1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig ohne Bilder kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von küchenklein, 2. Feb. 2011.

  1. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93

    Guten Abend!

    Ich lese hier schon einige Zeit mit und da ich so langsam in die heiße Phase komme, habe ich mich nun angemeldet um noch ein paar Unklarheiten zu beseitigen, insbesondere bezüglich der aufgerufenen Preise.

    Ich habe zusammen mit meiner Freundinn (wir haben einen 8 Mon. neuen Sohn) kürzlich ein neues Haus (um 1900) gekauft in dem eine 12 Jahre alte Ikea Küche drin ist, die aber ziemlich am Ende ist. Wir haben direkt nach dem Einzug den defekten Backofen und die defekte Geschirrspülmaschine erneuert und ein Miele Gaskochfeld eingebaut, dafür wurde extra Gas aus dem Keller nach oben gelegt. Ich habe lange in Berlin gelebt und ohne Gas kann ich nicht mehr kochen....

    Die neue Küche soll von der Aufteilung her im großen und ganzen so bleiben, wie sie ist, wir wollen nur die Oberschränke rauswerfen, weil die die Küche noch kleiner machen, als sie eh schon ist. Wir haben im benachbarten Wohnzimmer ein Sideboard, in dem wir zusätzlich Sachen unterbringen können und wir denken, dass wir mit dem Platz auch ohne Oberchränke, nur mit einem 25cm breiten Regal an der Spülenwand hinkommen werden.

    Zur Erläuterung der Planung (ich bin nicht so wirklich mit dem Programm klargekommen...):

    Die im Alno-Plan linke Tür ist ein 100cm Durchbruch ins Wohnzimmer, keine Tür!

    Die Spüle ließ sich nicht einsetzen, dort soll eine 1,5 becken Keramik/Steinspüle mit Abtropffläche rein (evtl. Franke Modell Java Jag651 glacier).

    Die Arbeitshöhe soll rundrum 86cm betragen, da der Fensterflügel bei 87 liegt.

    Die Arbeitsplatte unter dem Fenster muss breiter bestellt werden und ca. 110 x 20 cm tief in den Fensterausschnitt angepasst werden

    Zu der Küche an sich noch einmal kurz die Schränke im Einzelnen von links oben im Uhrzeigersinn.

    1. 60 cm umbauter 102 oder 123 Kühlschrank ca 160cm hoch
    2. 30cm Apotheker gleiche Höhe
    3. 60 cm Schubladenschrank 1+2, ab hier alles 86 hoch
    4. 80 cm wie oben
    5. Eckunterschrank 90 cm mit Karussel
    6. Backofenscrank mit Kochfeld und schmaler schublade unter dem Herd!
    7. 15 oder 20cm Apotheker
    Passstück
    8. Eckunterchrank mit 2 x le mans Auszügen, 1 durchgehende Tür
    9. Spülenunterschrank 1 durchgehende Tür mit Müllauszugsystem 3 Eimer
    10. Spülmaschine Unterbau mit Blende (Bedienteil ist sichtbar)

    Die Fronten sollen weiß matt Schichtstoff sein, die Arbeitsplatte dunkelgrau uni oder metallic (Nobilia Carbon o.ä.), ebenfalls Schichtstoff

    Ich hoffe, dass man mit diesen Ausführungen und dem Alno Grundriss zumindest eine Idee von der Küche bekommt.

    Neu benötigt werden: Spüle, Kühlschrank und Dunstesse

    Angebot 1 für diese Planung (bis jetzt der Favorit):

    Nolte, schöner Aufsatzgriff über die gesamte Breits der front inkl. a++ 102er Kühlschrank (Wert laut Internet 400€) für 4000€, dazu eine 90cm Siemens Abluft Dunstesse aus der Ausstellung für 400 (Statt neu 1000)und die Spüle von Franke java für 450 für, alles in allem 4850 inkl Montage, unsere vorhandenen Geräte werden mit eingebaut, die neue Küche wird entsorgt, nur ausbauen muss ich die neue Küche selber!

    Angebot 2:

    Nolte wie oben, aber in der sehr schicken grifflosen Ausführung, die uns gut gefällt, ohne alle Geräte 4600. alles inkl., auch Abbau

    Angebot 3:

    Nobilia inkl. Kühlschrank 123cm mit 0 Grad Zone, Neff Dunstesse 90cm, Villeroy Boch Keramik Spüle , Spülenauszug mit Müllsystem 7150€ alles inkl., auch Abbau

    Angebote von Küchen aktuell, kitchen-web und förde Küchen sind in Arbeit und sollten bald eintrudeln, werde ich dann hier einfügen.

    Nun ein paar Fragen:

    Was sagen die Experten zu den aufgerufenen Preisen?

    Hat jemand eine Idee, den Grundriss grundlegend anders zu machen? Unsere aktuelle Ikea Küche sieht fast genau so aus, wir haben immer rumüberlegt, ob man was anders lösen könnte, aber wir sind zu dem Entschluss gekommen, das das im Grunde die beste (die einzige???) Lösung für diesen Raum ist...

    Ist diese Franke Granit Fälschung ok oder sollte man besser auf die lange Keramik Erfahrung von Villeroy vertrauen und ein paar Euro mehr ausgeben?

    Gibt es irgendwo aussagekräftige Vergleiche von Abzugshauben? Uns wurde erzählt, Neff sei made in germany und mit Miele ebenbürtig, wenn nicht besser? Der letzte Test der Stiftung Warentest ist von 2007, bis auf Miele (um die 1000€) ist keines der guten Geräte mehr lieferbar.

    Ist Nolte einen Tick besser als Nobilia (premium) oder ist das Blödsinn, der eine sagt so, der andere so, ich habe den Eindruck, das tut sich nicht viel, wenn ich auch persönlich zu Nolte tendiere, aber nur, weil wir mal eine neue Nolte Küche in der Mietwohnung hatten und die noch absolut top war (hässlich wie die Nacht, aber Funktion ohne Probleme...)

    Gibt es alternative Firmen in Nordeutschland, die ich noch anfragen muss, wegen eines Angebots? Häufig wurde uns Wellmann empfohlen? Was ist davon zu halten? Gleiches Qualitätsniveau und Preisniveau?

    Bei einem 75er Korpus ist doch 1 Schubfach 2 Auszüge sinnvoll oder geht auch 2+2 (Töpfe und große Sache kommmen ja in die Ecken?)

    Vielen dank erst mal im Voraus und gute Nacht an Alle!

    Jens


    Checkliste zur Küchenplanung von küchenklein

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 189 160
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 88
    Fensterhöhe (in cm) : 89
    Raumhöhe in cm: : 280
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Gas
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? :
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche :
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße :
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? :
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? :
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) :
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Feb. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Hallo Jens,
    lies dir mal die insbesondere die Alnohilfe Kapitel 3
    durch.

    Und dann bitte unbedingt Planungsboard - was wir benötigen.

    Und dann bitte entsprechende Grundrisse (evtl. Handskizze vom leeren Raum, wo du alle deine Bemerkungen maßlich veranschaulichst), Ansichten Alnoplanung und Grundriss Alnoplanung sowie die Alnoplanungsdateien (KPL und POS) hier anhängen.

    Ein oder zwei Fotos vom Raum geben auch immer ein gutes Gefühl, und sobald Durchbrüche, knapper Stauraum etc. ins Spiel kommen, ist auch ein Gesamtgrundriss sinnvoll.

    So kann sich keiner den Raum gescheit vorstellen und man hat wahnsinnig viel Aufwand mit dem Text. ;-) ;-) *rose*
     
  3. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Das Hochladen hatte ich eigentlich versucht, dabei ist wohl was schiefgelaufen! Das werde ich heute Abend nochmal versuchen, Alnoplan und Ansichten werden dann hoffentlich hier erscheinen. Den Text hatte ich nur zur Erläuterung geschrieben, weil ich mit dem Alno Programm nicht so 100% alles darstellen konnte. Ich werde heute abend nochmal nachladen...
     
  4. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: Warum tote Ecken gute Ecken sind

    Reaktion auf Tote Ecken - Gute Ecken -- eingefügt von MOD

    Danke an alle, vor allem für die vielen Bilder und Berechnungen....Klasse!

    Kann nochmal jemand den Beitrag aus der Schweiz hochladen, der Link ist leider tot....Danke im Voraus!

    Nach Durcharbeiten dieses Threads schwirrt mit der Kopf...wir erneuern gerade unsere Küche und hatten eigentlich eine Rondell und einen Lemans in die beiden Ecken unseres Us geplant. Wir haben es im Moment genauso in unserer neuen Ikea Küche und haben nie arüber nachgedacht, da was anderes hinzumachen, eigentlich sind wir so immer zufrieden gewesen....bis zu diesem Thread...... In den Mitte des Us ist der Herd und noch ein schmaler 15cm Apotheker, mehr Platz ist nicht da nur 230cm Breite vorhanden sind.

    Auf der Robdellseite sind tatsächlich Schubladen, so dass man dort tatsächlich die Schübe verbreitern könnte bis in die Ecke. Anstatt eines 50er + Rondell hätte ich dann dort einen 80er. Da der benachbarte auch ein 80er Schub ist macht das auch optisch durchaus Sinn. Das werde ich mir mal rechnen lassen statt des Rondells, mich interessiert natürlich auch die Kosten-Nuzen-Rechnung...

    Auf der anderen Seite ist allerdings der Le Mans (zur Zeit Ikea mit Halbkreisausdrehfunktion) geplant. Daneben steht die Spüle, man kann also keinen vorhndenen Schubladenschrank vebreitern und hätte dann einen 60er Auszug + tote Ecke statt des LeMans, wo bei noch die Frage ist, ob die Schubfächer dann überhaupt am Griff vom Apotheker und vom Backofen vorbeigehen. Da muss ich dann zwingend einen versetzten versenkten Giff in den Apotheker einlassen, oder?

    Diese Problematik und die Fotos von Hood (unser Ikea-Halbkreis ist ganz ähnlich bestückt) lassen mich ja am Le-Mans festhalten, das funktioniert auch mit Griffen und ich hätte dann eine einheitliche Frontlinie, Spülmaschine, Spülenschrank, Le Mans - alles durchgängige Fronten - sieht bestimmt nicht mehr so toll aus, wenn da einn Schubschrank dazukommt....und einen Schubladenschrank mit Innenauszügen ist wegen der störenden Griffe vermutlich noch komplizierter, oder???

    MfG

    küchenklein
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Hallo Küchenklein,
    schön, dass wir so überzeugend sind. Den Beitrag habe ich mal in deinem Planungsthread rangehängt.

    Jetzt brauchen wir nur noch den Grundriss und da werden wir schon etwas hinbekommen.
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Die Griffe gehen schon aneinander vorbei, da man in die Ecke eine Blende setzt, die den Schränken seitlich davon jeweils circa 5cm Platz gibt um an den Griffen des anderen vorbei zu laufen.
    Weniger Blende als jeweils 5cm kann man in grifflosen Küchen einplanen.
     

    Anhänge:

  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    und... Lemans geht dann meistens so:...
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Ausserdem... die Tür muss mindestens 90 Grad aufgehen, sprich das Griffproblem
    besteht oft auch.

    *winke*
    Samy
     
  8. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Danke, Jens, die Bilder un die Dateien sind jetzt da. Wenn du bitte auch noch den Grundriss aus dem Alnoplaner (Planungsmodus, Strg+neu+s) mit hochlädst, dann kann man die echten Größen besser erkennen.
     
  10. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Thema: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen... - 120500 -  von küchenklein - alno.JPG

    here we go...
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Und, welche Tür ist ein Durchbruch? Vielleicht gibt es noch einen Gesamtgrundriss mit umliegenden Räumen? :cool:
     
  12. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    die linke Tür, die zwischen Kamin und Heizkörper ist der Durchbruch. Dort geht es ins Esszimmer, die Tür neben dem GSP führt in den Flur! Mehr umliegende Räume gibt es nicht.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Gibt es schon ein Abluftloch? Wenn ja, welchen Durchmesser hat es? (moderne DAHs verlangen in aller Regel 125 mm, manchmal auch 150 mm).

    Soll die Standmikrowelle auf die Arbeitsfläche?

    Gibt es irgendeinen Grund, warum der BO nicht hochgestellt sein soll? Apothekerschränke sind nämlich auch so ein Zankapfel ;-) --> Apothekerschrank
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Und was Kerstin angesprochen hat, habe ich schon umgesetzt:

    Backofen hochgesetzt, drüber noch eine Klappe für eine Mikrowelle.

    Den hohen Apotheker, den Rondelleckschrank und den schmalen Schrank neben dem Ofen weg. 2 tote Ecken.

    Jetzt kann das Kochfeld auf einem 100cm Auszugschrank sitzen!

    Links noch ein 80cm und ein 45cm Schrank, rechts bei der Spüle ein 60cm Schrank. Vielleicht kann dein Hersteller den 3-Raster-Auszug in diesen 60cm Schrank auch oben hinsetzen und den 2-Raster unten, dann passen die Linien wieder.
     

    Anhänge:

  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    *top**top* ... genauso ;-)
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    *patsch* Kerstin. Ich habe schon gemacht, während du noch gefragt hast.;D Aber mal wieder zwei Doofe - ein Gedanke!
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Hatte ich vermutet und deshalb gar nicht erst die Dateien heruntergeladen :cool:
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Schlaue Kerstin! *2daumenhoch*
     
  19. küchenklein

    küchenklein Mitglied

    Seit:
    2. Feb. 2011
    Beiträge:
    93
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Schneller als die Polizei erlaubt! Wahnsinn! Ich bin begeistert! Vielen dank!

    Wie hatten diese Vrsion natülich auch schon mal angedacht, wir dachten dann aber, das 30cm mehr Arbeitsfläche vor dem Fenster (30cm Apotheker statt 60cm Backofen) so wertvoll ist, dass wir sie dafür nicht aufegben wollten. Dazu kommt, dass der Backofen bei uns nicht so oft genutzt wird, vielleicht im Schnitt einmal die Woche + Weihnachtsbäckerei.., als dass er aus ergonomischen Gründen hochgebaut werden müsste. Der Backofen hat Auszüge, dass funktionierte bisher auch in der Unterbauversion sehr gut.

    Daraus ergibt sich folgende Frage: Hat man auch mit dem 120cm Block noch genug Arbeitsfläche?

    Kann man bei einer so kleinen Küche auf die 30% Stauraum, die man mit den Ecklösungen gewinnt, verzichten, bitte völlig unabhängig von Kosten-Nutzen-Aspekten betrachten (den Thread habe ich auch bereits vollständig gelesen...), mir geht es jetzt nur um den Raumgewinn. Da wir auf Oberschränke weitgehend verzichten wollen, benötigen wir natürlich maximal Platz, weil auch die Sachen, die momentan noch in den Oberschränken sind, irgendo verstaut werden wollen. Oben solll nur ein Board, evtl. mit Licht,, so wie es ja auch in dem neuen Plan eingezichnet ist (sind hier Gedankenleser unterwegs???)

    Darüber hinaus finden wir einen Apotheker als Vorratsschrank gut, genau dort wo wir ihn geplant haben staht ja jetzt auch einer, den wir intensiv nutzen. Den Thread pro und contra habe ich natürlich auch schon gelesen......das ist natürlich Geschmackssache.

    Die Mikrowelle steht im Moment auf der Arbeitsfläche recht neben dem herd in der Ecke. Da es eine arbeitsmäßig tote Ecke ist, stört sie da auch nicht wirklich, optisch ist es eine Standmikro natürlich kein Highlight... Wir hatten hier überlegt, evtl. in diese Ecke im 45° Winkel unterhalb des Regals ein Bord zu machen und dort eine sehr flache Einbaumikrowelle (geringe tiefe, damit sie möglichst weit in der ecke verschwinden kann) oder eine sehr kleine Standmikrowelle einzubauen, die dann über der Arbeitsfläche in der ecke schwebt. Kann man sich das so vostellen? Ist das überhaupt möglich?

    Un weiter gehts mit Fragen: Macht es Sinn bei einem 75 Korpus 2 Schubladen und 2 Auszüge unterzubringen oder ist 1 + 2 besser. Hier ist natürlich relevant, ob es lemans und Karussel in den toten Ecken gibt, dann sind mehr flache Schübe vermitlich besser. Ohne ie Ecken benötigt man ja zwingend auch tiefre Schübe für Töpfe und Co. Uns ist natürlich bei allem Stauraum auch an einer möglichst einheitlichen Lininführung gelegen.

    Das Spülbecken zeigt nach rechts, unsere aktuelle nach links, ist das nicht für rechtshänder besser, wenn die Abtropffläche links ist? Rechts der Spüle steht auch unser Siebträger, ich denke, die Abtropffläche sollte dann nach links zeigen?

    Ich werde heute abend mal Fotos von der neuen Küche machen und die auch noch hochladen.....

    Noch eine technische Frage: Kann es sein, dass der Alno-Planer mit einem Notebook Touchpad nicht richtig zu bedienen ist??? Ich komme irgendwie garnicht auf die Positionen, auf die ihr immer fliegt....

    Danke und Grüße

    küchenklein
     
  20. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: kleine Küche erneuern und ein paar Fragen...

    Küchenklein, du hast keinen Raumgewinn durch LeMans oder Rondell. Bei beiden hast du nur 2 Verstauebenen und die kannst du nicht so hoch packen (Absturzgefahr).

    Und ein 30er Apotheker ist auch ein Stauraumverschwender. Ich hab leider einen. Was ich in dem drin habe bekomme ich auch in 2 x 60er Auszüge und hab da sogar noch Platz drin.

    LG
    Sabine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen