1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von enedwaith, 23. Jan. 2012.

  1. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50

    Hallo allesamt,

    nachdem ich meinen letzten Planungsthread abgebrochen habe, nun ein neuer. Damals wollte ich nach unserem Umzug unsere neue Ikea Küche aufrüsten und anpassen. Durch eure Hilfe bin ich aber zum Glück davon abgekommen.
    Mittlerweile sind wir eingezogen und haben alles, außer der Küche soweit nach unseren Wünschen modernisiert und renoviert.

    Ich habe mit dem Alno Planer bereits mal etwas herum probiert. Im Grunde ähnelt die Ausführung der (ich glaube letzten) in meinem neuen Thread. Allerdings bin ich noch nicht zufrieden. Mir ist auch aufgefallen, dass die Seite unter der Schräge doch mit 120 tiefe zu überdimensioniert ist. Ich komme nicht mal bis hinten ran um sauber zu machen, hier denke ich wäre 1 Meter eher das Maß, da muss ich aber noch mal mit meinem Freund testen wegen der Kopfhöhe und der Schräge.

    Alle Maße sind noch einmal überprüft worden und ggf angepasst.

    Auch waren wir schon einmal in einem Küchenstudio. Dort hatten sie ausschließlich Bauformat Küchen, allerdings unter eigenem Namen. Zumindest ist der Katalog bis auf den Namen identisch mit dem Bauformat Katalog. Wir haben uns dort eine Küche mit der Front Atlanta 179(Magnolie) aus dem Cube 130 Programm ausgesucht. Dazu fand ich breite aufgesetzte Griffe schön, nicht Grifflos aber die liegen auf der gesamten Breite der Schublade und bilden nach unten eine Griffmulde. Ich habe einmal in etwa dies dort geplante Küche im Alno nach gebastelt. Auf Wunsch kann ich diese auch noch mal einstellen. Allerdings haben wir dann dort erst mal die Sache abgebrochen, die Planung war noch unausgereift und wir haben gemerkt dass wir mit unseren Wünschen und unserem Budget nicht hinkommen. Die Küche lag damals mit nicht ganz meinen Wunschgeräten bei ich meine 8000,- ohne Verhandlungen.

    Die 8000,- sind auch heute noch unser angepeilter Preis. Ich will noch mal bei einem bekannten Schreiner anfragen und die Freundin vom Bruder meines Freundes arbeitet auch in einem Küchenstudio. Dazu will ich noch mal hier in ein kleines Örtliches Küchenstudio.

    Es bestünde die Möglichkeit, denke ich, an der Wandseite links wenn man herein kommt Wasseranschlüsse verlegen zu lassen. Zumindest liegt in dieser Wand Wasser und Abwasserleitungen vom Bad.

    Auf meiner Arbeitsplatte sollten stehen, meine Kitchen Aid und ein Standmixer, dazu eine kleine Kaffeemaschine, ein Toaster und eine Obstschale. Die sonstigen Sachen verbanne ich gerne da ich es eher aufräumt mag. In meiner jetzigen Küche ist dies mit das schlimmste für mich. Ich hänge unten noch Bilder an so wie es nicht sein soll. *stocksauer*Was mich auch arg Stört sind meine Vorratsdosen Türme. Da die Dosen in zwei ebenen übereinander stehen muss ich immer erst gefühlt alle falschen anheben bis ich die richtige gefunden habe.

    Meine Wunschküchengeräte verlinkte ich noch mal die Tage.

    Tja trotz, dass wir im Küchenstudio zwei Verkäufer beschäftigt haben die wirklich versucht haben zu tricksen bin ich immer noch nicht zufrieden. So langsam weiß ich auch einfach selber nicht mehr was ich genau will. Bei allem sehen ich nur noch die Nachteile, dabei habe ich mich so aufs Küche planen gefreut. Es soll doch eine Traumküche werden, sonst gebe ich so viel Geld aus und sehe immer nur das was nicht so toll ist.
    Ich hoffe Ihr könnt mir dabei ein wenig unter die Arme greifen. Ihr habt schon so oft geniale Ideen gehabt.

