1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Junge Familie sucht optimale Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Nils, 13. Okt. 2008.

  1. Nils

    Nils Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    17

    Hallo Küchenforum,

    seit einiger Zeit planen wir nun an unserer neuen Küche und haben dabei mit wachsender Begeisterung hier im Forum nach neuen Ideen gesucht und diese auch gefunden.

    Jetzt möchten wir unser Ergebnis auch zur Diskussion stellen und Eure Meinung, Verbesserungsvorschläge, ... hören.

    Zu den Bildern: Wir planen nur einen Backofen. Die Micro oberhalb ist nicht vorhanden sondern Stauraum (habe leider keinen besseren Schrank gefunden).

    Hier noch die Checkliste:
    -----------------------------------------------
    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    -----------------------------------------------
    Davon Kinder: 2
    -----------------------------------------------
    Körpergrösse Hauptbenutzer: 154
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    -----------------------------------------------
    Hochgebauter Backofen?: Ja
    -----------------------------------------------
    Art des Gebäudes: Eigentum Neubau
    -----------------------------------------------
    Sanitäranschlüsse: variabel
    -----------------------------------------------
    Dunstabzugshaube: Abluft
    -----------------------------------------------
    Integrierter Sitzplatz für Anzahl Personen: 3-4
    -----------------------------------------------
    Gefriermöglichkeit: nein
    -----------------------------------------------
    Ausführung Kühlgerät: integriert
    -----------------------------------------------
    Küchen-Stil: Modern
    -----------------------------------------------
    Kochfeldbreite ca.: 60-80cm, Induktion
    -----------------------------------------------
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    -----------------------------------------------
    Preisvorstellung: max. 18.000,-€
    -----------------------------------------------
    Raumhöhe: 243cm
    -----------------------------------------------
    Fenster Brüstungshöhe: ?
    -----------------------------------------------
    Fensterhöhe: ?
    -----------------------------------------------

    Wie macht Ihr eigentlich immer die Perfekten JPG's von den Ansichten? Gibt es da auch einen Trick ähnlich STRG + ALT + S für den Grundriss?

    So, und nun freue ich mich auf Euere Meinungen
    Grüße
    Nils
     

    Anhänge:

  2. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hi Nils,

    wär super wenn du die .kpl und.pos datei noch hochladen könntest. Denn kann gleich mit dem Grundriss weiter geplant werden.

    Denn, lass es mich so formulieren, die Planung muss man doch nochmal überdenken. ;-)
     
  3. Nils

    Nils Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Ups die Pläne hatte ich ganz vergessen :-[
    Habe sie noch angehängt.
     

    Anhänge:

  4. Nils

    Nils Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Leute,

    ein wenig mehr Reaktionen auf meine Planung hätten mich schon gefreut.
    Ist denn der Plan so schlecht?

    OK OK ich weiss Ihr habt noch andere Hobbies ;-)
    Aber der eine oder andere Hinweis wäre schon willkommen.

    Nils
     
  5. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    gut Ding hat nun ma Weile lieber Nils, nur Geduld. ;-)
     
  6. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Jetzt drängeln nicht nur unsere Kunden,
    sondern auch noch unsere Forenmitglieder.

    Also nee ;D ;D ;D
     
  7. Nils

    Nils Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Leute,

    sorry, ich wollte keinem auf die Füsse treten. Steht mir auch beim 1. Auftreten als Neuer nicht zu.

    War eben beim lesen der vielen anderen Themen etwas trauig dass sich fast Keiner bei mir meldet. ;-)

    Werde mich also in Geduld üben.
     
  8. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    also auf meine Füßen stehst du nicht *nix merk* ;D
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Nils,
    als erstes ... die Eckschränke ... tote Ecke-gute Ecke ;-) .. was möchtest du da unterbringen und an welche Ausstattung (Böden, LeMans, Magic Corner) hast du gedacht?

    Der hohe Apothekerschrank für jemand mit 154 cm Körpergröße würde bei mir auch fliegen, dafür links vom Backofen lieber einen 80er Auszugsunterschrank.

    Der angebaute Tisch ... soll der tiefer sein als die Küchenmöbel, also normale Tischhöhe oder soll er in Höhe der Küchenmöbel sein?

    Ansonsten würde ich eine vollintegrierte Spüma ohne Bedienblende wählen. Was für eine Art Kochfeld soll es denn werden?

    Reicht die Brüstungshöhe denn für eine Arbeitshöhe von ca. 86 cm (da wird es ja wohl in etwa hingehen)?

    VG
    Kerstin
     
  10. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Nils,

    manchmal ist's die Zeit, machmal übersieht man auch mal was
    und deshalb ist's auch ok, wenn ihrs nochmals nach oben holt

    Kerstin hat schon fast alles geschrieben, während ich geschoben habe, Hochschränke waren zu hoch, Eckschränke weg, SpM gelassen,
    emmm mal schaun...
     

    Anhänge:

  11. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Nils,

    ich hab`s auch mal probiert.

    Ich mag persönlich keine abgesenkten Essplätze !! :(

    Eckschränke raus, Auszüge rein. Vielleicht eine Inselhaube?

