Internetbestellung Garantie Ausland

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von quietschente, 10. Sep. 2011.

  1. quietschente

    quietschente Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    215

    Wir wären nicht abgeneigt, einige Küchengeräte über das Internet zu kaufen - dh wir würden in DE kaufen (wohnen in AT).
    Wie sieht es da mit dem Service aus? z.b. Die Miele-Geräte weise in DE eine andere Typenbezeichnung auf als in Österreich, die dt.Geräte gibt es bei uns nicht, heißen halt anders. Wenn ich ein Problem habe und den Kundendienst in AT anrufe, wie sieht es dann mit Service aus?
    Ich habe gehört, daß die Hersteller es nicht gutheißen, wenn man im Ausland bestellt und verlangen bei Reparaturen mehr Geld.
     
  2. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Hallo,

    Zitat aus den Garantiebedingungen von miele.at

    "...II. Voraussetzung der Garantie

    Die Miele Gesellschaft m.b.H. Wals/Salzburg leistet Garantie für solche Maschinen und Geräte bei denen nachweislich folgende Voraussetzungen erfüllt sind:
    1. Die Maschinen und Geräte wurden von Miele GmbH Wals/Salzburg an den österreichischen Fachhändler ausgeliefert und von diesem bezogen.... "
    Ich würde es so sehen, dass Du schlicht keine Garantie hast und so viel bezahlen musst wie andere auch deren Garantie abgelaufen ist.

    LG EVA
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.522
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Hallo,

    Außerdem würde ich selbst auf Nummer sicher gehen und alles aus einer Hand haben wollen. Sprich also alles vom Küchenstudio.

    Einzige Ausnahme wäre evtl. der BO. (Ist ja wirklich nur Nische rein schieben und Stecker rein)
    Aber wie Eva das von Miele zitiert, dann lieber ggf. Internet aus Österreich. Andererseits, weiß man evtl. dann auch nicht ob das Gerät aus BRD importiert wurde.
    Leuchtet mir sowieso von Miele nicht ein??????

    Sind die Preisunterschiede zwischen Austria und BRD so unterschiedlich?
     
  4. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Hallo,

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass sie in AT etwas teurer sind.

    In D ist es aber ähnlich:Wenn ich hier, im Web oder sonstwo, bei einem nicht autorisierten Händler("Miele Fachhändler") kaufe, habe ich auch keine Garantie.
    Habe aber den Vorteil das Miele Service Zertifikat(Garantieverlängerung durch Zahlung eines einmaligen Betrages, auf 5 oder 10 Jahre) abschliessen zu können.

    Ich hätte auch nicht gedacht dass "garantietechnisch" solche Unterschiede zwischen D, AT und CH bestehen.
    In AT gilt die Garantie nur für den Erstkäufer. Das Miele Service Zertifikat (Garantieverlängerung durch Zahlung eines einmaligen Betrages, auf 5 oder 10 Jahre) gibt es nicht.

    In D. gilt die Garantie weiter wenn man das Gerät verkauft, aber es muss in D. aufgestellt sein.

    In CH gibt es auch kein Service Zertifikat, sondern man kann nach Ablauf der Garantie, bis zu 9 Jahre lang, jedes Jahr den Service um ein Jahr verlängern.
    Da weiß natürlich kein Mensch wieviel das in 4 bis 5 Jahren mal kosten wird.:rolleyes:

    Vom Fachhändler im eigenen Land muß das Gerät in jedem Fall stammen.

    Ansonsten haben wir hier, was die Garantie(verlängerung) angeht, einen Vorteil.

    LG EVA
     
  5. Heise

    Heise Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    @ Ente: In meinem Fall ( neuer defekter Mieledampfgarer) hätte ich jetzt ein Problem.
    Gut, dass ich meine Geräte im österreichischen Küchenstudio mitbestellt habe.
    So habe ich zwar den Frust, aber keine zusätzlichen Kosten.
    Leider sind sowohl Küchen, als auch Geräte bei uns sehr viel teurer.
     
  6. hardstyle

    hardstyle Mitglied

    Seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    56
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Also wenn Miele das so macht wird man da wohl nichtz mit sparen.
    ich habe neff Geräte aus DE gekauft und da ist es völlig egal.
     
  7. quietschente

    quietschente Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    215
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Mein Mann wird nochmals nachfragen. Ich finde in EU die Bedingung von Miele nicht ok.
    Außerdem sind die Geräte in DE weitaus günstiger und es gibt auch neuere Modelle.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Gibt es für die Gewährleistungen denn nicht bereits eine EU Gesetzgebung... ??

    Ich meine doch.. somit kann Miele doch schreiben was sie wollen, diese Regelung hat dann doch in jedem Fall innerhalb der EU ihre Gültigkeit...

    auch der Hinweis oben, wenn man Miele Geräte bei einem Nicht-authorisierten Fachhändler in Deutschland kauft, hätte man keine Garantie... kann natürlich nicht stimmen, außer die Geräte standen bereits 2 Jahre bei besagtem Händler am Lager, dann könnte es eng werden...


    mfg

    Racer

    P.S. mit der Schweiz könnte es eng werden... !!
     
  9. Heise

    Heise Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Gestern wurde mein neuer Miele Dampfgarer"repariert". Ich habe nachgefragt: Für im Ausland gekaufte Mielegeräte gibt es keinen Garantieanspruch. Angeblich sind auch die Geräte nicht baugleich.
    Obwohl Mielegeräte bei uns (A) viel!!!! teurer sind, lohnt sich ein Kauf unter diesen Umständen wohl nicht.
     
  10. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Hallo,

    Doch-die Gewährleistung ist EU weit vorgeschrieben.
    Das Problem ist nur, dass eine Garantie etwas völlig anderes ist! :-)
    Die Garantie ist eine freiwillige(!!!) Leistung des HERSTELLERS.Er kann die Bedingungen selbst bestimmen!

    Den Gewährleistungsanspruch hat man gegenüber dem HÄNDLER.
    Das sind auch 24 Monate.Das Problem ist, dass nach 6 Monaten die Beweispflicht umgekehrt wird. Das heißt, dann muß der Kunde beweisen dass der Fehler beim Kauf schon latent vorhanden war.Das ist langwierig und kann teuer werden.
    De facto sind es also nur 6 Monate.

    So steht es ja auch in den Garantiebedingungen.
    Ich kann mir alledings nicht denken, dass die Geräte, speziell die Dampfgarer, nicht baugleich sein sollen:rolleyes:.
    Wurde da ein konkreter Unterschied genannt?
    OK-In CH haben sie einen anderen Stecker und es gibt zusätzlich das 55er Maß.

    Ob es sich für AT Bewohner lohnt oder nicht hängt halt davon ab ob man einen Garantiefall hat, was die Reparatur kostet und um wieviel der Kauf in D. günstiger ist.

    Wenn ein Schweizer in D. kaufen würde käme noch Zoll etc. drauf.Da würde es sich vermutlich überhaupt nicht rentieren.Zumal die Schweizer dann die Möglichkeit der Garantieverlängerung "verschenken" würden.

    LG EVA
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Sep. 2011
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Die Geräte sind national schon teilweise unterschiedlich. Wenn Du im Ausland kaufst, kann es also durchaus sein, dass der örtliche Kundendienst Ersatzteile nicht lagermäßig hat und diese erst beschaffen muss. Das kann dann auch mal 3 Wochen dauern.

    Hinzu kommt: der Werkskundendienst wird Reparaturen für importierte Geräte eher schleppend terminieren.
     
  12. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Danke für die Info, Martin.

    Was ist denn z.B. an einem DG oder DGC in Österreich anders?:rolleyes:

    Das mit der Ersatzteilbestellung leuchtet mir ein, wenn die Geräte irgendwie anders sind.

    Ich hätte vermutet, dass der Kundendienst, wenn er Geld für die Reparaturen bekommt, da keine Garantie greift, genau so schnell ist wie sonst auch.

    So kann man sich irren:-\

    LG EVA
     
  13. hardstyle

    hardstyle Mitglied

    Seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    56
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Ich vermute das Die teile baugleich sind nur eine andere Typenbezeichnung bekommen um den Kunden abzuschrecken und Ihn zum kauf im jeweiligen Land zu 'zwingen'.
     
  14. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Es gibt nationale Unterschiede bei einigen Elektroniken. Bei welchen Geräten das der Fall ist, da hüllen sich alle Hersteller in Schweigen.
     
  15. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    In Österreich scheint es, zumindestens bei den DGCs, nicht großartig unterschiedlich zu sein.

    Obwohl man auf der miele.at Seite,sowohl die Gebrauchsanleitung als auch die Anwendungshinweise, als at und de Version runterladen kann ist der Inhalt doch der selbe.
    Sie haben sich noch nicht einmal die Mühe gemacht aus dem Blumenkohl einen Karfiol zu machen:-\
    Arme Österreicher.Sie müssen Deutsch lernen wenn sie einen Kombidämpfer wollen ;-)
     
  16. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Gleiche Funktionen bedeuten noch lange nicht, dass auch identische Teile verbaut wurden.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    .. also im CH-DGC ist ein Programm: *Schweizer Zopf abgespeichert* ;-) - eine gewisse Anpassung hat hier wohl stattgefunden.
     
  18. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Der "Schweizer Zopf" ist auch im deutschen Gerät abgespeichert :-)

    Ich glaube ja gerne dass es nationale Unterschiede bei den Geräten gibt, auch wenn die Funktionen die gleichen sind.
    Ich sehe nur den Sinn dahinter nicht.Die Geräte werden in D. prduziert.Es wäre doch für Miele produktionstechnisch teurer speziell für gewisse Länder andere Bauteile zu nehmen ohne irgendeine "Funktionsänderung" erzielen zu wollen/müssen.

    Und- Warum kann ich bei meinem deutschenn Gerät zig Sprachen einstellen-von spanisch über polnisch,norwegisch bis hinzu suomi?
    So viele Finnen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, werden kaum in D. wohnen und ausgerechnet Mielegeräte kaufen ;-)

    Dass der Stecker in der Schweiz anders ist und im Amiland eine andere Stromspannung verwendet wird, dem Rechnung getragen werden muß, ist klar.

    Da kann ich mir eher vorstellen dass es Unterschiede bei unterschiedlichen Serien des gleichen Gerätes gibt, weil der Zulieferer, aus welchem Grund auch immer, gewechselt wurde.
    Oder Im Falle vom XL wo diverse Dinge abgeändert/verbessert wurden.

    Aber egal-Die Preise sind nun mal unterschiedlich.Da kann man nix machen:-\

    Wenn der Preisunterschied nicht eklatant hoch ist, würde ich (!) das Risiko eines Kaufes im Ausland nicht eingehen.
     
  19. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Es gibt halt z.B. nationale Unterschiede in der Spannungsstabilität. Aber auch die Funkfrequenzen sind noch unterschiedlich belegt, was zu Störungen in der Elektronik führen kann.

    Und trotz vereintem Europa: die Vorschriften der EVU sind sehr unterschiedlich.

    Das zwingt die Industrie unterschiedliche Ländervarianten zu produzieren. Dabei werden natürlich nur sehr wenige Grundkomponenten verändert.
     
  20. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Internetbestellung Garantie Ausland

    Aaah-DAS leuchtet mir ein.

    Danke Martin!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zur versprochenen Garantie, Studio gibst nicht mehr Mängel und Lösungen 15. März 2016
Garantieverlängerung für 99 Euro (Siemens Hausgeräte) Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Dez. 2015
Garantie auf Küche 10 Jahre aber nur wenn die Geräte auch dort gekauft werden kann das sein? Küchenmöbel 6. Okt. 2015
Garantieleistung Küchenmöbel 19. Mai 2015
Garantiefall: Hersteller liefert nur noch schlechte Ersatzteile Mängel und Lösungen 14. Apr. 2014
AEG, Electrolux (Juno) - Lebenslang Garantie - 16,99euro / Monat ?! Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Juli 2013
Garantiebedingungen? Einbaugeräte 17. Aug. 2012
Fehler - Service - Garantie ?!? Spülen und Zubehör 9. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen