Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

topaz

Mitglied
Beiträge
17
Wer kann mir von seinen Erfahrungen über die verschiedenen Oberflächen bei Keramikspülen berichten? Wir haben uns für die systemceram Mera 90 flächenbündig eingebaut entschieden und ich weiß nicht, ob ich sie in schwarz matt (=Nigra) oder schwarz glänzend (=Nero) bestellen soll. Wir haben recht kalkhaltiges Wasser. Wer weiß, auf welcher Oberfläche man im ungeputzten Zustand weniger Schmutz sieht, da unsere Familie nicht nach jedem Gebrauch die Spüle putzet.

Danke für eure Mitteilungen

topaz
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.828
Wohnort
München
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Ich kann dir von meiner nero-farbenen Spüle berichten, dass sie superleicht zu pflegen ist und der Kalk quasi nicht hängen bleibt. Allerdings ist nero leicht gesprenkelt und nicht wirklich schwarz, sondern eher anthrazit, jedenfalls deutlich heller als das Cerankochfeld. Bei mir passt das super zum gleichfarbigen Linoleumboden; wie das bei dir ist, kannst nur du entscheiden.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Auf einer glänzenden Oberfläche sind Flecken etwas eher erkennbar, dafür ist sie etwas einfacher zu reinigen. Ich weiß: das hilft Dir auch nicht viel weiter ;-).
 
Beiträge
184
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo,

wollte mir auch eine schwarz glänzende Keramikspüle zulegen und stelle mir auch die Frage wie empfindlich die Dinger sind. Die Edelstahl ist nach 6 Jahren ziemlich zerkratzt, was so erstmal nicht groß auffällt, doch wie sieht es da bei Kermaik schwarz glänzend aus? Was ist nach ein paar Jahren, wie stoßfest sind die spülen tatsächlich?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.828
Wohnort
München
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Meine Erfahrung nach 20 Monaten: meine systemceram sinus 95 in nero (schwarz glänzend, oder besser anthrazit) sieht aus wie neu, ist absolut pflegeleicht und mir ist noch nichts drin kaputt gegangen. Im Laden haben wir den "Edelstahl-Topf wird ins Becken gepfeffert"-Test miterlebt: da hat eher der Topf eine Beule...

Fazit: sehr empfehlenswert.

Edit: oops, habe ich ja schon oben geschrieben...
 
Beiträge
184
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Meine Erfahrung nach 20 Monaten: meine systemceram sinus 95 in nero (schwarz glänzend, oder besser anthrazit) sieht aus wie neu, ist absolut pflegeleicht und mir ist noch nichts drin kaputt gegangen. Im Laden haben wir den "Edelstahl-Topf wird ins Becken gepfeffert"-Test miterlebt: da hat eher der Topf eine Beule...

Fazit: sehr empfehlenswert.

Edit: oops, habe ich ja schon oben geschrieben...

Wie sieht das ganze aus mit Kratzern und hat ev. jemand eine Langzeiterfahrung über Jahre?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.828
Wohnort
München
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Wenn ich nach 20 Monaten keinen einzigen Kratzer drin habe, dann wahrscheinlich nach 40 Monaten auch nicht...

Das Material bei systemceram ist Feinsteinzeug, bei 1200 Grad gebrannt. Bei Feinsteinzeug-Bodenfliesen gehst du auch nicht davon aus, dass sie nach ein paar Jahren zerkratzt sind, oder? Das Zeug ist wirklich gut!
 

topaz

Mitglied
Beiträge
17
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Menorca, deine Spüle sieht super aus und deine Erfahrungen helfen mir sehr - danke!
Da ich mich schlecht entscheiden kann, hab ich bei Systemceram beide Schwarztöne als Muster bestellt (ging völlig problemlos - vielen Dank an Systemceram!!) und teste die jetzt ausgiebig in meinen Spülbecken.
Ich freu mich auf weitere Erfahrungsberichte und geb auch gerne meine "Testergebnisse", die ich in den nächsten Tagen mache, weiter.

Topaz
 
Beiträge
184
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Wenn ich nach 20 Monaten keinen einzigen Kratzer drin habe, dann wahrscheinlich nach 40 Monaten auch nicht...

Das Material bei systemceram ist Feinsteinzeug, bei 1200 Grad gebrannt. Bei Feinsteinzeug-Bodenfliesen gehst du auch nicht davon aus, dass sie nach ein paar Jahren zerkratzt sind, oder? Das Zeug ist wirklich gut!
muss dir im grunde recht geben. Mein kollege hat eine weiße spüle und sagte im abflussbereich sieht er einige katzer die sich dunkel verfärbt haben (2jahre neu). Wenn ein material härter ist bekommt man immer kratzer rein und es sicherlich eine frage des umgangs. bei schwarz fällt dies sicherlich kaum auf und ich war überrascht wie gut die spüle in der kantine nach 5 jahren noch aussah und das ist mit sicherheit ein härtetest und den hat sie mit bravour bestanden......*clap*
 
Beiträge
106
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Topaz,

ich stehe vor der genau gleichen Entscheidung wie Du.

Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz.

Ich würde mich freuen wenn Du deine erfahrungen mitteilen würdest.

Welche Gründe haben Dich von der Silgranit, Fragranitfraktion zum Feinsteinzeug gebracht.

Diese Entscheidungsfindung macht mich fast verrückt.

Gruss Harald
 

topaz

Mitglied
Beiträge
17
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Kann ich gut verstehen, dass diese Entscheidung schwer fällt! Ich hab mich für Keramik entschieden, da mir zwei Küchenberater unabhängig voneinander erzählt haben, wie gut diese Spülen sind aber die beiden haben mir die Keramikspüle nicht eingeredet, dass ich sie nehmen soll. Den einen hab ich gefragt, welche er daheim hat und welche er für sich persönlich nehmen würde. Ich glaube, die beiden wollten mir nichts aufschwatzen, da man bei mir dabei auf Granit beißen würde!
Des weiteren hab ich mir kleine Keramikproben schicken lassen, um die beiden schwarzen, die für mich in Frage kommen zu testen (die liegen bei mir seit ca. 2 Wochen in der Spüle und müssen alles mitmachen...). Für mich steht jetzt fest, dass ich die matte Oberfläche nehme, da man auf ihr (mutwillig durch Glas verursachte) Kratzer sowie Wasserflecken (wir haben sehr kalkhaltiges Wasser) weniger sieht. Aber prinzipiell sind beide Oberflächen sehr, sehr pflegeleicht und sehen wirklich auch ungeputzt noch schön aus.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach nochmal.
Liebe Grüße
Topaz
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

.... und wenn in vielen Jahren die Spüle mal entsorgt werden soll: Keramik ist Bauschutt, Verbundwerkstoff ist Sondermüll.
 

Jupiter

Mitglied
Beiträge
106
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Topaz,

hab mich jetzt auch wie Du mit den Probeplättchen der Hersteller schlau gemacht
Alle Proben in schwarz bzw. anthrazit

Franke Frag..
Blanco Silg.
Schock sehr glatte Oberfläche sieht jedoch aus wie Plastik
System-ceran Feinsteinzeug

Bei allen sieht man Kalk jedoch, geht er am leichtesten beim Feinsteinzeug wieder weg.
Hab mich daher für matt Nigra entschieden, beim glänzenden hab ich zu grosse Spieglungen.

Gruss Harald
 

topaz

Mitglied
Beiträge
17
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Jupiter,
ich denke das ist eine gute Entscheidung. Darf ich noch erfahren, für welches Modell du dich entschieden hast?
Ich nehm die Systemceram Mera 90 flächenbündig in nigra. Ich finde das schlichte Design recht schön.
Grüße von Topaz
 

Jupiter

Mitglied
Beiträge
106
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Topaz,

gebe dir recht Mera ist die schönste, hat jedoch einen Fehler.
Sie hat keine Ablaufrillen, wenn ich hier Gläser, Tassen nach dem spülen abstelle läuft leider das Wasser vom inneren der Gläser nur bis zum aufgestellten Rand und bleibt dort stehn.

Entweder nachtrocknen oder akzeptieren tja so ist´s.

Bin da leider noch nicht durch ob ich die Schönheit siegen lasse.

Zur Zeit bevorzugtes Modell wäre die Beta 100 in nigra
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Wenn Du ein Handtuch auf die Tropfläche legst, schützt Du nicht nur die Gläser, auch das Abtropfproblem ist gelöst.
 

Jupiter

Mitglied
Beiträge
106
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Martin,

das kenn ich noch von früher von meinen Eltern da hatten wir einen Spülstein mit zwei Becken, lange ist es her.
Und bei der grossen Geschirrwäsche nach Geburtstagen und sonstigen Feiern ein Handtuch auf dem Resopneuisch für die Glässer.

Zurück in die Zukunft, da möcht ich nicht hin.

Jedoch, recht hast Du.

Im übrigen träum ich noch von der 90 er DAH und dem 90 er I-Feld.

gruss harald
 

Jupiter

Mitglied
Beiträge
106
AW: Keramikspüle systemceran schwarz matt oder hochglanz

Hallo Martin,

hast mal wieder recht,

einen Tod muss ich hier wohl sterben.

Lieber habe ich eine kalkfreundliche Spüle weil leicht zu reinigen und opfere mal ein Glas als das ich dem Putzstein huldige und die Wundermittel beim Hersteller bestelle.

gruss harald
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben