1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von hilly, 20. Aug. 2009.

  1. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen

    Also Hallo erst mal!
    Ich muß euch erst mal absoluten Respekt zollen, denn was ihr hier aufgebaut habt, ist absolute Spitze. Erst durch euer Forum hab ich etwas mehr Licht im Küchenplanungsnebel bekommen. :danke:.

    Erläuterungen zu den Angaben:
    Hauptbenutzer: wir kochen beide sehr gern, die Höhe der APL ist demnach schwierig zu bestimmen.
    Die Wasseranschlüsse sind zwar schon vorhanden, aber auch verlegbar. Ich hab erst mal so geplant, wie die Anschlüsse liegen.
    Bei der DSH wäre eine hochgeklappte sinnvoll, da mein Männe sich sonst ne Beule haut.
    Sitzmöglichkeit wäre nicht schlecht. Wenn mein Mann kocht, sitz ich meist mit in der Küche, da kann man so schön alles bereden :cool:.
    Gefriertruhe ist im Keller, demnach ist nur ein Kühlschrank von nöten. Aber wenn schon dann ein ziemlich großer.
    Die Spülenform sollte rechteckig und möglichst so groß sein, das mein Bräter reinpasst, vielleicht sogar ein Backblech. Ein Restebecken würde alles perfekt machen. Abtropffläche kann man vernachlässigen.
    Die Höhe des Fensters ist meiner Meinung nach problematisch. Ich würde gern eine durchgehende Zeile haben, aber das wird wohl nicht möglich sein. Die Heizung ist unter dem Fenster.
    Die Mikrowelle soll hinter eine Schranktür, denn da tuns dann auch ganz normale.

    Ich hab mich nun an die Planung gewagt, mit Sicherheit könnt ihr noch viel verbessern. Die Raummaße sind leider nicht optimal, eigentlich das genaue Gegenteil davon *stocksauer*.
     

    Anhänge:

    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52256 -  von hilly - 1,1.jpg
      1,1.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      160
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52256 -  von hilly - 1,2.jpg
      1,2.jpg
      Dateigröße:
      41,7 KB
      Aufrufe:
      145
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52256 -  von hilly - 1,3.jpg
      1,3.jpg
      Dateigröße:
      41,7 KB
      Aufrufe:
      136
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52256 -  von hilly - 1,4.jpg
      1,4.jpg
      Dateigröße:
      45,6 KB
      Aufrufe:
      131
    • PLAN1.KPL
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      45
    • PLAN1.POS
      Dateigröße:
      8,4 KB
      Aufrufe:
      34
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallöle und herzlich willkommen :-)
    Hast de gut gemacht mit dem Eröffnungsposting*2daumenhoch*.
    Mir würde noch der Grundriss, wenns geht mit Maßen fehlen,
    viele hier haben den Alno nicht installiert.
    Evtl. noch das Wohnungsumfeld dazu (welche Tür geht wo hin...)
    damit wir die Wege und Zuordnungen besser erkennen.

    Ich selbst bin leider noch mindestens eine Woche nicht in der Lage hier viel zur Planung beizutragen, aber es wird Dir sicher geholfen werden.

    *winke*
    Samy
    Nachtrag: Sitzt die Abluftöffnung da wo Du das Kochfeld gezeichnet hast ?
     
  3. Superfred

    Superfred Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bodensee
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallo Hilly,
    ich hab bzgl. Ecken ähnliche Probleme wie Du und hab mal versucht (ohne Rücksicht auf Deinen Heizkörper unter dem Fenster) eine ergonomischere Variante für den relativ kleinen Raum hinzubekommen (siehe unten).

    Generell stellt sich natürlich die Frage:
    Wo habt Ihr Eure (Haupt-)Essmöglichkeit? Kann man ggf. eine Wand zwischen Küche und Essbereich entfernen?
    Ich bin mir sicher, dass Ihr dann auch eine Lösung für den Heizkörper haben werdet (ich hab beim Kochen so gut wie nie die Zentralheizung an;-)).

    Viele Grüße
    Manfred.

    P.S. kannst Dir ja mal den Planungsstand meiner Küche anschauen und gerne auch kommentieren:-)
    Link: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/neue-kueche-nach-umbau.4537/#post51850
     

    Anhänge:

  4. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Ich kann nur erahnen, was es heist, ein Forum am Leben zu erhalten, vor allem dieses hier. Und das alles in eurer bestimmt sehr knappen Freizeit. *top*

    Nö, die Öffnung muß erst noch gemacht werden. Eigentlich sind die Anschlüsse alle noch offen, da die Sanierung des Raumes noch ansteht. Nur die Höhe des Fensters ist leider fest. Ich hab noch mal bei geöfffnetem Fenster nachgemessen, das wären 92 cm zum Fubo. Also wären wohl 90 cm Möbelhöhe drin. Die genauen Raummaße stelle ich morgen rein, muß erst die Digi suchen.

    Die Hauptmahlzeiten werden im Esszimmer eingenommen. Das ist die Tür (es ist keine, sondern ein offener Durchgang, im Plan ists halt ne Tür) neben dem Fenster. Gegenüber dem Fenster gehts in den Flur.

    Die Spüle vor dem Fenster ist nur mit niedrigerer Möbelhöhe machbar, da der Wasserhahn bestimmt auch im abgeklappten Zustand im Weg wäre. Mir tut mein Rücken schon bei meiner neuen Spüle weh und die ist 87 cm hoch. Ergo wird das wohl nix.
    Der Heizkörper ist wirklich vernachlässigbar. Der könnte auch an der Wand neben der Flurtür montiert werden. (Sag ich mal als Fachidiot :-X)

    Manfred, ich hab mal einen Blick auf deinen Plan geworfen. Du hast ja noch mehr Ecken drin wie ich. Aber du kommst wenigstens unter dem Fenster ohne Probleme durch.

    Ich werd mal sehen, obs was bringt den Herd auf der einen und die Spüle auf der bisherigen Seite zu lassen. Obs ergonomisch ist, wage ich zu bezweifeln.

    Also ich mach mich mal ans planen......
     
  5. Superfred

    Superfred Mitglied

    Seit:
    17. Aug. 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bodensee
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallo Hilly,
    anbei noch eine Variante mit Kochinsel (kann ja bei ca. 90cm Höhe bleiben) sowie ohne Hochschränke.
    Da Du die Mikrowelle ohnehin als Standgerät nimmst, kannst Du die ja gleich oben drauf stellen;-). Spart Geld und sieht im Verbund mit der hohen SpüMa echt gut aus.
    Den Kühlschrank würde ich dann als Standalone-Gerät in die Ecke zum Essbereich stellen. Wenn sich einer mal schnell ein während des Essens kühles Bier holen will...:p

    Die Nische unterhalb des Fenster ist als Sitzplatz gedacht. Natürlich könnte man dort auch einen Küchentrolley abstellen.

    P.S. in meinem ersten Entwurf hatte ich nur eine Ecke. Und die sogar als "tote Ecke":-)

    Gruß
    Manfred
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallo Hilly,
    ich habe mal einen neuen Ansatz:

    Hochschränke hinten in der Mitte .. mit hochgebauter Spüma, dadrüber dann das Klappfach für die Mikrowelle. Unter dem Backofen die Auszüge vor allem für Vorräte.

    Rechts und links der Hochschränke Stellfläche für öfters genutzte Küchengeräte, die man dann vorziehen kann.

    Spülenbereich in hoher Arbeitshöhe, daneben auch Anrichteplatz. Spüle in der Höhe ist auch für die kleinere Person in Ordnung und die größere wird es genießen.

    Am Fenster der Kochbereich in ca. 86 cm Höhe und ein Schnippelplatz vorm Fenster für die kleinere Person. Die Ecke von hinten offen, damit man diese als Sitzplatz nutzen kann.

    Als kleine Halbinsel dann nochmal ein Stück Arbeitsfläche in der hohen Höhe, damit auch die größere Person einen Schnippelplatz mit Tageslicht erhält.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Aug. 2009
  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    wow Kerstin...:-)
    Die fängt an mir zu gefallen,
    Insel ohne Kochstelle *2daumenhoch*
    *winke*
    Samy
    geht jetzt frühstücken
     
  8. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Die Idee mit der Insel hat mir gefallen. *top*
    Die Unterschränke mit der Spüle hab ich hoch geplant und die Insel unter dem Fenster halt so wies Fenster zulässt. So kommen wir von beiden Seiten an den Herd, können also zusammen kochen. Als "Schnippelplatz" hab ich mir was ausgedacht. Ich wollte mir vom Tischler schon immer mal einen Block aus Hartholz zimmern lassen. Der läßt sich dann flexibel auf der APL hin und herschieben, oder auch im Schrank verstauen.

    Anbei noch ein Bild mit den genauen Maßen der Küche.
     

    Anhänge:

  9. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallo Hilly,

    was ist das in der Ecke bei dem Durchgang zum Esszimmer?

    Kann man den Durchgang zum Esszimmer noch verbreitern?

    Mir persönlich gefällt die Halbinsel so nicht unbedingt, da sie direkt im Eingang steht. Deshalb auch meine Frage mit dem Durchgang, denn wenn man den breiter machen könnte, könnte man die Insel weiter runter ziehen und könnte dann die Sitzplätze praktisch im Durchgang machen.

    Wenn das nicht möglich wäre, finde ich persönlich die Idee mit der Insel besser, da gefällt mir die Aufteilung aber noch nicht so, aber ich weiß spontan auch gerade nicht, wo man die Seitenschränke am besten platzieren könnte.

    Gruß
    Imke
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Insel....*top*
    darauf auch kochen ???*crazy*

    Dazu ein Statement einer Köchin hier aus dem Forum, das ich derzeit in nahezu jedem Inseltread poste;D
    ...
    Ich vermisse bei meiner Küche kein Kochfeld an der Arbeitsinsel. Da bei mir die "Insel" ja nur eine kleinere Halbinsel ist, stand ein Kochfeld darin nie zur Debatte. Mir war wichtig, viel Arbeitsplatz in der Insel zu haben, da ich deutlich mehr Zeit mit Schnippeln und Vorbereiten verbringe, als ich am Herd stehe. Vor allem genieße ich, bei der Arbeitsinsel auf einer schönen Länge eine 90er Tiefe zu haben und so beim Teig ausrollen nirgends anzustoßen oder ans Ende der Arbeitsplatte zu kommen. Ich kann sogar von drei Seiten mit dem Nudelholz an den Teig, das mag sich nicht wichtig anhören, ist aber einfach praktisch.
    Wenn ich koche, dann dampft und spritzt es. Die
    DAH ist eingeschaltet und die hört man nun einmal in den meisten Fällen. Kommunikation mit anderen ist dadurch sowieso erschwert und für Gäste ist die Insel dann sicher nicht der gemütlichste Platz.
    Bei meiner Arbeitsinsel dagegen sitzen häufig Gäste auf den beiden Stühlen zur Esszimmerseite hin und unterhalten sich mit mir, während ich z.B. Pizza belege oder Salat anmache oder einfach Sachen kleinschneide. Ich hätte nie gedacht, dass ich das so genießen würde. Entspanntes Plaudern während das Essen vorbereitet wird. Gelegentlich drehe ich mich mal um und gehe zum Kochfeld an der Wandseite, aber da muss ich nie lange stehen und bin dann wieder an der Arbeitsinsel und plaudere weiter :-).


    Ich sag Euch was... Diese Lady hat soooooo Recht !!

    Samy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2014
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Hallo Hilly,
    seid doch bitte so gut und hängt auch immer den Grundriss der Alno-Planung an ... STRG + ALT+S im Planungsmodus, dann kann man den speichern.

    Ich habe es jetzt hier mal gemacht. Jelena, sprich Nina hat mal sehr schöne Betrachtungen zum Arbeiten zu zweit gemacht --> Zum Nachlesen.

    Ich denke, dass mit dem Grundriss der letzten Variante 6a kein schönes Arbeiten in der Richtung möglich ist.

    Der hohe Bereich an der Spüle nützt praktisch gar nichts. Das Kochfeld ist sehr nah am Plattenrand. Der Stauraumgewinn des 4. Hochschrankes geht zu Lasten von Arbeitsflächen und, es gibt nicht unbedingt mehr Stauraum, als mit meiner Halbinsel-Lösung.

