Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Beiträge
70
Hallo zusammen,

wir haben uns heute Vormittag für eine Keramik-Spüle entschieden (das war dann hoffentlich die letzte Entscheidung bis zur neuen Küche), und zwar für eine Mera 90 von SystemCeram in Grönland-Weiß (passend zu den neuweißen Fronten).

Nur über die Frage ob mit oder ohne CleanPlus haben wir beim Küchenstudio nicht gesprochen - das habe ich gerade erst auf den Herstellerseiten gesehen.

Wie sind hier die Meinungen oder Erfahrungen? Lohnende Investition oder überflüssig?

Vielen Dank,
Andreas
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.261
Wohnort
Barsinghausen
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Die Antischmutz-Beschichtungen sind zwar eine feine Sache, aber man muss wissen, dass sie verschleißen und dann erneuert werden müssen. Bei sehr hartem Wasser sicherlich zu empfehlen, aber sonst sicherlich kein "must have".
 

sterni

Mitglied
Beiträge
14
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Hallo zusammen,

das Thema interessiert mich auch sehr. Andreas ist mir mit der Frage allerdings zuvor gekommen.
Gibt es Erfahrungen, wie lange die Beschichtung hält und ob, sofern sie sich im Laufe der Zeit ablöst, zu einer "fleckigen" oder schwerer zu reinigenden Oberfläche führt?
Unser Küchenstudio hat uns die Cleanplus-Beschichtung für die Delta-Spüle von Systemceram für 90 Euro angeboten. Lohnt sich diese Investition?
Ich bin für jede Erfahrung dankbar.

Danke.
 
Beiträge
70
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Hallo,

inzwischen war ich nochmal bei Küchenstudio. Deren Aussage: "Die Beschichtung wird nachträglich aufgesprüht und nutzt sich ab. Die Kosten dafür können Sie sich sparen".

Wir werden wohl (mal wieder) auf unser Küchenstudio hören und die Spüle ohne Beschichtung nehmen.

Viele Grüße,
Andreas
 
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Moin,

ich verkaufe meinen Kunden nur auf Wunsch diese Beschichtung aber was wichtig ist, ist der Besteckkorb (ca.60€), eine lohnende Investion.
Gerade bei hellen Spülen gibt es ohne Korb unschöne Streife
ähnlich wie Bleistiftstriche wenn man einen Topf abwäscht.
Der Rest kommt ja in den Spüler!

...und wenn nur mal einen Topf abspült, nutz auch wenig ab!;D

Gruß mirco *kfb*


P.S. Heute Heimsieg und Platz drei!!!
 

Anhänge

Beiträge
13.734
Wohnort
Lindhorst
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Dann müsst ihr aber 4 Tore schiessen, denn Jiri macht 3. *dance*
 
AW: Keramik-Spüle mit oder ohne Antischmutz-Beschichtung CleanPlus von systemceram

Elfmeterkiller Florian Fromlowitz. :cool:
Der Elfer-killer und die deutsche Nr.1 steht heute Nachmittag
etwa 100m von Herrn "Fromlowitz" ( die Antwort liegt in der Endung, schau mal hin) entfernt! *clap*

LG mirco
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge