1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Ist dieser Preis realistisch?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von stadtvilla, 5. Sep. 2010.

  1. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40

    Hallo Leute,
    ich weiß zwar nicht, ob das hier das richtige Unterforum ist, bin neu hier, aber ich leg einfach mal los.

    Wir möchten eine Küche kaufen und es würde mich mal nach Eurer Erfahrung interessieren, ob der Preis, der uns gemacht wurde, angemessen ist bzw. ob unsere Preisvorstellungen realistisch sind.

    Hersteller: Nolte
    Typ: Spot, weiß hoch glänzende Fronten
    Arbeitsplatte: Black Traverrtine (also MDF/Normale platte)
    Geräte, alle Neff:
    - Induktionsfeld 80 cm breit, Twist Pad
    - Backofen mit versenkbarer Tür (keine extravaganten Funktionen)
    - Geschirrspüler, vollintegiert, mit Automatikfunktion
    - Dampfgarer
    - Wärmefach
    Inselhaube von falmec
    Spüle: Silgranit von Blanco, einfache Armatur

    Die Küche wird 2 Zeilen haben, einmal 2,60 als Halbinsel, bestehend aus 4 Unterschränken, alles Auszüge, 1 einfacher Schrank mit Drehtür
    2. Zeile: 2 Highboards, rd. 160 cm hoch & 60 cm breit, oben die e-Geräte, unten Auszüge, dann mit 86 cm Höhe: 1 schmales Gewürzregal (15 cm) und 1 Auszug (60cm) mit Müll-Trenn-system. an der Wand dann 2 Hängeschränke, Fneu-Lifttüren, oben Glas. Über den Highboards ein einfaches Regalbord (quasi nur ein Brett).

    Die Kühl-Gefrier-Kombi kommt extra, wird ein Side-by-Side, den wir extra stellen.

    Der Anbieter hat die Küche geplant, der Rechner spuckte einen Preis von 13.200 € aus, angeboten hat man sie uns für 9.900 €. Wir haben gesagt, wir würden für 8.000 € unterschreiben. Der Chef hat seinen Preis wieder holt und wir haben dann gesagt, wenn er sich das anders überlegt, kann er uns ja anrufen. Beide Parteien haben wohl hoch gepokert, denn er wirkte ein wenig erstaunt, als wir dann knallhart aufgestanden sind und uns bedankt und verabschiedet haben.

    Meine Frage nun: Wenn ihr die Angaben oben überschlagt, insbesondere vor dem Hintergrund, dass das wirklich wenig Schränke sind und es keine Karussels, keine Eckschränke, keine Apotheker etc. gibt, sind die 9.900 € angemessen oder müsste da nicht noch was gehen??

    Danke für Eure Meinungen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Sep. 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hallo azartayebi
    ein Bild oder auch 2 sagen mehr als 1000 Worte. Damit man sich die Küche schnell vorstellen kann, bitte einfach mal wenigstens den Grundriss der Planung anhängen. Eine Ansicht wäre auch nicht schlecht.

    Dann wäre es weiterhin sinnvoll, mal den mittleren Internetpreis deiner Geräte incl. Versand zu ergoogeln und damit den ca. Gerätegesamtpreis zu ermitteln.

    Wir sind hier keine Preisauskunftsmaschine ;-) .. und mehr als gar nichts (d. h. es fällt niemandem etwas krasses auf) oder zu teuer bis viel zu teuer oder evtl. "echtes Schnäppchen" können wir hier auch nicht leisten. Dazu spielen zuviele Faktoren bei der Preisbildung eine Rolle. Zu allererst die Region (Lohnkosten, Ladenmieten usw.)
     
  3. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.152
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Ergänzend.....;-)

    läßt sich speziell bei BSH Geräten mal gar nix kalkulieren solange sie es zulassen, daß Händler ohne Kundennummern ihre Geräte zu Schleuderpreisen im Internet veräußern;D.

    Bei uns hättest Du übrigens nicht knallhart aufstehen und gehen müssen.....innerhalb von 10 Minuten hättest Du Deinen Wunschpreis bekommen...mit nem anderen Hersteller und anderen Geräten.....

    im übrigen stimme ich Kerstin zu....Deine Infos sind zu dünn;-)
     
  4. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hallo Kerstin,

    Ihr wisst ja selber, wie ätzend der Küchenkauf ist, man weiß nie so recht, ob man gerade über den Tisch gezogen wird oder ob man selbst einen "falschen" Preis im Sinne von zu tief fordert. :rolleyes:

    Ich werd gleich mal sehen, ob ich ein Bild wie es so ähnlich geplant ist, hier hochladen kann.

    @shopfitter:
    Du bist also aus der Branche? meinst Du also, 8000 € wären für die Nolte Küche mit den Neff Geräten zu wenig? Welchen Hersteller und welche Geräte hast Du im Sinn?
     
  5. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    So, hier mal ein paar Bilder, wie wir uns das vorstellen - allerdings ist das hier mit der alno-Software geplant, also kann die Nolte natürlich davon abweichen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Könntest du bitte mal einen Grundriss aus der Alnoplanung beifügen? Damit sieht man die Breiten der Schränke etc. besser.

    STRG+ALT+S im Planungsmodus.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Backofen = 60 cm
    DG + Wärmefach auch gleich 60 cm Höhe ... oder?
     
  8. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Genau, mehr oder minder wollen wir das Wärmefach auch nur, damit das von der optik symmetrischer wird, aber abgesehen davon ist so ein Teil ja auch praktisch ;-)

    Muss mal suchen, hab ich bestimmt irgendwo die Datei.

    Hier aber schonmal ein Grundriss des Hauses im EG:

    [​IMG]
     
  9. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hmm, ich glaube, der Küchenplaner verträgt sich mit Windows7 nicht...hab nen neuen rechner und nun kann ich die Dateien gar nicht mehr öffnen, um Euch den Grundriss reinzusetzen...
    ich lade mal die ganze Datei hoch, ich meine, das müsste die letzte Version sein...:-\
     

    Anhänge:

  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hallo Aza

    Da ihr keinen Keller haben werdet, ist der Stauraum natürlich knapp bemessen. Mit wieviel Personen werdet ihr in dem Haus leben?

    Küche / Essen scheint bei euch nicht sowichtig zu sein - es ist im Vergleich zum Wohnen etwas knapp gehalten.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    So, hier mal der Grundriss.

    Ich habe dich übrigens ins Planungsboard verschoben. Vielleicht kannst du im ersten Beitrag mal mit "Beitrag ändern", dann "erweitert" die Checkliste noch ausfüllen.

    Du hast den Durchgang vom Flur jetzt nur auf 100 cm, lt. Grundriss sieht das etwas breiter aus. Stimmt das Maß?

    Die Möbel in der letzten Planung - siehe Grundriss - stimmen nicht mit deiner Beschreibung.

    Deine Beschreibung sagt für die Spülenzeile folgendes:
    - 2x60er Hochschrank (sind da in der echten Planung auch Wangen rundherum)
    - 1x15er Gewürzregal (warum da) ... ein Bereich für Handtuchhalter und nicht benötigte Backbleche wäre besser
    - 1x60er Spülenschrank
    - 1x60er GSP
    -----------------------
    =255 cm

    Ich finde ja, dass recht wenig Platz rund um die Spüle ist. Wo werden Kaffeemaschine etc. stehen?

    Außerdem habe ich die Stühle am Tisch (nur 100x150 ?) in Sitzposition gebracht. Wozu sollen die 3 Tresenplätze dienen? Wäre hier nicht evtl. Stauraum sinnvoll?
     

    Anhänge:

  12. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hallo,

    Es ist ja alles ein grioßer Raum mit rd. 54 qm, d.h.Kochen/ Essen/Wohnen geht komplett ineinander über. Den esstisch haben die erstmal da so eingezeichnet, wie der nachher stehen wird, müssen wir sehen.

    Allerdings kochen wir schon viel und halten uns da auch viel auf...

    Wir sind derzeit 2, es sollen aber mal Kids kommen und wir haben auch öfter Besuch....

    Fenster/Türen können wir nicht mehr ändern, der Bau beginnt nächste Woche, auch der Wasserhahn ist nun fix.

    Aber wg. Keller: sachen, die ich im Keller hätte, würde ich mir jetzt nicht in die Küche tun...die kommen unters Dach. Vorräte etc. kommen in den HWR, wegen SBS mit wasserlauf werden wir auch weniger Getränkekisten haben. Einiges an Geschirr und Gläsern etc. soll dann in ein Side-Board in den Essbereich, so dass ich eigentlich meine, dass uns der Staurau ausreichen sollte...

    Für weitere Ideen sind wir aber offen....
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Hallo Aza
    Vergiss die Theke, bzw mache die APL wenigsten so tief, dass ihr später mal U-Schränke drunter schieben könnt.

    Wie Du schon bei Kerstin siehst, kommen die Esstischstühle mit den Hockern in die Quere. An der Insel werden die Gäste auch so stehen, und Gesellschaft leisten.
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Kannste mal sagen, wie breit die Nische tatsächlich ist und wie breit der Bereich Küche zwischen Außenwand und Treppenwand ist? Der Grundriss ist ja nicht vermaßt. Und wie gesagt, der Alnoplan sieht irgendwie anders aus, als deine Möbelschilderung.
     
  15. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    SOOO, hier nochmal ein Bild mit den Maßen im Original.
    ch kann ja dummerweise die alno-Dateien nicht öffnen, weil sich das Programm nicht installieren lässt. Aber es scheint mir so, als wenn die Maßen da nicht mit der Original-Zeichnung übereinstimmen.
    Die arbeitsplatte hat übrigens rd. 100 cm tiefe, Abstand zur anderen Zeile rd. 1,20 m.

    Bin grad etwas überfragt...müsst Ihr noch was wissen?
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Ja, meine Frage von oben ;-)

    Die Nische ist also nur 260 cm breit. In der Alnoansicht hattest du die Hochschränke zusätzlich noch mit Wangen umschlossen. So wurden dann aus 120 cm Hochschrankbreite 130 cm. Ist das jetzt auch in dem vorliegendem Angebot so?

    Und
    Wo werden Kaffeemaschine etc. stehen?
     
  17. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Mir war doch so, als wäre da noch ne Frage...:-)
    Genau, die Nische ist 2,60 breit, genau wie die (Halb)Insel.
    Bei den hochschränken lassen wir die Wangen weg, aber oben drauf ist noch ne Platte mit 5cm Stärke (APL & Wangen der Insel und bei der Spüle sind auch 5cm hoch/breit)

    Der Kühlschrank, SBS, verschwindet übrigens in der wand unter der Treppe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Sep. 2010
  18. silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    181
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Was ist denn das bitte für eine Aussage.
    Ich finde es klasse daß man bei BSH sehr hochwertige Geräte zum guten Preis im Netz bekommt. Man sollte die Wettbewerbshüter mal auf die Firmen ansetzen die den Onlinehandel mit ihren Geräten wirksam unterbinden. Das ist in meine Augen ein Skandal.
     
  19. silberkorn

    silberkorn Mitglied

    Seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    181
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    @azartayebi

    bleib auf jeden Fall bei den Neff Geräten, die sind klasse.
    Ich lass mir jetzt die Küchenmöbel vom Küchenstudio liefern und die Neff Geräte kauf ich im Netz.

    Was anderes als BSH Geräte kämen mir nicht in's Haus.
     
  20. stadtvilla

    stadtvilla Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    40
    AW: Ist dieser Preis realistisch?

    Haben wir auch schon überlegt. Wo kaufst Du die Geräte im Netz? Hab noch keinen vernünftigen Shop gefunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Sep. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geräte innerhalb dieser Preislimits? Einbaugeräte 14. Jan. 2012
Ist dieser Preis in Ordnung so? Teilaspekte zur Küchenplanung 5. Okt. 2009
Um welchen Hersteller könnte es sich bei dieser Küche handeln? (mit Bildern) Küchenmöbel 6. Sep. 2015
Hat wer Erfahrung mit dieser Firma? Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Feb. 2015
Was sagt ihr zu dieser Küche?! Küchenmöbel 16. Okt. 2014
Wer ist der Hersteller dieser wunderschoenen Kuechenstuehle? Küchenmöbel 5. Sep. 2014
Suche Hersteller dieser Messingfarbenen Spüle! Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Apr. 2014
Bitte um Hilfe - Muss mich entscheiden - Welche dieser Hauben ? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 17. Jan. 2014

Diese Seite empfehlen