Keramik vs. CRISTADUR u. Welche Farbe d. Spüle zur Arbeitsplatte aus Ahorn /

SimonPeters

Mitglied

Beiträge
8
Hallo,

wir sind auf der Suche nach passender Spüle für die bestehende Küche. Geplant ist eine neue Arbeitsplatte aus hellem Ahornmassivholz statt Kunststein (aus Kostengründen - leider über unser Budget).

Nach der Recherche sind wir auf Keramik und Cristadur (von Schock ) gekommen und wir müssen uns zwischen Cristadur oder Keramik entscheiden. Alles andere kommt uns nicht in Frage. Mit Edelstahl hatten wir seit 10 Jahren zu tun, Kalk usw. nervt und optisch nicht so toll und deswegen wollen wir anderes Material für die Spüle nehmen.

Wir hätten paar Fragen:

1) Ist Cristadur genauso gut wie Keramik oder ist Keramik noch ein Ticken besser?
2) Ist die Firma Villeroy & Boch auch empfehlenswert für die Keramik oder ist man beim Systemceram besser aufgehoben? Uns ist die Langlebigkeit, Robustheit und Pflegeleichtigkeit von enormer Bedeutung (vier Kinder = Stress)
3) Eure Erfahrungen? Tipps?
4) Wir wollen helle Spüle (rchtig weiss) und wäre da die Keramik die bessere Wahl gegenüber Cristadur? Nicht dass die Flecken von z.B. Rote Beete, Tee usw. sich entfernen lassen

Für Cristadur spricht für uns noch für den Preis + mehr Auswahl an Designs.

Zuletzt möchte ich noch eine kleine Umfrage machen:

Welche Farbe d. Spüle würde zu dem hellen Holz am besten passen?
Ist zwar geschmackssache, aber eure Meinung würde ich gern hören.

Unsere Küche ist aus Massivholz (optisch Richtung Fichte / Kieferholz),
die Böden sind aus Fliessen (hellgrau). Arbeitsplatte ist aus hellem Ahornmassivholz.

Ich tendiere zum weiß (matt / polar). Da kann man auch den Schmutz gleich sehen
und wegwischen.

Was denkt ihr darüber?

Danke.
 

SimonPeters

Mitglied

Beiträge
8
Und noch eine Frage:
Ist der Einbau von Keramikspülen auch unkompliziert? Muss man da was beachten? Wir müssen sie ja in die bestehende Küche integrieren.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.097
Wohnort
Ruhrgebiet
Weiss ist die klassische Farbe zu Holz und ich würde sehr zur porenlosen und pflegeleichten Keramik raten.Deine handwerklichien Fähigkeiten kann ich nicht beurteilen.aber ein Fachmonteur wäre ratsam.Aus meiner Sicht nix für Online shopping und unerfahrene Selbermacher.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
750
Wir haben seit 9 Jahren eine weisse, matte Keramikspüle von Sytemceram. Sie sieht wie neu aus. Allerdings haben wir keine Kinder, nur einen Hausmann mit magischen Händen, der so ziemlich alles kaputt kriegt. Die Spüle (und die ganze Küche) hält ihn komischerweise aus.
 

SimonPeters

Mitglied

Beiträge
8
Was hält ihr vom Villeroy & Boch Spülmodul Spülstein Doppelbecken Handbedienung Premiumline J0 Chromit mit Blanco Ambis-S als Wasserhahn zusammen zur Holzküche?

Es ist so schwer zu entscheiden ...
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.218
Wohnort
Schweiz
Bitte Bauteile immer auf die Herstellerseiten verlinken, dann schaut es sich auch jmd an.

V&B oder Systemceram - beides sehr gute Hersteller von hochwertigen Spülen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben