Juno Geschirrspüler defekt / Neulieferung dank Wartungsvertrag

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Ladi77, 24. Juni 2016.

  1. Ladi77

    Ladi77 Mitglied

    Seit:
    20. Aug. 2009
    Beiträge:
    24

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage meine Großraumspülmaschine von Juno ging jetzt irreparabel nach 7 Jahre kaputt. Dank des Wartungsvertrages, den wir damals abgeschlossen hatten, bekommen wir jetzt ein Neugerät. So nun gibt es bei Electrolux oder dieser Versicherungsgesellschaft 2 Möglichkeiten. 1. Lieferung bis kurz hinter die Haustür für 60 € oder 2. Lieferung, Einbau u. Altgeräteenstorgung für 173 €. Find ich einen total überzogenen Preis. Wenn man sich mal die Preise bei Amazon für den ganzen Kladaradadsch anschaut.

    Ist das wirklich sooooo schwer, wenn schon alle Leitungen, Strom, Platz vorhanden sind, die alte Maschine zu demontieren u. die neue einzusetzen? Schwer wirds das kann ich mir vorstellen, wenn man nicht so ne kleine mobile Hebebühne hat, die die Monteure beim reparieren dabeihaben.

    Dann habe ich gedacht, ne rufst unserem Küchenbauer an, ob er es macht, schließlich hat er noch was wg. der Dunstabzugshaube u. dem verschmorten Kabel etwas gutzumachen. Jetzt zicken die wg. der Gewährleistung rum. Aber das Problem hätte ich ja beim Selbsteinbau gegenüber Juno doch auch?

    Mein Mann ist jetzt kein Handwerker, aber zwei linke Hände hat er nicht u. mit Strom kennt er sich auch etwas aus.

    Ist dies machbar?? Und was haltet ihr v den 173 €??

    Gruß
    Ladi77
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Montage kann schnell mal 2 Stunden dauern. Da finde ich weniger als 90 € recht günstig (die Entsorgung gibt's für gewerbliche Anbieter nicht zum Nulltarif!)
     
  3. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Natürlich "zicken" die wegen der Gewährleistung, würde ich auch machen. Wenn Ihr den Einbau vermurkst, ist das Euer Problem - versaut der Handwerker etwas, geht das zu seinen Lasten, und das auch noch wegen Arbeiten zum Nulltarif.
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.636
    An ein Fremdbesorgtes Einbaugerät würde ich auch nicht drangehen.
    Ansonsten bin ich auch der Meinung ,das knapp 90.-keinesfalls überzogen für eine Spülmaschinenmontage ist.Hier muss ja auch erst alles demontiert werden.
    LG Bibbi
     
  5. KüchenOlli

    KüchenOlli Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2016
    Beiträge:
    344
    Die ganze Aktion ist nicht wirklich schwer, Spezialkenntnisse braucht es dafür nicht. Die Maschine und Frontblende so auszurichten, daß es hinterher wieder passt und gut aussieht, kriegt man als einigermaßen normal begabter Heimwerker auch hin, solange das alles zwischen alt und neu 1:1 passt.

    Es ist halt Arbeit, und die Kisten sind unhandlich. Ob der Einbau dir 113 Euro wert ist, musst du halt selber entscheiden.

    Oliver
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Lipperland
    Kann man da jetzt auch schon eine Geschirrspüler-Montage kaufen? Wußte ich noch gar nicht....

    Wenn du das Gerät von einer Versicherungsgesellschaft "ersetzt" bekommst, kannst du dir da nicht das Geld auszahlen lassen?
    Dann könntest du das Gerät mit Montage kaufen wo du möchtest.
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    Oliver, die Montage kostet keine 113 Euronen. In dem Betrag ist die Entsorgung des Altgerätes enthalten. Für Gewerbetreibende werden da so um die 20 Euronen + MwSt. fällig.
     
  8. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    ... und dann ist das ein günstiger Festpreis.
     
  9. KüchenOlli

    KüchenOlli Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2016
    Beiträge:
    344
    Solange es nur die Wahl zwischen der 60 Euro Lieferung und dem 173 Euro Vollservice gibt, kostet die Entscheidung für die Montage 113 Euro. Wie sich die Kosten intern aufteilen, kann dem Privatkunden herzlich egal sein.

    Oliver
     
  10. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    Es bedarf schon einer ganzen Menge Unwissenheit, um so zu rechnen. Bei Anlieferung frei Bordsteinkante entstehen dem Kunden durch Vertragen des Neu- und des Altgerätes sowie dessen Entsorgung schon weitere Mühen und höchstwahrscheinlich sogar Kosten. Die Entscheidung für den kompletten Service kostet 113 €. Die Montagekosten sind niedriger, wie schon dargelegt.

    Ob sich ein anderer seriöser Monteur finden wird, der das Gerät günstiger montiert ist keinesfalls sicher.
     
  11. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    Nachdem einer unserer Kunden auch mal meinte ihm wäre das alles den Preis nicht wert und er würde das selber schaffen, klingelte am Tag danach das Telefon bei uns auf der Arbeit. Frau des Kunden fragte ob wir bitte einen Monteur schicken könnten, ihr Mann habe den ganzen Freitag versucht den Spüler vernünftig einzubauen, aber es klappt nicht. Leider kostete das dann noch mal was extra, da wir Samstags nur den Notdienst parat haben.

    Kleinlaut meinte der Kunde auf einen Bekannten gehört zu haben der genau so Sprüche losgelassen hat wie ich sie hier gerade von KüchenOlli höre. Ich kann echt nur den Kopf darüber schütteln.

    LG
    Sabine
     
  12. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Lipperland
    Es fehlt die dritte Option.
    GS tauschen inkl. Montage ohne Entsorgung = Summe X;D

    oder die vierte (wohl die schlechteste) GS tauschen inkl. Montage ohne Lieferung und Entsorgung:cool:

    Letztlich zählt doch nur der Endpreis. 173.-€ ist kein Schnäppchen, aber auch nicht arg überzogen.
     
  13. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.636
    Nur mal so aus Neugier.Was kostet denn Lieferung und Montage bei Amazon ?
    LG Bibbi
     
  14. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.930
    Ich würde so rechnen: Wenn Ihr den GSP an der Bordsteinkante liefern lässt, müsst Ihr erstmal 60 EUR bezahlen. Davor müsst Ihr den alten GSP ausbauen, was, je nach handwerklichen Geschick und Erfahrung mehr oder weniger schnell gehen kann. Diesen GSP müsst Ihr auch entsorgen, d.h. als Sperrmüll (zumindest in meiner Stadt ist es so), was womöglich kostenlos ist, aber (bei uns) dann 3-6 Wochen dauert oder (bei uns) binnen 48 h für 66 EUR abgeholt wird. Dann müsst Ihr das neue Ding ins Haus wuchten, anschließen, und, wenn was nicht tut, wieder von vorne anfangen.

    Bei der Schnellabholung und DIY sind wir also schon bei 126 EUR und viel Schweiß.

    Der Unterschied ist jetzt auf 50 EUR geschmolzen, dafür kommt jemand hin, trägt das alte Gerät raus, das neue rein, schließt ihn an und Ihr habt sonst nichts zu tun.
    Ich find's nicht überzogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2016
  15. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.930
    @bibbi, bei Amazon, wenn ich Ausnahmsweise verlinken darf (bitte @martin löschen wenn unerwünscht):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    Diese Preise werden natürlich über den Kaufpreis der Geräte subventioniert.
     
  17. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.636
    So wie es vor dem Onlinehandel im Einzelhandel üblich war.Beratung,Auswahl,und handwerkliche Leistung wurden selbstverständlic als Bestandteil des Gerätepreises betrachtet.
    Die Zeiten haben sich nun mal geändert.Da darf man sich nicht wundern ,das reine Montagefirmen wirtschaftlich kalkulieren.
    Ganz deutlich sieht man die Entwicklung im Kundendienstbereich.
    Da sind die Preise erheblich angestiegen.
     
  18. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.930
    Ja, und die gleiche Geräte sind bei amazon meistens teuerer als bei Marketplace-Händler. Schenken tut Keiner was, und im schlimmsten Fall zahlen die Mitarbeiter den Preis mit bescheidenen Arbeitsbedingungen. Das sollte man immer im Hinterkopf behalten, auch wenn man im Leben sich nicht immer leisten kann, alles ethisch korrekt zu tun.
     
  19. KüchenOlli

    KüchenOlli Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2016
    Beiträge:
    344
    Hier im Forum gibt es ja nun ausreichend viele Beispiele von selbst zusammen- und aufgebauten Ikea-Küchen, mit tollen Ergebnissen. Und der ein- oder andere hat dazu auch noch das ganze Haus drumrum selber gebaut.

    Da hilft kein Schütteln...

    Ob der Mann von Ladi77 den Einbau hinbekommt, weiß ich nicht. Wenm sie hier schon nachfragen muß, wird er wohl nicht sonderlich von dem Gedanken angetan sein.
    Es ist am Ende alleine deren Entscheidung. Alles Spekulieren, was denn jetzt die Entsorgung kosten könnte, oder ob sie den Geschirrspüler nun selber bis in die Küche getragen bekommen, ist müßig.

    Oliver
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.721
    Na ja, diese Gedanken sind nicht müßig, sondern beschreiben, was in dem Preis dann hat alles so beinhaltet ist. Ist halt nicht nur vor der GSP-Lücke stehen und mal 2 Schräubchen anziehen. Und, was einem vielleicht erst teuer erscheint, erscheint einem dann vielleicht doch im reellen Verhältnis zu stehen.

    Wer so etwas recht problemlos selber machen kann, wird ja in aller Regel erst dann hier aufschlagen, wenn sich die ersten Montageprobleme ergeben, weil die Blende nicht paßt oder so.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geschirrspüler: Ideen zu unserer Auswahl oder "Kennt jemand Juno"? Spülen und Zubehör 10. Juli 2012
JUNO - JBD177D6 Einbaugeräte 24. Apr. 2016
Juno Kühlschrank Türanschlag heiß Elektro 5. Aug. 2013
AEG, Electrolux (Juno) - Lebenslang Garantie - 16,99euro / Monat ?! Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Juli 2013
GSP: Neff GV 669 vs. Juno JSL 86254 R Einbaugeräte 7. Juni 2013
DAH Austauschgerät für Juno DA83T (Massivholzküche); Dekorfähigkeit erforderlich! Mängel und Lösungen 26. Nov. 2012
Juno wird Electrolux? Einbaugeräte 20. Sep. 2012
Multidampfgarer - Juno oder AEG? Einbaugeräte 17. Juli 2012

Diese Seite empfehlen