    Der Durchgang zum Essbereich wird doch sehr eng.

    VG
    Kerstin
    ------------------------------------------------------------------
    Grundriss von Hilly Variante 6a:
     

    Anhänge:

  12. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Vielen Dank für eure konstruktiven Tipps.
    Die Insel werde ich wohl nicht stellen können. Ich hab am WE die Insel mit Stühlen nachgestellt. Der Durchgang ist normal begehbar, aber es wirkt alles sehr eng und zugestellt. Den gleichen Eindruck macht der Blick vom Esszimmer in die Küche.
    Nun hab ich noch mal eine andere Variante geplant. Wenn die auch nicht machbar ist, muß ich wohl oder übel auf die höher gestellten Geräte verzichten :'(, worüber sich nur mein Geldbeutel freuen wird.

    Wie niedrig darf denn eigentlich ein Herd sein? Ich hab im Moment einen Gasherd (87 cm). Wenn ich die hinteren Töpfe umrühre muß ich mich auf die Zehenspitzen stellen und über die vorderen heißen Töpfe drüberbeugen. Bei hohen Töpfen ist das gar nicht mal so ungefährlich. Mein Mann kann´s gar nicht sehen, wenn ich zum Bsp. von hinten den großen Nudeltopf über die vorderen drüberheben will (oder ich machs wie die Models in den Küchenkatalogen und laufe mit High-Heels rum *crazy*)
     

    Anhänge:

    • PLAN7.POS
      Dateigröße:
      9,6 KB
      Aufrufe:
      27
    • PLAN7.KPL
      Dateigröße:
      4,2 KB
      Aufrufe:
      27
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52802 -  von hilly - 7,1.JPG
      7,1.JPG
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      28
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52802 -  von hilly - 7,2.jpg
      7,2.jpg
      Dateigröße:
      31,6 KB
      Aufrufe:
      36
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52802 -  von hilly - 7,3.jpg
      7,3.jpg
      Dateigröße:
      31,8 KB
      Aufrufe:
      33
    • Thema: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung! - 52802 -  von hilly - 7,4.jpg
      7,4.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      28
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    oh-jeh
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    Samy ;-)

    @hilly, welche Insel hast du denn als Basis für deine Tests genommen?

    In deiner Planung 7 hast du bzw. der größere von euch von dem kleinen Stück erhöhter Arbeitsfläche gar nichts.

    VG
    Kerstin
     
  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    oh-jeh...oh-jeh
     

    Anhänge:

  16. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    oh-jeminee
    *winke*
    Samy
    *macht sich in seine Späne*sleep**sleep**
     

    Anhänge:

  17. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    :danke: für eure Mühen. Ich hatte die "Stuhlinsel" vor´s Fenster gestellt. Der Platz ab Ende Fenster bis Wand blieb frei.

    @Samy deine letzten Vorschläge sind *top*. Die haben meinem Mann auch am besten gefallen. (Er hatte schon vorgeschlagen, die Flurtür zu zumauern :-X)
    Ich habe diese Woche 3 Termine in Küchenstudios, inklusive einer Schreinerei. Wenn es Ergebnisse gibt, werde ich die hier posten.
    Habt erst mal vielen Dank!! *2daumenhoch*
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    und noch Eine...
     

    Anhänge:

  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    *w00t*Die Flurtür weg...DAS wär´s natürlich...*2daumenhoch*
    Zumauern muss nich... schönes Regal oder /Garderobe von Flurseite aus und gut is
    *winke*
    Samy
     
  20. hilly

    hilly Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2009
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Thüringen
    AW: Juhu, meine erste Küche! Und leider hab ich keine Ahnung!

    @Samy, wo nimmst du nur die Ideen her? *2daumenhoch* Aber ich merke schon, ein "Holzwurm" ;D ist ein seinem Element ....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Wohnung + Renovierung = neue Küche juhu :) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Aug. 2016
Leicht Avance -juhu! Küchenmöbel 16. Nov. 2009
Status offen Küche für meine Eltern (65/72) Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen Meine Traumküche auf 11,5m² Küchenplanung im Planungs-Board 29. Okt. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Meine neue Küche: ein einziger Montage- und Planungsfehler Montagefehler 21. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen