Kitchen reloaded

Beiträge
252
Wohnort
Nahe Augsburg
Titel des Themas: Kitchen reloaded

Hallo Forum,
wir brauchen wieder mal eure Hilfe, dieses Mal unterstützen wir Freunde in der Schweiz bei ihrem Projekt "Kitchen reloaded".
In einem Bestandsbau wird aus einer geschlossenen Küche mit Essbereich eine Trennwand zum Wohnzimmer entfernt. Dadurch kann eine großzügige offene Küche entstehen. Planerische Einschränkungen sind kaum gegeben, alle Installationen werden gemäß den Anforderungen neu erstellt. Weitere Eckdaten der Planung siehe Checkliste.
Erste Ideen gibt es bereits, 2 Varianten hänge ich mit an.
Hinweis:
Das große Bild an der einen Wand soll die Glasfront zur Terrasse sein, konnte ich im Alnoplaner nicht anders darstellen.
Planoben ist Ostseite mit Fenster und Ausgang zur Ostterrasse, planrechts ist Süden.

Liebe Grüße und schon einmmal Danke für die Unterstützung
Rudi und Elke

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 178 und 157
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95
Fensterhöhe (in cm): 119
Raumhöhe in cm: 238
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Dampfbackofen (DGC) mit Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: Rund, ca. 100
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstücksplatz, Snack, Kommunikation

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche, Snacks, am Wochenende auch mal umfangreicher
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gemeinsam, auch mit Gästen

Spülen und Müll
Spülenform:
1 1/2 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Bosch / Neff / Gaggenau
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Fehlende Möglichkeit, auch mal für mehrere Gäste zu kochen. Die neue Küche soll ein offenes Konzept mit offenem Übergang zum Wohnbereich sein. Hoher geselliger Nutzen
Preisvorstellung (Budget): 25.000 Euro
-----------------------
Im Threadverlauf nachgeliefert:
Grundrissskizze mit Maßen für Küche:

grundriss_skizze-jpg.273958


Angehängte Dateien
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
3.041
Herzlich willkommen hier im Forum!
Wenn Du schreibst ‚wieder mal‘ Hilfe aus dem Forum, dürftest Du wissen, dass wir nur mit Alno-Dateien nicht viel anfangen können. Bitte wenigstens Screenshots der Planungen einstellen. Eine Handskizze mit allen relevanten Maßen wäre auch wertvoll.
 
Beiträge
8.208
Hi Elke, schön Dich zu sehen ;-) Darf ich auch um ein paar Screenshots bitten? Ich bin momentan fast ausschließlich mobil unterwegs... danke! Gibt es auch einen Etagengrundriss?
Arbeitshöhe + Raster hast Du Deinen Freunden schon erklärt?
 
Beiträge
252
Wohnort
Nahe Augsburg
Oh ja, liefere ich natürlich umgehend nach. Ich habe schon länger keinen Thread mehr eröffnet - Asche auf mein Haupt.
Hier erst einmal die Skizze vom Grundriss mit Maßen.
Grundriss vom Gesamtgeschoss liegt mir leider nicht vor.
 

Anhänge

Beiträge
8.208
Mhm... ich finde Variante 2 ausbaufähig, ich würde allerdings den US mit Ulla-Schrank unterm Fenster weglassen. Ansonsten finde ich die Anordnung praktisch und schön offen.

Variante 1 ist nicht meins, Insel als Barriere, ungünstige relative Positionierung Spüle/Kochfeld, zerstückelte Optik.

Ist die Tür zur Küche ein muss?
Spüleninsel ist keine Option?
 
Beiträge
3.041
Schließe mich @isabella an: Variante 1 ist auch nicht so meins; zu viel auf und ab. Variante 2 ist irgendwie auch so unruhig...

Ich habe mal ein wenig Möbel durch den Raum geschubst:
Kitchen reloaded - 484215 - 4. Okt 2018 - 19:14


Ab Tür im Uhrzeigersinn:
Wange
HS Kühli
HS Vorräte
Blende
tote Ecke
90 Auszüge
90 Auszüge
30 abgeschrägter Schrank zum Durchgang zur Terrassentür
Hier finden Kleingeräte eine Stellfläche und vielleicht auch eine zweite Arbeitshöhe Platz (Stichwort Gattenblock )
Terrassentür
Wange
2 60er HSs mit Heißgeräten
Blende
Raumecke

Halbinsel planoben rechts nach links:
Blende (oder Platz für eine ausziehbare Handtuchstange?)
60 GSP
60 Spüle
40 MUPL
80 Auszüge und Schubladen
100 Auszüge mit 80er KF linksbündig.

Halbinsel planunten links nach rechts:
100 US
180 überstehende APL mit 2-3 Sitzplätzen
an der Wand noch ein 100er US.


So habt Ihr eine Insel für alles; die Sonne scheint Euch auf die Insel. Ein einzelner Koch hat gute Arbeitsabläufe mit geselligem Blick in den Raum. Kleingeräte haben einen festen Platz an der Seite; man könnte planlinksoben auch eine kleine Kaffee-Ecke einrichten.
Die Insel ist groß genug, dass auch planunten jemand stehen, schnippeln und helfen kann. So stehen alle Köche um die Insel und es ist ein wirklich geselliges Kochen

Kitchen reloaded - 484215 - 4. Okt 2018 - 19:14
 
Beiträge
252
Wohnort
Nahe Augsburg
@isabella - ja die künftigen Küchennutzer haben wir aufgeklärt über die verschiedenen Raster, Arbeitshöhe und natürlich MUPL :-[. Danke schon mal für Deinen Input. Prinzipiell ist alles möglich - auch Spüleninsel.