    GS vollintegriert.

    Bitte nicht ins Detail gucken !

    ALNO-PLANER :knuppel: ich geb`s auf !
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2010
  12. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Atmooooooos *2daumenhoch* *2daumenhoch* *2daumenhoch*

    -
     
  13. peerless

    peerless Spezialistin Spezialist

    Seit:
    7. Aug. 2007
    Beiträge:
    522
    Ort:
    im schönsten Land der Welt *Ostfriesland* ;-)
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    *stocksauer*der Alnoplaner ist wirklich doof.

    Ich habs jetzt auch mal probiert.... :-\

    Mir gehts da wie Cooki, mir gefällt das Kochfeld da in der Ecke nicht.
     

    Anhänge:

  14. Nils

    Nils Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    17
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Wow *megastaun*
    da wird einem das Warten aber spitzenmäßig belohnt !!!

    An den Antworten sehe ich erst was ich noch Alles nicht erklärt habe.
    Ich versuchs mal und komme dann auf Eure Vorschläge zurück.

    - Meine Frau ist 154cm und ich dagegen 193cm. Der Online-Arbeitshöhen-Planer sagt da 90 bzw. 110cm Arbeitsplattenhöhe. die Hauptnutzerin bestimmt, also -> 90cm (Papa macht dann eben nen krummen Rücken)
    - Auch ist meine Frau gehbehindert und braucht immer etwas zum anlehnen oder festhalten. Das bedeutet, dass der Backofen möglichst dicht an die Granit-Arbeitsplatte sollte.
    - Die Gesamte Wohnung ist mit einem geregelten Be- und Entlüftungssystem ausgestattet. Dennoch wollen wir eine Abluftdunsthaube. Haben heute Umluft und HASSEN es. Der gesammte Kochmuff bleibt in der Wohnung.
    - Noch was zum Essplatz: Im Raum nebenan kommt ein grosser Esstisch hin. Der Platz in der Küche ist "nur" für zwischendurch bzw. Mama kocht und die Kids spielen gedacht.

    @Kerstin
    - Die Eckschränke rechts und links von der Spüle sollen LeMans werden dawir befürchten sonst zu wenig Platz zu haben. Also in diesem Fall tote Ecke = böse Ecke
    - In unserer jetzigen Küche haben wir auch einen Apotheker (2m Höhe) und sind sehr zufrieden damit. Der WAF ist gigantisch :-))
    - Genau der Tisch hat auch die Höhe eines solchen. Aufgrund der Körpergrösse meiner Frau kommen höhere Stühle nicht in Frage und ausserdem gefallen uns solche hohen Stühle nicht.
    - Vollintegrierte Spüma sieht besser aus. Aber Bedienung nur wenn offen. Wir haben uns da noch nicht final entschieden. Ich hoffe da noch auf Input von Anderen.
    - Das Kochfeld wird ein Neff Induktionsfeld werden. Ich finde den Drehknopf besser wie Slider.
    - Die Rohbau Brüstungshöhe ist 112cm da geht aber noch Estrich ab. Am Ende wird’s wohl ca. 95-100cm werden. Sollte reichen. Und wenn nicht -> das Haus ist noch nicht gebaut ;-) Die Arbeitsplatte soll wie oben geschrieben ca. 90 cm werden.

    @atmos
    - Hochschränke sind schon OK. Dinge die meine Frau nicht oder selten braucht kommen nach oben. die unteren 2 Ebenen sind erreichbar. Das hat die letzten 10 Jahre bereits gut funktioniert. PS: Die 2 übereinander gestapelten Oberschränke links von der Sitzecke sind eigentlich 3 (Ich hab den Al**-Planer noch nicht richtig im Griff) fast quadratische und sollen ca 15-20cm über dem Boden "schweben". War ein Vorschlag unserer Küchenplanerin der uns sehr gut gefallen hat.
    - Der Hochschrankteil sieht sehr sauber aus (wo hab ich das den schon mal gesehen ?) Aufgrund der Behinderung funktioniert der Backofen in der Mitte leider nicht s.o. Der unterste Platz hinter dem Rollladen gehört leider bereits der Küchenmaschine. Die Mikro muss woanders hin. Ich habe aber auch noch keinen perfekten Patz gefunden.
    - Der 3. Eckschrank (nur eine Türe unter dem Tisch) ist für Dinge geplant die man 1-2 mal im Jahr Braucht, wie den ganz grossen Gänsebräter zu Halloween. Also auch hier meinen wir gute Ecke = genutzte Ecke. Und ne Blende muss da doch eh vor. Oder?
    - Die Regale sind auch nicht schlecht. Uns wäre allerdings der Stauraum unserer 3 Oberschränke (innenbeleuchtet) für Teller und Gläser lieber.
    - Bitte verrate mir noch wie Du die Bilder gemacht hast? Das ist doch bestimmt ne Funktion im Al**-Planer?

