1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Jetzt doch U-Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von madras_80, 28. Jan. 2009.

  1. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41

    Hallo liebe Küchengemeinde

    Jetzt können wir uns doch eine U-Küche einbauen lassen, da wir ein Küchenfenster mit Unterlicht bekommen. Dadurch kann die Arbeitsplatte jetzt auf 92 oder 93 cm hoch.

    Das ist wichtig, da der Herr des Hauses 1,93 ist und auch ab und zu was kochen möchte. Die Dame des Hauses ist zwar 1,68, aber da geht eine AP-Höhe von 93 glaub auch noch.

    Ich häng unten mal die aktuelle Küchenplanung mit an.

    Wo wir uns noch unsicher sind, ist die farbliche Gestalltung. Da wären wir für Tipps sehr dankbar.

    Ach ja, es gibt jetzt auch ne Ablufthaube, deshalb muss die in der Außenwand verbleiben (sieht sonst doof aus mit so nem Rohr). Außerdem kommt der Kamin beim Sitzplatz wohl weg. Da kommt dann die Heizung hin (eine hohe flache Ausführung).

    Die linken Glasbausteine sollen eine Tür darstellen, die aber aus dem Raum hinaus in den Hauswirtschafts-/Gästeraum geht.

    So, dann hier mal die Pläne und vielleicht habt ihr ja noch den ein oder anderen Verbesserungsvorschlag.

    Grüße madras und brumbär
     

    Anhänge:

  2. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hier der aktualisierte Grundriss.

    Die ausgewählte Front wäre jetzt Alnosign. Weiß jemand wie empfindlich die grauen Fronten gegenüber Fingerabdrücken sind?

    Wie gesagt, für Tipps jedwelcher Art wären wir sehr dankbar :p

    Grüße madras
     

    Anhänge:

  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo Madras,

    keine Eckschränke und kein Apotheker. Das ist positiv.
    Mir fallen auf Anhieb keine negativen Merkmale auf. Das Regal zwischen Backofen und Geschirrspüler dient offenbar dem Massausgleich. Wie breit ist es? Geht da auch ein Schrank?
     
  4. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Das Regal zwischen Backofen und Geschirrspüler dient offenbar dem Massausgleich. Wie breit ist es? Geht da auch ein Schrank?

    Hallo Michael

    Das ist ein 15cm breites Regal, das man evtl. noch durch einen Auszugschrank für Geschirrtücher und Backbleche austauschen kann.

    Es dient dazu, dass der Rolladenschrank nicht ganz im Eck verschwindet.

    Links neben dem Rolladenschrank könnte man dann das Flaschenregal noch unterbringen, da die Blende momentan 20cm breit ist und ich das eigentlich zu viel finde. Leider weiß ich aber keine Alternative.

    Grüße Madras
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Wenn der Rolloschrank jetzt 60cm breit ist und eine Blende von 20cm vorgesehen ist, würde ich prüfen, ob nicht ein 90er Rollo passt. Evtl. sind die 10cm bis zum Türrahmen ja noch vorhanden.
     
  6. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hi Madras,

    mir gefiel die Fensterseite nicht so ganz.
    Der Alno Planer *stocksauer* stellt die Spüle jetzt
    ziemlich doof dar. Die Idee mit dem hohen
    Regal ist OK. Man könnte aber auch eine
    bewegliche Blende mit Griff machen und
    Tabletts etc. dahinter verschwinden lassen.



    -
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo zusammen,
    ich verstehe gar nicht, warum der Jalousienschrank so versetzt stehen muss. In der Form kann man doch die volle Breite gar nicht nutzen, um z. B. 2 Geräte unten voll angeschlossen dort reinzuschieben und bei Bedarf einfach rauszuziehen. Kann mir das mal jemand erklären? *idee*

    EDIT: würde dann eher noch 10 cm draufgeben und einen 90er Jalousienschrank nehmen ... wie Michael vorgeschlagen hat.

    VG
    Kerstin
     
  8. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hi Kerstin,

    wie meinst du das?
    Der JAL steht doch frontbündig und hat
    die große Tiefe. Klar, wäre ein 80er oder
    90er besser. Habe mich mal wieder von
    der Verzerrung vom A-Planer in Bockshorn
    jagen lasse. :-[ Dachte auch das er größer
    ist. Aber im Grundriss isser ja 60 cm :-[
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Klaus, mit dem Regal links vom Jalousienschrank stehen ja knapp 20 cm des Jalousienschranks quasi am Abgrund. Da kann ich ja nicht einfach etwas rausziehen und benutzen.

    VG
    Kerstin ;-)
     
  10. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo,

    sorry, aber ich kann diesen zerpflückten Küchen nichts abgewinnen
    zudem dürfte der Sitzplatz so wohl ehr ein Stehplatz werden

    hier nochmals ein letzter Vorschlag mit - wenns denn sein muss - einem Schrank o.ä. hinter der Tür
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Jetzt doch U-Küche

    atmos *2daumenhoch**2daumenhoch**2daumenhoch*

    VG
    Kerstin
     
  12. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo atmos

    Coole Farbzusammenstellung. Das gefällt uns jetzt schon sehr. *2daumenhoch*

    Lediglich das Spülbecken mit dem Abtropf nach rechts sieht etwas komisch aus. aber vielleicht wird es dann ein Becken ohne Abtropf. *idee*

    Der Schrank links neben dem Herd ist nur 20 breit. Gibt es sowas denn? Dachte es gibt meist nur 15 und 30er.

