Kennt jemand die Berbel Classicline?

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von Streusel, 4. Feb. 2014.

  1. Streusel

    Streusel Mitglied

    Seit:
    7. Aug. 2013
    Beiträge:
    49

    Sie wurde uns vom KFB empfohlen. Positiv finde ich, dass sie in einer niedrigen Ausführung erhältlich ist und seitlich abgeschrägt ist, da wir nur ca. 233 cm Deckenhöhe haben. Wie lästig ist die Reinigung? Ist die Leistung wirklich so gut? Allerdings wird der Einbau mit einem Abstand von 65 cm empfohlen. Dann wäre ich weiedrr auf der gleichen Höhe wie Neff, aber zum halben Preis.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.727
    AW: Kennt jemand die Berbel Classicline?

    Sinnvoll wie immer ist eine Verlinkung zur Herstellerseite ;-) --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    White Tiger (Elke) haben eine Berbel. Sie hat vor kurzem in einem anderen Thread erst geschrieben, dass die Reinigung gut und einfach funktioniert. Und sie auch nicht direkt nach jedem Kochen die Fettwanne reinigt.

    Das mit den 65 cm und derselben Höhe verstehe ich nicht. Meinst du den Abstand der Haube zum Kochfeld? 65 cm sind ein Mindestabstand.
     
  3. Streusel

    Streusel Mitglied

    Seit:
    7. Aug. 2013
    Beiträge:
    49
    AW: Kennt jemand die Berbel Classicline?

    Ja, ich meine den Abstand vom Kochfeld zur Haube. Ich bin 165 cm, die Deckenhöhe wird wahrscheinlich nur 230, Neff Hauben haben eine Höhe von min. 74,4, dann wäre die Unterkante bei 155,6. das stelle ich mir sehr ungünstig vor. Die Berbel Haube ist ca. 7 cm kürzer.
     
  4. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.081
    AW: Kennt jemand die Berbel Classicline?

    Deckenhöhe 2300 mm abzüglich Mindesthöhe 650 mm (600 Schacht + 65 schirm ) REST : = 1650 mm !!!
    Wo liegt Dein Problem ?
    Davon ziehst Du dann noch deine Arbeitshöhe ab und schaust, ob Du dann noch einen Topf drunter bekommst.
    Hast Du Gas , ist der Mindestabstand von 650 mm einzuhalten , eher besser drüber.
    Hast mehr Abstand dazwischen- umso besser.

    Wir hängen die je nach Deckenhöhe, Größe des Benutzers meist in einem Abstand von 70-80 cm ab OK APL auf.
     
  5. Streusel

    Streusel Mitglied

    Seit:
    7. Aug. 2013
    Beiträge:
    49
    AW: Kennt jemand die Berbel Classicline?

    Küchentante, mein Problem ist, dass ich keine " kurze" DAH finde, außer die von Berbel. Lieber wäre mir eine Haube mit Metallgitter, da ich über Erfahrungen mit dem Berbel System noch nichts gefunden habe. Neff und Co. haben alle einen längeren Turm. Ich suche mal weiter, bei Gutmann soll es kürzere Modelle geben. Trotzdem hätte ich gern gewusst, wie eine Berbel in der Praxis abschneidet. Eine andere Möglichkeit wäre ein Deckenlüfter.
     
  6. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.081
    AW: Kennt jemand die Berbel Classicline?

    Was spricht in Deinen Augen gehen eine Deckenhaube ? Das Design ? Optisch sieht ja so eine kurze Inselhaube mit Kaminschacht auch nicht gerade prickelnd aus . *find* Andererseits arbeitet die Berbel mit Zentrifugneuechnik sind hat somit die wohl derzeit höchste Fettabscheidung am Markt . Außerdem arbeitet sie sehr geräuscharm . Bei einem Deckenlüfter hast Du den Nachteil , das Du hin und wieder auf die Leiter mußt um den Fettfilter zu reinigen . Um den Wrasen ordentlich " einzufangen" sollte dann entsprechend ein Wrasenfang gestaltet werden( Trockenbau) Wenn nun die Decke aber schon so tief hängt , ist daß dann wahrscheinlich optisch auch nicht so der Burner . Um eine Einschätzung treffen zu können , wäre ein Planungsbild hilfreich . Ebenso die Info ob Umluft oder Abluft .
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kennt jemand den AEG F88700VI1P Vollintegrierbarer Einbau Geschirrspüler? Einbaugeräte 1. Juni 2015
Kennt jemand "Die Küchenplaner" mit "Unica" Küchen Küchenmöbel 25. Juli 2014
Kennt jemand den Kunststein Dekton ? Küchen-Ambiente 16. Nov. 2013
Kennt jemand das Ipe Holz auf dem deutschen Markt? Küchenmöbel 13. Aug. 2013
Kennt jemand gegossene Thekenplatten ? Küchen-Ambiente 3. März 2013
Kennt jemand diese Kuechenarmatuer? Spülen und Zubehör 4. Jan. 2013
Plan und Frage: Maior Cucine - Kennt den Hersteller jemand? Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2012
Geschirrspüler: Ideen zu unserer Auswahl oder "Kennt jemand Juno"? Spülen und Zubehör 10. Juli 2012

Diese Seite empfehlen