@ Omas Garten
Vielen Dank für Deine detaillierte Planung! Durchaus eine gute Planung, wie ich finde. Ich kann es nicht so gut erkennen - wie breit wäre denn der Zeilenabstand?

Der eigentliche Küchennutzer wird sich auch noch einklinken.

Grüße
Elke
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: Rund, ca. 100
Hi Elke ... das bezieht sich auf den "echten" Essplatz, den du durch die Wolke dargestellt hast?

Werden im Rahmen Umbau etc. auch Fenster gewechselt? Wird die FBH gerade erst verlegt? Wo liegt Wasser denn aktuell und warum ist es voll flexibel? Nicht, das sich jemand unter voll flexibel etwas anderes vorstellt als wir ;-).
 
Beiträge
5
Hallo zusammen,
nun sind wir auch dabei!
Besten Dank an Elke und Rudi für das Einstellen unsere Planung*rose*!
@ Omas Garte: Toller Vorschlag! Insbesondere Ecke unten rechts begeistert, da als Familienkommandozentrale (Telefon, Kalender etc.) geeignet! Wir werden diese Variante dieses WE mal durchsprechen! Bez Gattenblock, mit 90cm sind alle Familienmitglieder OK.

@KerstinB: FBH ist bereits verlegt. Wasser ist aktuell unter Fenster (links von Türe Ostterasse). Voll flexibel heisst, dass die Leitungen im Untergeschoss frei hängend geführt sind und an jeder beliebigen Stelle durch den Boden (Freilegung FBH nötig) hochgeführt werden können.

@ isabella: ja, Türe ist ein Muss um Zugang zum "Reduit" zu ermöglichen welches gleich ggü der Türe liegt.

Wir haben uns schon überlegt, die Kochfläche oben Rechts in der Ecke zu positionieren. Mit Spühle auf der Insel, Kühlschrank links neben Türe (Ostterasse) hätten wir ein tolles Küchendreieck. Gibt es grundsätzliche Bedenken das Kochfeld in die "Ecke" zu legen?

Besten Dank schon mal für die Beiträge und schönes WE!
Gruss
Daniela und Rico
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gemeinsam, auch mit Gästen
Das sind die Bedenken dagegen .. zu zweit, jeder an seiner Hälfte vom Kochfeld ist dann eher nicht.

Das Fenster planrechts ... kochen vorm Fenster mit Decken-DAH ... siehe Küche nice-nofret .. wäre doch auch eine Lösung.

Und, der Raum ist groß, man sollte versuchen eine richtige Insel zu verwirklichen, dann führen immer 2 Wege zu jedem Punkt, was inbesondere beim Kochen mit mehreren toll ist.
 
Beiträge
252
Wohnort
Nahe Augsburg
@Kerstin - ja, dort wo im Grundriss die Wolke eingezeichnet ist, entsteht der Essplatz - wahrscheinlich mit einem runden Tisch.
Die Fenster bleiben meines Wissens erhalten. Die FBH ist bereits da, die Anschlüsse können nach Bedarf verlegt werden. Im Keller können die Anpassungen der Installation gemacht werden.
Die Wasseranschlüsse liegen aktuell unter dem Fenster planoben.
gruß Rudi
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
Ich habe mal mit einer Planskizze angefangen .. man muss unbedingt den Essplatz berücksichtigen.

Die Türen zum Flur werden wie geöffnet? Bitte mal skizzieren, ob in den Küchenraum, welche Anschlagsrichtung oder ob evtl. Schiebetüren im Flur laufend möglich sind.

2 Türen zum Flur ... vielleicht doch mal den Flur mitskizzieren, denn
Kitchen reloaded - 484485 - 7. Okt 2018 - 08:00


ein runder Tisch für 6 (wird wohl eher 120 cm Durchmesser haben) nimmt Platz weg, da muss man die möglichen Laufwege sehen. Evtl. planuntere Tür schließen?

Das ganze ist jetzt nur eine Planskizze, weil ich mal die Größenverhältnisse erkennen wollte.

-----------------

Die Arbeitshöhen würde ich auch nochmal prüfen. Wirklich jede Person mal die eigene Idealhöhe herausfinden lassen. Nur, weil man immer 90 cm hatte, ist das nicht immer gut ;-).
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.623
@White Tiger @Kitchenlikers ... So, jetzt mal aus der Planskizze meine Variante 1. Dabei wird die Tür vom Flur planunten links geschlossen und der Tisch weiter nach unten gerückt.

Planlinks die Hochschränke ... in der Mitte der Kühl/TK-Schrank, rechts und links die Heißgeräte jeweils in Optimalhöhe mit Stauraum untendrunter.

Planoben eine Kaffeebar für den KVA, direkt ggü. vom Wasser und auch immer gut zu erreichen, wenn links gekocht wird.

Planrechts eine 75 cm tiefe Kochfeldzeile (Unterschränke so tief wie möglich), dazu Verkleidung der Nische oben, um dort eine Decken-DAH unterzubringen.

Die Insel als L mit Gattenblock ;-) .. Spüle im höheren Bereich, da dies auch bei kleineren Personen durchaus praktisch ist. Abtrennung durch Trockenbau spart Sichtseiten, kann aber auch mit Sichtseiten passieren. Unterschranktiefe wo es geht mit 70 cm dazu dann überstehende APL. Dort kann man dann auch höhenverstellbare Stühle stellen.
Es ist kommunikatives Arbeiten über Eck möglich, jeder hat einen kurzen Weg zum Kochfeld, entweder Drehung oder geradeaus gehen.
Sachen aus dem Kühlschrank können problemlos auf der Insel abgelegt werden.
Küchenmaschine kann einsatzbereit z. B. rechts unten in der Kochfeldzeile gestellt werden.

Für Spüleninsel und Esstisch kann man passende Hängelampen verwenden.
 

Anhänge

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben