Kann das sein???

Dieses Thema im Forum "Küche und Recht" wurde erstellt von OWNIN, 30. Okt. 2013.

  1. OWNIN

    OWNIN Mitglied

    Seit:
    30. Okt. 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    folgendes, ich habe über die Küchen-Arena eine Küche Anfang September bestellt.
    Diese sollte jetzt geliefert werden. Nach Rücksprache mit der Logistik am 29.10., hat mir ein freundlicher Mitarbeiter mit geteilt, das lt. seiner Angaben die Küche noch in der Planung ist. Was da wirklich ist kann er mir nicht sagen, aber der Verkäufer ruft mich zurück. Der Verkäufer rief mich noch am selben Tag zurück und meinte er müsse dies klären. Heute erhielt ich einen Anruf vom Verkaufsleiter, mit der folgenden Story, der Küchen-Hersteller ist Pleite und kann keine Küchen mehr ausliefern (leider steht im Kaufvertrag kein Hersteller und ich hatte die Frage nach dem Hersteller vergessen).
    Wir würden eine bessere Küche von Schüller erhalten die qualitativ besser ist.
    Da die Küche nicht für mich ist, sondern für eine vermietete Wohnung, bei der ich 300,-€ jeden Monat verliere solange keine Küche da ist, hat er sein Angebot um einen Nachlaß von 300,- erweitert. Lieferung könnte mit viel Glück noch vor Weihnachten werden.

    Was mich dabei ärgert ist, die Frage, gab es einen Küchenhersteller, der vor kurzem Pleite gegangen ist (ich glaube dem Verkaufsleiter einfach nicht) und müsste nicht die Küchen-Arena meine Ausfall bis zur Lieferung vollständig zahlen?
    Eine genaue Lieferfrist steht leider nicht im Vertrag. Die mündliche Zusicherung über einen Liefertermin in 7-8 Wochen hat er uns gegeben. Den Änderungs-Passus im Vertrag hat der Verkäufer mit dem Vermker "nicht mehr möglich" gestrichen, damit der Verkäufer schnellstens die Küche bestellen konnte.

    Was kann ich machen?
    Vielen Dank schon mal im Vorraus.
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kann das sein???

    Hallo OWNIN,

    wenn keine Lieferzeit im Vertrag steht kannst du dich auch auf keinen konkreten Lieferzeitpunkt berufen.
    Im Prinzip kannst du nur die 300,- nehmen und abwarten bis die Küche kommt. Ärgerlich, aber leider nicht zu ändern.
     
  3. OWNIN

    OWNIN Mitglied

    Seit:
    30. Okt. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Kann das sein???

    Hallo Micha,

    danke für Deine schnelle Antwort, was mich trotzdem noch interessieren würde, gab es in letzter Zeit einen Küchenhersteller, der Pleite gegangen ist?

    Gruß Ownin
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Kann das sein???

    Mir sind nur Brinkmeier Küchen bekannt, die produzieren aber weiter bzw. lassen weiter produzieren.
     
  5. susikocht

    susikocht Mitglied

    Seit:
    14. Nov. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Kann das sein???

    also ich wüßte keinen der pleite gegangen ist :'(
     
  6. alinar

    alinar Mitglied

    Seit:
    31. Okt. 2013
    Beiträge:
    38
    AW: Kann das sein???

    Ärgerlich ist es schon, aber mir ist nicht bekannt das jemand Pleite gegangen ist.
     
  7. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Kann das sein???

    ...... Michael hat es doch beantwortet... warum dann noch die weiteren Kommentare..
    (warum muss man dann noch mit Nichtwissen solche Threads kommentieren und zumüllen?)

    Brinkmeier hat Insolvenz angemeldet und vom Zeitraum her würde es passen.

    mfg

    Racer
     

Diese Seite empfehlen