keine Pyrolyse Backbleche bei Miele?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Tigerlilli, 11. März 2016.

  1. Tigerlilli

    Tigerlilli Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2016
    Beiträge:
    323

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir jemand von den Profis weiterhelfen.
    Sehe ich das richtig, dass Miele keine pyrolysefähigen Backbleche hat, sondern nur PerfectClean anbietet?
    Wenn ich die Beschreibung richtig verstehe, gibt es nur das Back-und Bratrost, was für Pyrolyse geeignet ist.
    Kann man dann einfach ein pyrolyse geeignetes Backblech von einem anderen Hersteller nutzen? Oder passen die nicht in die FlexiClip Auszüge?
    Was würde denn passieren, wenn man ein nicht geeignetes Backblech durch die Pyrolyse laufen lässt, geht das dann kaputt oder wird es nur nicht sauber?
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Die Perfect Clean Belche muss man nur eine Weile einweichen, dann kann man sie mit einem Schwamm abwischen und schon sind sie sauber.

    Ich habe es nicht ausprobiert, aber da die Bleche emailliert sind, gehe ich davon aus, dass das Email abplatzen kann.
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Roste, Aufnahmegitter und Flexi-Clip mit Pyro-Fit-Veredelung können im Backofen verbleiben. Bleche gibt es in der Ausführung nicht.
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Ist bei Miele Backblechen vollkommen überflüssig,weil die Reinigung sehr einfach ist.
    LG Bibbi
     
  5. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    Mir wurde gesagt, daß gerade weil die Roste und Clips im Ofen verbleiben können,eben genau das der Vorteil ist, weil dann auch die Bleche gleich mitgereinigt werden können.
    Das geht ja nicht wenn man für die Bleche Keine Aufnahme hat, weil diese unter Pyrolyse raus muss.
     
  6. Tigerlilli

    Tigerlilli Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2016
    Beiträge:
    323
    @kuechentante
    Deinen Beitrag verstehe ich nicht so ganz?
    Die Bleche sind ja leider nicht Pyrolyse geeignet :-(
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    Die braunen Bleche sind Pyrolyse geeignet, die hellgrauen nur bedingt. Will heißen, hier kann es zu braunen punktförmigen Verfärbungen kommen. Die gibt es auf den braunen Blechen auch. Nur Du siehst sie nicht.
     
  8. Tigerlilli

    Tigerlilli Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2016
    Beiträge:
    323
    Bei welchen Geräten sind denn braune Bleche dabei?
     
  9. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    Bei den Pyrolyse-Geräten.
     
  10. Tigerlilli

    Tigerlilli Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2016
    Beiträge:
    323
    Könntest du mir noch sagen, wo das steht? Ich finde dazu nur Backbleche mit PerfectClean. Hier die Beschreibung des mitgelieferten Zubehörs des H 6800 BP.
     

    Anhänge:

    • Thema: keine Pyrolyse Backbleche bei Miele? - 373742 -  von Tigerlilli - image.png
      image.png
      Dateigröße:
      119,8 KB
      Aufrufe:
      103
  11. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    Meines Wissens gibt es nur noch anthrazitfarbene Perfect clean Bleche
    LG Bibbi
     
  12. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.078
    Die dann pyrolysefähig sind.
    Auch wenn Perfektclean draufsteht.
    Auch die Bleche vom Pyrolyseofen sind perfectclean ausgestattet.
    Perfectclean hat ja nicht ausschließlich nur mit der Reinigung zu tun, sondern ist besonders glatt, damit man auf das Einfetten verzichten kann und diesen Komfort bietet Miele für alle Öfen und DGC .
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2016
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Antwort von Miele auf Nachfrage: Die Backbleche sind nicht pyrolysefähig.
     
  14. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    sach ich doch!
    Ist auch nicht notwendig,da der angebackene Schmutz erst gar nicht passiert.
    LG Bibbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ich finde keine Küche, die einfach nur gut ist und auf Lifestyle pfeift Teilaspekte zur Küchenplanung 11. Nov. 2016
Problem und keine Ahnung Herstellerfehler 3. Sep. 2016
REH viele Ideen keine Einigung Küchenplanung im Planungs-Board 8. Aug. 2016
Erste eigene Küche in kleinem Raum - keine Ahnung sucht nach Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 19. Feb. 2016
Ablufthaube und KWL - keiner kann helfen Lüftung 13. Aug. 2015
Nobilia Line N - gibt es keinen Hochschrank für hochgebaute GSP? Küchenmöbel 24. Feb. 2015
Nach DAH Rückgabe, finden keine Neue- Seltenes Maß ? Einbaugeräte 21. Feb. 2015
Keinen Plan, doch ein paar Durcheinander-Fragen ;-) Küchenmöbel 14. Jan. 2015

Diese Seite empfehlen