    liebe Grüße *rose*
    enedwaith


    Checkliste zur Küchenplanung von enedwaith

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180cm und 162cm
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : einzellnes Fenster 95 cm doppeltes Fenster 103,5 cm (Fensterbrett könnte hier auch abgenommen werden)
    Fensterhöhe (in cm) : einzellnes Fenster 102 cm doppeltes Fenster 96 cm
    Raumhöhe in cm: : 247,5 cm
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : eher 60 cm
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch vorhanden, würde sich nach der Küche richten.
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Ich möchte ungern komplett auf einen Essplatz oder Sitzplatz verzichten, mein Freund meint allerdings wir brauchen keinen.
    Wir essen eigentlich immer im Wintergarten am Esstisch, ich mag mir aber die Option in der Küche wenigstens Sitzen zu können offen halten.
    Hier muss ich aber aufgrund des Platzes Abstriche machen und bin daher variabel in der Umsetzung.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ca. 95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Wir kochen eigentlich täglich, gerne auch mal aufwändigere Sachen.
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Wir kochen fast immer zusammen. Selten auch mal für Gäste.
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : -zu wenig Stauraum
    -zu wenig Arbeitsfläche
    -dadurch zu unordentlich
    -unter der Schräge kann man gerade nicht ordentlich stehen da die Arbeitsplattentiefe nicht gegeben ist
    - Situation der Abtropffläche
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-

    Änderung ich habe noch einen Fehler in den Maßen vom Küchengrundriss gefunden.
    Änderung: Alnogrundriss beigefügt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2012
  2. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo,

    danke fürs Löschen des Doppelthemas, er hatte mir angezeigt Seite nicht verfügbar, um mein geschriebenes zu retten bin ich zurück und hab es noch einmal versucht.

    enedwaith
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo ened,

    dann zeig uns doch bitte mal, was für eine Planung die beiden *kfb* gemacht haben, und sag uns, was für Nachteile du siehst.

    Welche Höhe haben deine Vorratsdosen?
     
  4. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo,

    mensch Ihr seid ja so schnell wie die Feuerwehr. Also die Vorratsdosen habe ich in den Höhen 6,5 cm 15,5 cm und 18,5cm. Von allen die gleiche Menge.

    Zu unserem Besuch im Küchenstudio und dem Plan. Mir gefällt nicht, dass er uns zwei Kühlschränke eingeplant hat. Dies war aber auch nur eine Notlösung da mir alle gezeigten Kühlschränke zu klein waren. Zuerst hatte der *kfb* einen anderen Entwurf der dort wo der minder-tiefe Korpus steht einen "Katzentisch" hatte und auf der linken Seite wenn man rein kommt zur Tür einen Hochschrank Kühlschrank hatte (aufgrund meinen großen Kühlschrankwunsch) und daneben noch einen Hochschrank. Dies versperrt dann aber das Gesamte Fenster, wobei ich jetzt den Side by Side auch dort eingeplant habe. Ganz glücklich bin ich damit immer noch nicht.

    Dann ist auch bei der dort geplanten Küche keine Arbeitsfläche und kaum Stauraum, finde ich. Die im Alnoplaner vorhandene Spüle war allerdings ohne Abtropffläche.

    Im Küchenstudio wollte ich allerdings auch unbedingt noch einen Tisch mit Stühlen haben.

    An der Planung gefällt mir sehr die Idee mit der halbhohen Spülmaschine, bisher habe ich noch keine bessere Lösung für die Ecke. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt, die Spülmaschine steht am Rand. Überall wo ich das bisher gesehen habe sah die Wand (hier dann wohl die Heizung) schrecklich mit Flecken aus.

    Der minder-tiefe Schrank gefällt mir irgendwie, wobei ich ein Regal für Kochbücher oder so mir auch sehr gut vorstellen kann.

    P.S.: Bitte verzeiht mir, der Alnoplaner und ich sind immer noch nicht so ganz Freunde geworden:knuppel: Ich habe dem *kfb* die Seitenblenden geklaut und naja die Feinheiten sind in meinem Plan auch verloren gegangen.

    gruß enedwaith

    Änderung: Alnogrundriss beigefügt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2012
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Ened, bitte immer den Alnogrundriss einer Planung anhängen.

    Wo hast du den SbS eingeplant??? Und warum einen SbS? Der stellt dir doch alles zu.
     
  6. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo ihr lieben,

    entschuldigt bitte, ich habe so viele Informationen gesammelt und nun doch noch den Alnogrundriss vergessen. Habe jeweils bei beiden Versionen einen Grundriss beigefügt.

    Der Side by Side ist an der Wand links wenn man reinkommt. Einen Side by Side bekomme ich nicht mehr aus dem Kopf, ich finde die total Toll.*kiss*
    Wir machen sehr gerne und regelmäßig Cocktails, momentan Kaufen wir immer crushed
    Ice und Ice Cubes, wir hätten sehr gerne einen Ice-würfel maker. Dazu kommt, ich mag die Kühlschränke einfach und habe schon lange davon geträumt.

    Im Küchenstudio war bisher immer das Problem, dass die dort gezeigten Einbaukühlschränke immer zu klein waren. Daher wurden ja in der letzten Küche schon zwei Kühlis verplant. :rolleyes:

    Ich war gestern und heute noch mal in zwei Küchenstudios und bei einem Schreiner der aber Nolte Küchen verbaut.
    Der *kfb* gestern war in seinem Tempo sagen wir mal rasant, obwohl er meinte er nimmt nur erst mal die Informationen auf und plant anschließend. Irgendwie habe ich mich überrumpelt gefühlt. Er verkauft Nobilia Küchen. Der Verkäufer zeigte mir eine Front in der Preisguppe 4 Lack, ich habe nach Schichtstoff gefragt und er hat mir davon abgeraten. Da man die wohl wie er meinte bereits nach kurzer Zeit nicht mehr nachkaufen kann. Lack hingegen könne man immer neu lackieren lassen und auch Nachtfertigen lassen. Auch meinte er Folie wäre kein Problem und alles wäre eigentlich gleich gut.

    Heute war ich dann in einem mittleren bis kleinen Küchenstudio, welches glaube ich ausschließlich Häcker Küchen verkauft. Ich glaube zwar kaum das ich mir die leisten kann, aber mal abwarten. :-[
    Der Küchenfachberater hatte viele Informationen und vor und Nachteile zu verschiedenen Materialien. Das hat mir sehr sehr gut gefallen. Er hat sich Zeit genommen und mich auch gefragt ob ich neue Sachen behalten will. Die Frage hatte ich noch gar nicht, im Gegenteil mir wurde immer nur davon abgeraten. Mal abwarten was hier die Planung sagt, das einzige was ich komisch fand, war das er mich nicht nach meinem Budget gefragt hat. "bibber vor der Preis"

    Der Schreiner mit der Nolteküche war nett, aber irgendwie bin ich hier noch skeptisch.

    So jetzt warte ich erst mal ab bevor ich weiter in Küchenstudios renne^^.

    Meint ihr mein Budget von angepeilten 8000€ ist zu knapp?

    gruß enedwaith
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    *w00t* *w00t**w00t*

    nee sorry, der SbS geht an der Stelle ja nun garnicht - er steht vor dem Fenster, wenn man reinkommt hat man ihn vor der Nase - zur Theke für den Hocker sind 60cm - da bist Du dauernd am Hocker rücken ...

    Tue Dir einen Gefallen und nimm einen kleineren .. halt mit Eiswürfelbereiter, wenn Dir das ein Anliegen ist - gibts ja (sie Kerstin) aber so ein Trumm an der Stelle :-X
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Wo käme denn das Wasser an der Stelle her? Und, wäre da auch Abwasser möglich?

    Die Sitzecke kannst du dir dann wirklich sparen.

    Für Eiswürfel habe ich ja immer Verständnis :cool:
     
  9. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo,

    mhm tja das mit dem Fenster ist eindeutig die Schwachstelle. Allerdings meinen alle bisherigen Küchenfachberater, dass Sie an diese Wand den Kühli stellen wollen weil sich halt sonst alle Anschlüsse auf der 260 cm Wand tummeln. Daher kam ich dann auch auf die Idee.

    Mhm eventuell ein Highbord? Wasser wäre an dieser Stelle denke ich machbar, da in der Wand Auch die Badezimmerleitungen liegen. Abwasser wie auch Frischwasser. Allerdings müsste ich diese erst legen lassen.

    Okay dann muss ich mal nach dem kleineren Kühli mit Eis suchen, der eine Küchenfachberater meinte nur, dass ich diesen nicht bezahlen will.

    gruß enedwaith
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Jan. 2012
  10. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Jetzt habe ich die Sitzecke vergessen. Also meint ihr ich soll lieber gar nichts zum Sitzen in der Küche einplanen?

    gruß enedwaith
     
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Liebe Ene

    Bei der Küchengrösse ist definitv 'Weniger mehr' .. falls Du mich verstehst ;-)

    Du benötigst ansonsten einen Schuhlöffel um Dich in der Küche zu bewegen.

    Die KFB *kfb* meinen noch viel, damit sie Dir eine Küche verkaufen können - DIE leben ja dann auch nicht in der Zwangsjacke, äääh Küche.
     
  12. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo,

    also muss ich wohl auf "was" verzichten, aber auf was bloß...
    Irgendwie dachte ich immer es gibt genau meine Traumküche. Aber so einfach ist das wohl nicht.

    Jetzt bleibt nur noch die Frage was kann ich raus schmeißen und was will ich unbedingt. Mein Freund möchte ja keinen Sitzplatz. Ich kenne das allerdings nur so und der Essplatz ist auch am anderen Ende der Wohnung. Ich kann mir einfach gerade nicht vorstellen nicht einen einzigen Stuhl in der Küche zu haben. Wenn mal was länger auf dem Herd blubbert hab ich mich auch schon mal mit dem Laptop zwecks Rezepten an den Tisch gesetzt oder dort in einer Zeitschrift geblättert.

    Den Kühli such ich mir morgen mal heraus in kleiner.

    gruß enedwaith

    "die glaube ich gerade einfach nicht so richtig weiß was sie will, oder doch zu sehr weiß was sie will!"
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Ich habe eine Variante ... es entfällt die Dunstabzugshaube ;-), Schläuche für die GSP überlang und Stromanschluß Kochfeld müßte verlegt werden.

    SbS auf der Seite, wo jetzt schon Wasser ist. Dazu ein 80er Unterschrank und ein Spülenschrank, der unten in Schubladenhöhe nur eine Blende hat (wg. dem 25 cm hohem Teil in der Ecke, dann einen Müllauszug und dann wieder Blende vor dem Spülbecken. Der Rest bis zur Wand offen, z. B. für Handtuchhalter. Insgesamt die Zeile vielleicht 6-rasterig. Spülen an höherer Arbeitsfläche ist auch für dich gut und neben der Spüle wäre dann ein Schnippelplatz für den Freund.

    Unter der Heizung verkleidet die GSP-Schläuche zum Spülenschrank geführt und daher auf der anderen Seite die erhöhte GSP, vorgezogen um ca. 40 cm. Das würde ich auch mit Trockenbau einfach abtrennen, dann ist da eine saubere Wand.

    Dann 2x80er in 75 cm Übertiefe und 5rasterig fürs Kochfeld auf dem einen 80er.

    Um die Ecke dann noch einen 90er Auszugsunterschrank und einen 30er Drehtürschrank für z. B. nicht benötigte Backbleche etc.

    Am Eingang einen halbhohen Schrank für Backofen/DG ... der dürfte auf jeden Fall nicht so wuchtig wirken wie der SbS.

    Das planlinke Fenster hat eine höhere Brüstung? Dort die Fensterbank quasi in einen kleinen Ecktisch überführen, an dem 1 bis 2 Stühle stehen könnten.

    Über der Spülenzeile könnte man auch noch Hängeschränke setzen.
     

    Anhänge:

  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    :cool: Kerstin hat mal wieder gezaubert *2daumenhoch*
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Und gerade fällt mir noch der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ein, den Küchentante auch schon verwendet hat.
    [​IMG]
    Die Abluftführung könnte bei meiner Planung in dem sowieso durch Trockenbau abgetrennten Bereich zur Fensterwand planoben erfolgen.

