1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Klassische 12 qm Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Telümee, 27. Sep. 2009.

  1. Telümee

    Telümee Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2009
    Beiträge:
    10

    Liebe Planungs-Interessierte!
    Nun habe ich mir schon viel auf diesen Seiten angeschaut und war in den vergangenen Wochen fleissig und in drei Kuechenstudios.
    Wir planen eine sehr klassische Kueche, mit Sitzecke und Standard-Möblierung. Die Front soll entweder eine Schüller Modena, das ist Strukturlack, werden, oder eine Holzfront.
    Weil wir zu fünft sind, brauchen wir eine Menge Stauraum. Natürlich soll es aber auch gut aussehen ;-)!
    Was sagt ihr denn zu der derzeitigen Planung? Uns gefällt sie erst mal ganz gut, wobei ich mich frage, ob in diesem Fall nicht doch irgendeine Ecklösung für unten besser als die tote Ecke wäre. Da müsste dann aber schon, sagen wir mal, 30 Prozent Platzgewinn hinzukommen, denn unser Budget ist nicht so hoch.
    Außerdem habe ich im Forum immer mal wieder Anhaltspunkte dafür gefunden, dass man bei kontrollierter Be- und Entlüftung keine Abluft nehmen sollte. Ist das so?
    Wir hatten auch überlegt, eine freistehende Kühl-Gefrierkombi statt dem kleinen Schränkchen auf der Sitzeckenseite zu nehmen, aber da würde man quasi direkt hineinlaufen, wenn man die Tür aufmacht.
    Ach so, die Maße der unteren Schränke sind 50 cm, 60 cm und 100 cm beim großen Auszugsschrank. Die schmalen Unterschränke und der Apotheker sind je 30 cm.
    Ich bin super gespannt auf Euer Feedback!!
    Liebe Grüße,

    Telümee
     

    Anhänge:

  2. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Namd,

    spontan? Der Abstand zwischen Spüle und Kochstelle wäre mir zu knapp.

    Ich würde versuchen auf jeden Schenkel des L nur eines der beiden Teile zu packen.

    Ich weiss, dabei verliert man die lange Arbeitsfläche. Die bekommt man teilweise wieder, indem man bei Bedarf die Kochstelle oder das Waschbecken mit einem großen Brett abdeckt.

    Wie breit ist der Apotheker? 20? 30? 40? eventuell ist ein Hochschrank mit Auszügen sinnvoll? (Wenn der nicht zu schmal wird) Im Apotheker kann man zumindest ab einer gewissen Breite die Teile nicht mehr direkt rausnehmen, sondern muss sie über irgend was anderes heben -> Freiraum oberhalb jeder Fläche beachten -> Stauraumverlust.

    Mit meinem neuen 20-er Apotheker hatte ich diese Probleme nicht! Da gabe es nur 2 Reihen, die jeweils von re oder li benutzt wurden, in meinem aktuellen 40-er habe ich das Problem sehr deutlich.

    neko
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2009
  3. jelena-ally

    jelena-ally Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Die Planung ist wirklich sehr klassisch - allerdins passt das ja auch zu den von Dir bevorzugten Fronten.

    Ich würde warscheinlich auf das Sideboard ganz zu verzichten - es steht so direkt im Laufweg.
    Der Kühlschrank als "stand alone" würde mir zum Dessign Deiner Küche nicht so richtig gefallen - allerdings würde dadurch natürlich Stauraum entsrehen.

    Magst Du vielleicht mal noch einen Grundriß mit Längen- und Breitenangaben einstellen?

    Liebe Grüße von Nina :-)
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Klassische 12 qm Küche

    mir fällt noch auf, dass Du Brüstungshöhe 88 schreibst, das ist für die Spüle an der Stelle sehr-sehr niedrig, und das Fenstergehtnichtmehrauf-Problem stellt sich auch.
    Ein Grundriss mit Maßen wäre auch noch von Vorteil.
    *winke*
    Samy
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Hallo Telümee,
    wie Samy ist mir auch sofort die Brüstungshöhe = geplante Arbeitshöhe? von 88 cm und deine Größe von 176 cm aufgefallen. Finde ich sehr niedrig.

    Und etwas mehr Ruhe würde auf jeden Fall durch folgende Aufteilung der Fensterzeile kommen:
    - tote Ecke
    - Kochfeld
    - 60er Unterschrank ... ruhig mit Auszügen
    - 50er Spülenschrank
    - 60er Spüma.
    Das wird vermutlich auch günstiger als die beiden 30er Unterschränke und vergrößert den Abstand Spüle/Kochfeld.

    Und dann die Grifflösung wie bei Jenny. Die hat für Spüma und Spülenschrank 2 gesonderte Griffe dazugenommen:
     
  6. Telümee

    Telümee Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Oh, das ging ja schnell mit den Antworten, danke! :-)
    Heute Abend stelle ich gerne mal einen Grundriss ein, muss ich vorher noch mal bearbeiten (lassen ;-)).
    @Samy: Die Arbeitsplatte wird in das Fenster eingelassen. Die Spüle an der Stelle ist dann, wie der Rest der AP, 92 oder 94 cm hoch, 94, wenn es eine Kueche von Brigitte wird. 94 cm wäre natürlich schon ungünstiger, ich hoffe, das würde dann noch drunterpassen? Unser Bauleiter meinte, es ginge noch, weil die Fensterflügel ja nicht genau über der AP eingehängt werden, sondern da noch Spielraum ist. Öffnen kann man es dann nicht mehr, nur kippen, aber wir haben ja noch die Terrassentür zum Öffnen.
    Den Herd und die Spüle können wir in der Anordnung nicht mehr ändern. Die Vorbereitungen könnte man doch auch links von dem Herd machen?
    Der Apothekerschrank ist übrigens 30 cm breit. Ich bin manchmal etwas schusselig und weiß nicht immer, wo die Vorräte gerade stecken, und in meiner jetzigen Küche bin ich öfters mal am Kramen, Tür auf, Tür zu, Schublade raus, Schublade rein... Da dachte, ich Apotheker stählt die Muskeln ;-) und ich habe den Überblick.
    Hat denn jemand eine Idee, ob da eine tote Ecke besser ist, oder doch eine Ecklösung?
    Das kleine Sidebördchen im Laufweg, naja, ist schon ein bisschen im Weg. Aber auf unserer verzweifelten Suche nach Stauraum ist uns nix besseres eingefallen. Euch eventuell? Tja, und ein Standalone passt nicht so recht zu unserer klassischen Küche, stimmt wohl. Hm... Vielleicht kann man ja noch etwas anderes austüfteln, aber ich habe den Eindruck, viel gibt der Grundriss einfach nicht her. Denn die Essecke muss unbedingt rein und nimmt natürlich ordentlich Platz ein.
    Auf jeden Fall vielen Dank schon mal Euch allen, heute Abend kommt dann der Grundriss!
    Grüße, Telümee
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Hallo Telümee,
    schöner ist es zwischen Spüle und Kochfeld am Fenster vorzubereiten .. finde ich.

    Hast du mal probiert, was für die die ideale Arbeitshöhe wäre?

    Rechts vom Fenster ist vermutlich nicht so viel Platz, besser als einen 30er Apotheker und mehr Stauraum, weil mehr Ebenen möglich, finde ich einen 40er Schrank mit Innenauszügen, wie z. B. Jenny.
     
  8. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Klassische 12 qm Küche

    was allerdings nicht wirklich einfach war!! Es war ein Drama um genau zu sein!!

    Egal, Geschichte von gestern.

    Ich glaube übrigens, dass du genug Stauraum hast und ohne das Sideboard auskommst. Du hast soviel Platz in den Hängeschränken! Mach dir mal einen Plan, was wohin soll. Wenn es da dann eng wird, kannst du immer noch mit Sideboard planen.

    Klassisch und Holzfront gefällt mir übrigens gut!!

    Gruß,

    jenny
     
  9. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Nochwas, der Backofen da unten in der Ecke. Das ist auf der linken Seite zum Greifen alles etwas eng -> Finger verbrennen. Was die Fronten zu spontanen 275 Grad heissen Dämpfen sagen, weiss ich nicht.

    Ich warte mal auf Deinen Grundriss, eventuell lässt sich da ein U bauen (am Eingang ca 80-100cm in den Raum gehen) und da im äussersten Element den Backofen unterbringen. Nur der Backofen! DAH und Kochstelle bleiben, weil Du ja schon schreibst: Spüle und Kochstelle sind fix(ich nehme an die Kochstelle wegen der Abluft?)

    neko
     
  10. Telümee

    Telümee Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Oh, das ging ja schnell mit den Antworten, danke! :-)
    Heute Abend stelle ich gerne mal einen Grundriss ein, muss ich vorher noch mal bearbeiten (lassen ;-)).
    @Samy: Die Arbeitsplatte wird in das Fenster eingelassen. Die Spüle an der Stelle ist dann, wie der Rest der AP, 92 oder 94 cm hoch, 94, wenn es eine Kueche von Brigitte wird. 94 cm wäre natürlich schon ungünstiger, ich hoffe, das würde dann noch drunterpassen? Unser Bauleiter meinte, es ginge noch, weil die Fensterflügel ja nicht genau über der AP eingehängt werden, sondern da noch Spielraum ist. Öffnen kann man es dann nicht mehr, nur kippen, aber wir haben ja noch die Terrassentür zum Öffnen.
    Den Herd und die Spüle können wir in der Anordnung nicht mehr ändern. Die Vorbereitungen könnte man doch auch links von dem Herd machen?
    Der Apothekerschrank ist übrigens 30 cm breit. Ich bin manchmal etwas schusselig und weiß nicht immer, wo die Vorräte gerade stecken, und in meiner jetzigen Küche bin ich öfters mal am Kramen, Tür auf, Tür zu, Schublade raus, Schublade rein... Da dachte, ich Apotheker stählt die Muskeln ;-) und ich habe den Überblick.
    Hat denn jemand eine Idee, ob da eine tote Ecke besser ist, oder doch eine Ecklösung?
    Das kleine Sidebördchen im Laufweg, naja, ist schon ein bisschen im Weg. Aber auf unserer verzweifelten Suche nach Stauraum ist uns nix besseres eingefallen. Euch eventuell? Tja, und ein Standalone passt nicht so recht zu unserer klassischen Küche, stimmt wohl. Hm... Vielleicht kann man ja noch etwas anderes austüfteln, aber ich habe den Eindruck, viel gibt der Grundriss einfach nicht her. Denn die Essecke muss unbedingt rein und nimmt natürlich ordentlich Platz ein.
    Auf jeden Fall vielen Dank schon mal Euch allen, heute Abend kommt dann der Grundriss!
    Grüße, Telümee
     
  11. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Ist das eine Standartantwort?? Automatisch erstellt womöglich??
    Ich finds fast witzig und weiß grad nicht so recht, was da schief gelaufen ist...

    *crazy*jenny
     
  12. Telümee

    Telümee Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Uups... irgendwie durch Zurückblättern im Browser ist die Antwort noch mal gekommen, peinlich!:-[ Ist natürlich keine Standardantwort, und ich freue mich wirklich sehr über all den Input!
    Besonders die Grifflösung gefällt mir. Jenny, warum war das denn so ein Problem? Deine Holzfront ist sehr schön, genau so eine kommt für uns auch in Betracht. Welches ist denn Euer Hersteller? Bei uns käme auch noch Schüller in Betracht. Hast du gute Erfahrungen mit der Front? Wir haben drei kleinere Kinder, die in der Küche schon recht selbstständig sind, daher ist Holz vielleicht besser als weißer Strukturlack.
    @Kerstin: Rechts neben dem Fenster ist leider nur noch 30 cm Platz fuer ein hohes Element, daher der Apotheker. Die Spüle wollten wir aus optischen Gründen lieber in der Mitte des Fensters, aber weil ich sowieso noch Änderungswünsche hatte, macht mir unser Anbieter jetzt noch mal eine Ansicht mit der Spüle weiter hinten, da er sich sowieso die Arbeit schon macht. Vielleicht sieht es ja ganz gut aus. Ein sechziger Auszug ist sicherlich praktischer als zwei dreißiger, da übersichtlicher.
    Der Ofen so nahe an der nebenliegenden Zeile... Zugegeben, nicht ganz ideal, er wird allerdings auch selten genutzt. Die Idee war, dass man dann, mit dem Herd darüber, die DAH neben das Fenster machen kann, und dieses dann nicht so von Schränken eingemauert erscheint, denn sonst müsste an diese Stelle ein Hängeschrank.
    Ein U sollte wohl nicht möglich sein, wegen der Terrassentür, aber ich sende gleich mal den Grundriss, nach der Tagesschau;-)
    Die tote Ecke ist also genehmigt?
    Vielen Dank noch mal allen Antwortenden, ihr gebt Euch so viel Mühe!
    Ich werde auf jeden Fall Bilder einstellen, wenn das Küchenbaby gekommen ist.
     
  13. Telümee

    Telümee Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2009
    Beiträge:
    10
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Hier also die aktuelle Planung mit den Küchenmaßen. Ist hoffentlich übersichtlich genug!
    Grüße, Telümee
     

    Anhänge:

  14. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Das mit den Griffen kannst du hier nachlesen:

    https://www.kuechen-forum.de/forum/maengel-und-loesungen/4314-hat-nolte-ein-problem.html

    womit auch gleich die Frage nach dem Hersteller beantwortet ist: Nolte ist es. Meine Front wird allerdings nicht mehr angeboten, aber du kannst sie etwas dunkler bekommen. Ich hab bisher nichts an der Front auszusetzen.

    Wenn du auf meinen Namen klickst, erscheint eine liste in der du meine Küchenplanung anklicken kannst, da stehen ein paar Einzelheiten.

    Gruß,

    jenny
     
  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Nur um´s mal gesehen zu haben.
    *winke*
    Samy
     

    Anhänge:

  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Samy: *2daumenhoch*

    LG,M
     
  17. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Klassische 12 qm Küche

    *w00t**w00t* WOW M-Punkt....*w00t**w00t*
    Danke*kiss*,
    jetzt sollte noch ein begabtes Mädel die paar Striche mit Möbeln füllen...
    weisst scho, so eine die Alno-schubsen beherrscht;-)
    ....
    und ich sag*rose*
    *winke*
    Samy
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Samy, mit Alnoplaner-"Beherrschen" kannst du nur Kerstin meinen! Das ist hier die einzige Beherrscherin. ;D Mich sehe ich höchstens als "gehobene Userin" ;-).

    *kiss*, Menorca

    *M. geht Möbel schubsen*
     
  19. jelena-ally

    jelena-ally Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Wow Samy - kannst Du meine Gedanken lesen?
    Meine Überlegungen gingen genau in diese Richtung. :-)

    Liebe Grüße von Nina
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Klassische 12 qm Küche

    Samy, finde ich auch gut *2daumenhoch* ... zum Schubsen habe ich gerade etwas wenig Zeit. Telümee will ja auch nur ein 60er Feld, da ist dann auch noch mehr Luft um das Kochfeld herum.

    @Telümee .. ich finde das Spülbecken direkt vorm Fenster eher unpraktisch. Was reizt dich denn daran?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unterschied "klassische" und "moderne" Küche? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Apr. 2016
Klassische Küche - englische Küche - Shaker Küche Küchenmöbel 26. Feb. 2013
Klassische Küche - Kommentare/Anregungen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 2. März 2010
Kaufberatung: klassisches Herd-Set Einbaugeräte 29. Apr. 2014
Dunstabzugshaube über den klassischen Kamin ableiten? Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Sep. 2008
Offene Reihenhausküche Küchenplanung im Planungs-Board Heute um 13:30 Uhr
Küche um 3000 EUR - Angebot eingeholt, plötzlich Zusatzkosten für Material! Tipps und Tricks Heute um 11:05 Uhr
Landhausküche in Fachwerkhaus Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 17:47 Uhr

Diese Seite empfehlen