    @Cooki
    - Der abgesengte Essplatz ist ein Muss s.o.
    - Bis auf die Eckschränke (LeMans) sind eh alles Auszüge. Da sind wir ganz deiner Meinung.
    - Die Idee mit der Kochinsel hatten wir auch schon durchgespielt, aber wegen dem Fenster (zu dicht bzw. wird extrem schwierig) und unserem Wunsch nach einer Ablufthaube s.o. wieder verworfen.
    - Nicht böse sein aber die beiden Rollladenschränke links gefallen uns gar nicht.

    So jetzt habe ich jede Menge geblubbert. Trotzdem riesen Dank für Eure Ideen. Ich werde mich morgen noch an einem neuen Plan versuchen. Muss aber vorher ne Nacht drüber schlafen und mich mit der Hauptnutzerin der Küche beraten ;-)

    VG Nils
     
  15. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    mir auch nicht, darum sagte ich, bitte nicht ins Detail gucken *stocksauer*

    Wenn deine Frau gebehindert ist, und sich anlehnen muss, kann sie einen mit 60 KG beladenen Apothekerschrank ziehen? ( drüberdenk )

    Bei dem Abluftsystem würde ich dir empfehlen, mit deinem Bauträger zu sprechen. Nicht das du alles durcheinander wirbelst.

    Stelle morgen oder übermorgen mal ein spannendes Thema ( neuer Throad ) über Umlufthauben mit Prisma-Filter rein. Da solltest du mal am Ball bleiben, was die Fach-Welt dazu sagt. Ich bin`s auch !!! :-)

    Ansonsten kann ich mit deiner KRITIK GUT LEBEN; wie gesagt , ALNO Planer :knuppel:. DU hast mit nur Leid getan, dass sich noch keiner gemeldet hatte. :-)
     
  16. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    und erst nicht schnell genug Reaktionen abwarten können :-) Grad die Profis hier sind halt immer mal zwischendurch am Geldverdienen ;-)

    ansonsten find ich an den letzten Planungen nichts auszusetzen. und sei dir gewiss, den Herren und Damen hier werden noch mehr Tricks einfallen :-)
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Junge Familie sucht optimale Küche

    Hallo Nils,
    atmos hat mal wieder umgesetzt, was ich mir gedacht habe ;-) ... ich habe die Planung mal genommen und an die Besonderheiten angepaßt.

    - Hochschränke getauscht und unter dem Backofen ein Türfach, da könnte im oberen Bereich die MIkrowelle stehen. Bei Benutzung dann die Tür offen lassen. So rechts vom Kochfeld finde ich sie nicht so schön. Handelt es sich um eine vorhandene kleine Standmikrowelle?

    - Toten Ecken am Fenster bleiben, Spüma gegen vollintegriert und dann sieht man auch, dass es besser aussieht. Und, wann bedient man die Spüma? Man räumt fertig ein, stellt fest, sie muss laufen, bereitet vor und beim Klappe hochmachen stellt man sie an. Ich habe leider eine mit Bedienblende, allerdings sind die eigentlich Bedienknöpfe auch auf der schmalen Oberkante der Fronttür. Ich habe eben noch ein Display in der Blende (Siemens-Gerät).

    - Tote Ecke bei der Sitzgelegenheit wird von der Sitzseite mit einem Schrankfach für den Bräter ;-) bestückt. Das Schrankfach kann dann nur einen Korpus mit einer Höhe von ca. 50 bis 55 cm haben, je nach Küchenprogramm.

    - Die Glasvitrinen habe ich mal dazu gemacht. Die Nischenverkleidung als Verbindung der beiden Seiten finde ich richtig schön.

    - 60 cm Hochschrank als Vorratsschrank. Das schafft richtig Stauraum. Man sollte Innenauszüge verwenden, dann kann man jeden Innenauszug auch in der Höhe richtig vollpacken. Die Höhe einer Ebene im Apothekerschrank kann man ja nicht vollständig ausnutzen, da man ja dann die Teile nicht wieder herausbekommt. Im oberen Bereich des Vorratsschrankes kann man dann Fachböden für selten benutztes haben. So, wie auch über dem Backofen.

    Zum Alnoplaner:
    Für die Perspektiven nutze ich nicht den 3-D-Modus, sondern ich mache einen Bildschirmdruck, füge den in Irfanview ein, beschneide das Bild auf die reine Ansicht und speichere als JPG. Genauso mit dem Grundriss. Das wird schöner als die JPG-Ausgabemöglichkeiten vom Alnoplaner.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warten Kleine Küche möchte Traumküche für junge Münchner Familie werden! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Fertig mit Bildern Junge Familie bekommt ein Haus Küchenplanung im Planungs-Board 15. März 2015
Junge Familie im Neubau mit 20m² Küche, Insel Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juli 2014
Fertig mit Bildern Moderne Küche für junge Familie Küchenplanung im Planungs-Board 9. Feb. 2014
Status offen NOBILIA Küche für junges Paar Küchenplanung im Planungs-Board 3. Okt. 2015
Junges Paar braucht dringend Hilfe Einbaugeräte 7. Mai 2015
Kleine Jungesellenküche in Altbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. März 2015
Junges Glück braucht Küchenhilfe :-( Küchenplanung im Planungs-Board 12. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen