Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von malandro, 5. Juli 2012.

  1. malandro

    malandro Mitglied

    Seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5

    Hallo wir haben schon die Küche geplant und es geht darum welche Abzugshaube wir nehmen, es ist eine Wohnessküche mit gesamt 44 qm in L Form, und die Küche ist in der Nische und hat ca. 12 qm, angehängt der Plan und ein 3d Bild von der Küche.

    Die erste Frage ist welche Leistung brauchen wir für unsere Küche? es kommt vermutlich ein 60 cm Induktionsfeld und wir kochen Regelmäßig und und Relativ viel (4 Personen)

    es muss eine Umluft Haube sein, keine Möglichkeit für Abluft.

    Unsere Einrichtung ist eher Modern und die Klassischen Hauben gefallen uns nicht besonders, vor allem mir, ich bin 1,90 hoch und stoße immer dagegen.

    Hier mal ein paar welche uns gefallen, nur taugen die was, genug Leitung?

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    am liebsten wäre uns so eine wie die Wave oder Jasmine, aber ob das Reicht?

    Sind diese Hauben eher Laut oder Leise?

    Wenn es Vorschläge gibt, bitte nur her damit, von Preis sollte aber wenn möglich sich so um die 500 bis 1000 bewegen.

    Danke


    [​IMG] [​IMG]
     
  2. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Wenn Dir sowas vom Design her zusagt, dann würde ich Dir eher zur Elica raten.
    Elica gehört zu den Premiumanbietern.
    Best ist eher ein Preiswert-Anbieter. Bei Best erscheinen mir die
    Db(Geräuschpegel- Angaben) recht hoch.
    Erst recht im Verhältnis zur Saugleistung. Dazu kommen ja gerade bei Umluft noch die Luftgeräusche.

    Diese Lampen-Hauben ganz allgemein, sind meiner Meinung nach eher teure Kochfeldbeleuchtungen.
     
  3. malandro

    malandro Mitglied

    Seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Danke für die Antwort, ich habe schon gelesen das viele diese Lampenhauben nichts abgewinnen können, uns gefallen sie gut, würden sie aber nur nehmen wenn sie ihren zweck als Abzugshaube erfüllen!

    Sind die jetzt nur nicht so gut wie die anderen oder sind die wirklich so schlecht das wir in ein paar Monaten nach eine andere suchen werden?
     
  4. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Die sind nicht wirklich gut aber auch nicht wirklich schlecht. Halt so nichts Halbes nichts Ganzes.
    Du bezahlst halt mehr das Design statt der Technik.

    Wenn Dur "nur" Umluft machen kannst/willst., dann bedenke , daß Du hier immer Folgekosten haben wirst, für den Austausch der Kohlefilter.
    Bei den preisgünstigeren Hauben legt man dann im Nachhinein das Geld hin.

    Immerhin gibt es Hauben, für die man einen regenerierfähigen Kohlefilter erhalten kann.
    Diese Hauben gehören ,meines Erachtens nach ,nicht dazu.

    Du schreibst, daß Du 190 groß bist, und Dich eine "normale " Inselhaube stört. Das ist aber bei diesen "Hängeleuchten" nicht anders. Die hängen ja auch nur kurz überm Kochfeld. Hast Du schonmal über eine Deckenhaube nachgedacht?
    Dazu gibt es hier viele Beiträge . Lies Dich mal ein.

    Ansonsten verhält es sich, wie überall im Leben , Schön ist nicht immer Praktisch u. Praktisch ist nicht immer Schön.

    Schönheit liegt sowieso im Auge des Betrachters.
     
  5. malandro

    malandro Mitglied

    Seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Danke, für welche Hauben kann man ein regenerierfähigen Kohlefilter bekommen? und wie funktioniert das?, habe nichts dazu gefunden!

    Eine Deckenhaube wäre ideal glaube ich, habe aber bei meine ersten such versuche nichts passendes gefunden (oder nur Abluft oder zu teuer) aber jetzt, Dank einen andere Post habe ich ein paar Firmen gefunden was interessant aussehen z.B.

    Dacampa mit Sufitto und Teqmento, mir gefällt die Sufitto sehr gut, was ist aber der Unterschied zur Teqmento? und würde ich die mit 120 cm benötigen oder reichen 90 cm? gibt es da Informationen zur Montage?

    welche andere alternativen gibt es? sollte aber von Preis in der Dacampa Liga sein und wenn möglich mitDirektmontage an Decke :-)

    Ist eine Novy oder Gutmann so viel Besser um den Mehrpreis zur gerechtfertigten?
     
  6. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Hallo,

    Gutmann hat z.B. diese regenerierbaren Geruchsfilter.
    Die werden wieder "aufbereitet" indem man sie im BO "backt".
    Ca. nach 2 Jahren muss man aber ein neues Teil kaufen. (Ich glaube es kostet ca. 200,-- Euro, bin mir aber nicht sicher)

    Fettfilter werden im GSP gereinigt.

    Für mich persönlich hat sich der Mehrpreis der Gutmann-Umluft-DAH gelohnt. :-)
    Ich hatte vorher so ein Teil, das unheimlich laut war, was dazu führte, dass ich diese DAH nie angemacht habe. Die Geräuschentwicklung von meiner neuen Umluft-DAH ist da um einiges geringer.

    Außerdem war es mir wichtig, ob die DAH gut zu reinigen ist. Und das ist meine nun wirklich. Schaue dir die DAH alle mal von unten an, sind da seltsame Ecken und Kanten etc.
     
  7. thilli

    thilli Mitglied

    Seit:
    4. Dez. 2011
    Beiträge:
    30
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage


    Die beiden genannten Hauben von Damcapa können NICHT direkt an die Decke montiert werden. Du brauchst hier in jedem Fall eine Abkofferung.
     
  8. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    um´s mal deutlich zu sagen...
    wer vernünftige Ergebnisse will, und berechenbare Folgekosten, und gutes Aussehen...

    in der Summe also einen getunten Ferrari,

    sollte sich entweder in Einbruchstechniken üben, Lottospielen, ....

    aber auf gar keinen Fall einen gebrauchten Fiat kaufen... auch wenn der aus dem selben Konzern stammt.

    Samy
     
  9. malandro

    malandro Mitglied

    Seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Danke habe ich gesehen, deswegen habe ich nach Möglichkeit geschrieben, mir ist lieber um die 1000 auszugeben und dann eine Abkofferung zu machen als 2500 und direkt montieren, da ich mir die Abkofferung selber machen kann....
     
  10. malandro

    malandro Mitglied

    Seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Samy,
    Ja aber ich brauche kein Ferrari mir reicht auch ein C4 Picasso oder VW Passat vollkommen :-)

    Anforderungen sind, das es Modern aussieht, nicht sehr lang ist, das sich der Lärm im grenzen hält und das er seine Funktion zuverlässig erledigt!

    Beispiel mit den Autos, mit ein Ferrari bin ich sicher schneller von A nach B aber mit den Passat, bin ich sicherer und komfortablere unterwegs, komme auch noch rechtzeitig nach B und kann meine Familie und Gepäck mitnehmen ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2012
  11. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    Und dann gibt es v. Berbel.de auch noch gute Hauben, deren Fettfilter leicht (Empfindungssache) zu reinigen ist. Manche Modelle v. Berbel kann per Knopfdruck umgeschaltet werden zwischen Abluft u. Umluftbetrieb. Ich kann f. mich keine Berbel nehmen, weil optisch gibt's davon kein Model, das meiner Kueche passt.

    Viel Erfolg bei der Suche u. VG,
    H-C
     
  12. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Inselküche im Neubau... Abzugshaube Frage

    passende Antwort Malandro*top*, trotz dem nicht erwarten, dass man bei halbem Preis
    adhäquate Leistung bekommt.
    Einfach wie beim Auto die Leistungsdaten vergleichen... Krach X bei Leistung Y,
    Batterieverbrauch der eigenen Taschenlampe gegenrechnen, Fettschichten auf Umgebungsmöbeln wieder im Verhältnis 0,783 abziehen, das Unterstützen unserer südlichen Nachbarn hinzurechnen....
    und immer dran denken... meist bekommt man was man bezahlt. (Wertfreie Aussage).

    Teure und laute Kochfeldbeleuchtungen sind m.M. irgendwie nicht das Ziel einer solchen Investition, auch wenn ich das selbst schon gelegentlich so ausgeführt habe (weil Kunde meinte es ginge ihm eh primär ums Licht)

    *winke*
    Samy

    by the way Malandro.... diese seitenweise Zitiererei ist unnötig... oder hast Du bei meiner Antwort gerade Zurechnungsprobleme ?
    Die Zitate sind für Dritte Leser schlicht nervend und hemmen den sogen. Lesefluss.
    Meist reicht es zu antworten, ggf. ein kurzer Hinweis... "@ Samy wg Fiat.."
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warten Inselküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 12. Mai 2016
Status offen Offene Inselküche für Neubau EFH Küchenplanung im Planungs-Board 16. Feb. 2016
Offene Inselküche in Neubau ETW Küchenplanung im Planungs-Board 7. Juni 2015
Warten Küchenplanung Inselküche Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Mai 2014
Familien-Inselküche in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 4. Mai 2014
Neubau - Wohn-Ess-Inselküche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Okt. 2013
Inselküche oder U-Form bei Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2013
Inselküche für Neubau EFH Küchenplanung im Planungs-Board 12. Nov. 2012

Diese Seite empfehlen