Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

geissen23

Mitglied
Beiträge
25
Wohnort
Stäfa
Hallo liebe Leute aus dem Forum

Wir sind auf der Suche nach einer neuen Küche. Nun hat uns ein Küchenbauer die Marke Zeyko mit Lackfronten und Legranto Arbeitsfläche empfohlen. Hat jemand von Euch Erfahrungen (ev. auch Tips) mit Zeyko, Lackfronten und Legranto gemacht?

??? ???
 
mart

mart

Spezialist
Beiträge
446
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Hallo geissen23,

Zeyko ist imho ein sehr guter Hersteller der qualitativ hochwertige, schöne & vor allem sehr individuelle Küchen herstellt.

Legranto ist ein Quarzstein der Firma Lechner.
Qualitativ hatte ich damit bisher keine Probleme :p
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Legranto ist ein Quarzstein der Firma Lechner.
Qualitativ hatte ich damit bisher keine Probleme :p

GLÜCKWÜNSCH !!!! Ich ja !!!


APL-Ecke abgeschlagen, Platte tunnelt und die Unterkonstruktion ist völlig neutral verteilt worden, was man aber durch filigranes Ausgleichen beheben kann. Monteur war begeistert. :knuppel:

Material: nero occassione.

Problem: Bestell eine Neue nach, ohne Farbunterschiede zu bekommen!?

geschätzte Chance : 1:98 dass es nicht passt! >:(

Also müssen wir mit Schwärze evtl. nacharbeiten!?

geschätze Chance ohne KD raustzukommen: 50:50 !!!! >:(

Fazit: SCH....., aber kann dir bei Naturstein genauso passieren !! :cool:

Frage: Soll ich nur noch Schichtstoff verkaufen, oder den Job wechseln?

;D;D;D
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Es handelt sich bei Legranto um Lechners Quarz-Komposite Kollektion ?!

Das Material in dieser Kollektion wird von Lechner zugekauft und kommt von verschiedenen Herstellern....

in sofern kann man im allgemeinen keine Qualitätsaussage für das Material Legranto abgeben...

Farbunterschiede sind bei jedem Quarz-Composite zu erwarten. Solange die Platten aus derselben Charge kommen, sollten eine Farbgleichheit jedoch vorhanden sein, was sich leider auch nicht immer bestätigt... hier kommt es wohl wieder auf den Vorlieferanten an...

mfg

Racer
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Hallo,
Zeyko ist schon zu empfehlen, ist bei uns der Hochwertbereich wie bei anderen Poggenpohl oder Siematic .Vorteil ist, dass Du viel Sonderanfertigungen bekommst da Zeyko ein Teil der Fonten selber macht.
Haben zur Zeit eine Aktion bei weissen Lackküchen-bekommst den besseren Schubkasten in massiv Nussbaum ohne Zuzahlung.
Aber es dürfte schwer sein für diese Jahr noch eine Lackküche zu bekommen.
Lange Lieferzeiten

und immer :-):-):-):-):-)
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Komme nochmal auf die Platten zurück.
Keine Ahnung, ob Legranto mit Silestone identisch ist.

Wenn ja,denke ich fast, dass es bei Unzulänglichkeiten nicht so sehr am
"Rohstoff" liegt, sondern doch mehr am Verarbeiter.

Wie ich mich schon mal geoutet ;-) habe, ist mein Favoritv für Silestone
R&P ( Rosskopf und Partner ). Schön, auch hier gibts wie bei
allen mal etwas nachzuarbeiten, aber wenns passiert, kommt
der Werkskundendienst !! und das auch noch ziemlich fix.



-
 

geissen23

Mitglied
Beiträge
25
Wohnort
Stäfa
AW: Ist die Marke Zeyko zu empfehlen?

Vielen Dank für Eure Infos. Wir werden nächste Woche bei einem Küchenstudio die Möglichkeiten der Zeyko Küche in Echt anschauen. :-)
 

Mitglieder online

  • anwie
  • Anke Stüber
  • Michael
  • minimax
  • palermo1
  • Lisa90
  • Shania
  • Bodybiene
  • Tuuli
  • tamali
  • Snow
  • mozart
  • butcho
  • shenja

Neff Spezial

Blum Zonenplaner