    Äh, es steht Umluft, @Ened, warum eigentlich keine Abluft?
     
  16. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo,

    danke Kerstin für deine Planung,

    ich bin mal ein wenig im Alnoplaner darin herum gegangen. Erst mal Danke und Hut ab du hast alle meine Wünsche unter gebracht. Allerdings muss ich ja zugeben dass der SBS mit da so gar nicht gefällt, du hast ihn glaub ich auch größer gemacht als ich, was wahrscheinlich eher an die Wirklichkeit heran kommt. Ach mensch ich weiß ich nicht, immer laufe ich in die Küche und überlege ob er nicht doch an die linke Wand passt und versuche mir das vor zu stellen. Ich glaube ich besorge mir mal einen großen Pappkarton und bastele mir einen Kühlschrank. Vielleicht bin ich dann geheilt oder ich sage er passt doch. :girlblum:

    Die Geschichte mit dem GSP ähnelt meinem Turm mit dem Backofen das gefällt mir schon mal ganz gut.
    Womit ich mich nicht anfreunden kann ist, die Wand die du statt der Schrägen eingebaut hast. Würde hier eine tiefere Arbeitsplatte nicht mehr Raum geben und noch beim arbeiten Ablagemöglichkeiten bieten?

    Du hast mich auf eine Idee gebracht,die Ecke dort hinten mit dem Tresen. ich habe mal eben im Alno um geschoben, das Bild hängt unten an.

    gruß enedwaith
     

    Anhänge:

  17. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo Kerstin,

    also Umluft statt Abluft da es einen Schacht gibt, dieser aber nach unten in die Wohnung meiner Oma keine Sperre hat. Mir wurde gesagt, dass es dann nicht geht.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe hättest du die Idee, an der Wand Planoben mit der Abluft aufzukommen. Dies ist die Vorderseite des Hauses und ich denke das sind so Sachen da mag meine Oma nicht so mit spielen. Eventuell ginge es an der Schräge nach direkt nach draußen da wir unser Dach dieses Jahr eh neu eindecken lassen. Aber das müsste ich erst abklären.

    Generell fände ich besser das Kochfeld auf der Seite zu lassen wo auch der Anschluss liegt.

    Ich habe heute die Planung von einem Küchenstudio bekommen.
    Aber hier gefallen uns mehrere Sachen nicht. Die Unterschränke unter der Schrägen sind nicht tief genug somit kann man dort überhaupt nicht arbeiten. Insgesamt sind mir zu viele kleine Schränke verbaut. Dies war der *kfb* welcher die Lackfronten verplant hat obwohl ich direkt gesagt habe, dass ich lieber Schichtstoff hätte.

    Eckdaten zur Küche:
    Hersteller Möbel: Nobilia
    Front: Feel Lack Magnolia
    Korpus: Magnolia
    Griff: 930 Reelinggriffe Eckig
    Arbeitsplatte: Eiche Provence

    Hersteller / Elektrik: Siemens / Teka

    -Siemens / Hochbaubackofen / Umluft / A / Edelstahl
    -Siemens / Spüler / AAA / 45 dezibel / 8 Liter / Vollintegriert
    -Siemens / Flachschirmhaube / 400 cbm Leistung
    -Siemens / Kühlgerät / 122,5 cm Nische / ca. 220 Liter / A+
    -Siemens / Gefrierschrank / 3 Fächer / A++
    -Teka / Induktionsfeld / 60 cm breit /
    -Siemens / Dampfbackoen Mehrpreis : 1.190,-

    Hersteller / Spüle: Blanco (Rechteckig ohne Ablage)

    Hersteller / Hahn:Pyramis Design (Aladia Hochdruck / mit Schlauchbrause / Chrom)

    Preis :8.500,-

    Wenn es erlaubt ist würde ich die Bilder einmal anhängen.

    gruß enedwaith
     
  18. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.982
    Ort:
    München
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Du darfst die Bilder einstellen, achte aber darauf, dass keine Namen (von Dir oder dem Studio) zu sehen sind.

    Nobilia hat nur noch eine einzige Schichtstofffront, die "Forma" in matt weiß, keine andere Farbe, PG3. Die Feel (mehrere Farben) ist auch nur PG4, das wird keinen großen Unterschied machen.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Ihr wollt doch vor einer Zeile am Dach auch noch stehen können. Ich habe da ja schon 75 cm tiefe APL und Schränke eingeplant. Den Stromanschluß fürs Kochfeld mal eben auf die andere Seite zu legen, ist überhaupt kein Aufwand. Und so kann man den Spülenblock etwas höher in der APL wählen und den Kochblock niedriger und trotzdem könnt ihr beide an beiden Seiten arbeiten.

    Die von mir abgetrennten 40 cm nutzen dir leider irgendwie sogar nichts. Es könnten ja auch nur 30 cm werden, dann wird die APL eben 85 cm tief ... aber, das ist schon sehr tief, vor allem, wenn du mal ans Putzen denkst.

    Kochfeld und Spüle auf der rechten Seite finde ich eben einfach zu eng.

    Ein SbS ist nun mal Türgriffen ca. 73 cm tief und ca. 91 cm breit.

    Ich hatte die Tischfläche bewußt nicht vors Fenster gemacht, weil ich einmal Hühnerstangensitzen nicht mag und auch nicht mag, wenn man nur mit dem Rücken zum Geschehen sitzen kann.

    An meinem Ecktisch kann man auf dem Stuhl neben dem BO-Hochschrank dem Küchengeschehen zugewandt sitzen, trotzdem zum Fenster rausgucken und läßt auch noch den Stauraum, den ich da seitlich angedacht hatte, zugänglich.
     
  20. enedwaith

    enedwaith Mitglied

    Seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    50
    AW: Jetzt solls doch eine neue Küche sein, mit Schrägen und zugebaut

    Hallo Kerstin und menorca,


    wir haben es ausprobiert (gerade eben noch mal meinen Freund in die Küche gezerrt und davor gestellt, aber er meinte das er heute da auch immer seine Brote schmiert und arbeitet) und können bei einer 90er tiefe beide gut vor der Schrägen stehen. Putzen ginge auch noch, ab 1 Meter aufwärts wäre das das schon schwieriger.

    Wo ich dir 100% zustimme ist das das Kochfeld wenn beides auf einer Seite ist verdammt nah an der Spüle ist, wir haben das jetzt auch und ich finde es nicht so toll. Allerdings steht gerade auch noch die olle Abtropfe da herum.

    Die Hünerstange, ich mags halt lieber etwas eckiger, die Fensterbank muss so oder so weg, das ist zur Zeit gerade billige Buchennachbildung mit Winkeln darunter und schief:rolleyes: Ich stimme dir zu das man nicht mit dem Rücken zur Küche sitzen mag. Hab mir das allerdings auch eher so vorgestellt wie du geschrieben hast, dass man mit dem Rücken so schräg "in die Ecke" sitzt. Dann kann man seinen Cappuccino auf dem Tresen abstellen. Die Idee bekam ich durch deinen kleinen Ecktresen und dem Bild aus atmos Küche.

    @menorca,
    ich habe gerade eine Ikea Küche mit Lack und da dort an den Ecken bereits der Lack ab-geplatzt ist habe ich ein wenig Angst vor Lackfronten. Weiß jemand ob dies berechtigt ist?

    Zu den Geräten kann man wohl noch nicht viel sagen da keine genauen Modellnummern angegeben sind, außer das mich das Teka Induktionsfeld abschreckt.

    gruß enedwaith
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Küche solls werden? Küchenplanung im Planungs-Board 19. Apr. 2012
Welcher Backofen solls werden? Einbaugeräte 6. Feb. 2011
Blum Legrabox oder Tandembox oder doch Holz-Zarge? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Nov. 2016
Erfahrung Airstream Dunstabzug Erge Evo 01 KIS100 - oder doch Bora? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 2. Apr. 2016
DAH Siemens IQ 500 - oder doch was anderes? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 17. März 2016
Unbeendet Noch ist alles möglich und doch nicht einfach - Küche EFH Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2016
Status offen Geschlossene oder doch offene Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 14. Feb. 2016
French Door oder doch Standard??? Einbaugeräte 2. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen