln echt gewaltig! Vielleicht könnte man die Seite des Käfigs mit einer Plexiglasscheibe abschirmen... Mal weiterdenken.
    Wenn es nach Stauraumbedarf geht würde ich sagen, wir bauen neu... Irgendwie hat man immer zuviel, was verstaut werden muss. Zum Glück haben wir aber ja noch die Option, die alte Küche in den Keller zu bauen und dort als Stauraum zu nutzen. Allerdings muss da dann auch all das rein, was zur Zeit an der Stelle in Kellerschränken (mit weniger Ladevolumen) lagert.
    Die übertiefe Arbeitsplatte ist eine tolle Idee! Dadurch könnte man auch die beiden Zeilen ein bisschen zusammen rücken. Zur Zeit stört mich nämlich dieser riesige Graben zwischen der rechten und der linken Zeile, die beide ja nur standart-60cm tief sind.
    Danke für den Tipp mit den Null-Grad-Fächern. Habe ich direkt in meine Frageliste für morgen (KFB-Termin) aufgenommen. Der arme Kerl hat es echt nicht leicht mit mir. Aber dafür wird er ja bezahlt.... GRINS...
    liebe Grüße
    Omas Garten
     
  20. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.173
    Ich wollte dir gerade empfehlen, den Käfig mit Plexiglasscheibe abzuschirmen, eine Seite zur Küche komplett bis hoch und einen Rand drum rum mit rund 20 cm Höhe.

    Mein Cousin hat das bei seinem Käfig gemacht und es ist viel besser seit dem. Bei ihm steht der Käfig beim Esstisch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Küchenplanung Ikea für kleine verwinkelte Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen