Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Altbaufan, 26. Feb. 2013.

  1. Altbaufan

    Altbaufan Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2012
    Beiträge:
    1

    Liebe Forumsnutzer,

    auf der Suche nach der bzw. meiner perfekten Küche bin ich über auf die Firma Neptune gestossen. Die Firma ist in UK ansässig, in Berlin gibt es eine deutsche Vertretung.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Nun meine Frage, hat jemand schon Erfahrung mit dem Hersteller gesammelt?
    Kennt jemand einen Hersteller der vergleichbares anbietet?

    Ich suche eine Küche, die im weitesten Sinne einer Landhausküche entspricht, vielleicht könnte man es auch klassische Küche, englische Küche, Shaker-style Küche nennen.

    Wer weiß wer solche Küchen anbietet?

    Ich freue mich auf Eure Kommentare und halte Euch auf dem Laufenden bei meiner Küchenplanung-

    Viele Grüße
    Altbaufan
     
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche

    Ich empfehle Dir einen Kuechenschreiner zu nehmen und nach Herzenwunsch machen zu lassen. Auch hier im Forum gibt es einen Kuechenschreiner, der Landhaus kann.

    Sonst gibt es noch hier einen Experten fuer Italienische Landhauskuechen, Gatto.

    Landhaus hat diverse Stile in sich noch.
    Als Inspirationen kann ich zB. diese Website empfehlen
    kitchen-design-ideas.org

    Dort werden endlose Bsp gezeigt v Shaker bis modern.

    Viel Spass beim Gucken!
    LG, H-C
     
  3. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche

    Geh doch mal zu den fertiggestellten Küchen, klicke (links) Landhaus an und lass dir die Landhausküchen raussuchen. Dann siehst du, was mit hiesigen Herstellern/Schreinern geht. Ansonsten wurde Gatto mit seinen (italienischen?) Küchen schon erwähnt.

    Für eine klassische englische Küche braucht man richtig Platz. Es sind eher einzelne Schränke, großer Solo-(Gas-)Kochherd, riesiges Spülbecken, aber auch einen großen Esstisch.
    Einen GSP kann man dort nicht gut verstecken, ein moderner Kaffevollautomat passt auch nicht unbedingt hinein. Und besonders pflegeleicht ist sie bestimmt auch nicht.

    Wenn man geschickt die Möbel von Küchenherstellern mit Landhausfronten zusammenstellt und dabei Kranzleisten, Oberschränke mit Glaseinsatz benutzt usw., kann man bestimmt eine ähnliche Wirkung erreichen.

    LG, Blumenlady

    PS: Meine Erfahrungen mit englischen Küchen beinhalten auch Katzen, Mäuse und Küchenschaben, das ist aber auch schon Jahrzehnte her. ;-)
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche

    Schau Dir mal das Album von Gatto an ... da solltest Du fündig werden.
     
  5. Julika

    Julika Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Bayern
    AW: Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche

    Hallo Altbaufan,

    schau mal diese Webseite an, vielleicht findest du für dich was:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unterschied "klassische" und "moderne" Küche? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Apr. 2016
Klassische Küche - Kommentare/Anregungen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 2. März 2010
Klassische 12 qm Küche Küchenplanung im Planungs-Board 27. Sep. 2009
Kaufberatung: klassisches Herd-Set Einbaugeräte 29. Apr. 2014
Dunstabzugshaube über den klassischen Kamin ableiten? Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Sep. 2008
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 02:32 Uhr
Warnung vor Küchen-Marquardt in Emleben Mängel und Lösungen Donnerstag um 17:31 Uhr
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr

Diese Seite empfehlen