Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Hobby Koch, 9. Jan. 2009.

  1. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13

    Hallo zusammen,

    wer von Euch kennt den Miele Kaffeevollautomat CVA5060?

    Welche Erfahrungen habt Ihr vor allem hinsichtlich Handhabung, Wartung und Reinigung???
    Über die Qualität des Kaffees müssen wir hier nicht sprechen, uns schmeckt er ;-)

    Vielen Dank schon mal vorab,
    der Hobby Koch
     
  2. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Habe ich angeschlossen in der Ausstellung.

    Klasse Teil, Reinigung ist einfach.

    Handhabung : Inbetriebnahme nur mit Handbuch... und alles lesen.
    Wer nach dem ersten gelungenen Kaffee aufhört zu
    lesen, reizt das Gerät nicht aus.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Die Miele Kaffeeautomaten sind alle top. Und teuer.
    Ich selbst bevorzuge das Nespresso System. Aus Bequemlichkeit.

    Reinigung und Wartung sollen bei den Miele Vollautomaten wesentlich leichter sein als bei den semiprofessionellen Geräten von Jura, etc.

    Ausserdem sind sie optisch ein echter Hingucker.

    Wem der Kaffee schmeckt und wer es sich leisten kann bekommt meine vorbehaltlose Kaufempfehlung. ;-)
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Aus meiner Sicht gab es sehr viele Probleme mit dem Kaffeeautomaten von Miele. Ob diese mittlerweile behoben sind, weiss ich nicht.

    Zu Nespresso: Besser geht nicht, nur günstiger *top*
     
  5. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Prima, das hört sich schon viel besser an...

    Uns wurde nämlich davon etwas abgeraten, da die Reinigung der Milchzufuhr aufwendig wäre und das Gerät immer x-Schritte zum Reinigen einfordert.

    Uns schmeckt der Kaffee auch sehr gut, die Latte ist fast wie beim Italiener ;-)

    VG
    Hobby Koch
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Ich vergleiche immer so:

    Italiener: 1,50 *stocksauer*
    Zu Hause: 0,32 :-)

    Wieder gespart...;-)
     
  7. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    ALLE Geräte, die mit Milch arbeiten, haben
    einen höheren Reinigungsaufwand.
    Macht aber Sinn, da das Gerät dann länger
    hält und saure Milch ist auch nicht der Bringer.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Meine beste Freundin ist Italienerin. Da kostet er gar nichts !!! ;D;D
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Obwohl Geräte mit Cappuchinatore oder Milchbehälterzapfstationen, wie auch immer Sie heissen, für den normalen Hausgebrauch von der Reinigung eigentlich zu aufwändig sind. Da halte ich die normale Aufschäumdüse mit Edelstahlkännchen für sinnvoller.
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Das sehe ich anders, was die Cappuchinatore angeht.
    Die Cappuchinatore kommt in den Geschirrspüler und fertig. Die Milchschaumdüse macht erst richtig Spass, wenn mal vergessen wurde sie zu reinigen.
     
  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Mir geht es um die Schläuche der Zuleitungen für die Milch. Da ist die Pflege wesentlich aufwändiger ( Keime ), als die Milchaufschäumdüse nach Benutzung 5 Sek. aufzudrehen, und den Stengel abzuwischen. Mehr braucht man eigentlich nicht machen.
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Ach so.
    Missverständnis.
     
  13. Mallek

    Mallek Gast

    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Hallo ihr,

    ich persönlich mag ja auch den Luxus einen Kaffeevollautomaten ;-) Ich kenne den CVA 5060 nicht, aber bin begeisterter Nutzer eines DeLonghi-Automaten.
    Die Reinigung der Milchaufschäumers ist auch hier etwas umständlicher als bei einem kleinen elektronischen Handschäumer. Aber dafür ist er umso leckerer.

    Meiner Erfahrung nach ist die Reinigung so eines Automaten immer aufwändiger als der einer normalen Kaffeemaschine.

    Grüße
    Mallek
     
  14. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.944
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Hi,
    an den Schaum vom aerolatte (und nur diesen meine ich) kommt nach meiner Erfahrung kein Vollautomat heran-wenn man es richtig heraus hat.
    Grüße,
    Jens
     
  15. Lizz

    Lizz Mitglied

    Seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    8
    AW: Kennt jemand den Kaffeevollautomat CVA 5060?

    Ich finde auch, dass man mit den "normalen" Vollautomaten von Jura usw. keinen so tollen Milchschaum hinbekommt, egal ob mit Cappucionatore oder nicht. Habe mir deshalb von Nespresso die Citiz and Milk Maschine zugelegt. Mit diesem Milchaufschäumer bekommt man wirklich super festen und langlebigen Milchschaum für Latte Macchiato.

    Viele Grüße, Lizz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kennt jemand den AEG F88700VI1P Vollintegrierbarer Einbau Geschirrspüler? Einbaugeräte 1. Juni 2015
Kennt jemand "Die Küchenplaner" mit "Unica" Küchen Küchenmöbel 25. Juli 2014
Kennt jemand die Berbel Classicline? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 4. Feb. 2014
Kennt jemand den Kunststein Dekton ? Küchen-Ambiente 16. Nov. 2013
Kennt jemand das Ipe Holz auf dem deutschen Markt? Küchenmöbel 13. Aug. 2013
Kennt jemand gegossene Thekenplatten ? Küchen-Ambiente 3. März 2013
Kennt jemand diese Kuechenarmatuer? Spülen und Zubehör 4. Jan. 2013
Plan und Frage: Maior Cucine - Kennt den Hersteller jemand? Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2012

Diese Seite empfehlen