    Ich denke einen Vorratsschrank hinter der Tür braucht man schon, wegen dem Stauraum.

    Ach ja, neben die Tür muss ja auch noch der Lichtschalter und ne Steckdose wär da sicher auch nicht schlecht, deshalb ist es gut, wenn man nicht ganz bis zur Tür geht mit den Schränken.

    Grüße
    madras
     
  13. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Jetzt doch U-Küche

    So, hab nun den Vorschlag von atmos nochmal etwas modifiziert.

    Der Herd kommt so halt etwas weiter rechts und zwischen Herd und Spüle ist etwas wenig Platz. Außer man macht die Spüle rechts von der Spüma.

    Da konnte ich mich noch nicht entscheiden, da dann das Spülbecken ohne Abtropffläche wär. Alternativ wär dann wohl nur so wie es jetzt auf dem Plan ist. Weil Abtropffläche hinten ins Eck find ich nicht schön. Wenn man ein 50er Becken nimmt kann man es im 60er Schrank doch auch etwas nach rechts rücken, oder?

    Die Hängeschränke finde ich wichtig für Teller und so. Das mit dem Vorratschrank soll hier mal nicht zur Debatte stehen, das machen wir halt je nach Bedarf und dann halt hinter die Tür.

    Grüße madras
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo Madras,
    mir wäre Spüle und Kochfeld zu eng. Was stört dich am Abtropf in der Ecke?

    Und warum neben der Tür keine Auszugsunterschränke?

    Teller wären für mich ein klassischer Fall für den Auszugsunterschrank, da schwer und im Hängeschrank meist nicht sehr platzökonomisch unterzubringen (von der Grundfläche gesehen)

    VG
    Kerstin
     
  15. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo Kerstin

    Ich finde die Abtropffläche im Eck sieht irgendwie komisch aus und gefällt mir einfach nicht. Klar, so ist es etwas eng, sieht aber besser aus. Evtl. wird es ja doch noch ne Spüle ohne Abtropffläche, mal sehen.

    Die Türen hab ich wegen der varaibleren Stauhöhe. Bei den Auszügen ist man da ja doch immer recht festgelegt und wenn dann mal was zu hoch ist bekommt man es nicht rein. Da hat man bei nem Schrank mit Tür bessere Karten. Ich dachte da besonders an meine Küchenmaschine.

    Außerdem ist das ja auch noch eine Preisfrage.

    Kann mir einer der Küchenexperten mal sagen, was die jetzt geplante Küche so kosten dürfte?

    Hersteller: Nolte oder Alno

    Neff-Geräte wären toll:
    Backofen mit Teleskopauszügen und Easyclean (ohne Pyrolyse)
    Kühlgefrierkombi (A+ oder besser)
    Dunstabzug möglichst leise
    Kochfeld mit neuem Touchfeld (Stufenlos); Induktion ist presilich wohl zu teuer, also eher einfaches Cerankochfeld.

    Spüle und Amatur:
    Spüle : Mystik oder Laser von Franke
    Amatur: mit Auszugbrause und etwas pfiffigerem Design

    Grüße und Danke
    madras
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Jetzt doch U-Küche

    :rolleyes::rolleyes:, madras, man richtet sich doch aber eine Küche nicht wg. Aussehen ein .. oder? Dieser mangelnde Platz zwischen Kochfeld, nochdazu auf der rechten Seite des Kochfeldes (bei mir als Rechtshänderin stehen da immer alle vorbereiteten Sachen, und bei Induktion wird das schon fast üblich) war einer der Gründe, warum meine Küche vor 3 Jahren neu entstanden ist. Und ich hatte immerhin 40 cm Platz dazwischen ;-)

    Der richtige Platz für die Küchenmaschine wäre wohl eigentlich im Aufsatzschrank ... einfach nur rausziehen und benutzen.

    Und die Auszugseinteilung ist ja auch eine Frage der Vorplanung. Du willst ja auch noch einen hohen Schrank hinter die Tür stellen. Der ist doch prädestiniert dafür, neben ein paar Innenauszügen auch ein paar Bretter für größere Sachen zu haben.

    VG
    Kerstin
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Jetzt doch U-Küche

    Hallo Madras,

    m.E. geht die Spüle neben dem Kochfeld gar nicht !!! >:(

    *idee*
    Um Preise zu ermitteln, wäre es ratsam, ein Studio aufzusuchen.

    Danach stellst du das Angbeot einfach ein, und wir werden es dann für Dich bewerten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blum Legrabox oder Tandembox oder doch Holz-Zarge? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Nov. 2016
Erfahrung Airstream Dunstabzug Erge Evo 01 KIS100 - oder doch Bora? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 2. Apr. 2016
DAH Siemens IQ 500 - oder doch was anderes? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 17. März 2016
Unbeendet Noch ist alles möglich und doch nicht einfach - Küche EFH Küchenplanung im Planungs-Board 21. Feb. 2016
Status offen Geschlossene oder doch offene Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 14. Feb. 2016
French Door oder doch Standard??? Einbaugeräte 2. Jan. 2016
Gas oder doch Ceranherd ? Einbaugeräte 10. Mai 2015
Berbel - Wand oder doch Kopffrei-DAH? Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Mai 2015

Diese Seite empfehlen